celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

14 Bücher, die Kindern die Scheidung auf brillante Weise erklären

Bücher
Scheidung-Bücher-Kind-1

Gruselige Mama und Amazone

Ich kann mich nicht erinnern, wie oder wann ich das Wort Scheidung gelernt habe. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es absichtlich gelernt habe. Eines Tages kam ich von der Schule nach Hause und die Sachen meines Vaters waren weg, und irgendwie fand ich heraus, dass er nicht zurückkommen würde. Irgendwie fand ich heraus, dass dies eine Scheidung war.

Aber das war in den Achtzigern, als die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern noch nicht so normal war wie heute. (Zumindest nach meiner Erfahrung.)



Das hat sich jetzt alles geändert. Es scheint, dass wir als Gesellschaft ein besseres Verständnis für die Art von absichtlichen Gesprächen haben, die zwischen Eltern und Kindern stattfinden müssen, wenn es um Scheidungen geht. Leider sind die Gespräche heute nicht einfacher als damals.

bestes Produkt zum Rasieren des Schambereichs

Hier kommen Bücher ins Spiel. Bücher können Eltern helfen, die Worte zu finden, um Konzepte zu erklären, die für junge Köpfe zu schwierig erscheinen. Aus diesem Grund haben wir vierzehn Kinderbücher zusammengestellt, die Kindern helfen können, Scheidungen zu verstehen und zu verarbeiten.

Ein neuer besonderer Freund von Tamar Burris

Dies ist die perfekte Geschichte für Kinder, die sich an die Idee der Scheidung gewöhnt haben, aber jetzt herausfinden müssen, wie sie sich bei einer Elternverabredung zurechtfinden. A New Special Friend ist die Geschichte von Little Fox, die versucht zu verstehen, wie man den neuen besonderen Freund seines Vaters navigiert. Durch die Reise von Little Fox können kleine Kinder lernen, dass ihre Gefühle und Sorgen über den neuen Partner ihrer Eltern gültig sind und es in Ordnung ist, jemanden neu in ihr Leben zu lassen.

Ein Kinderbuch über Scheidung von Ashley Simpo

Scheidung ist für die meisten Kinder eine beängstigende und verwirrende Sache. Dieses Buch kann helfen, einige der offenen Fragen zu beantworten, auch wenn diese Antworten nicht einfach sind. Als Teil der Serie A Kids Book About soll dieser Leitfaden Eltern und Kindern helfen, ein ehrliches Gespräch zu beginnen.

Shine: Warum leben Mondfee und Sonnenprinz nicht zusammen? von Amanda Gummer Ph.D, Mark Jordan und Noah Charney

Für Kinder, die Fantasy der realistischen Fiktion vorziehen, ist dieses Buch die Geschichte von Mondfee und Sonnenprinz, die entscheiden, dass sie, um glücklich zu sein, getrennt sein müssen. Sie erkennen jedoch, dass sie immer durch das schöne Ding verbunden sein werden, das sie gemeinsam geschaffen haben – ihr kleiner Stern.

Warum hat der Elefant die Straße überquert?

Der Ringträger von Floyd Cooper

Jacksons Mutter heiratet und er ist der Ringträger. Es ist eine große Verantwortung, die er ernst nimmt, aber er ist sich nicht sicher, ob seine bald neue Stiefschwester ihren Job als Blumenmädchen ernst genug nimmt. Diese Geschichte ist perfekt für Kinder, die sich damit auseinandersetzen, was es bedeutet, in einer Patchwork-Familie zusammenzukommen.

Lou Caribou: Wochentage mit Mama, Wochenenden mit Papa von Marie-Sabine Roger und Nathalie Choux

Lou Caribou ist ein kleines Rentier, das mit seiner Mutter an einem Ende des Waldes lebt und am anderen Ende jedes Wochenende seinen Vater besucht. Es ist eine großartige Geschichte, um kleinen Kindern zu helfen, zu verstehen, dass, obwohl ein Elternteil nicht bei ihnen lebt, die Trennung nichts daran geändert hat, wie sehr sie von beiden geliebt werden.

Eine Geschichte von zwei Sedern von Mindy Avra ​​Portnoy und Valeria Cis

A Tale Of Two Seders ist eine großartige Geschichte für Kinder, die versuchen zu verstehen, wie bestimmte Feiertage aussehen können, wenn sie ihre Zeit zwischen zwei Haushalten aufteilen. Dieses Buch spielt über drei Jahre und sechs Seder und zeigt, wie sich eine Familie an ein neues Leben und neue Traditionen anpasst.

