celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Alter 5 ist sowohl wunderbar als auch schrecklich

Grundschuljahre
leben-mit-einem-fünfjährigen-1

Debrocke/ClassicStock/Getty

Mein Baby ist kein Baby mehr. Er ist fünf Jahre alt: kein Kleinkind, kein großes Kind. An der Schwelle zu etwas. Er schwebt immer in diesem Grenzbereich zwischen Baby und Junge. Er lispelt leise und schreit laut, eine Minnie-Maus-Stimme liest Worte. Fünf ist vor allem ein Zwischenalter: für Kinder, für Eltern. Ich liebe fünf und ich hasse fünf. Ich sehne mich nach fünf und fürchte mich vor fünf. Ich schätze es und kann es kaum erwarten, dass es vergeht, und wenn es vergeht, bin ich erleichtert und trauere.

Fünf ist alles.



Fünf sind Tränen.

Um T. S. zu zitieren Eliot, Five ist Prinz Hamlet und sollte sein / Ein begleitender Lord, einer, der es tun wird / Um einen Fortschritt zu beginnen, schwellen Sie eine Szene von zwei an ... Und mit Lord meine ich Herr der Fliegen und mit Szene meine ich Weinen, Weinen, massives Hinunterwerfen. Denn alles, um fünf, bringt dich zum Weinen . Fünf ist das Zeitalter der Tränen. Sie können einen Schuh nicht finden? Ausgiebiges Weinen. Du willst nicht ins Schwimmbad gehen, weil du lieber Ninjago gucken möchtest? Tränen. Sie möchten kein PB&J, weil Sie lieber eine Clif Bar haben? Der Sirenengesang Ihres Volkes, AKA weint.

Fünf hat so viele Emotionen, und all diese Emotionen scheinen am besten durch Weinen ausgedrückt zu werden. Alles, was Sie tun können, ist, zu kuscheln und zu warten, bis der Sturm vorbei ist, wenn Sie geduldig sind. Mit Geduld bin ich selten begabt. Normalerweise seufze ich und lege meinen Kopf in meine Hände und versuche mich daran zu erinnern, dass die Katze in der Wiege und dem Silberlöffel ist, aber Verdammt, Junge, hörst du bitte auf zu weinen, weil du deine Gatorade verschüttet hast?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag, der von der manischen Pixie-Traummama (@manicpixiedreammama) geteilt wurde

Disney-Charakternamen, die mit i beginnen

Fünf ist ein großes Kind … aber nicht.

Als 5-Jähriger haben Sie Anspruch auf alles, was ein großes Kind betrifft, aber Sie brauchen auch alles, was ein kleines Kind betrifft. Sie wollen mit Ihrem 9-jährigen Bruder ins Kino gehen und den neuesten Godzilla-Film sehen (oder Sie werden weinen, siehe oben), aber Sie werden verlangen, die ganze Zeit auf Mamas Schoß zu sitzen. Du willst ein Boogie-Board am Strand (oder Sie werden weinen), aber Sie werden es nicht benutzen und lieber im Sand graben. Sie wollen Star Wars-Actionfiguren, mit denen Sie nicht spielen, und mit Ihren Stofftieren schlafen.

5 Jahre alt zu sein bedeutet, dass du so gerne erwachsen werden willst, aber du musst trotzdem ein Baby sein.

Fünf bedeutet, dass die Regeln nicht gelten.

Wenn Sie fünf sind, sind die Regeln die Regeln. Sie sind gepanzert. Sie bedeuten alles. Sie sind Ordnung und Vernunft und schlagen das Chaos des modernen Lebens zurück. Wenn Sie sehen, dass jemand gegen die Regeln verstößt, müssen Sie sofort einen Erwachsenen informieren. Wenn jemand mit fünf Jahren beschuldigt wird, gegen die Regeln verstoßen zu haben, müssen Sie sofort klarstellen, dass Sie persönlich nicht gegen diese Regel verstoßen haben.

