celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

60+ Schlafzitate, die dich dazu bringen, ein Nickerchen zu machen

Spaß & Spiele
SCHLAF Zitate

Lulamej / Getty

Schlaf ist wichtiger als die meisten denken. Neben der Übung es ist der größte Game-Changer. Genügend ZZZs zu bekommen, kann dein Leben buchstäblich verändern. Zum Beispiel kann es Ihr Immunsystem und Ihre Herzgesundheit stärken. Es hat die Kraft, dich in eine bessere Stimmung zu versetzen, also kannst du es sogar Verwandle dich in einen Morgenmenschen ! Es kann Sie auch daran hindern, ein paar zusätzliche Pfunde zuzulegen, und Ihr Gedächtnis verbessern.

Es ist nicht so, dass du eine Ausrede brauchst, um ein Nickerchen machen oder abdriften zu Schlummerland . Immerhin mit 40 Prozent der Amerikaner Wenn wir weniger als die empfohlenen neun bis sieben Stunden pro Nacht bekommen, sollten wir so viel Schlaf bekommen, wie wir können. Da nichts besser ist als eine gute Nachtruhe, haben wir die besten Zitate zum Thema Schlaf zusammengestellt, die Sie dazu inspirieren werden, die dringend benötigten ZZZs zu fangen. Süße Träume!



Auf der Suche nach mehr schlafbezogenen Inhalten? Wir haben Geschichten auf Schlafpositionen in der Schwangerschaft , schlafwandelnde Kinder , und Nachtschrecken vs. Albträume.

  1. Du weißt, dass du verliebt bist, wenn du nicht einschlafen kannst, weil die Realität endlich besser ist als deine Träume. — Dr. Seuss
  2. Ich liebe schlafen. Mein Leben neigt dazu, auseinander zu fallen, wenn ich wach bin, weißt du? - Ernest Hemingway
  3. Es gab noch nie ein Kind, das so schön war, aber seine Mutter war froh, es zum Schlafen zu bringen. - Ralph Waldo Emerson
  4. Habe Mut für die großen Leiden des Lebens und Geduld für die kleinen; und wenn du deine tägliche Aufgabe mühsam erledigt hast, schlaf in Frieden ein. - Victor Hugo
  5. Gehen Sie niemals verrückt ins Bett. Bleib auf und kämpfe. — Phyllis Diller
  6. Sie verpassen 100 % der Nickerchen, die Sie nicht machen. - Unbekannt
  7. Kindheit ist der Schlaf der Vernunft. — Jean-Jacques Rousseau
  8. Als ich heute Morgen aufwachte, fragte mich meine Freundin: ‚Hast du gut geschlafen?‘ Ich sagte ‚Nein, ich habe ein paar Fehler gemacht.' – Steven Wright
  9. Ich kann nicht wach sein, denn nichts sieht mir so aus wie vorher, Oder ich bin zum ersten Mal wach, und alles vorher war ein gemeiner Schlaf. - Walt Whitman
  10. Lache und die Welt lacht mit dir, schnarche und du schläfst allein. — Anthony Burgess
  11. Jede Nacht, wenn ich schlafen gehe, sterbe ich. Und am nächsten Morgen, wenn ich aufwache, bin ich wiedergeboren. - Mahatma Gandhi
  12. Je nach meinen Aktivitäten schlafe ich jede Nacht zwischen fünf und zehn Stunden. Ich schlafe in einem extrabreiten Einzelbett und benutze nur eine schwere Daunendecke über mir, Sommer wie Winter. Ich habe noch nie Pyjamas oder gruselige Nachthemden tragen können; sie stören meinen Schlaf. - Marilyn Monroe
  13. Schlaf, diese kleinen Todesstücke – wie ich sie hasse. - Edgar Allan Poe
  14. Die Nacht ist die härteste Zeit am Leben zu sein und 4 Uhr morgens kennt alle meine Geheimnisse. — Mohn Z. Brite
  15. Normalerweise stehe ich um 3 Uhr morgens auf. Ich brauche nicht viel Schlaf und wenn ich müde werde, mache ich tagsüber ein Nickerchen. — Dolly Parton

