celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

55 Pulp Fiction-Zitate, die so gut sind, dass Sie sie in Ihrer speziellen Aktentasche einschließen möchten

Spaß & Spiele
Pulp-Fiction-Zitate (1)

Miramax-Filme

Kaum zu glauben, aber Quentin Tarantinos Krimi ist fast drei Jahrzehnte her Pulp Fiction erste Kinohits. Sicher, bestimmte Teile des ikonischen Films sind vielleicht gruseliger, als Sie sich erinnern – nicht alles altert so schön wie Uma Thurman (oder Samuel L. Jackson) – aber es bleibt ein Kultklassiker. Ein Großteil der Anerkennung dafür gebührt natürlich Tarantino sowie der Killerbesetzung. Neben Thurman und Jackson umfasst das gestapelte Line-up des Films unter anderem John Travolta, Tim Roth, Phil LaMarr, Frank Whaley, Bruce Willis, Ving Rhames, Rosanna Arquette und Christopher Walken. Und obwohl keiner der Dialoge bemerkenswert zahm ist, gibt es eine Menge Pulp Fiction Zitate, die wir alle noch heute zitieren. Es ist ein Film, der es schafft, eine seltsame Balance zwischen purem Spaß und angsteinflößender Spannung zu finden. Also, ja, es ist kein Wunder, dass es genau dort oben ist Freunde Folgen und Cher aus Ahnungslos im Kanon der besten Dinge der 90er Jahre.

Wir werden es jedoch nicht beschönigen: Es gibt viele F-Bomben im Folgenden. Ehrlich gesagt, wäre dies keine angemessene Hommage an einen der meistdiskutierten Filme des Kinos, wenn wir nicht die wilden Zeilen einbeziehen würden, die ihn so unvergesslich gemacht haben. Also lege deine sehr beiseite spezielle Aktentasche , mach dir einen Hamburger und einen Milchshake und genieße es.



