celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

10 Dinge über die Schwangerschaft, die nicht schön sind

Schwangerschaft
10 Dinge über die Schwangerschaft, die nicht schön sind

Bobbieo / iStock

Schwangerschaft ist wirklich eine schöne Sache. Wenn Sie da sitzen und darüber nachdenken (in einem warmen Schaumbad mit Gurken über den Augen), ist es erstaunlich, was Ihr Körper macht! Mensch machen ! Wirklich erstaunlich. Aber das heißt nicht alles darüber ist erstaunlich, besonders während dieses ersten Trimesters.

Ich habe vor kurzem den Zug im ersten Trimester verlassen, und dies war mein bisher schlimmstes erstes Trimester. Diese morgendliche Übelkeit ist bleibt eigentlich noch stehen in Woche 15.



Meine Schwangerschaften scheinen jedes Mal schlimmer zu werden (in Bezug auf Krankheit), und es ist so schwer, an die magische Freude zu denken, die Sie bald empfinden werden, wenn Sie in den Nässen (Toiletten) dieser Krankheit sind. Wenn Sie mich gefragt hätten, wie das erste Trimester ist, als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, hätte ich Ihnen gesagt, dass es einfach, glücklich und aufregend ist.

Jetzt, mit Kind Nummer drei, erzähle ich dir, wie sich eine Schwangerschaft anfühlt.

gute kostüme für 11 jährige

1. Ständig verkatert. Kennst du den schrecklichen Kater, den du letztes Wochenende verspürt hast? Es ist so, aber Sie wachen auf und erwarten einen Kater, ohne tatsächlich einen Schluck Alkohol zu trinken. Du wachst jeden Morgen auf und weißt, dass du dich wie ein totaler Mist fühlen wirst den ganzen Tag , aber du beschwerst dich nicht.

zwei. Als hätte man im Golden Corral gerade die Hälfte des Buffets gegessen, obwohl man in Wirklichkeit nur einen Taco hatte. Es gibt dieses volle Gefühl, wenn die Hälfte Ihres Essens irgendwo zwischen Ihrem Hals und Ihrem Magen sitzt. Es verschwindet nicht, bis Sie Ihre Zähne putzen und alles kommt heraus.

deine Mutter ist wie ein Witz joke

3. Kennen Sie den wässrigen Speichelschub in Ihrem Mund, der kurz vor dem Erbrechen kommt? Stellen Sie sich vor, Sie kommen zu jeder Tageszeit und haben keine Möglichkeit, es auszuspucken, während Sie 80 Meilen pro Stunde auf der Autobahn fahren. Wenn Sie es in den Mund nehmen, werden Sie noch mehr würgen und dann weiß ich wirklich nicht, was ich sagen soll Sie, weil Sie es in eine Wasserflasche spucken, weil Sie unkontrolliert würgen.

Vier. Gerüche . Ach du liebe Güte, was ist das für ein Geruch?! Du fängst an, Dinge zu riechen, die du noch nie zuvor bemerkt hast, wie das rohe Hühnchen, das du im Kühlschrank hast (niemand sonst kann es riechen) oder den Lufterfrischer in einem Haus. Ich muss mein Hemd und die Hemden aller anderen wechseln, nachdem ich ein Restaurant verlassen habe. Wagen Sie es nicht, diesen Geruch mit ins Auto zu nehmen! Und niemand weiß, wovon du redest.

5. Wenn Sie Heißhunger haben und ein Milchshake ist alles, woran Sie für gute zwei Stunden denken können. Wenn Sie dann endlich die Chance haben, einen zu haben, klingt es auf einmal absolut schrecklich. Oder wenn Sie Ihren Mann schicken, um eine Pizza von einem Ort am anderen Ende der Stadt zu holen, möchten Sie nichts damit zu tun haben, wenn er zurückkommt. Du musst ihn daran erinnern, dass sein Kind in dir wächst und Es ist nicht wirklich Sie das hat ihm nur angetan.

6. Apropos Essen – (immer) hungrig sein und nicht wissen, was man essen soll, weil nichts gut klingt. Ich hasse es, wenn Leute sagen, fragen Sie die Schwangere, wo wir essen gehen sollen, denn die Hälfte der Zeit macht Sie alles würgen. Und Sie wissen erst in der Minute, bevor Sie es essen, was Sie wirklich wollen.

7. Nichts sehnlicher, als die Augen zu schließen und schlafen zu gehen … um 13 Uhr. Am Abend. Du könntest mitten im Gespräch einschlafen, wenn du es zulässt.

8. Fremde und enge Freunde und Familie zu haben (okay, jeder ) erzähle dir von allem, was du falsch machst. Sie stillen während der Schwangerschaft? Oh, du wirst dieses kubanische Sandwich essen? Ich will dir keine Angst machen, aber ich hatte eine Freundin, deren Cousine daran gestorben ist! Bitte erzähl mir all deine Horrorgeschichten.

9. Nie wieder ein Bild machen wollen. Vertrauen Sie mir, ich habe heute Morgen ein Foto gemacht und es war nicht schön. Und alle sagten: Buzz, deine Freundin...WOOF!

10. Nie wieder etwas googeln wollen – nie wieder. Ich garantiere Ihnen, dass Sie auf einen Anti-Vax- und Anti-Alles-Blog stoßen werden, der Ihnen sagt, dass alles, was Sie jemals getan haben, Ihr Kind tatsächlich ruinieren wird zum Leben . Fazit: Google wird Sie verrückt machen! Fragen Sie beim nächsten Mal einfach Ihren Arzt.

Videospiel für 3 Jahre alt

Vor diesem Hintergrund sende ich allen meinen schwangeren Freundinnen da draußen Liebe und Positivität. Wenn dies Ihre erste Schwangerschaft ist und Sie sich ziemlich gut fühlen, segne Sie. Wenn du durchmachst, was ich bin, halte immer einen Kotzbeutel griffbereit.