celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

14 Wochen schwanger – Ihr Baby hat die Größe eines Mozzarella-Sticks

Woche Für Woche
Woche 14

Gruselige Mama

Willkommen bei Scary Mommys Schwangerschafts-Wochen-Guide! Wir sind hier, um Ihnen alle Informationen darüber zu geben, was Sie erwarten können, wenn Sie es erwarten: Seien es Symptome, Ihre Schwangerschaftswoche für Woche Größe und Entwicklung, Ihre sich verändernder Körper , oder Ultraschall und Termine. Hier ist alles, was Sie über Woche 14 wissen müssen.

Dein Körper in der 14. Schwangerschaftswoche

Zweites Trimester, Baby

Wir möchten diesen Moment nutzen, um Sie im zweiten Trimester offiziell willkommen zu heißen. Sie haben nur noch 26 Wochen, bis Ihr Kleines zur Welt kommt. Hoffentlich sind Sie auf der anderen Seite der morgendlichen Übelkeit und finden Ihren Appetit und Ihre Energie nach der entwässernden Müdigkeit des ersten Trimesters wieder.



Es ist wichtig, jederzeit hydratisiert zu bleiben, besonders aber während der Schwangerschaft. Pro die Amerikanische Schwangerschaftsvereinigung , sollte die durchschnittliche schwangere Frau mindestens 8 bis 12 Tassen Wasser pro Tag trinken, um eine Austrocknung zu verhindern und das Baby nicht unnötig zu belasten.

Filme mit Bezug zu fünfzig Graustufen

Das zweite Trimester ist auch die Zeit, die die meisten schwangeren Frauen am meisten genießen, weshalb es oft als Flitterwochenzeit bezeichnet wird. Eine Erhöhung der Durchblutung und der Hormone lassen Ihre Haut strahlen. Dies wird nicht lange dauern, also machen Sie Bilder, auf die Sie während des Elends zurückblicken können, das als drittes Trimester bekannt ist.

Auch wenn das Baby noch nicht so richtig rumpelt, kannst du definitiv eine Rundung des Bauches erkennen. Einige Frauen haben auch Schmerzen im Bauch- oder Leistenbereich, da sich die runden Bänder, die die Gebärmutter stützen, ausdehnen.

Wenn die Blutversorgung des Körpers zunimmt, kann es sein, dass Ihre Haut plötzlich juckt. Leichter Hautjucken ist normal und eine werdende Mutter kann hoffentlich das Schlimmste abwenden, indem sie eine geruchlose Feuchtigkeitscreme verwendet und lockere, natürliche Stoffe trägt. Wenden Sie sich jedoch an Ihren Hausarzt, wenn der Juckreiz anhält oder stark wird, da dies ein Symptom einer Lebererkrankung sein kann, die als . bekannt ist geburtshilfliche Cholestase .

Ihr Baby in Woche 14 schwanger

Baby kann lächeln

In der 14. Schwangerschaftswoche hat Ihr Kleines die Größe eines Mozzarella-Sticks. Die Gesichtsmuskeln Ihres Babys ermöglichen ihm, zu lächeln, eine Grimasse zu ziehen und zu blinzeln. Ihre Arme wachsen proportional zum Körper und manche können sogar am Daumen lutschen. Zu süß! Dies ist auch der Zeitpunkt, an dem die Fingernägel zu wachsen beginnen. Dieselben Fingernägel, die Sie in ein paar kurzen Monaten nervös feilen werden.

Feines, flaumiges Haar namens lanugo beginnt in diesem Monat zu erscheinen und bedeckt den Kopf und den Körper des Babys. Aber keine Sorge, Sie werden keine Wolverine-Situation an Ihren Händen haben, da die meisten Haare im siebten oder achten Monat abfallen.

Ihre Symptome und Gesundheit in der 14. Schwangerschaftswoche

Geschwollenes und blutendes Zahnfleisch

Ein Anstieg der Hormone und ein erhöhter Blutfluss können Ihr Zahnfleisch fühlt sich geschwollen, empfindlich an und blutet leicht beim Bürsten. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Zahnarzt im zweiten Trimester zur Kontrolle aufsuchen, damit er Infektionen in Schach halten kann. Zahnseide, zweimal täglich Zähneputzen mit einer weichen Bürste und Spülungen mit warmem Salzwasser können helfen, die Beschwerden zu lindern.

beste haarentfernungscreme für vag

Vaginaler Ausfluss

Ein Anstieg in vaginaler Ausfluss ist in der Schwangerschaft üblich. Normaler vaginaler Ausfluss ist milchig, weiß und hat keinen schädlichen Geruch. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie einen gelben oder grünen Ausfluss mit einem starken Geruch bemerken, der auch von juckender oder roter Haut gefolgt wird.