Beste Pulp Fiction Zitate

Pulp Fiction GIF

Miramax Filme/Giphy

  1. Liebst du es nicht, wenn du aus dem Badezimmer zurückkommst und dein Essen auf dich wartet? — Mia
  2. Ich-ich muss sie dreimal erstechen? — Vincent
  3. Hamburger! Der Grundstein eines jeden nahrhaften Frühstücks. — Jules
  4. Mia: Warum halten wir es für notwendig, über Bullshit zu reden, um uns wohl zu fühlen?
    Vinzenz: Ich weiß es nicht. Das ist eine gute Frage.
    Mia: Dann weißt du, dass du jemanden Besonderes gefunden hast. Wenn du einfach für eine Minute die Klappe halten und die Stille bequem genießen kannst.
  5. Ich sagte verdammt! Ich sagte gottverdammt, gottverdammt, gottverdammt. — Mia
  6. Vincent: Marvin, was hältst du davon?
    Marvin: Mann, ich habe nicht einmal eine Meinung.
  7. Kanalratte schmeckt vielleicht nach Kürbiskuchen, aber ich würde es nie erfahren, weil ich den dreckigen Motherfucker nicht essen würde. — Jules
  8. Hey, Mann, mein Name ist Paul, und der Scheiß ist zwischen euch. — Paul
  9. Vincent: Weißt du, was man in Holland auf Pommes frites statt Ketchup setzt?
    Jules: Was?
    Vincent: Mayonnaise.
    Jules: Verdammt.
    Vincent: Ich habe gesehen, wie sie es tun, Mann. Sie ertränken sie in dieser Scheiße.
  10. Englisch, Motherfucker, sprichst du es? — Jules
  11. Oh Mann, ich habe Marvin ins Gesicht geschossen. — Vincent
  12. Jetzt will ich tanzen. Ich will gewinnen. Ich will diese Trophäe, also tanz gut. — Mia
  13. Jules: Hast du jemals die Bibel gelesen, Brett?
    Brett: Ja.
    Jules: Es gibt eine Passage, die ich auswendig gelernt habe und die für diese Situation passend erscheint: Hesekiel 25,17. „Der Weg des Gerechten ist von allen Seiten von den Ungerechtigkeiten der Selbstsüchtigen und der Tyrannei des Bösen bedrängt. Gesegnet ist, wer im Namen der Nächstenliebe und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Finsternis hütet, denn er ist wahrhaftig der Hüter seines Bruders und der Finder verlorener Kinder. Und ich werde mit großer Rache und wütendem Zorn auf dich niederschlagen, die versuchen, meine Brüder zu vergiften und zu vernichten. Und du wirst erkennen, dass mein Name der Herr ist, wenn ich meine Rache an dir lege.
  14. So wirst du sie schlagen, Butch. Sie unterschätzen dich immer wieder. — Butch
  15. Jules: Oh Mann, ich werde deinem Arsch diesen Scheiß nie verzeihen. Das ist eine beschissene abscheuliche Scheiße.
    Vincent: Jules, hast du jemals die Philosophie gehört, dass, sobald ein Mann zugibt, dass er falsch liegt, ihm sofort alle Fehler vergeben werden? Hast du das schon mal gehört?
    Jules: Verschwinde mir mit dieser Scheiße aus dem Gesicht! Der Wichser, der gesagt hat, dass dieser Scheiß wegen deines dummen Hinterns nie klitzekleine Schädelstücke aufheben musste. VERBUNDEN: Über 40 Tombstone-Zitate, bei denen Sie sagen: 'Ich bin Ihre Huckleberry'
  16. Rufst du mich auf dem Handy an? Ich kenne dich nicht. Wer ist das? Komm nicht hierher; Ich lege das Telefon auf. Streichanrufer, Streichrufer! — Lanze
  17. Es ist bedauerlich, dass das, was uns angenehm anfühlt und was für das Auge angenehm ist, selten dasselbe ist. — Fabienne
  18. Normalerweise wären deine beiden Ärsche tot wie ein verdammtes Brathähnchen, aber du ziehst diesen Scheiß zufällig, während ich in einer Übergangszeit bin, also will ich dich nicht töten, ich will dir helfen. Aber ich kann Ihnen diesen Fall nicht geben; es gehört mir nicht. Außerdem habe ich heute morgen schon zu viel Scheiße mit diesem Fall durchgemacht, um ihn deinem dummen Arsch zu übergeben. — Jules
