celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

10 Wahrheiten über den Schlaf von Neugeborenen

Babys
neugeborenes-schlafen

Shutterstock

Bevor ich ein Kind bekommen habe, wäre mir die Idee des Schlaftrainings sicherlich durch den Kopf gegangen. Sicherlich muss der Begriff „Schlafen wie ein Baby“ irgendwo herkommen, warum also sollten Babys Schlaftraining brauchen? Warum, in der Tat.

Ich fange an zu glauben, dass dieser bestimmte Satz ein sarkastischer Kommentar war, der vor tausend Jahren von einem Paar mit Schlafmangel gemacht wurde. Und es wurde seitdem verwendet, um Hunderte von Generationen von Eltern effektiv zu punken.



was bedeutet 70 ausgelöscht in der schwangerschaft

Seitdem ich Hazel aus dem Krankenhaus nach Hause gebracht habe, habe ich erfahren, dass Neugeborene tatsächlich nicht friedlich schlafen. Sie grunzen, quietschen, winden, treten, weinen, essen, kacken? und lächeln sich durch ihre 16-18 Stunden Schlaf pro Tag. Am Anfang dachte ich, dass mit meiner Tochter etwas nicht stimmte und brachte sie zur Untersuchung von meinem Kinderarzt, nur um zu erfahren, dass es ihr gut ging. Vollkommen gesund. Es sollte kein Wundermittel für meinen lauten und ineffektiven Schläfer geben – tatsächlich tat sie genau das, was sie tun sollte.

Als ich schluchzend unsere Sachen packte und bereit war, nach Hause zu gehen, um weitere Runden Go the f!#* zu schlafen, kam eine Krankenschwester herein. Nachdem ich meine Tränen und mein Hemd umgekrempelt hatte, drehte sie sich sanft um erklärte: Alle vier meiner Töchter waren auch laute Schläfer.

Und mir wurde klar, dass dies nicht nur eine Krankenschwester war, sondern ein weiser Veteran. Sie hatte Dinge GESEHEN, war in den Schützengräben gewesen und sie… verstanden . Anstatt Ratschläge, Trost oder Beileid auszusprechen, tätschelte sie nur meine Hand und sagte mir, ich solle stark bleiben.

Da wusste ich, dass ich gepunket worden war, und mein kleines Freudenbündel war eigentlich ein entzückender Schlafterrorist, der mein hielt süße Träume Geisel. Und den gequälten Augen dieser Krankenschwester nach zu urteilen, würde es so schnell nicht besser werden.

laffy taffy witz der woche

Ich ging an diesem Tag nach Hause und durchforstete meine gesamte Literatur aus dem Krankenhaus, überflog meine Bücher, die mich erwarteten, und blätterte in meinem 100-seitigen Ordner aus dem Geburtsunterricht. Sicherlich war in einem dieser Wälzer etwas über den Schlaf von Neugeborenen. Sicherlich konnte unsere medizinische Gesellschaft, die fast von Ihnen verlangt, einen sechswöchigen Kurs über den Geburtsprozess zu belegen, nicht umhin, Ihnen die notwendigen Handbücher zur Verfügung zu stellen, um dieses Neugeborene zu bedienen? Wo war der Reset-Schalter?!

Und ich hatte eine Epiphanie. Wenn sie uns die Wahrheit sagten, könnten die Menschen aufhören, sich fortzupflanzen. Es war alles eine Verschwörung! Also, was ist die Wahrheit über den Schlaf von Neugeborenen?

1. Babys sind laute Schläfer . Schlimmer als dein Opa, der nach zu vielen Cocktails schnarcht. Sie grunzen, und sie quietschen. Sie schlagen um sich, sogar wenn gewickelt auf einen Zentimeter ihres Lebens. Sie kacken, pinkeln und drücken Gas aus. Sie reden und sie gurren. Alles beim Schlafen! Sie werden mehrmals pro Stunde zu ihrem Kinderbett rennen, nur um sicherzustellen, dass das Geräusch, das sie machen, normal ist, nur um sie aufzuwecken und alles von vorne beginnen zu müssen.

2. Außerdem schlafen sie häufig mit weit geöffneten Augen . Sie anstarren wie entzückende kleine Stalker. Manchmal lassen sie ihre müden Augenlider auf Halbmast fallen, während ihre Augen nach hinten rollen, und machen den Eindruck eines Zombies, auf den die Walking Dead stolz sein würden. Es wird mit der Zeit nicht weniger gruselig, man gewöhnt sich einfach daran.