    schlaf zitate

    Fuchs

  16. Ich frage mich, warum ich nicht ins Bett gehe und einschlafe. Aber dann wäre es morgen, also beschließe ich, dass ich, egal wie müde, egal wie zusammenhangslos ich bin, eine Stunde mehr Schlaf auslassen und leben kann. — Sylvia Plath
  17. Für einen Menschen, der seine natürliche Pflicht erfüllt hat, ist der Tod so natürlich wie der Schlaf. — George Santayana
  18. Fangen wir mit ein oder zwei kleinen Nickerchen an … — Winnie the Pooh
  19. Stille ist der Schlaf, der Weisheit nährt. — Francis Bacon
  20. Ein Mann kann nur tun, was er kann. Aber wenn er das jeden Tag tut, kann er nachts schlafen und es am nächsten Tag wieder tun. — Albert Schweitzer
  21. Der Schlaf ist jetzt mein Liebhaber, mein Vergessen, mein Opium, mein Vergessen. — Audrey Niffenegger
  22. Beim Schlafen geht es um Erholung. Wenn Sie also nicht schlafen, erholen Sie sich nicht. Und wenn du deinen Körper stark abbauen wirst, solltest du besser Wege finden, ihn wieder aufzubauen. Und das geht nur mit viel Schlaf. Also für mich gehe ich um 8:30, 9:00 ins Bett. Sobald ich meine Kinder ins Bett bringe. Weil ich am nächsten Tag um 5:30 Uhr wach bin. – Tom Brady
  23. Dass wir nicht viel kränker und viel verrückter sind als wir, verdanken wir ausschließlich dieser segensreichsten und segensreichsten aller natürlichen Gnaden, dem Schlaf. — Aldous Huxley
  24. Wenn Sie nicht schlafen können, dann stehen Sie auf und tun Sie etwas, anstatt sich Sorgen zu machen. Es ist die Sorge, die Sie erwischt, nicht der Schlafmangel. — Dale Carnegie
  25. Es gibt keinen Sonnenaufgang, der so schön ist, dass es sich lohnt, mich aufzuwecken, um ihn zu sehen. — Mindy Kaling
  26. Ich fühle mich nicht alt. Bis Mittag spüre ich nichts. Dann ist es Zeit für mein Nickerchen. – Bob Hope
  27. Die Welt der Menschen träumt, sie ist im Schlaf verrückt geworden und eine Schlange erwürgt sie, aber sie kann nicht aufwachen. — D. H. Lawrence
  28. Ein guter Ehemann ist nie der Erste, der nachts einschläft oder der Letzte, der morgens aufwacht. — Honoré de Balzac
  29. Schlaf ist für Quadrate. — Henry Rollins
  30. Ich habe über ein Jahr nicht geschlafen. Deshalb gehe ich früh ins Bett. Man braucht mehr Ruhe, wenn man nicht schläft. — Evelyn Waugh
  31. Lernen Sie von gestern, leben Sie für heute, schauen Sie auf morgen, ruhen Sie sich heute Nachmittag aus. — Charles M. Schulz
    Verbunden: 55+ Buzzy Coffee Witze und Wortspiele, die Ihnen Latte-Lachen bereiten
  32. Diejenigen, die unser Leben mit einem Traum verglichen haben, hatten Recht… wir schliefen wach und wachten auf. — Michel de Montaigne
  33. Manche Leute reden im Schlaf. Dozenten reden, während andere schlafen — Albert Camus
  34. Gib deine Träume nicht auf. Schlaf weiter. - Unbekannt
  35. Wir führen in allen unseren Flugzeugen separate Zimmer mit Doppelbetten ein, damit die Leute tatsächlich mit ihrem Partner reisen und richtig schlafen können. - Richard Branson
  36. Ich denke nachts am besten, wenn alle anderen schlafen. Keine Unterbrechungen. Kein Geräusch. Ich mag das Gefühl, wach zu sein, wenn niemand anderes es ist. – Jennifer Niven
  37. Obwohl der Schlaf unser bester Freund genannt wird, ist er ein Freund, der uns oft warten lässt! - Jules Verne
  38. Der Schlaf ist schön, der Tod ist noch besser, nicht geboren zu sein ist natürlich das Wunder. — Heinrich Heine
  39. Ich habe das Gefühl, dass immer etwas versucht, uns wieder in den Schlaf zu ziehen, dass all die hedonistischen Freuden, die uns anziehen, eine verführerische Qualität haben. — Glockenhaken
  40. Schlaf ist Gott. Anbetung gehen. – Jim Butcher
  41. Es gibt eine Zeit für viele Worte, und es gibt auch eine Zeit zum Schlafen. — Homer
  42. Es ist schwer, nachts einzuschlafen, und ich wache nach fünf Stunden auf, weil ich das Gefühl habe, Zeit zu verschwenden. Ich sitze nachts einfach auf und überlege, was ich als nächstes tun kann. - Dave Grohl
  43. Ich denke, Schlaflosigkeit ist ein Zeichen dafür, dass eine Person interessant ist. — Avery Sawyer
  44. Als ich jünger war, hatte ich dieses Märchen, dass man die acht Stunden Schlaf haben und ein gesunder, ausgeglichener Mensch sein und trotzdem seine Ziele erreichen kann. Die Realität ist, dass das nicht immer so war. — Lilly Singh
  45. Der sogenannte Tod ist etwas, das die Menschen zum Weinen bringt, Und doch vergeht ein Drittel des Lebens im Schlaf. — Lord George Gordon Byron

