celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

20 Ratschläge, die Mütter gerne bekommen hätten

Mutterschaft
kleines-Mädchen-auf-Schaukel

1. Es ist in Ordnung zuzugeben, dass Mutterschaft keinen Spaß macht, dass du erschöpft bist und deinen Mann ärgerst, weil er in die Welt hinausgehen darf, während du dir für deinen Lebensunterhalt Nase und Hintern wischst.

2. Nicht stillen wird Ihr Baby nicht töten. unabhängig davon, ob deine Freunde dir ein anderes Gefühl geben.

3. Schwitzen Sie nicht die kleinen Dinge, und es sei denn, Ihr Kind hat eine schwere Krankheit, es ist alle kleines Zeug.



Allgemeinwissen Wissenswertes Fragen und Antworten

4. Nehmen Sie sich Zeit zum Duschen. Jeden einzelnen Tag.

5. Denken Sie daran: Sie werden immer aufhören zu weinen … schließlich.

6. Du brauchst kein Windel Genie oder a wärmer wischen .

7. Manchmal wirst du Lust haben, sie aus dem Fenster zu werfen. Und das ist in Ordnung… solange Sie es nicht wirklich tun.

100 Minuten, um Spiele zu gewinnen

8. Vergleiche dich nicht mit anderen. Alles was du sein kannst ist die beste Mutter Sie kann sein.

9. Legen Sie das Baby in seine schönen Kleider. Wen kümmert es, wenn sie schmutzig werden? Speichern Sie Ihre Lieblingsoutfits und Ihr Baby wächst möglicherweise zu schnell, um sie jemals zu tragen.

10. Verurteile andere Eltern nicht. Sie haben auch keine Ahnung, was sie tun.

11. Nehmen Sie Videos von Ihren Kindern auf. Bilder sind auch großartig, aber Videos fangen den Moment auf eine Weise ein, die Fotos nicht können.

12. Verlassen Sie das Haus, während sie im Kindersitz sitzen. Das ist das Einfachste, was es jemals geben wird.

13. Nimm die Dinge nicht zu ernst. Sie werden Ihre Kinder nicht völlig vermasseln, wenn sie ein Gemüse, ein Bad verpassen, in ihren Kleidern einschlafen oder ab und zu mit Dingen durchkommen.

14. Niemand sonst weiß, was das Beste ist Ihre Baby.

15. Lass sie unordentlich werden. Dafür sind Bäder da.

Wie bereite ich mich auf den ersten Schultag vor

16. Nehmen Sie sich Zeit zum Auftanken … Es ist nicht egoistisch, auf sich selbst aufzupassen.

17. Wählen Sie Ihre Schlachten aus. Manchmal lohnt es sich nicht zu kämpfen.

18. Elternschaft wird durch Extreme definiert : Extremes Glück, extreme Frustration, extreme Liebe, extreme Schuld… Lerne loszulassen, zu atmen und versuche jeden Tag das Glückliche zu finden.

19. Die Eltern, die aussehen, als hätten sie alles zusammen, sind fast immer ein größeres Durcheinander als du .

20. Du machst einen tollen Job. Entspannen.