3. Wenn Sie eine neue Mutter sind und Ihr Kind eines der magischen Einhörner ist, das von Anfang an mehr als acht Stunden schläft, tun Sie, nicht sag deinen Freunden. Prahlen Sie nicht mit Ihrem Blog. Teile dies nicht mit mir. Weil ich dich hasse. Wirklich und wahrhaftig, ich hasse dich. Wir können eines Tages wieder Freunde sein, aber im Moment ist Krieg und du bist auf der anderen Seite. Umarme deinen Sieg und genieße die Magie.

4. Bitte frag mich nicht Hast du es mit Wickeln versucht? Ja. Tatsächlich habe ich jeden Wickel im Internet ausprobiert. Ich habe jedes Miracle-Produkt ausprobiert, das sie verkaufen. Tatsächlich habe ich alles außer Klebeband und Handschellen ausprobiert. Letzteres habe ich allerdings ernsthaft in Erwägung gezogen. Und obwohl das Wickeln eine Zeitlang beruhigend wirken würde, fand mein kluges Kind bald heraus, dass es half, die kleinen Füße in die Luft zu treten und sie auf die Matratze zu schlagen, um die Verpackung zu lösen. Es war nur eine weitere sehr unterhaltsame Ergänzung im Spiel Keep Mommy Awake.

5. Fragen Sie mich bitte nicht nach den anderen (legen Sie jede Baby-Schlafhilfe ein) . Ich habe zwei White-Noise-Maschinen. Ich habe jeden Schnuller auf dem Markt ausprobiert. Ich überlegte, in einer besonders verzweifelten Nacht ohne Schlaf, eine Silikonform meiner Brust zu nehmen, um zu sehen, ob das meinen Kleinen in den Schlaf wiegen würde. Ich habe geschwungen, gewackelt, geschaukelt und auf und ab gegangen. Es verschafft mir zusätzliche Schlafzeit… Aber meine Tage, an denen ich mehr als vier Stunden am Stück geschlafen habe, sind in den dunkelsten Teilen meiner Erinnerung verblieben.

6. Das Wort Kolik ist ein beängstigender Begriff, der bedeutet, dass Ihr Baby viel weint, nicht gerne schläft und Ihr Arzt nicht weiß, was er Ihnen sonst sagen soll. Außerdem gibt es wirklich keine Heilung, außer dem Alter.

7. Lassen Sie sich von dem weißen Rauschen nicht täuschen – das Geräusch im Raum überdeckt nicht das Geräusch, das Sie machen werden. Wenn Sie um 3 Uhr morgens eine Cola-Dose öffnen, wird sie wie eine Granate auf 50 Schritte hochgehen. Wenn Sie auf die Toilette müssen und Ihr Neugeborenes im selben Raum ist? Saugen Sie es auf und legen Sie sich einfach ins Bett, ohne sich zu bewegen. Das Knarren Ihrer Matratze ist zu hören. Ich verspreche.

aktivitäten in puerto rico mit der familie

8. Deine Mutter, Schwestern, Tanten sind höchstwahrscheinlich dort gewesen, also wenn sie anbieten, über Nacht auf das Baby aufzupassen, fühl dich nicht schuldig. Nehmen Sie ihr Angebot an und verzichten Sie auf den Drang zu schreien. wie Sie unter Ihre Decke tauchen und in traumlosen Schlaf. Übergib ruhig dein süßes Kind. Und lauf, lauf nicht, in dein Zimmer. Bringen Sie weder Ihr Telefon noch Ihren Computer mit. E-Mails, Blogs und Voicemails können warten, bis Sie diesen kostbaren, teilweise erholsamen Schlaf bekommen haben.

9. Schlafen Sie, wenn Ihr Baby schläft… Es sei denn, Ihr Baby schläft nur, während Sie im Auto im Kreis herumfahren. Oder, es sei denn, Sie sind ein Mensch und möchten auch duschen oder essen, während Ihr Kleines schläft. In Nummer 7 erfahren Sie, wie Sie wirklich zusätzlichen Schlaf bekommen.

10. Wenn Sie etwas finden, das funktioniert, führen Sie es aus und verwenden Sie es, bis es nicht mehr funktioniert. Neulich sprach ich mit meiner Schwester und sagte, wie erschöpft ich war. Sie stimmte mitfühlend zu und bot diesen Trost an – als Mutter von drei Kindern hat keines ihrer Kinder jemals länger als drei Stunden geschlafen. Aber mit zunehmendem Alter kann man ihnen mit Konsequenzen drohen, wenn sie nicht wenigstens im Bett bleiben und so tun, als würden sie schlafen. Also, sehen Sie? Es wird mit der Zeit besser.