  19. Sag noch mal 'was. Sag noch mal 'was. Du traust dich ja nicht. Ich fordere dich doppelt heraus, Motherfucker, sag noch einmal 'was'! — Jules
  20. Du musst mir nicht sagen, wie gut mein Kaffee ist, OK? Ich bin derjenige, der es kauft; Ich weiß, wie gut es ist. — Jimmie
  21. Das ist ein verdammt guter Milchshake. Ich weiß nicht, ob es fünf Dollar wert ist, aber es ist verdammt gut. — Vincent
  22. Wenn Ihnen meine Antworten Angst machen, sollten Sie aufhören, beängstigende Fragen zu stellen. — Jules
  23. Sehen Sie, dieser Beruf ist randvoll mit unrealistischen Wichsern. Motherfucker, die dachten, ihr Arsch würde wie Wein altern. Wenn Sie meinen, es wird zu Essig, dann tut es das. Wenn du meinst, dass es mit dem Alter besser wird, tut es das nicht. — Marsellus
  24. Was ist mit meiner Honda passiert? — Fabienne
  25. Kürbis: Was ist in dem Fall?
    Jules: Die schmutzige Wäsche meines Chefs.
    Kürbis: Dein Chef lässt dich seine Wäsche waschen.
    Jules: Wenn er es sauber haben will.
    Kürbis: Klingt nach einem Scheißjob.
    Jules: Ich dachte das gleiche.
  26. Zed ist tot, Baby. Zed ist tot. — Butch
  27. Wir werden hier alle wie drei kleine Fanzies sein. — Jules
  28. Drei Tomaten laufen die Straße entlang: Papa Tomato, Mama Tomato und Baby Tomato. Baby Tomato hinkt hinterher. Der Papa Tomato wird richtig wütend, geht zurück und zerquetscht ihn, sagt: ‚Ketchup!' — Mia
  29. Jules: Ich möchte, dass du in diese Tasche gehst und meine Brieftasche findest.
    Kürbis: Welcher ist das?
    Jules: Es ist derjenige, der Bad Motherfucker sagt.
  30. Vincent: Weißt du, was man in Paris einen Viertelpfünder mit Käse nennt?
    Jules: Sie nennen es nicht einen Viertelpfünder mit Käse?
    Vincent: Nein, Mann, sie haben das metrische System. Sie würden nicht wissen, was zum Teufel ein Viertelpfünder ist.
    Jules: Wie nennen sie es dann?
    Vincent: Sie nennen es Royale mit Käse.
    Jules: Royale mit Käse. Wie nannten sie einen Big Mac?
    Vincent: Ein Big Mac ist ein Big Mac, aber sie nennen ihn Le Big Mac.
    Jules: Le Big Mac! Ahahaha, wie nennt man einen Whopper?
    Vincent: Keine Ahnung; Ich bin nicht in einen Burger King gegangen.
  31. Esmeralda: Wie heißt du?
    Butch: Butch.
    Esmeralda: Was bedeutet das?
    Butch: Ich bin Amerikaner, Schatz. Unsere Namen bedeuten keinen Scheiß.
  32. Bitte schön mit Zucker obendrauf, mach das verdammte Auto sauber. - Der Wolf
  33. Gott kam vom Himmel herab und stoppte diese verdammten Kugeln. — Jules
  34. Vincent: Willst du diese theologische Diskussion im Auto oder im Gefängnis mit der Polizei fortsetzen?
    Jules: Wir sollten verdammt noch mal tot sein, mein Freund! Was hier passiert ist, war ein Wunder, und ich möchte, dass du es verdammt noch mal anerkennst!
    Vincent: Okay, es war ein Wunder. Können wir jetzt gehen?
  35. Weil du ein Charakter bist, heißt das nicht, dass du Charakter hast. - Der Wolf
  36. Jules: Kennst du die Sendungen im Fernsehen?
    Vincent: Ich schaue kein Fernsehen.
    Jules: Ja, aber Sie wissen, dass es eine Erfindung namens Fernsehen gibt, und auf dieser Erfindung zeigen sie Shows, oder?
  37. Jules: Yolanda, wie geht es uns, Baby?
    Yolanda: Ich muss pinkeln! Ich möchte nach Hause gehen.
    Jules: Halte einfach durch, Baby. Du machst das großartig. Ringo ist stolz auf dich und ich auch. Es ist fast vorbei. Sag ihr, dass du stolz auf sie bist.
    Kürbis: Ich bin stolz auf dich, Honey Bunny.
    Yolanda: Ich liebe dich!
    Kürbis: Ich liebe dich auch, Honey Bunny.
