celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

11 Dinge, für die ich an diesem Thanksgiving dankbar bin

Die Ferienzeit
Familie-dankbar sein

Unsere familiären Gastgeber das Erntedankfest jedes Jahr bei uns zu Hause. Neben dem Gebet vor dem Thanksgiving-Essen ist es eine unserer Familientraditionen, durch den Raum zu gehen und zu sagen, wofür wir dankbar sind. Da diese Tradition kurz vor einer der größten Mahlzeiten des Jahres stattfindet und jeder irgendwie unglaublich und plötzlich hungrig ist, selbst nachdem er den ganzen Nachmittag Käse und Cracker, Gemüse und Krabbendip gegessen hat, scheint einer der großen Trends zu sein, für die jeder dankbar ist Lebensmittel. Andere typische Dinge, für die Menschen Jahr für Jahr dankbar sind, sind Gesundheit, Familie, ein Dach über dem Kopf, Freiheit, das Leben in den Vereinigten Staaten, unser Auskommen und unsere Kinder. Alles wundervolle Dinge, für die man ohne Zweifel dankbar sein kann. Aber hier sind 11 andere Dinge, für die ich wirklich, wirklich dankbar bin…

NFT

1. Ich bin dankbar für Kinder, die mindestens bis 8 Uhr schlafen . Darüber hinaus gebe ich Requisiten an Kinder, die nicht nur bis 8 Uhr morgens ausschlafen, sondern die, wenn sie aufwachen, direkt ins Familienzimmer gehen, die TV-Übertragung der Macy's Thanksgiving Parade einschalten, sich einschenken Glas Schokoladenmilch und frage mich nicht, wo zum Teufel ich bin, bis mindestens 9 Uhr. So dankbar.

2. Ich bin dankbar, dass wir KEINE Familie sind, die an irgendeiner Art von Turkey-Trott oder 5-km-Lauf teilnimmt das Erntedankfest . Ich finde es toll, dass die Leute in diesem Urlaub, bei dem es im Wesentlichen um Essen und Truthahnkomas geht, tatsächlich joggen, laufen und allgemein aktiv sein wollen. Ich wollte mich letztes Jahr für einen lokalen Truthahn-Trott anmelden. Dann setzte ich mich wieder auf die Couch.



Was ist der Unterschied zwischen einem Alligator und einem Krokodilwitz

3. Ich bin dankbar für Wein . Die großen Flaschen.

NFT

4. Ich bin dankbar für Familienmitglieder, die zu uns kommen das Erntedankfest Urlaub machen und Fußball, Wii, Xbox, Uno, Gesellschaftsspiele spielen oder unsere Kinder auf andere Weise unterhalten, während ich ein riesiges Essen für alle bereite und zusammenstelle. Diese Leute könnten meinen Kindern beibringen, wie man Feuer entfacht oder Raketen in unserem Hinterhof abschießt. Solange die Kinder weit weg von mir sind, während ich einen fünfzig Pfund schweren Truthahn aus einem 400-Grad-Ofen hebe, rocken diese Leute in meinem Buch.

Dinosauriergeschenke für 5 Jahre alt

5. Ich bin dankbar, dass ich den Urlaub überstanden habe, ohne dass meine Kinder miteinander kämpfen. (Ha!) Das passiert selten.

6. In ähnlicher Weise bin ich dankbar, dass ich den Urlaub überstanden habe, ohne dass sich die Erwachsenen gegenseitig streiten. (Doppelt ha!)

7. Ich bin dankbar für jeden Tag, an dem ich keinen Badeanzug tragen muss, besonders wenn große Mengen an Essen verzehrt werden. Der vierte Juli ist im Vergleich zum Kotzen.

8. Habe ich Wein erwähnt?

wie heißen die trolle im trollfilm

9. Ich bin dankbar für die Leute, die, sobald das Thanksgiving-Essen vorbei ist, jeden einzelnen Teller, jedes Utensil und jedes Glas von den Tischen räumen und in meiner Küche eine Reinigungsmannschaft im Stil der Armee aufstellen. Diese Menschen sind Maschinen, und wenn alle sichtbaren schmutzigen Geschirrteile gewaschen, getrocknet und weggeräumt sind, möchte ich sie umarmen und anerkennend im Familienzimmer herumwirbeln.

10. Ich bin dankbar, dass wir keine anderen Feiertage in unserem Haus veranstalten.

11. Oh ja, und für Reste.

Verwandter Beitrag: 9 Dinge, für die Mütter nicht dankbar sind