celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

8 Lektionen, die ich gelernt habe, als ich betrogen wurde

Sex & Beziehungen
Die Argumentation ist an ihrer Grenze angelangt

Laflor/Getty

Untreue ist ein schreckliches Tabuthema. Und dieser Mangel an Bildung und/oder gesellschaftlicher Unterstützung kann dazu führen, dass sich Betrug fast unmöglich anfühlt . Als es sich in unsere Eheerzählung einschob, war ich sehr ratlos.

Wir hatten keine Kinder, waren erst seit ein paar Jahren verheiratet, und ich hatte gerade gesehen, wie mein Bruder vor ein paar Monaten wegen Mordes verurteilt wurde. Ich wusste nicht, ob ich wegrennen oder an einer Ehe arbeiten sollte, in die ich mein Herz gesteckt hatte.



Bis dahin hatte ich immer gesagt, dass Betrug das Ende für mich sein würde. Aber da es alle Arten von Untreue gibt, gibt es auch alle Arten von Reaktionen. Anstatt uns scheiden zu lassen, suchten wir zunächst Beratung und Unterstützung von ausgewählten Angehörigen, in der Hoffnung, dass uns das nach einem Trauma helfen würde, uns neu zu orientieren.

Leider nicht, und wir haben uns nicht nur weiter voneinander entfernt, sondern uns auch noch mehr misstraut. So ließen wir uns sieben Jahre, nachdem er eine Junggesellenparty-Indiskretion hatte (und wegen anderer Probleme, die sich ebenfalls entwickelten), scheiden.

Ich teile dies nicht, weil es ein großer Teil meines Traumas in den letzten Jahren ist, über den ich vor diesem Artikel nie wirklich öffentlich geteilt habe. Ich teile es auch nicht aus Mitleid oder Sympathie, vielleicht nicht einmal zur Inspiration.

warum hat das Huhn die Straße überquert Antworten

Ich teile, um einen Dialog zu ergänzen, der oft stumm gelassen wird.

Ich teile auch, damit ich die Weisheit, die ich in meiner Heilung gesammelt habe, weitergeben kann – denn egal was mit uns passiert, wir können uns immer für Wachstum in der Zeit entscheiden. Hier sind die acht wichtigsten Lektionen, die ich aus dem Betrug gelernt habe.

Betrogen zu werden, fühlt sich ungeachtet der Umstände schrecklich an.

Ich kann mich erinnern, dass ich nach der Aufnahme meines Ex-Mannes Monate voller Tränen vergossen habe. Und obwohl wir jetzt und fast zehn Jahre nach dem Vorfall geschieden sind, beeinflusst es mich bis heute in kleinen Schritten. Aber das ist alles zu sagen, so tief und dunkel und deprimiert und isoliert ich mich fühlte, ich würde mich nicht immer so fühlen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie lange es dauern wird, bis Sie sich vollständig geheilt oder sogar glücklich fühlen, aber ich kann Ihnen sagen, dass Sie es eines Tages mit genügend innerer Arbeit tun werden. Der einzige Ausweg aus dem Trauma ist jedoch, sich durchzuschlagen.

Es braucht vielleicht zwei, um Tango zu tanzen, aber wenn Sie nicht der Partner sind, der betrogen hat, haben Sie es getan keine Verantwortung für dieses Szenario .

Sie müssen nicht nach Fehlern oder Fehlern suchen. Es spielt keine Rolle, ob Ihre Ehe steinig war oder Ihre Intimität (körperlich oder anderweitig) erodiert ist; cheaten ist nicht nötig. Tatsächlich ist es der Ausweg des Feiglings aus Konflikten. Wenn jemand wirklich unglücklich oder unerfüllt ist, ist es seine Verantwortung, für sich selbst einzutreten. Wenn sie jedoch auch einen Ehepartner haben, müssen sie sich auch für diesen Ehepartner einsetzen.

Kommunikation ist der Schlüssel, wie auch die Therapie sein kann.

Es ist nicht deine Schuld, dass es schwierig wurde (sie neigen dazu), und es ist auch nicht deine Schuld, dass dein Ehepartner etwas außerhalb von dir gesucht hat. Die Bedürfnisse Ihres Ehepartners sind nicht immer Ihre, die Sie erfüllen müssen; Betrug basiert auf einem Transaktionsbeziehungsmodell, nicht auf einer echten Partnerschaft.

Betrug muss nicht alles oder nichts sein, noch wird es unbedingt wieder vorkommen.

