celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Alle Wahrheit von 'Yarpen Zigrin' auf 'The Witcher' - Jeremy Crawford

Schauspieler
Jeremy Crawford
/./.Alle Wahrheit von 'Yarpen Zigrin' auf 'The Witcher' - Jeremy Crawford

Alle Wahrheit von 'Yarpen Zigrin' auf 'The Witcher' - Jeremy Crawford

Vor 2 Wochen 25

Inhalt



  • 1 Frühes Leben und Familie
  • 2 Bildungshintergrund
  • 3 Karriere
    • 3.1 Theaterkarriere
    • 3.2 Neueste Theaterwerke
    • 3.3 TV- und Filmauftritte
    • 3.4 Yarpen Zigrin in 'The Witcher'
  • 4 Privatleben, Frau Janine Crawford
  • 5 Hobbys, Lieblingssachen und interessante Fakten
  • 6 Aussehen
  • 7 Vermögen und Gehalt

Jeremy Crawford ist ein Star aus der Fernsehserie 'The Witcher', die 2019 von Netflix gestartet wurde. Jeremy verfolgte das Projekt, sobald es 2017 angekündigt wurde, und wollte in die Besetzung aufgenommen werden. Er konnte sich nicht einmal die Ergebnisse seiner aufrichtigen Bemühungen vorstellen, als der Zwergenkrieger Yarpen Zigrin besetzt zu werden.

Frühes Leben und Familie

Jeremy Crawford wurde in Fairmont, West Virginia, USA, in eine Familie irischer und schottischer Abstammung geboren - obwohl das genaue Geburtsdatum immer noch ein Rätsel ist. Er verbrachte seine Kindheit mit seinen Eltern und erhielt große Unterstützung von seiner Mutter, die ihn ermutigte, Schauspieler zu werden. Schon in jungen Jahren mochte er auch verschiedene Sportarten wie Fußball und Basketball, obwohl er diese wegen seiner geringen Statur lieber sah.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nein, ich habe meinen Bart nicht geschnitten. @Fixyourhousefixyourface hat mich mit der Verwendung von Haarnadeln vertraut gemacht, um meinen Bart für Vorsprechen selbst festzunageln! Lief wie am Schnürchen. Danke April! #SelfTape #BeardLife #TinyActor

Ein Beitrag von geteilt Jeremy Crawford (@jeremycrawfordactor) am 28. Mai 2019 um 18:59 Uhr PDT

Jeremy hat sich während seines Erwachsenenlebens viel bewegt und in Schottland und der Tschechischen Republik gelebt, bis er 2016 offiziell ein ständiger kanadischer Wohnsitz wurde.

Bildungshintergrund

Jeremy immatrikulierte sich an seiner örtlichen High School in West Virginia und studierte an der Fairmont State University einen BA in Theater. Nach seinem Abschluss zog er nach Schottland, um sich am Royal Conservatoire of Scotland (RCS) in Glasgow einzuschreiben. Dort schloss er sein Studium mit einem MA in klassischer und zeitgenössischer Schauspielkunst ab. Zur gleichen Zeit studierte er am Shakespeare's Globe Theatre in London, reiste von einer Stadt in die andere und bekam seine ersten Rollen in den Theaterproduktionen.

Werdegang

Theaterkarriere

Unmittelbar nach seinem Abschluss begann Jeremy am Shakespearean Globe Theatre zu arbeiten und übernahm die Rolle des Leontes in ausgewählten Szenen der Produktion 'The Winter's Tale' unter der Regie von Trevor Rawlins. Er wurde auch in der Titelrolle von 'King Lear' in Shakespeare in der City-Produktion in Glasgow besetzt. Jeremy trat in einer anderen schottischen Produktion auf, 'The Fever Dream: Southside', die mehrere Preise gewann, darunter die Kategorie 'Bester Dramatiker' (Douglas Maxwell); Die Produktion tourte erfolgreich durch Glasgow, Edinburgh und London.



2010 begann Jeremy seine langjährige Zusammenarbeit mit tschechischen Theatern und trat als Oscar in dem ursprünglich tschechischen Musical 'Desire' auf, dessen englischsprachige Produktion jedoch zum Edinburgh International Fringe Festival gebracht wurde, und war ein großer Erfolg.

Jeremy Crawford

Jeremy spielte auch die Rolle des Guten Engels in der Produktion von 'Doktor Faustus', die vom Blut-, Liebes- und Rhetoriktheater (Prag, Tschechische Republik) ins Leben gerufen wurde.

Neueste Theaterwerke

Nach seiner harten Arbeit in Europa kehrte Jeremy in die USA zurück, um die Rolle des kleinen John in der Produktion 'Das Herz von Robin Hood' zu übernehmen, die vom American Repertory Theatre unter der Regie von Gisli Orn Gardarsson ins Leben gerufen wurde. Für seine Rolle als Smee in 'Peter Pan' im Arizona Broadway Theatre gewann Jeremy 2014 den Broadway World Phoenix Award als bester Nebendarsteller in einem Musical. Er bekam auch die Rolle des Mortimer in der Produktion 'The Fantasticks', die vom West Virginia Public Theatre ins Leben gerufen wurde und auch in einer anderen Produktion dieses Theaters mit dem Titel 'Happy Days: A New Musical' zu sehen ist, in der die Figur von Jumpy Malachi dargestellt wird. In 'To Kill A Kelpie' von Vintage Theatre Co. landete Jeremy die Rolle des Dougal.