Brustwachstum

Zu Beginn des zweiten Trimesters stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Brüste größer und voller sind, ohne sich wund, zart und schmerzhaft anzufühlen.

Krampfadern

Hormonelle Veränderungen und eine Erhöhung des Blutvolumens Ihres Körpers erhöhen den Druck auf die Venen, was bei manchen Frauen zu Krampfadern führt. Die meisten Frauen, die dieses Symptom bekommen, neigen dazu, sie an den Beinen, am Gesäß und im Vaginalbereich zu sehen. Es ist wichtig, die Füße für die Durchblutung so hoch wie möglich zu halten, spezielle Kompressionsstrümpfe zu tragen, hydratisiert zu bleiben und aktiv zu bleiben.

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind eigentlich Krampfadern in Ihrem Rektum und treten oft in Verbindung mit Verstopfung auf. Erhöhtes Gewicht auf Ihrem Becken, Verstopfung und längeres Stehen verschlimmern sich Hämorrhoiden in der Schwangerschaft .Warme Bäder mit Backpulver, Hamamelis-Pads zur Reduzierung von Blutungen und Entzündungen und eine ballaststoffreiche Ernährung helfen bei den Schmerzen und Beschwerden.

Filmzitate Carl und Ellie

Häufiges Wasserlassen

Da sich Ihre Gebärmutter in Ihrem Bauch und von der Blase höher erhebt, werden Sie feststellen, dass der Harndrang nicht mehr so ​​​​häufig ist wie im ersten Trimester. Genießen Sie dies, solange es dauert, denn Sie werden im dritten Trimester mehrmals pro Nacht auf die Toilette gehen.

Sodbrennen

Sodbrennen ist ein häufiges Schwangerschaftssymptom während des zweiten und dritten Schwangerschaftstrimesters, und das liegt daran, dass Hormone wie Progesteron und Relaxin die Verdauung verlangsamen und die Speiseröhrenmuskulatur entspannen, wodurch die Säure wieder nach oben gelangen kann.

Einfache Tricks wie das Vermeiden von scharfem oder fettigem Essen, mehrere kleine Mahlzeiten während des Tages statt der großen zu sich nehmen, sich nicht gleich nach dem Essen hinzulegen und den Kopf nachts hochzulegen, helfen gegen Sodbrennen.

Schmerzen im Beckenbereich

Wenn Ihr Baby wächst und Ihr Babybauch voll zur Geltung kommt, nimmt Ihr Körper all diese Gewichts- und Gleichgewichtsänderungen auf und verlagert sich mit. Wenn Sie größer werden, wird das Hormon Relaxin ausgeschüttet, um die Gelenke und Bänder in Ihrem Becken zu entspannen, was Rücken- oder Gelenkschmerzen verursacht.

Kopfschmerzen und Migräne

Die Erhöhung des Blutvolumens führt zu Schwangerschaftskopfschmerzen oder Migräne bei manchen Frauen . Dieses Symptom wird normalerweise durch Dehydration, Körperhaltung, Koffeinentzug und Blutfluss verursacht und Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn sie andauern und bevor Sie Medikamente einnehmen. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie während der Schwangerschaft starke Kopfschmerzen haben, insbesondere im dritten Trimester, da dies mit Bluthochdruck und einem Anzeichen einer Präeklampsie in Verbindung stehen könnte.

Babyschwimmer für Pool mit Überdachung

Doppelter Ärger

Ihre Babys können jetzt lächeln! Wie süß ist das denn?! Zu diesem Zeitpunkt ist Ihre Beule möglicherweise etwas offensichtlicher als bei Einzelschwangerschaften im gleichen Stadium. Wenn Sie die Nachricht also noch nicht weitergegeben haben, könnten einige Leute vermuten, dass Sie Zwillinge tragen oder sich in einer Ein-Baby-Schwangerschaft befinden.

Während sich die frühen Symptome inzwischen (hoffentlich) beruhigt haben, werden Sie wahrscheinlich die gleichen schmerzhaften Symptome wie oben intensiver erleben. Ihr Immunsystem ist auch geschwächt, um zu verhindern, dass Ihr Körper die kleinen Eindringlinge Ihrer Gebärmutter abstößt. Das bedeutet, die Anti-Hände-Desinfektionsmittel aufzustocken und jedem, der krank ist, eine große Geburt zu geben (ha!).

Der Inhalt dieses Artikels wurde medizinisch überprüft von Ruth A. Tessler, M.D. im Juli 2019.

Geschrieben von Maia Efrem.

Folgen Sie Preggo Nancys Schwangerschaftsreise Woche für Woche und teilen Sie ihre Freude, ihre Symptome und sogar ihr Verlangen nach einer Schwangerschaft.

Weiterlesen:

13 Wochen schwanger – Ihr Baby hat die Größe eines Büffelhähnchenflügels

15 Wochen schwanger – Ihr Baby hat die Größe eines Donuts