    schlaf zitate

    Giphy

  46. Schlaf ist sehr wichtig. — Noah Centineo
  47. Wenn es hart auf hart kommt, machen die Harten ein Nickerchen. — Tom Hodgkinson
  48. Warum kann ich nie wieder ins Bett gehen? Wer ist die Stimme in meinem Kopf? Wo ist der Sinn in diesen verzweifelten Träumen? Warum sollte ich aufwachen, wenn ich halb tot bin? — Emilie Herbst
  49. Schlaf mein Freund, und du wirst sehen, dass dieser Traum meine Realität ist. - James Hetfield
  50. Ich denke, die Leute wollen ihr Leben so stark vereinfachen, dass sie die Dinge kontrollieren können, die es ermöglichen, nachts zu schlafen. — Twyla Tharp
  51. Der Mensch ist ein Genie, wenn er träumt. — Akira Kurosawa
  52. Es war diese Art von Schlaf, in dem man jede Stunde aufwacht und sich denkt, überhaupt nicht geschlafen zu haben; Sie können sich an Träume erinnern, die wie Reflexionen sind, tagsüber denken Sie leicht verzerrt. – Kim Stanley Robinson
  53. Im Schlaf sind Sie vor den abscheulichen Mechanismen des Lebens und der Beute eines ungeheuerlichen Vermögens sicher. — Taylor Caldwell
  54. Der Tagesschlaf ist wie die Sünde des Fleisches; je mehr du hast, desto mehr willst du und fühlst dich gleichzeitig unglücklich, satt und ungesättigt. — Umberto Eco
  55. Schlaf ist mit gebrochenen Herzen nicht gut. Es wird nichts mit ihnen zu tun haben. – Christopher Pike
  56. Mein Körper ist seltsam. Ich wache auf, wenn die Sonne aufgeht, und es fällt mir schwer einzuschlafen. Meine Gedanken übernehmen einfach die Kontrolle. — Rihanna
  57. Ich mache mir nie Sorgen, dass ich im Schlaf sterbe, denn ich schlafe nie! — Billy Kristall
  58. Das Leben ist etwas, das passiert, wenn man nicht einschlafen kann. — Fran Lebowitz
  59. Der Schlaf ist das unschuldigste Wesen, das es gibt, und ein schlafloser Mensch das schuldigste. — Franz Kafka
  60. Ein gutes Lachen und ein langer Schlaf sind die beiden besten Heilmittel für alles. — Irisches Sprichwort
  61. Schlaf ist die beste Meditation. - Dalai Lama
  62. Die beste Brücke zwischen Verzweiflung und Hoffnung ist ein guter Schlaf. — E. Joseph Cossman
  63. Es ist eine allgemeine Erfahrung, dass ein Problem, das nachts schwierig ist, morgens gelöst wird, nachdem das Schlafkomitee daran gearbeitet hat. - John Steinbeck
  64. Und wenn meine Seele heute Nacht ihren Frieden findet
    im Schlaf und versinke in guter Vergessenheit,
    und morgens aufwachen wie eine neu geöffnete Blume
    dann bin ich wieder in Gott eingetaucht und neu erschaffen worden.
    — D. H. Lawrence
  65. Schlaf, der das zerrissene Sleave der Sorge strickt
    Der Tod eines jeden Tages, ein Bad der wunden Arbeit
    Balsam der verletzten Gemüter, der zweite Gang der großen Natur,
    Hauptnährer beim Fest des Lebens.
    - William Shakespeare, Macbeth
  66. Leben ist eine Krankheit, bei der der Schlaf alle sechzehn Stunden Linderung verschafft. Es ist ein Palliativ. Das Heilmittel ist der Tod. — Nicolas Chamfort
  67. Außerdem konnte ich endlich schlafen. Und das war das wahre Geschenk, denn wer nicht schlafen kann, kommt nicht aus dem Graben – es gibt keine Chance. — Elizabeth Gilbert, Essen, Beten, Lieben
  68. Viele Dinge – wie Lieben, Einschlafen oder sich unbeeinflusst zu verhalten – werden am schlimmsten gemacht, wenn wir uns am meisten bemühen, sie zu tun. — C. S. Lewis, Studien zur Literatur des Mittelalters und der Renaissance

Verwandte: 100+ Selbstpflege-Zitate, um Ihren Geist, Ihren Körper und Ihre Seele zu beruhigen