celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

12 Känguru-Malvorlagen, um zu verhindern, dass Ihr Lil Joey von den Wänden springt

Spaß & Spiele
Känguru-Malvorlagen (1)

Jami Tarris/Getty Images

NFT

Kängurus sind interessante Kerle. Diese australischen Ureinwohner passen gut zu all den anderen faszinierenden, seltsamen und atemberaubenden Wildtieren, die Sie nur auf diesem Kontinent finden können. Mit kleinen Köpfen, großen Körpern und einer Neigung zum Hüpfen scheinen sie geradezu lustig zu sein. Dennoch sind sie erstaunlich geschickte Boxer und als Beuteltiere die ultimativen Helikopter-Eltern. Von allen Tieren auf dem Planeten sind Kängurus unsere Favoriten. Daher sollte es nicht überraschen, dass wir uns entschieden haben, eine ganze Sammlung von Känguru-Malvorlagen zu kuratieren, um die außergewöhnlichsten Kreaturen von Down Under zu feiern.

Ein Grund, warum wir Kängurus so interessant finden, ist, dass man sie nicht jeden Tag sieht. Wir besuchen sie vielleicht im Zoo oder sehen sie uns als Disney-Figuren an (wer liebt Roo nicht von Winnie Puuh ?), aber sie sind nicht so vertraut wie ein Eichhörnchen oder ein Reh.



Wenn Ihre Familie Kängurus genauso liebt wie wir, sollten diese Känguru-Malvorlagen Sie zum Lächeln bringen. Und wenn Ihr Kleines mit Schallgeschwindigkeit durch diese rast? Wir haben auch Malvorlagen für Tiger, Papageien und sogar Malvorlagen für Giraffen. Was auch immer Ihr Kind mag, wir haben eine hervorragende Malaktivität, um es zu besänftigen.

NFT

Kostenlose druckbare Känguru-Malvorlagen

Kangaroo No. 1

Laden Sie dieses PDF herunter

Kängurus sind Beuteltiere, was bedeutet, dass ihre Babys in ihrem Beutel leben. Genauer gesagt werden Babys relativ unterentwickelt geboren und leben im Beutel ihrer Mutter, bis sie genug entwickelt haben, um herauszuklettern und sicher zu erkunden. Kängurus gibt es nicht nur in Australien. Sie können sie auch in Tasmanien und Neuguinea sehen.

Kangaroo No. 2

Laden Sie dieses PDF herunter

Kängurubabys – und so ziemlich alle Beuteltierbabys – werden als Joeys bezeichnet. Andere Beuteltiere sind Wombats, Wallabys und Koalas. Wie Sie vielleicht anhand dieser Informationen erraten haben, sind die meisten Beuteltiere in Australien beheimatet. Opossums sind die einzigen Beuteltiere, die in Nordamerika leben! Und lustige Tatsache: Wie Kühe erbrechen Kängurus ihre Nahrung und kauen sie erneut, bevor sie sie vollständig verdauen.

Kangaroo No. 3

Laden Sie dieses PDF herunter

Kängurus sind in Australien so prominent und beliebt, dass sie auf einem Teil des Geldes des Landes erscheinen. Es gibt auch ein Känguru auf dem australischen Wappen. Und wussten Sie, dass die meisten Kängurus Linkshänder sind?

Kangaroo No. 4

Laden Sie dieses PDF herunter

Kängurus haben ein ziemlich unverwechselbares Aussehen, finden Sie nicht? Ihre Köpfe sind auffallend klein. Ihre großen Füße und Oberschenkel helfen ihnen beim Springen, während ihre dicken, muskulösen Schwänze ihnen helfen, das Gleichgewicht zu halten. Im Gegensatz zu Menschen, die hüpfen und kaum irgendwohin gehen, verwenden Kängurus das Hüpfen als ihre primäre Form der Fortbewegung von Ort zu Ort. Beeindruckenderweise können sie Geschwindigkeiten von bis zu 43 Meilen pro Stunde erreichen. Einige Kängurus können sogar zwei Meter über dem Boden springen!

Kangaroo No. 5

Laden Sie dieses PDF herunter

Während viele Tiere bei der Jagd ihre Höchstgeschwindigkeiten erreichen, ist Speed-Hunting für das Känguru unnötig. Wieso den? Nun, sie sind Pflanzenfresser und ernähren sich von der Vegetation, also jagen sie überhaupt nicht.

Kangaroo No. 6

Laden Sie dieses PDF herunter

Die Größe eines Kängurus macht es auch leicht zu erkennen. Je nach Känguru-Art können sie zwischen drei und acht Fuß groß werden und bis zu 200 Pfund wiegen.

Kangaroo No. 7

Laden Sie dieses PDF herunter

Das bedeutet nicht, dass Kängurus keinen guten Kampf liefern können. Kängurus sind bekannt dafür, zu kämpfen oder zu boxen. Es passiert normalerweise, wenn zwei Männchen (bekannt als Boomer) um ein Weibchen (genannt Jill) kämpfen – oder wenn ein Känguru wertvollen Platz an einer Wasserstelle benötigt.

Kangaroo No. 8

Laden Sie dieses PDF herunter

Obwohl es beängstigend klingt, wirken Känguru-Kämpfe ziemlich zahm. Es gibt ein bisschen Schlagen oder Schlagen auf Gesicht, Hals und Schultern des anderen, sicher. Aber der größte Teil ihrer Kämpfe besteht oft darin, die Arme zu verschränken und sich gegenseitig zu schubsen. Und natürlich sind Kängurus dafür bekannt, auf ihren Schwänzen zu balancieren und ihren Gegner zu treten.

Kangaroo No. 9

Laden Sie dieses PDF herunter

Trotz der zuvor erwähnten gelegentlichen Konflikte sind Kängurus einigermaßen soziale Wesen. Sie hängen manchmal in einer Gruppe herum, die ihr Gericht, Mob oder Truppe nennt. (Mob ist der am häufigsten verwendete Begriff.) Ein Mob besteht im Allgemeinen aus mindestens zehn Kängurus, obwohl ihre Gruppen größer werden, wenn sie weiter in die östlichen Teile Australiens vordringen.

Kangaroo No. 10

Laden Sie dieses PDF herunter

wirklich gute kitschige Pick-Up-Linien

Wenn dein zukünftige Reise Australien einschließt und Sie ein Känguru in seinem natürlichen Lebensraum sehen möchten, sollten Sie nicht zu genau hinsehen müssen. In Australien ist die Känguru-Population den Menschen zahlenmäßig überlegen.

Kangaroo No. 11

Laden Sie dieses PDF herunter

Kängurus haben vielleicht keine scharfen Zähne oder tödlichen Krallen, aber sie haben eine Strategie, um mit Raubtieren umzugehen. Wenn sie angegriffen werden, fliehen sie ins Wasser. Sobald sie bis zur Brust reichen, drehen sie sich um und ertränken ihren Angreifer. (Kängurus sind auch wirklich tolle Schwimmer!)

Kangaroo No. 12

Laden Sie dieses PDF herunter

Australien ist ein unglaublicher Ort voller einzigartiger Tiere wie kein anderer Kontinent. Wussten Sie, dass es in Australien mehr Kängurus als Australier gibt?

Klicken Sie hier, um alle Känguru-Malvorlagen auf einmal auszudrucken!