10 Malvorlagen für Babys, fast so entzückend wie das Original

Spaß & Spiele
baby-malvorlagen (1)

ljubaphoto/Getty Images

Babys! Babys sind matschige, kostbare, lästige, kuschelige, verwirrende, lustige und stinkende Menschen – und wir lieben sie. Die Chancen stehen gut, dass Ihr Baby Babys auch liebt. Ihr Kleines liebt es wahrscheinlich, mit seiner kleinen Schwester und seinem kleinen Bruder zu interagieren, niedliche Gesichter zu machen, mit ihnen zu reden und sogar etwas Windelpflicht zu übernehmen. Wenn sie kein echtes Baby zum Spielen haben, dann stehen die Chancen gut, dass sie gerne Mama oder Papa spielen und sich in eine süße Puppe verlieben . Aber, hey, wenn Sie ihre Lieblings-Babypuppe waschen müssen (oder wenn das Geschwisterchen eine Pause braucht!), können Sie einfach unsere Sammlung von Baby-Malvorlagen ausdrucken, damit Ihr Kind sich vergnügt.

Denn wer kann es jemandem verübeln, dass er von Babys besessen ist? Sie sind voller Staunen. Sie mögen wie niedliche kleine Kleckse aussehen, aber sie sind eigentlich Mini-Menschen mit echten Gefühlen und Gedanken. Sie haben so viel mehr zu bieten als ihre Süße. Wenn Ihr Kind an Babyfieber leidet, wird ihm diese einfache DIY-Aktivität definitiv Spaß machen, während es nebenbei noch ein bisschen mehr über Babys lernt.

In diesem Sinne werden wir Sie nicht länger aufhalten. Hier sind 10 unglaubliche Malvorlagen für Babys, die Sie mit Ihren Kindern teilen können. Und wenn Sie damit fertig sind, können Sie gerne zu unserer Sammlung von Malvorlagen für Mädchen im Teenageralter , Malvorlagen für Mädchen und Malvorlagen für Häuser übergehen (da Ihr Kind zweifellos auch gerne Haus spielt).

kurze Mädchenvornamen

Kostenlose druckbare Baby Malvorlagen

Babyseite Nr. 1

Laden Sie dieses PDF herunter

Wussten Sie, dass Babymenschen die einzige Spezies sind, die ihre Eltern anlächelt? Sagen Sie mit uns: Verdammt!

Babyseite Nr. 2

Laden Sie dieses PDF herunter

Mit 23 Wochen im Mutterleib kann ein Baby die Stimme seiner Mutter erkennen und andere Geräusche hören. Es ist kein Wunder, dass die Stimme einer Mutter das Lieblingsgeräusch eines Babys ist, da sie es als sehr beruhigend und beruhigend empfinden.

Babyseite Nr. 3

Laden Sie dieses PDF herunter

Boppy Kissen erinnert

Babys sind ziemlich wartungsintensiv. Sie tragen mindestens zwei Outfits am Tag, müssen etwa 10 Mal am Tag gewechselt werden und können über 3.000 Windeln pro Jahr verbrauchen.

Babyseite Nr. 4

Laden Sie dieses PDF herunter

Babys verlieren alle Haare, mit denen sie geboren wurden, normalerweise im vierten Monat. Dann wachsen ihnen neue Haare, die Ihnen einen guten Blick auf ihre niedlichen und riesigen Köpfe geben. Und das ist nicht nur eine Meinung. Die Köpfe von Babys sind normalerweise ein Viertel ihrer Körpergröße!

Babyseite Nr. 5

Laden Sie dieses PDF herunter

Babykot stinkt nicht! Naja, zumindest nicht am Anfang. Der erste Kot eines Babys wird Mekonium genannt und besteht aus Schleim, Flüssigkeit aus der Gebärmutter und allem anderen, was es verdaut hat, während es in Mama war. Da sie noch keine Darmbakterien haben (was Kot riechen lässt), riecht ihr Kot ziemlich nach Rosen. OK, vielleicht nicht ganz … aber du verstehst das Wesentliche!

Babyseite Nr. 6

wurde enfamil zurückgerufen

Laden Sie dieses PDF herunter

Babys werden mit 300 Knochen geboren, das sind etwa 94 mehr als bei Erwachsenen. Also, was gibt? Viele Knochen des Babys verschmelzen während der Entwicklung. Eine weitere coole Tatsache? Babys weinen keine echten Tränen. Das ist richtig – sie sind alle Krokodilstränen. Das liegt daran, dass Babys mit etwa zwei bis drei Wochen anfangen zu weinen, aber Tränen kommen erst, wenn sie etwa einen Monat alt sind.

Babyseite Nr. 7

Laden Sie dieses PDF herunter

Krabbeln ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung eines Babys, da es zu Kraft und Gleichgewicht beiträgt. Es entwickelt und ermutigt auch die linke und rechte Seite des Gehirns, zusammenzuarbeiten. Ganz zu schweigen davon, dass es super süß anzusehen ist, oder?

Babyseite Nr. 8

Codenamen für Mädchen

Laden Sie dieses PDF herunter

Es stimmt – Neugeborene schlafen viel. Tatsächlich schlafen sie im Durchschnitt im ersten Jahr etwa 5.400 Stunden (wenn Mama nur so viel Glück haben sollte). Wenn man bedenkt, dass ein Jahr nur 8.760 Stunden hat, ist das eine Menge Zeit für ein Nickerchen .

Babyseite Nr. 9

Laden Sie dieses PDF herunter

Babys werden mit einem angeborenen Rhythmusgefühl geboren, was wahrscheinlich erklärt, warum sie gerne wackeln und wackeln! Untersuchungen zeigen, dass sie auf den Rhythmus und das Tempo der Musik reagieren können. Ebenfalls? Babys sind von Natur aus geborene Schwimmer. Nach mehreren Monaten im Fruchtwasser werden Babys mit aquatischen Instinkten geboren. Ihre Herzfrequenz verlangsamt sich tatsächlich unter Wasser und sie wissen, wie sie den Atem anhalten müssen. Gibt es etwas, was ein Baby nicht kann?

Babyseite Nr. 10

Laden Sie dieses PDF herunter

Ihr Baby konnte schon vor der Geburt riechen und schmecken, daher wird es Ihren natürlichen Duft lieben und es als entspannend und beruhigend empfinden – zumal es nicht viel braucht (ein Licht, ein Geräusch, ein Geruch), um ein Neugeborenes zu erschrecken. Apropos Neugeborene, wussten Sie, dass Babys Salziges erst schmecken können, wenn sie etwa fünf Monate alt sind?

Klicken Sie hier, um alle Malvorlagen für Babys auf einmal auszudrucken!

Teile Mit Deinen Freunden: