celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

16 verrückte coole Batikmuster, die Ihre Kinder lieben werden Your

Spaß & Spiele
jason-yoder-beRDGiXtBAk-unsplash

Jason Yoder/Unsplash

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie jemals eine gekauft haben Tie-Dye-Kit mit den besten Absichten und dann verlassen sitzt in deiner Wäsche Platz für drei Jahre, weil Sie einfach nicht die emotionale Kapazität hatten, mit dem Chaos umzugehen. Wir kapieren es. Krawattenfärben macht so viel Spaß und scheint nie aus der Mode zu kommen. Aber genau wie beim Versuch, Ihre Haare zu Hause lila zu färben, kann es sehr schnell schief gehen.

Der Tie-Dye-Prozess ist der Beweis dafür, dass es mehr als einen Weg gibt, sich einen grünen Daumen zu verdienen, und seien wir ehrlich – Ihr Kinder färben es zu tun. Und ehrlich gesagt, das Chaos könnte den Spaß wert sein, besonders wenn Sie es sind in Quarantäne stecken und soziale Distanzierung während COVID-19. Sie werden diese Hemden behalten oder Kissenbezüge so lange wie möglich herum und erinnere dich immer an die Kicheranfälle, die du hattest, als du dieses lustige Projekt in Angriff genommen hast. Denken Sie daran, Sie können immer Ihre Farboptionen als Chance zu lehre auch etwas Wissenschaft. (Unpopuläre Meinung: Es ist auch eine gute Zeit, um lehre deine Kinder wie man die Waschmaschine alleine benutzt. Moment der Lebenskompetenzen!)



Krawattenfärben entstand und wurde in den 1960er Jahren zu einer tragenden Säule der Popkultur, aber die Kunst ist tatsächlich viel älter und bedeutungsvoll. Ein Hinweis auf den Prozess findet sich in einem 1941 erschienenen Buch über die Philippinen, in dem Mitglieder der Bagobo-Stamm werden als hochdekorierte Kleidung aus Hanffasern beschrieben, die alle zu ausgefallenen Designs gebunden und gefärbt sind. Die Praxis dieser alten Tradition sogar stammt aus bereits 500 bis 800 n. Chr. nach Peru, wurde aber auch in Japan, China, Südasien und Afrika gefunden.

Mit einer so reichen Geschichte dahinter ist dies eine großartige Möglichkeit, Spaß zu haben und Ihren Kleinen eine Geschichtsstunde zu geben. So starten Sie:

Vorbereitung für Tie Dye

Die Vorbereitung auf das Batiken ist einfacher als Sie denken. Waschen Sie Ihr Hemd (oder jedes andere Material, das Sie färben) immer zuerst und lassen Sie es für den Vorgang leicht feucht. Abgesehen davon ist das Wichtigste, was Sie wahrscheinlich bereits wissen: Färben ist chaotisch! Versuchen Sie, draußen zu färben, oder planen Sie, ein auslaufsicheres Tuch abzulegen. Wenn Sie nicht mit einem Kit arbeiten, sollten Sie auch Gummihandschuhe, Gummibänder (oder Schnur) und eine Plastiktüte zur Hand haben.

Batikmuster zum Ausprobieren

1. Spiralfarbstoff

Entscheiden Sie, wo der Mittelpunkt Ihrer Spirale sein soll. Denken Sie daran: Keine Regel besagt, dass sich das Zentrum Ihrer Spirale in der Mitte Ihres Hemdes befinden muss. Wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie die Mitte zusammen und drehen Sie dann langsam Ihr Hemd. Sie werden feststellen, dass sich Ihr Hemd beim Drehen / Drehen zusammenzieht und die Falten wie eine Spirale aussehen. Drehen Sie weiter, bis sich Ihr Hemd in einem engen Kreis befindet. Mit mehreren Gummibändern sichern, die sich in der Mitte überlappen. Mit den Gummibändern sieht Ihr Hemd aus wie eine aufgeschnittene Pizza. Verwenden Sie jede Scheibe als Orientierungshilfe dafür, wo die Farbe aufgetragen werden soll. Sie können jede Scheibe mit einer anderen Farbe belegen (Vorder- und Rückseite), bei einer Farbfamilie bleiben und nur 2 bis 3 Farben mustern oder sogar nur eine Farbe verwenden.

2. Volltreffer

Entscheiden Sie, wo auf Ihrem Hemd Sie die Mitte Ihres Volltreffers haben möchten, und kneifen Sie Ihr Hemd dort zusammen, und heben Sie es dabei auf. Der Rest Ihres Hemdes wird unten drapiert. Befestige ein Gummiband etwa einen Zoll unter deiner Prise. Fügen Sie weiter unten am Hemd Gummibänder hinzu, sodass ein langer Schwanz entsteht. Spritzen Sie Ihr Hemd in Ihren gewünschten Farbstofffarben – dies ist ein weiteres Mal, wenn nur eine Farbe am besten funktioniert.

https://www.instagram.com/p/CBqWeeXgNiZ/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

3. Mini-Bullaugen

Anstatt einmal zu kneifen und einen Schwanz zu formen, machst du mit Mini-Bullaugen mehrere Kneifen auf deinem Hemd und befestigst sie mit einem Gummiband. Sie können Bull's Eyes mit einem Ring herstellen, indem Sie nur ein Band für jede Prise verwenden. Sie können auch ein zweites Band einen Zoll vor (oder nach) der ersten Prise / Band hinzufügen, um den perfekten Bull-Eye-Look zu erzielen.

4. Crumple-Methode

Wenn Muster nicht Ihr Ding sind, versuchen Sie es mit der Crumple-Methode. Sammeln Sie Ihr Hemd einfach in einem zerknitterten, zerknitterten Durcheinander und sichern Sie es dann mit Gummibändern. Verwenden Sie eine Farbe oder mehrere Farben, die alle gut miteinander harmonieren.

5. Herzförmiges Muster

Schneiden Sie zunächst eine Herzform auf einem Blatt Papier aus. Falten Sie Ihr Hemd in zwei Hälften. Zeichne dein Herz mit einem waschbaren Marker auf dein Hemd und achte darauf, dass die Naht deines Herzens bündig mit der Naht deines Hemdes abschließt. Falten Sie als nächstes Ihr Hemd entlang der Linie und hängen Sie es mit einem Band auf. Fügen Sie weitere Bänder entlang des Schwanzes Ihres plissierten Hemdes hinzu. Sobald Sie Ihre gewünschten Bänder befestigt haben, verwenden Sie Farbe, um jeden Abschnitt in einer bevorzugten Farbe richtig einzuweichen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Love geteilter Beitrag auf Haight (@loveonhaight)

6. Shibori Tie Dye

Shibori ist ein super cooler japanischer Tie-Dye-Stil. Der Schlüssel? Binden Sie Ihr Hemd so eng wie möglich ein und verwenden Sie (normalerweise) nur eine Farbe. Beginnen Sie damit, Ihr Hemd der Länge nach so fest wie möglich zu drehen. Denken Sie daran, als würden Sie jemandem am Pool ein Handtuch zuwerfen. Je fester, desto besser (sprich: schmerzhafter). Als nächstes rollen Sie Ihr Hemd in eine Spirale, auch so fest wie möglich, wie wenn Sie ein Poster rollen, um es in ein Versandrohr zu stecken. Zum Schluss mit einer Schnur statt mit Gummibändern sichern. Warum Schnur? Weil es weniger nachgibt und Sie es so eng wie möglich machen können, ohne es zu reißen. Tränken Sie Ihr Hemd in der gewünschten Farbe Ihrer Wahl, obwohl Navy die typische Option ist.

7. Dreiecksmuster

Falten Sie zuerst Ihr Hemd zu einem langen Streifen. Sie müssen wahrscheinlich Ihre Ärmel einklappen und dann Ihr Hemd am Kragen in der Mitte falten, damit sich die Ärmel treffen. Dann zur Hälfte oder Drittel falten. Wenn Sie können, falten Sie es erneut. Als nächstes beginnen Sie an einem Ende und falten Ihr Hemd mit dem Akkordeon zu einem Dreieck. (Erinnern Sie sich, als Sie gelernt haben, die Flagge bei der Sicherheitspatrouille zu falten?) Schneiden Sie schließlich Pappstücke in Dreiecke, um jede Seite zu bedecken und mit Bändern oder Schnüren fest zu befestigen.

8. Quadratisches Farbmuster

Sie folgen den gleichen Anweisungen wie für das Dreiecksmuster, außer dass Sie Ihr Hemd in Quadrate falten und an den Enden Pappquadrate anbringen. Beide Muster funktionieren am besten, wenn Sie den Squirt Bottle Dye verwenden und Tauchen Sie Ihr Hemd in Farbe. Ihr Hemd ist sehr dicht gepackt und Farbe wird es besonders schwer haben, die Mitte zu erreichen.

9. Feuerwerkskörper-Methode

Während das Batikmuster des Feuerwerkskörpers normalerweise mit Rot, Weiß und Blau für ein patriotisches Gefühl hergestellt wird, können Sie es wirklich mit zwei beliebigen Farben auf einem weißen Hemd tun. Falten oder kräuseln Sie Ihr Hemd der Länge nach, damit die Ärmel enger zusammenrücken. Betrachten Sie als Nächstes Ihr Hemd und entscheiden Sie, wo Sie Ihr Hemd in Drittel teilen möchten, indem Sie Gummibänder anbringen, um die Drittel zu trennen. Wenn Sie sich für das typische Farbschema entscheiden, tränken Sie das obere Drittel Ihres Hemdes mit roter Farbe und das untere Drittel mit blauer Farbe. Lassen Sie die Mitte weiß.

10. Regenbogenmuster

Möchten Sie einen Batik-Regenbogen auf Ihrem Hemd erstellen? Entscheiden Sie sich für die Platzierung und verwenden Sie abwaschbare Marker, um die oberen und unteren Bögen Ihres Regenbogens zu zeichnen. Als nächstes falten oder falten Sie Ihr Hemd entlang jeder der Linien. Ihre Markierungslinie sollte sichtbar und gerade sein. Befestigen Sie ein Gummiband über beiden Markierungslinien. Überlegen Sie als Nächstes, wie viele Farben Sie für Ihren Regenbogen wünschen, und befestigen Sie weitere Bänder zwischen den beiden Bögen. Schließlich fügen Sie jeder Ausbuchtung Farbstoff hinzu.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von HUBY geteilter Beitrag - ISAAC HUB (@isaachub)

11. Sternförmiges Tie-Dye-Muster

Will Ihr Kind sein Batikhemd wirklich glänzen? Ein sternförmiges Muster ist das beste Design, um sie zum Leuchten zu bringen.Ein sternförmiges Muster zu machen ist dem herzförmigen Muster sehr ähnlich. Sie beginnen mit Ihrem Hemd, das in zwei Hälften gefaltet ist, und zeichnen mit einem waschbaren Marker die Hälfte einer Sternform auf Ihr Hemd. Danach kneifen/kräuseln/falten Sie Ihr Hemd entlang der Linie und achten Sie darauf, die sichtbaren Markierungen so gerade wie möglich zu halten. Sobald Sie fertig sind, werden Sie mit einem Gummiband gesichert. Von dort aus können Sie weitere Bänder innerhalb oder außerhalb des Sterns hinzufügen oder ihn einfach in Ruhe lassen ein riesiger stern . Färben Sie entsprechend.

12. Sunburst Tie Dye-Muster

Falten Sie das Shirt zuerst in der Mitte und dann wieder der Länge nach. Drücken Sie das Tuch etwa einen Zentimeter hoch. Sichern Sie dann den gezogenen Stoff mit einem Gummiband. Sie können dies so oft tun, wie Sie möchten, je nachdem, wie viele Sonnenstrahlen Ihre Kleinen wünschen. Tragen Sie Farbe auf die Ränder des Tuchs und den Raum zwischen und in der Mitte jedes Sonnenstrahls auf.

13. Streifen-Tie-Dye-Methode

Stripe Tie Dye ist definitiv eine der einfacheren Hippie-Dippie-Kreationen. Beginnen Sie, indem Sie das Hemd von unten mit dem Akkordeon falten. Dann mit einem Gummiband fixieren und die Farbe auf beide Seiten des Stoffes auftragen. Sie können so viele Farben verwenden, wie Sie möchten.

14. Ombre Tie Dye Methode

Wenn Sie kein traditioneller Tie-Dye-Kenner sind, dann entscheiden Sie sich doch für einen Ombre-Look, um Ihrem T-Shirt eine gewisse Note zu verleihen. Dieses Video erklärt sehr gut viele verschiedene Methoden und gibt Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie man diesen Ombre-Lewk nagelt.

15. Kaleidoskop-Tie-Dye-Methode

Suchen Sie nach einem trippigen Tie-Dye-Design oder einem, das Sie noch nicht ausprobiert haben? Dann ist das Kaleidoskop- oder Mandala-Muster vielleicht das Richtige für Sie. Dieses Motiv erfordert sorgfältige Falten vor dem Färbeprozess, aber zum Glück gibt es jede Menge Anleitungsvideos, die Sie Schritt für Schritt führen.

16. Smiley-Gesichtsmuster

Was schreit mehr nach 1960er als Batik? Der Smiley, das ist was. Dies könnte auch eines der coolsten und ungewöhnlichsten Batikmuster sein und ist sicher ein Gesprächsstarter, wohin Sie auch gehen.

Tipps zum Färben von Farben

Wenn Sie bereit sind, Farbstoff hinzuzufügen, sollten Sie Folgendes beachten:
1. Keine Regel, die besagt, dass Tie Dye jede Farbe des Regenbogens enthalten muss. Ihre Muster werden mit einer einzigen Farbe oder zwei Schattierungen einer Farbe genauso mutig aussehen. Wenn Sie sich jedoch immer noch fragen, welche Farben für Tie Dye gut zusammenpassen, hier ein paar Ideen: Türkis plus Fuchsia ergibt Lila, viel Fuchsia und etwas Gelb ergeben Rot und Gelb und Türkis werden zu einem lebhaften Grün.
2. Berücksichtigen Sie beim Arbeiten mit mehreren Farben den Regenbogen oder das Farbrad. Während es Spaß machen kann, die grünen und orangen Farben der irischen Flagge zu zeichnen, kann Ihr erster Versuch Sie mit vielen braunen Flecken führen. Um zu vermeiden, dass zwei Farben bluten und eine hässliche Farbe entsteht, überlegen Sie, wo Sie jede Option platzieren. Sie können immer noch Grün und Orange machen, aber lassen Sie einen weißen Fleck dazwischen ... oder fügen Sie Gelb hinzu, damit sie sich besser vermischen.
3. Versuchen Sie, alle diese Muster umgekehrt zu färben, auch für umgekehrtes Batiken. Verwenden Sie einfach ein dunkles oder kräftiges Hemd. Anstatt Farbe hinzuzufügen, nimm Farbe mit Bleichmittel weg. (In einem gut belüfteten Bereich!)
4. Dies sollte eigentlich klar sein, aber machen Sie ruhig einen Übungslauf auf einem T-Shirt-großen Stück Stoff. Es muss nicht weiß sein, aber das Üben wird Ihnen helfen, Ihre Gummibandfähigkeiten und Ihre Sterbetechnik zu perfektionieren.
5. Experimentiere mit anderen Gegenständen, du musst nicht nur Hemden und Hosen färben. Gehen Sie wild und probieren Sie den Look auf Socken, Bettlaken, Vorhängen und Kissenbezügen aus.
6. Denken Sie daran, Sie müssen nicht nur ein T-Shirt färben. Verrückt werden! Färben Sie einen Baby-Strampler, ein Hunde-Outfit, Ihre Bettwäsche und sogar Ihre Decken. Solange Sie üben und einen Spielplan haben, können Sie Ihr ganzes Haus färben.

Hier ist ein Tutorial, wie man ein Bettlaken färbt, um sich inspirieren zu lassen.

Schnelltrocknender Nagellack für Kleinkinder

Nach dem Färben

Nachdem du deine Hemden gefärbt hast, solltest du ihnen Zeit geben, die Farbe aufzunehmen. Dafür gibt es jede Menge verschiedene Möglichkeiten, aber es scheint, als ob das absolut Beste daraus kommt Tulpe , einem der führenden Hersteller von Tie-Dye-Kits. Werfen Sie Ihr Projekt einfach in eine Tasche, damit es feucht bleibt. Dann Geduld für mindestens sechs Stunden. Wasche dein T-Shirt anschließend separat und in kaltem Wasser. (Pro-Tipp: Waschen Sie es für die ersten paar Wäschen separat, nur um sicher zu gehen.)