celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

7 Dinge, die alleinerziehende Mütter Sie wissen möchten

Alleinerziehende & Schrittelternschaft
7 Dinge, die alleinerziehende Mütter Sie wissen möchten

DragonImages / Getty



Jeder, der den Weg der Mutterschaft gemeistert hat, weiß, dass es nicht immer einfach ist. Jeder Weg ist anders und jede Mutter steht vor ihren ganz eigenen Herausforderungen. Für alleinerziehende Mütter wird die Reise noch komplexer, da sie plötzlich vor ganz neuen Herausforderungen stehen, während sie als alleinerziehende Mutter eine ganz neue Identität finden.

Für diejenigen, die sich dieser Reise der Mutterschaft nicht allein stellen, hier sind sieben Dinge, die alleinerziehende Mütter Sie wissen möchten:



Namen der Trolle im Trollfilm


1. Die Besonderheiten, wie wir alleinerziehende Mütter wurden, sind nicht von großer Bedeutung.

Einige von uns erhalten diesen Titel freiwillig, andere nicht. Alleinerziehende Mutter zu werden kann jedem und jeder Zeit passieren. Denken Sie an diese Tatsache, wenn Sie das nächste Mal über eine alleinerziehende Mutter urteilen. Es könnte Ihnen auch leicht passieren. Trotzdem sehen wir uns nicht als Opfer unserer Umstände. Stattdessen verstehen wir, dass es im Leben darum geht, die Karten zu spielen, die uns ausgeteilt werden, und das Beste aus unserer individuellen Situation zu machen. Ob Sie es glauben oder nicht, einige von uns genießen es tatsächlich, Alleinerziehende zu sein und sind viel glücklicher, als wir es sonst gewesen wären. Nicht jede alleinerziehende Mutter ist verbittert und abgestumpft.

2. Wir brauchen Unterstützung statt Urteil.

Ist es nicht wild, wie alleinerziehende Mütter aus keinem anderen Grund als ihrem Familienstand von den Standards der Gesellschaft sofort stigmatisiert werden? Alleinerziehende Mütter haben einen Weg gefunden, einen ganzen Haushalt zu führen und Kinder ganz allein aufzuziehen. Irgendwie ist die Gesellschaft immer noch schnell dabei, ihnen ein negatives Etikett zu verpassen. Wenn ein Mann alleinstehend ist und Kinder großzieht, lieben wir ihn und loben ihn dafür, dass er ein so engagierter Vater ist. Eine alleinerziehende Mutter? Beschädigt. Irgendetwas muss mit ihr nicht stimmen, oder? Warum kann sie keinen Mann behalten? Ihre Kinder werden wahrscheinlich aufgrund ihres Single-Status Probleme haben.

Wussten Sie, dass es nicht nur in einer negativ stereotypen Gruppe ist, sondern auch zwischen alleinerziehenden Müttern selbst Mami-Kriege tobt? Der Fingerzeig, was dich zu einer echten alleinerziehenden Mutter macht, ist ein andauernder Kampf. Diese Frauen kämpfen um den Titel alleinerziehende Mutter und was macht es für sie realer als andere.

Am Ende des Tages spielt es keine Rolle, ob der Vater des Kindes auf dem Bild ist oder nicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Unterstützung erhalten oder nicht. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Zeit gleichmäßig mit einem anderen Elternteil teilen oder nicht. Wenn Sie mit Ihren Kindern allein und unverheiratet leben, sind Sie alleinerziehende Mutter. Mikrofon fallen.

Zitate über Menschen, die erwachsen werden müssen

3. Wir fühlen uns als Mütter isoliert, dank der Popkultur, die die Muttergruppe verherrlicht.

Wir passen in keine Gruppe. Wir sind nicht in der Gruppe der verheirateten Mütter, aber auch nicht in der Gruppe der ledigen und kinderlosen. Wir wollen immer noch Spieltermine haben, obwohl wir Single sind. Wir möchten immer noch zu Partys, Grillpartys und anderen gesellschaftlichen Veranstaltungen eingeladen werden, obwohl wir keinen Ehemann mitbringen können. Wir können uns immer noch mit Ihnen identifizieren, auch wenn wir uns nicht auch durch das Eheleben navigieren. Es ist so erfrischend, andere Mütter zu treffen, die dich wie jede andere Mutter behandeln – anstatt zusammenzuzucken, wenn du erwähnst, dass du keinen Ehemann hast.