Jede Beziehung ist anders, jede Untreue auch. Wenn Sie und Ihr Partner von ganzem Herzen zusammenarbeiten, um der Ursache des Betrugs auf den Grund zu gehen und sich von ihren Handlungen zu heilen, ist alles möglich. Ich meine, wir alle wissen, dass es in der Ehe darum geht, als Partnerschaft durch alles zu gehen, was das Leben einem entgegenwirft. Und jeder, der verheiratet war, weiß, dass dies (leider) auch das beinhaltet, was Ihr Ehepartner auf Sie wirft. Außerdem machen wir alle Fehler. Die Art und Weise, wie wir unsere Übertretungen wiedergutmachen, kann manchmal aussagekräftiger oder wichtiger sein als unsere anfängliche Indiskretion.

Allerdings – trotz der Tatsache, dass einmal ein Betrüger, nicht unbedingt immer ein Betrüger, ein Muster ein Muster ist.

Neben der Untreue in meiner Ehe ist mir eine weitere Indiskretion in meiner Beziehungsgeschichte bekannt. Besonders dieser Mann hatte mir mitgeteilt, dass Betrug ein beständiges Muster in seiner eigenen Geschichte gewesen war. Er bekannte tiefe Gefühle für mich, aber ich traf mich mit anderen Leuten (die er kannte). Daher dachte ich, sein Betrug in der Vergangenheit sei kein Thema. Bis ich es herausfander war nicht ledig ,und er hatte mich unwissentlich gezwungen, für eine ganze Weile die andere Frau zu sein.

Ich hatte sein Muster und seine roten Fahnen ignoriert, weil ich aus meiner privilegierten Perspektive dachte, es würde mich nicht betreffen. Auch wenn Sie in einer Situation eine rosarote Brille tragen, können rote Flaggen wie normale Flaggen aussehen. Aber niemand kann die Pathologie aus jemandem herausnähren, und die Augen vor seinen Problemen zu verschließen, macht die Beziehung auch nicht funktionaler.

Der Betrug lag vielleicht nicht in Ihrer Verantwortung, aber Ihre Heilung ist es absolut.

Egal wie sehr Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihren Partner brauchen, um Ihr Vertrauen in ihn wiederherzustellen, dieser Prozess ist keine Einbahnstraße. Vertrauen wird zwischen zwei Menschen aufgebaut, und Sie müssen dabei auch eine aktive Rolle spielen. Weil Sie vielleicht gar keine Rolle bei der Untreue gespielt haben, aber Sie müssen, zu ... haben eine Rolle bei der Heilung spielen, wenn Sie gesund bleiben wollen Partnerschaft . Und auch wenn keine Absicht besteht, zusammen zu bleiben, muss man dennoch die persönliche Verantwortung für die Heilung übernehmen, wenn man wieder glücklich werden will. Andernfalls ist es ein zu prekäres Projekt, Ihren Heilungsprozess in die Hände anderer zu legen.

Geländer für Full-Size-Bett

Die Handlungen anderer Menschen definieren dich nicht.

Ironischerweise ist unser Vertrauen manchmal so unsicher wie der Aktienmarkt. Und nach Untreue kann es sich noch schwerer anfühlen, an sich selbst oder seinen Wert zu glauben. Aber mein Ehemann oder Freund oder die Entscheidungen eines anderen definieren mich nicht. Ich bin jede Unze der Liebe, des Vertrauens und des Mitgefühls wert, die ich meinen Partnern anbiete. In die gleiche Richtung …

Vergangene Beziehungen diktieren keine zukünftigen.

So einfach ist das. Du kannst wieder leben und lernen und lieben, aber du musst keine Zyklen neu durchleben. Solange ich mein Herz öffne, aber meine Energie schütze wenn ich bereit bin , ich werde Fortschritte machen.

Mir ist klar, dass es manchmal wirklich unmöglich ist, sich von der Enttäuschung und dem Kummer zu lösen, die das Fremdgehen hinterlässt. Und in solchen Momenten hilft es mir oft zu wissen, dass ich nicht alleine bin. In der Tat, obwohl es schwer zu wissen ist, NPR berichtet, dass etwa 21 % der verheirateten Männer sexuelle Untreue betreiben, und 19 % der verheirateten Frauen auch.

Natürlich macht es keine Freude, den Kummer anderer Menschen zu erfahren, aber es ist eine große Gemeinschaft, zu wissen, dass man nicht allein ist. Mit Gemeinschaft kommt Kommunikation, und ein Nebenprodukt der Kommunikation ist fast immer Katharsis. Ich empfehle dringend, eine Selbsthilfegruppe, einen Gesprächstherapeuten oder sogar Leute in der Online-Community zur Wiederherstellung der Untreue zu finden.