celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Alberto Ammanns (Narcos) Biografie: Größe, Frau oder Schwul?

Schauspieler
Alberto Ammann
/. /. Alberto Ammanns (Narcos) Biografie: Größe, Frau oder Schwul?

Alberto Ammanns (Narcos) Biografie: Größe, Frau oder Schwul?

Vor 4 Wochen 32

Inhalt



  • 1 Frühes Leben, Familie, Bildungshintergrund
    • 1.1 Privatleben der Familie
  • 2 Karriere
  • 3 Persönliches Leben
  • 4 Aussehen
  • 5 Vermögen und Gehalt

Frühes Leben, Familie, Bildungshintergrund

Alberto Amman ist eine Waage, geboren am 20. Oktober 1978in Cordoba, Argentinien. Sein Vater, Luis Alberto Ammann, ist Politiker, Schriftsteller und Journalist, und seine Mutter ist Neilda Rey. Nach Kenntnis der Öffentlichkeit hat Alberto keine Geschwister; aber er steht seinen beiden Eltern nahe.

Alberto besuchte das renommierte Juan Carlos Corazza Acting Studio, wo er von Ricky Ceballos, Ruben Andalor und Willy Ianni unterrichtet wurde. Alberto würde auch an Schauspielworkshops mit Gullermo Lanni und Jolie Libois teilnehmen.





Ich gebe Ihnen diesen Herrn für Ihre Biographie.

Geschrieben von Alberto Ammann auf Montag, 13. Mai 2013

Das Privatleben der Familie

1978 flohen Albertos Eltern mit Alberto im zarten Alter von einem Monat nach Spanien, um der argentinischen Militärdiktatur zu entkommen. Die kleine dreiköpfige Familie lebte vier Jahre in Spanien und kehrte dann 1982 nach Argentinien zurück.

Werdegang

Alberto kehrte nach Spanien zurück, um sich dem Theaterseminar Jolie Libois anzuschließen. Kuranda, eine spanische Talentagentur, veranstaltete einen Wettbewerb, um neue Talente zu entdecken Alberto gewann einen Platz auf der Caras Nuevas Liste.

Alberto begann im Theater, bevor er zu Rollen auf dem Bildschirm wechselte.

Er hatte eine Rolle in dem Stück 'Las brujas de Salem' (Der Schmelztiegel), das von Ricardo Ceballos inszeniert wurde.



Albertos On-Screen-Debüt war 2008 mit der Fernsehserie 'Plan America'. 2009 trat er in dem spanischen Film 'Cell 211' auf und spielte einen Gefängniswärter, dessen Identität bei der Übernahme des Gefängnisses als Insasse verwechselt wird. Albertos beeindruckende Leistung brachte ihm einen spanischen SAG Award für die beste Schauspielrolle und einen Goya Award (Spanish Academy Award) ein. 'Cell 211' wurde zum erfolgreichsten Film des Jahres 2009 gekürt.



Ausgehend vom Erfolg von 'Cell 211' wurde Alberto 2010 in der Hauptrolle des in Spanien und Brasilien produzierten Films 'Lope' besetzt und spielte Lope de Vega, einen spanischen Dramatiker und Dichter Ende des 16. und Anfang 17. Jahrhundert. Im Jahr 2011 spielte Alberto zusammen mit Daniel Bruhl in dem Science-Fiction-Film 'Eva' unter der Regie von Kike Maillo.

2012 spielte er in dem Thriller 'Invader' einen spanischen Militärarzt, der versuchte, bei der Friedenskonsolidierung im Irak zu helfen.

ich muss weg von meiner familie

Der Regisseur von 'Invader', Daniel Calparsoro, war von Albertos Schauspiel so beeindruckt, dass er ihm eine Rolle in seinem nächsten Film 'Combustion' anbot und im selben Jahr zusammen mit Ricardo Darin in dem Thriller 'Tesis Sobre Un' die Hauptrolle spielte Homicidio “von Hernan A. Godfrid.

In 'Mindscape' aus dem Jahr 2013, einem Science-Fiction-Thriller unter der Regie von Jorge Dorado, war Alberto in seiner ersten englischsprachigen Rolle zu Gast. Später in diesem Jahr kehrte Alberto nach Argentinien zurück, um in 'Betibu' unter der Regie von Miguel Coha zu spielen. 2014 ging er nach Peru, um neben Stephen Dorff in 'Oliver's Deal' unter der Regie von Barney Elliot zu spielen.

