celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

6 Dinge, die Sie über Teenager wissen sollten

College & Leeres Nest
Teenager-Junge

Bild über Shutterstock

1. Sie werden diese Mädchenteile sehen. Auch wenn ich mich seit Jahren im Dunkeln, im Schrank oder im Badezimmer anziehe, wird es irgendwann eine Zeit geben, in der sie mich teilweise bekleidet überfallen. Dieses Eindringen wird durch einen echten Notfall ausgelöst, wie zum Beispiel das gelbe T-Shirt zu finden, das ich ihnen vor drei Tagen gesagt habe. Oder mir zu sagen, dass ihr Bruder so nervig ist, wenn er so redet. In diesem Moment werden sie feststellen, dass ich die gleichen Körperteile habe wie die Leute in Fernseh- und Musikvideos, aber mit einem anderen Fett-zu-Muskel-Verhältnis. Sie erhalten auch einen Eindruck von den Eigenschaften der Schwerkraft aus erster Hand. Der Naturwissenschaftslehrer kann mir später danken. Dieser Vorfall wird den gesamten Sauerstoff aus dem Raum saugen und sie werden buchstäblich vom Tatort fliehen. Ich werde mich schnell fertig anziehen und direkt zur Bank gehen, um ein Sparkonto für die anschließende Therapie zu eröffnen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir nie über dieses Ereignis sprechen werden, selbst nachdem ich zur Beichte gegangen bin und schlaflose Nächte durchgemacht habe.

2. Sie riechen. Tatsächlich gibt es in der englischen Sprache kein Wort, um genau zu kommunizieren Teenager-Junge schwitzen . Ich habe dieses Phänomen Sweatmones genannt. Ihre Hormone – und sie treten bei frühen Menschen ein – verwandeln den Schweiß in ein lebendiges, atmendes Wesen, das stärker ist als eine Armee. Ähnlich wie ein Sherman Tank rollt es kinderleicht über jedes Deo. Der Geruch hängt in der Luft; dir immer wieder ins Gesicht schlagen, bis du ohnmächtig werden willst. Die guten Nachrichten? Es gibt einen sorgfältigen Schichtungsprozess aus duftender Körperwäsche (Seife ist total old school), Shampoo und Deodorant, der Eltern etwa 10 Minuten in jedem 24-Stunden-Zeitraum von Schweißmonstern befreit. Das heißt, wenn Sie sie unter die Dusche bekommen können.



3. Sie können nicht aufhören, sich zu berühren. Mein Mann und seine beiden Brüder ringen immer noch mindestens einmal im Jahr auf dem Boden, und ihr gemeinsames Alter liegt bei etwa 150. Warum sollte ich also erwarten, dass die jüngeren Welpen nicht nachziehen? Ein Schlag in den Arm ist wie ein Ausrufezeichen für jeden Satz und sie setzen OFT. Sie – und ich meine Vater und Söhne – haben eine Übung für die Torlinienhaltung, die mitten auf dem Boden des Familienzimmers abläuft, während der Hund im Kreis um sie herum bellt. Die Bilder zittern auf dem Mantel, ich zucke zusammen, als die Köpfe die Kante des Couchtisches streifen und sie sind im Himmel. WEIL SIE SICH BERÜHREN.

4. Und sie können nicht aufhören, sich selbst zu berühren. Ich kann und will dazu keine Angaben machen, da ich glücklicherweise keine Angaben dazu habe. Das Sprichwort Ignoranz ist Glückseligkeit stammt von einer Mutter eines Sohnes im Teenageralter, die eine ziemlich gute Idee hatte, dass ihr Sohn zur Hand kam, aber nie bestätigen wollte. Ich bin direkt in ihrem Lager. Die Faszination hört für sie nie auf. Sie berühren und passen sich ständig an. Boxershorts und ein T-Shirt zu tragen IST angezogen und so ist es am bequemsten, WEIL SIE SICH LEICHT BERÜHREN KÖNNEN. Genug gesagt.

Filme wie 50 Graustufen auf Netflix

5. Sie nennen alle ihre Freunde beim Nachnamen. Ich treffe immer wieder Jungs ohne Vornamen. Es ist unangenehm, mit den Eltern zu sprechen. Ich möchte ihnen sagen, wie wunderbar ihr Sohn ist und wie schön es war, ihn bei uns zu haben. Aber ich habe das Gefühl, dass dieses Gefühl aufrichtiger ist, wenn Sie den Namen des Kindes tatsächlich wiederholen können. Umgekehrt sind meine Söhne jetzt nur noch Stiles für Legionen junger Männer. Also bin ich gezwungen, das Schulverzeichnis herauszuziehen und den Namen des Kindes nachzuschlagen und ihn im Auto immer wieder zu wiederholen, bis ich ihn ausspucken kann, ohne dass das Buch mich dazu auffordert. Wenn ich jemanden beim Vornamen nenne, starren mich meine Söhne ausdruckslos an, als spreche ich eine Fremdsprache. Decoder klingelt ringsum.

6. Es gibt eine Wortgrenze. Als sie jünger waren, hörten meine Kinder NIE auf zu reden. Es war Tag für Tag Wortkotze. Ich schätze, mit zunehmendem Alter sank die Wortzahl um etwa 1000 Wörter pro Jahr. Alle Modifikatoren verschwinden. Mit 14 sind es nur noch vier Wörter. 1) Ja 2) Nein 3) Gut und 4) Schlecht. Es sei denn, sie sprechen über Sport. Sport bringt Modifikatoren, Nachstellungen, Handbewegungen und Gesichtsausdrücke hervor, um mit einer Broadway-Show zu konkurrieren. Wenn sie an dem Sportereignis beteiligt sind, fügen Sie mindestens 1000 Worte und zügellose Übertreibung hinzu.

Betrachten Sie sich also als gewarnt von jemandem, der dort war. Viel Glück, meine Damen, denn Junge (Sehen Sie, was ich dort gemacht habe?), werden Sie es brauchen!

Verwandter Beitrag: 10 Dinge, von denen ich nie dachte, dass ich sie sagen müsste … bis ich Jungs hatte