4. Apropos Ehemänner, wir versuchen nicht, deinen zu schlagen oder, Gott bewahre, ihn zu stehlen.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf unseren Kindern und nicht auf der Suche nach einem Mann. Unsere Dating-Standards sind durch die Geburt von Kindern erheblich gestiegen. Wir wollen definitiv keinen erwachsenen Erwachsenen in unserem Haus, der wie ein Kind gepflegt werden muss. Wir werden niemanden akzeptieren, der Kinder als Last ansieht oder sie nicht wie ihre eigenen liebt. Jetzt, da wir erkannt haben, dass wir alles alleine schaffen können, brauchen wir nur einen Partner, wenn wir jemanden finden, der unser Leben besser macht. Wir haben bereits auf die harte Tour gelernt, dass Beziehungen nicht immer funktionieren und eine Ehe keine lebenslange Garantie ist. Wir widmen unsere Energie lieber der Erziehung schöner Menschen. Wir kümmern uns später darum, einen Partner zu finden.



5. Wir arbeiten uns ohne die emotionale Unterstützung, finanzielle Unterstützung oder elterliche Unterstützung, die mit einer Partnerschaft einhergeht, ab.

Wenn Sie verheiratet sind, nennen Sie sich bitte nicht alleinerziehende Mutter. Sie haben vielleicht einen emotional abwesenden Ehemann oder einen körperlich abwesenden Ehemann, der viel reist, aber Sie haben immer noch eine Person. Unabhängig von Ihrer ehelichen Situation sind Sie technisch gesehen immer noch verheiratet, was bedeutet, dass Sie eine tatsächliche Person haben, die rechtlich verantwortlich ist, Ihnen zu helfen. Wir verstehen, wie schwer es sein muss, verheiratet zu sein und keinen Partner zu haben, der hilft. Die Realität bleibt dieselbe. Verheiratet sein = nicht alleinstehend.

6. Für diejenigen von uns, die aktiv miterziehen, sagen Sie uns bitte nicht, dass wir das Glück haben, eine Pause zu machen.

Ich habe noch keine Mutter in einer Co-Eltern-Situation getroffen, die ihre Kinder nicht so sehr vermisst, wenn sie weg sind. Wir hassen es zu wissen, dass wir bis zur Hälfte ihrer kostbaren Kindheit verpassen. Wir verpassen so viele Nächte, nur weil wir wissen, dass unsere Kinder sicher bei uns zu Hause sind. Wir verpassen es, von ihren Tagen zu hören, ihr Lächeln zu sehen und zu spüren, wie ihre Arme um uns geschlungen sind. Wir verpassen es, ihnen täglich zu sagen, dass wir sie lieben. Es ist für einige mehr ein Kampf als für andere, aber es ist trotzdem schwer. Es ist ein ständiger emotionaler Kampf zu wissen, dass Ihre Kinder Zeit mit ihren anderen Eltern verdienen, aber auch die Verwüstung zu spüren, so viel von ihrem Leben zu verpassen. Das Positive daran ist, dass wir die Zeit, die wir mit unseren Kindern haben, optimal nutzen, da wir wissen, dass sie begrenzt ist.

Mädchennamen die auf a enden

7. Wir sind aufgrund unserer Erfahrung als alleinerziehende Mütter bessere Menschen.

Wir haben gelernt, ganz und gar selbstlos zu sein. Es gibt keinen Platz für Egoismus, wenn Sie eine alleinerziehende Mutter sind. Wenn du aufwachst und keine Lust hast, aus dem Bett zu springen, schade. Frühstück muss gemacht werden. Wenn Sie eine Pause machen oder für einige Zeit alleine spazieren gehen möchten, passiert nicht. Wir haben niemanden, mit dem wir Aufgaben teilen oder Besorgungen aufteilen können, damit unsere Tage reibungslos verlaufen. Wir sind eine One-Woman-Show, wenn es darum geht, den Haushalt zu führen, sich um die Kinder zu kümmern und Vollzeitjobs zu machen, um sie zu unterstützen. Wir haben eine Kraft gefunden, von der wir nie wussten, dass sie in uns existiert, und eine Liebe, die so groß ist, dass wir sie niemals zurückhalten können. Wir haben gelernt, was es bedeutet, wirklich bedingungslos zu lieben.

Vor allem wollen wir für unsere Kinder die gleichen Dinge wie verheiratete Menschen und möchten einfach, dass andere verstehen, dass wir nicht anders sind als alle anderen.