Alberto Ammann

Ab dem 28. August 2015 spielte Alberto die Hauptrolle in der amerikanisch-kolumbianischen Netflix-Serie 'Narcos', die dem Aufstieg und Fall von Pablo Escobar (gespielt von Wagner Moura), dem berüchtigten kolumbianischen Drogenbaron, folgt. Alberto spielte Pablos Rivalen Helmer 'Pacho' Herrera, der auch Drogenboss und Chef des Cali-Kartells ist. Albertos Auftritt machte ihn zu einem bekannten Namen und brachte den größten Teil seines Ruhmes hervor.

Im Jahr 2016 spielte Alberto den Wissenschaftler Javier Delgado in der zweiten Staffel von 'Mars' - Javier war Teil der ersten Mission, die Mars besuchte, gefolgt von Antena 3s Miniserie 'Apaches', die auf dem Bestseller basierte Roman von Miguel Saez Carral.

Im Jahr 2018 wiederholte Alberto seine Rolle als Pacho Herrera, einer von vier Cali-Chefs von 1983, in der Ausgründung 'Narcos: Mexico', die sich auf den illegalen Drogenhandel konzentriert.

Persönliches Leben

Albertos Charakter in 'Narcos' ist schwul. Nach einer verführerischen und leidenschaftlichen Szene mit Albertos Charakter und männlichem Liebesinteresse in der ersten Folge der dritten Staffel glauben einige Leute, dass Alberto ein verschlossener Schwuler ist. Trotz Albertos überzeugender Leistung war er nie romantisch mit einem anderen Mann verbunden, was darauf hindeutet, dass er heterosexuell ist.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

WIR ERÖFFNEN DIE INTERPRETATIONSSCHULE IN MADIRD! Die Registrierung ist noch offen. Wir starten am 16. Oktober! @escuelacml @claramendezleite [email protected] 912984115 http://escuelamendezleite.com WIR ERÖFFNEN UNSERE SCHAUSPIELSCHULE, DIE WIR AM 16. OKTOBER BEGINNEN !! @teatrodelasculturas #FormacionIntegralEnInterpretacionYArteDramatico #FCAformacioncorporaldelactor #EscuelaParaElArteDelActor #EscuelaMendezLeite #actoresquedanzanlavida #formaciondeactores #formacionactoral #artedramatico #escueladeinterpretacion #actor #actriz #actress #claramendezleite #albertoammann #yaelbelicha #silviaherrerosdetejada #fernandomendezleite #luispares #albertoconejero #marialagar #mariabigeriego #palomaregueiro #malasana #historia #culture #StreetLaPalma #analisiscinematografico #culturacinematografica #historiadelcine #historiadelteatro

Ein Beitrag von geteilt Alberto Ammann (@albertoammann) am 27. September 2017 um 12:04 Uhr PDT

Er ist jedoch romantisch mit einer Frau verbunden - die spanische Visagistin Clara Mendez-Leite soll Albertos Freundin sein. Die beiden trafen sich 2012 am Set von 'The Invader', für das Clara Visagistin der Besetzung war. Sie arbeiteten auch in der Fernsehserie 'Apachen'. Ab 2012 verbreiteten sich Gerüchte, dass Alberto und Clara ein Gegenstand seien, wie ein Lauffeuer. Am 20. Dezember 2016 veröffentlichte Alberto ein Bild mit Clara und beschriftete es mit 'Amor', was 'Liebe' bedeutet, was eine Bestätigung ihrer Beziehung sein könnte.

Alberto und Clara eröffneten eine Interpretationsschule, eine Schauspielakademie, und kündigten die Eröffnung am 20. Mai 2017 auf Albertos Instagram an. Er veröffentlichte ein Bild von Clara und gab eine klare Beschreibung des Geschäfts in der Überschrift des Beitrags. Am 11. September 2017 veröffentlichte Alberto ein Foto von sich und Clara, die auf dem Rasen herumlungerten, den Sonnenschein genossen und ein Buch lasen. Am 2. Juni 2018 veröffentlichte Clara ein Bild von sich und Alberto bei einem Wohltätigkeitsessen.

Heute Nacht !! Die Interpretation dieses Mannes @PabsTuregano werde reden! Momente für die Geschichte. @ ApachesTV # Apaches5 22:40 in @ antena3com pic.twitter.com/VX1SS5K6IH

- Alberto Ammann (@AlbertoAmmann) 5. Februar 2018

Aussehen

Alberto hat eine gemischte ethnische Zugehörigkeit; sein Haar ist dunkelbraun und er hat braune Augen. Alberto hat einen muskulösen und mesomorphen Körperbau und soll sich auf einer signifikanten Höhe befinden, die nicht bekannt gegeben wurde.

Vermögen und Gehalt

Alberto hat Anfang 2020 ein geschätztes Nettovermögen von über 1 Million US-Dollar und verdient jährlich bis zu 800.000 US-Dollar, je nachdem, wie viel Arbeit er hat.