Blaise, sage ich zu meinem 9-Jährigen. Hören Sie auf, Ihren Käse zu einer seltsamen zerdrückten Kugel zu machen, bevor Sie ihn essen. Das habe ich nicht gemacht! Der 5-jährige Simon wird verkünden. Äh-huh. Weil ich war deutlich mit dir sprechen, Junge.

Allerdings: diese Regeln gelten nicht für Sie. Sie, lieber 5-jähriger, darf deine schuhe mitten auf dem boden stehen lassen. Du, Liebling Fünf, kannst deinen Bruder schlagen und treten und dann sagen, dass er damit angefangen hat. Sie können jammern und weinen, was Sie wollen, obwohl es strengstens verboten ist, zu jammern und zu weinen, was Sie wollen. Du darfst quatschen. Sie können Ihr Spielzeug weglassen. Du bist vielleicht was D&D Chaotisch Neutral nennt: Sie streben danach, jede Ordnung in der Gesellschaft zu beseitigen und streben nach Freiheit von allen Regeln. Denken Sie daran, drei Tage hintereinander die gleiche Unterwäsche zu tragen und dann nach draußen zu gehen.

Fünf ist das ganze Fernsehen.

Du steckst jetzt schon so lange im selben Fernseher fest, dass deine Eltern Dinge sagen wie: Oh, sie stellen Everest in der so und so Staffel von Paw Patrol vor. Du liebst den gleichen Fernseher, den du geliebt hast, seit du klein warst. Die Sesamstraße hält immer noch Anklang. In unserem Haus regiert Scooby Doo.

Aber auch Ihr 5-Jähriger betritt Neuland. Alles ist großartig, besonders der Lego Movie und Ninjago. Sie beginnen, sich in große Kindercartoons zu bewegen, was in unserem Haus Rockos Modern Life und Odd Squad und Bugs Bunny und Monty Python and the Holy Grail bedeutet.

Fünf bedeutet, die ganze verdammte Zeit hungrig zu sein.

Fünf wächst ständig. Das bedeutet, dass Sie nicht immer großartig sein können, weil Ihr 5-Jähriger die ganze Zeit hungert. Eltern von 5-Jährigen wissen, dass sie Snacks verdammt gut mitnehmen. Stecken Sie niemals einen 5-Jährigen in einen Raum und sagen Sie ihm, dass ein Mensch sterben wird, wenn er einen Knopf drückt, aber er bekommt einen Eimer Popcorn. Er wird das Popcorn pflücken jedes verdammte Mal.

Wenn Sie einen 5-Jährigen nicht füttern, wenn er es verlangt (was immer der Fall ist), wirft er eine Szene, um alle Szenen zu beenden (siehe oben). Das Weinen wird an Lautstärke und Frequenz zunehmen. Sie wird jedoch auch Dinge tun, wie zum Beispiel willkürlich entscheiden, dass er Käse oder Pizza hasst oder andere Dinge, die er vor zwei Tagen heruntergeschmissen hat. Oder Ihr 5-Jähriger beschließt, Ihnen nach dem Verlassen des Hauses mitzuteilen, dass er nie gefrühstückt hat.

Daher die Snacks.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag, der von der manischen Pixie-Traummama (@manicpixiedreammama) geteilt wurde

Fünf ist groß und klein zugleich.

Er kann einiges lesen. Er kann einige zeichnen. Aber er weint, als er seinen Stofftier Niffler zu Hause lässt. Er kann dir zuhören, aber er will es nicht. Er ist entzückend und nervig, anschmiegsam und schmollend, wunderbar und schrecklich, eine Naturgewalt. Fünf ist alles. Es ist das letzte deiner Babyjahre, das erste deiner großen Kinderjahre.

Liebe es, solange du kannst.

Der beste Pulsmesser für die Schwangerschaft