celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die 100-Dollar-Zulage

Tweens
0 Freibetrag

Shutterstock



Eines Tages hatte meine 13-jährige Tochter eine Idee. Du gibst mir 100 Dollar und ich bezahle alles für das ganze Schuljahr. Diese Idee hatte sie von ihrem Cousin, der, sagen wir, eher Geldsparer ist.

Was genau beinhaltet „alles“? Ich fragte.





Mein Mann sagte: Schreiben Sie einen Vorschlag.

Sie nahm schnell den Stift zu Papier, Visionen von einem 100-Dollar-Schein tanzten in ihrem Kopf.

Ich war aus einem Grund resistent: Ich wollte mich nicht von einer Pauschalsumme von 100 Dollar trennen. Aber es dauerte nicht länger als eine Minute, um zu erkennen, dass ihre Idee definitiv zu meinen wirtschaftlichen Gunsten funktionieren würde.

Dreizehnjährige sehnen sich nach Unabhängigkeit; meiner tut es auf jeden Fall. Sie mag es nicht, wenn ich ihren Mantel zuknöpfe, ihr die Haare bürste oder ihr sage, dass sie ihr Zimmer aufräumen soll. Sie will selbst entscheiden, wann sie ins Bett geht, was sie in der Schule anzieht, was sie zum Mittagessen einpackt – und aufpassen, wenn Sie einen Haarschnitt vorschlagen.

Der vor uns liegende Weg weist auf High School, College, Budgetierung und Mutterschaft hin. Einhundert Dollar? Ich hoffte, dass dies ein positiver Übergang zur Unabhängigkeit sein könnte.

Ihr schriftlicher Vorschlag über 100 Dollar reichte weit und breit: Alle Kleidung, Schuhe, Filme, Essen, Sportveranstaltungen und Geburtstagsgeschenke für Freunde. Ich zögerte. Es gab keine Möglichkeit, dass 100 Dollar alle Ausgaben decken würden. Aber sie bestand darauf, dass es ihr gut gehen würde und reichte mir einen Stift. Ich habe auf der gestrichelten Linie unterschrieben.



September-Käufe:
• Schulmaterial im Wert von 20 US-Dollar, darunter eine Menge Multi-
farbige Kugelschreiber
• Ein 5 $-Shirt von American Eagle
• Zwei Lipglosse für
• Ein Paar Keilschuhe von Old Navy für 30 $

Ich würde gerne sagen, dass ich bezüglich der Keilschuhe den Mund gehalten habe, aber als ich keuchte, 30 Dollar! Sie war irritiert und erinnerte mich daran, dass sie ihr Geld ausgab und ich auf ihre Parade regnete. Also entschuldigte ich mich und versprach, still zu sein. Innerhalb von dreißig Minuten, nachdem sie zwischen ihren Schuhen und ihrer Brieftasche hin und her geschaut hatte, setzte die Reue der Käuferin ein und die Schuhe wurden zurückgegeben.

Ich erinnerte mich immer wieder daran: Halt den Mund. Dies war die Erfahrung meiner Tochter, ihre Lektion zu lernen.

Der September war die Flitterwochen-Phase, mit einer glücklichen Muße verbracht. Meine Tochter fühlte sich reich und frei, ihren großen Geldbetrag auszugeben. Sie kaufte ein paar Schokoriegel, eine abgeschriebene Jeans und bot ihren Geschwistern großzügige Belohnungen für das Holen von Gegenständen von oben an.

1. Oktober: Ein stylischer, glänzend blauer, weicher und pelziger Mantel für 40 US-Dollar.

Und damit endete der Traum.

2. Oktober: Pleite.

5. Oktober: Ich denke, wir sollten mein Budget überdenken, sagte sie mit besorgt gerunzelten Augenbrauen. Ich lächelte süß, da Worte unnötig waren. Die gestrichelte Linie wurde unterzeichnet; es gab keinen Spielraum. Da wurde sie beschäftigt. Als ich ihre jüngeren Geschwister irgendwo absetzte, rief sie: Kannst du fragen, ob ich babysitten kann?

Als sie eine Hausarbeit verrichtete, fragte sie: Kann ich dafür bezahlt werden?

Sie verteilte einen Flyer in der Nachbarschaft, in dem sie ihre Dienste anpreiste. Vor Weihnachten, einem Tanz am Wochenende und neuen Schuhen für den Frühlingstrack, addierte und subtrahierte sie in ihrem Kopf. Sie begann vorauszuplanen.

Sie hob fallen gelassenes Wechselgeld auf. Sie übte das Klavier treuer, da sie für jedes ausgegebene Buch Geld von Oma bekommt. Sie hat aufgehört, weniger ideale Babysitter-Jobs abzulehnen.

Für wen war das noch eine gute Lektion? Mich. Ich mag es, für meine Kinder einzukaufen, Angebote zu finden, hier und da Hemden zu kaufen. Aber nachdem das Taschengeld gewährt worden war, musste ich die Hemden zurücklegen, da ich wusste, dass ich die Geldstunde ruinieren würde, wenn ich hereinstürmte, um den Tag zu retten. Ich habe ihr eines Tages einen Chapstick gekauft. Danke Mama! quiekte sie und warf ihre Arme um mich.

Die Geschichte war noch nicht zu Ende, aber in einem Monat sah ich, wie ein Mädchen ihr Geld besser verwaltete. Wir hatten keine Szenen, in denen sie mich anbettelte, ihr ein einziges Kleidungsstück zu kaufen – sie war allein, weil sie es sein wollte. Unerwartet, aber wunderbar, gab es viel mehr Dankbarkeit für die Dinge, die ihre Eltern ihr gekauft hatten.

Eine weitere unerwartete Konsequenz? Ihre drei jüngeren Geschwister wollen ebenfalls 100 Dollar. Anstatt eine Grimasse zu ziehen, lächle ich. Ich werde viel mehr Taschengeld haben.

Hier ist ein empfohlener Plan:
• Erwartungen deutlich machen: Wer bezahlt was (es kann gut funktionieren, wenn Kinder alle zusätzlichen oder lustigen Dinge mit ihrem eigenen Geld bezahlen)
• Helfen Sie Ihrem Kind, eine Liste mit Wünschen und Bedürfnissen zu erstellen und besprechen Sie, was auf jeder Liste steht
• Helfen Sie Ihrem Kind, ein persönliches Budget zu erstellen und den Plan auf Papier zu schreiben
• Unterschreiben Sie die Vereinbarung
• Führen Sie ein einfaches Notizbuch (oder eine Tabellenkalkulation auf dem Computer): Geld rein, Geld ausgegeben
• Kaufen Sie keine Sachen für sie oder retten Sie sie!

Meine Tochter hat mein Zahlungsangebot für das Jäten im Garten oder das Ausschaufeln des Hühnerstalls noch nicht angenommen (dieser Tag kommt vielleicht nie), aber ich halte den Mund. Ich weiß, dass sie mich um einen Job bitten wird, wenn sie das Geld dringend genug braucht.

Meine Mutter sagte immer, sie habe uns Aufgaben gegeben, um unser Selbstwertgefühl aufzubauen, eine Verbindung, die ich mit 14 nicht eingehen wollte. Aber jetzt weiß ich, was sie meint. Auf dem Gesicht meiner Tochter liegt ein Ausdruck von Ermächtigung, wenn sie hart gearbeitet hat, um etwas zu verdienen, das sie wirklich will. Es ist gleichbedeutend mit Glück.

Lesen Sie hier Teil 2 dieses Beitrags.

Ich habe noch nie Fragen schmutzig gespielt