Scheidung ist das Schlimmste Von Anastasia Higginbotham

Als Teil der Ordinary Terrible Things-Reihe ist dieses Buch perfekt für Kinder, die ihre Ehrlichkeit mit einer Portion Humor wollen. Diese kindzentrierte Darstellung der Scheidung vermittelt die Herausforderung, sich zusammenzuhalten, wenn es sich anfühlt, als würde sich alles andere in zwei Teile spalten.

Zwei Häuser von Claire Masurel und illustriert von Kady MacDonald Denton

Alex hat einen weichen Stuhl im Haus seiner Mutter. Er hat einen Schaukelstuhl bei seinem Vater. In beiden Häusern hat er einen besonderen Raum, Freunde und viel Liebe. Von Booklist als einfach, aber zutiefst befriedigend beschrieben, hilft My Two Homes Kindern, sich auf das zu konzentrieren, was sie gefunden haben, anstatt auf das, was sie bei der Scheidung verloren haben.

Auf eigenen Füßen stehen: Die Liebeserklärung eines Kindes inmitten einer Scheidung Di von Tamara Schmitz

Mit leuchtenden Bildern und kindgerechter Sprache erzählt dieses Buch die Geschichte eines kleinen Jungen, der sich ein Zuhause wünscht. Er erfährt, dass er, egal wo er lebt, zwei Eltern hat, die ihn lieben. Dieses Buch ist eine gute Wahl für sehr junge Kinder, die mit Scheidung zu tun haben.

Meine zwei Häuser von Claudia Harrington und Zoe Persico

Als Lenny Skyes Haus besucht, erfährt er, dass sie drei Eltern und zwei Häuser hat. Diese fröhliche Geschichte trägt dazu bei, das Leben nach der Scheidung für Kinder zu normalisieren und ist Teil einer Serie, die eine Vielzahl unterschiedlicher Familieneinheiten umfasst.

beste gitarre für 3 jährige

Als meine Eltern vergessen haben, wie man Freunde ist von Jennifer Moore-Mallinos und Marta Fabrega

Teil des Let’s talk about it! Reihe ist dieses Buch speziell für sehr kleine Kinder geschrieben und illustriert. Es spricht die Sorge vieler Kinder an, wenn sich Eltern scheiden lassen – ist es meine Schuld? Dieses Buch hilft ihnen zu verstehen, dass es nicht ihre Schuld ist und sie von beiden Elternteilen immer noch so geliebt werden, auch wenn einer nicht zu Hause wohnt.

Leben mit Mama und Leben mit Papa b und Melanie Walsh

Eine einfache Geschichte zum Anheben der Klappe für sehr junge Kinder, deren Eltern in zwei getrennten Häusern leben. Dieses Buch führt Kinder durch die Veränderungen in der Routine, die passieren können, wenn sie in zwei getrennten Häusern leben – und zwei Spielsachen haben.

Bist du schlauer als ein Quizfragen und Antworten aus der 5. Klasse pdf

War es der Schokoladenpudding? von Sandra Levins und Bryan Langdo

Mit Fokus auf die großen Fragen – werden mich meine Eltern noch lieben? Wer kümmert sich um mich? Ist es meine Schuld? – Dieses Buch ist für Kinder im frühen Schulalter, die alle möglichen neuen Emotionen verspüren, von Wut über Einsamkeit bis hin zu Verwirrung.

Geschrieben von Jane Annunziata, Psy.D., War es der Schokoladenpudding? führt Eltern durch die gemeinsamen Emotionen, die Kinder während der Scheidung der Eltern erleben können, und hilft den Eltern, kleine Kinder in dieser schwierigen Zeit zu begleiten.

Dinosaurier-Scheidung (Ein Leitfaden für den Familienwechsel) von Laurie Krasny Brown und Marc Brown

Familien wenden sich seit mehr als zwei Jahrzehnten dieser beliebten Geschichte zu. Dieses Buch hilft kleinen Kindern zu verstehen, was Scheidung bedeutet, warum sie passiert und wie man in den schwierigsten Phasen miteinander spricht.

Bücher haben die Macht, das, was sich beängstigend und isolierend anfühlt, stattdessen universell und zumindest ein wenig normal erscheinen zu lassen. Für ein Kind, das lernt, sich nach der Scheidung zurechtzufinden, könnten diese Bücher das sein, was den Tag ein wenig einfacher macht.