  38. Yo, Möwenschwarm, weißt du, warum wir hier sind? Warum sagst du meinem Mann Vincent nicht, wo du die Scheiße versteckt hast? — Jules
  39. Fabienne: Wessen Motorrad ist das?
    Butch: Es ist ein Hubschrauber, Baby.
  40. Nun, ich bin ein pilzwolken-legender Motherfucker, Motherfucker! Jedes Mal, wenn meine Finger das Gehirn berühren, bin ich super TNT. Ich bin die Kanonen der Navarone. Was zum Teufel mache ich da hinten?! Du bist der Motherfucker, der sich mit Gehirndetails beschäftigen sollte. — Jules
  41. Mia: Also, was denkst du?
    Vincent: Ich finde, es sieht aus wie ein Wachsfigurenkabinett mit Puls.
  42. Vincent: Es ist nicht dasselbe. Es ist das gleiche Baseballstadion.
    Jules: Ist auch kein verdammtes Baseballstadion. Hören Sie, vielleicht unterscheidet sich Ihre Massagemethode von meiner, aber wissen Sie, die Füße seiner Frau zu berühren und Ihre Zunge in das Allerheiligste zu stecken, ist nicht dasselbe verdammte Baseballstadion. Es ist nicht dieselbe Liga. Es ist nicht einmal der gleiche verdammte Sport.
  43. Lance: Hey, was denkst du über Trudi? Sie hat keinen Freund. Willst du rumhängen, high werden?
    Vincent: Welche ist Trudi? Die mit der ganzen Scheiße im Gesicht?
    Lance: Nein, das ist Jody. Das ist meine Frau.
  44. Der Wolf: Streifen.
    Jules: Den ganzen Weg?
    Der Wolf: In deinen nackten Arsch.
    Vincent: Ist das notwendig?
    Der Wolf: Ja. Weißt du, wie ihr aussieht?
    Jules: Was?
    Der Wolf: Wie ein paar Typen, die gerade jemandem den Kopf weggeblasen haben!
  45. Jules: Ich hasse es, dein Ego zu zerstören, aber dies ist nicht das erste Mal, dass eine Waffe auf mich gerichtet ist.
    Pumpkin: Du nimmst deine verdammte Hand nicht von diesem Fall, es wird dein letzter sein. VERBUNDEN: In Ordnung, in Ordnung, in Ordnung! 25+ episch Benommen und verwirrt Zitate
  46. Honighäschen: ( im Begriff ein Diner auszurauben ) Ich liebe dich, Kürbis.
    Kürbis: Ich liebe dich, Honey Bunny.
    Kürbis: ( mit einer Waffe aufstehen ) Alles klar, seid alle cool; Das ist ein Überfall!
    Honey Bunny: Jeder von euch verdammten Arschlöchern bewegt sich und ich werde jeden verdammten letzten von euch hinrichten!
  47. Jules, wenn du diesem verdammten Nimrod 1500 Dollar gibst, werde ich ihn nach allgemeinen Prinzipien erschießen. — Vincent
  48. In der Nacht des Kampfes können Sie einen leichten Stich spüren. Das ist Stolz, mit dir zu ficken. Scheiß auf Stolz! Stolz tut nur weh; es hilft nie. Du kämpfst dich durch diese Scheiße. — Marsellus
  49. Lance: Wenn es dir gut geht, dann sag etwas.
    Mia: Etwas.
  50. Vincent: Du denkst wirklich darüber nach aufzuhören?
    Jules: Das Leben?
    Vinzenz: Ja.
    Jules: Auf jeden Fall.
    Vincent: Scheiße. Natürlich, wie willst du das machen?
    Jules: Nun, deshalb sitze ich hier und überlege. Zuerst übergebe ich diesen Fall an Marsellus, dann laufe ich im Grunde einfach um die Welt.
    Vincent: Was meinst du mit „auf der Erde wandeln“?
    Jules: Weißt du, wie Kain in 'Kung Fu', von Ort zu Ort wandern, Leute treffen und Abenteuer erleben.
    Vincent: Und wie lange willst du auf der Erde wandeln?
    Jules: Bis Gott mich dorthin bringt, wo er mich haben möchte.
    Vincent: Und wenn er das nicht tut?
    Jules: Wenn es ewig dauert, dann laufe ich ewig.
  51. Wenn Sie mich jetzt entschuldigen, werde ich nach Hause gehen und einen Herzinfarkt bekommen. — Vincent
  52. Ich werde in zwei Lämmerschwänzen da sein. — Mia
  53. Ich muss meine Nase pudern. — Mia
  54. Vincent: Ich verspreche, ich werde nicht lachen.
    Mia: Davor habe ich Angst, Vincent.
  55. Wärmer! Wärmer! Disko!