Als erfahrener Aerialist bewies er seine Fähigkeiten an Seilen und Seiden und porträtierte Iago in der Produktion von 'Disneys Aladdin' im West Virginia Public Theatre. Ab 2020 arbeitet er als Schauspieler in Toronto, Kanada, und ist Mitglied von ACTRA (der Allianz der kanadischen Kino-, Fernseh- und Radiokünstler) und der Canadian Actors 'Equity Association (CAEA). Er bleibt auch Mitglied der AEA (The Actors) 'Equity Association) in New York, USA.

Shazi Raja Ethnizität

TV- und Filmauftritte

Jeremy debütierte vor der Kamera als Mick in Skittles TV-Werbekampagne unter der Regie von Jakob Marky und wurde in TV-Kreisen recht erfolgreich. Anschließend erhielt er Rollen in Kurzfilmen wie 'Strings Attached', 'Oscar' und 'The Carer', die der Regisseur Neil Hartop 2010 beim Edinburgh 48hour Film Festival in der Kategorie 'Bester Regisseur' gewann.

Abschlussabend in Winnipeg für #HeartofRobinHood beim @ MTCwinnipeg!!! So ein unglaubliches Publikum! Hier kommen wir nach Toronto! pic.twitter.com/UyMSMY5rza

- Jeremy Crawford (@_JeremyCrawford) 6. Dezember 2014

Jeremy trat von 2015 bis 2017 als Scuzz in der Serie 'Man Seeking Woman' auf, spielte dann eine Nebenrolle als Ice Cream Vendor in 'Anne with a E' (2017 - 2019) und spielte Ringmaster in 'Titans', das in der Saison auftrat 1 der Show, ausgestrahlt von Netflix.

Yarpen Zigrin in 'The Witcher'

Jeremy erfuhr von dem Projekt ab 2017, indem er mehrere Fotos auf seinem Instagram-Account veröffentlichte und seinen Willen zum Ausdruck brachte, in die Besetzung einzusteigen. Als Fan der Videospielserie 'The Witcher' hielt Jeremy ihn für die beste Wahl, um den Charakter von zu spielen Sheldon Skaggs, der laut der Handlung der Videospiele (nicht des Buches) einer der Hauptoffiziere der Mahakam Volunteer Army war, und in der Tat ein Zwerg, der Jeremy aufgrund seiner Größe von 4 Fuß 10 Zoll sehr gut passte.

Er selbst gestartet 'Eine unabhängige Kampagne' auf seinem Instagram-Account, um sich besetzen zu lassen. Netflix ignorierte ihn jedoch, da die Serie hauptsächlich auf der Handlung der Buchserie und nicht auf den Videospielen basierte, sodass die TV-Serie diesen Charakter nicht hatte. Glücklicherweise taucht der Charakter eines anderen Zwergs, Yarpen Zigrin, in den Geschichten auf, die die Grundlage für die erste Staffel der Netflix-Show bildeten. Jeremy wurde daher eingeladen, diesen charismatischen Drachenjäger mit perfektem Sinn für Humor darzustellen. Er war in der Episode 'Seltene Arten' zu sehen, in der Yarpen und seine Gruppe von Schnitter an der Jagd nach den Schätzen des Drachen teilnahmen. Die Figur von Yarpen Zigrin taucht in vielen anderen Geschichten über Witcher auf, daher werden wir Jeremy in den neuen Staffeln der Show sicher wieder auf den Bildschirmen sehen.



Privatleben, Frau Janine Crawford

Jeremy lernte seine zukünftige Frau Janine kennen, als er in europäischen Theatern arbeitete. Das Paar war mehrere Jahre zusammen und heiratete schließlich am 4. Juni 2016. Janine immer begleitet ihr Mann auf seinen Arbeitsreisen, unterstützte ihn und half ihm, die Linien seiner Rollen zu lernen. Sie reisen auch gerne um den Globus, wenn sie Urlaub haben. Wenn sie sich langweilen, flechtet Janine Jeremys Bart und ihn Beiträge sein Aussehen auf seinem Instagram-Account.

Hobbys, Lieblingssachen und interessante Fakten

Jeremy ist ein großer Fan von Krieg der Sterne;; Kürzlich besuchte er gerne das Museum of Oddities, bekannt als Odditorium in Cavendish, wo Jeremy in 'Star Wars: Das Imperium schlägt zurück' (1980) das ursprüngliche Lichtschwert von Luke Skywalker berühren konnte.

Jeremy arbeitete sieben Jahre als Radio-Discjockey. Er macht viele Sportarten, einschließlich Antennen (Seide und Seil), Wrestling, Grundgymnastik, Fußball usw. Er nimmt auch gerne an Salsa-Tanzkursen mit seiner Frau teil. Im Jahr 2016 er repräsentiert Kanada als Satellitenläufer beim Fields of Dreams Uganda Charity Marathon. Jeremy spricht mehrere Dialekte, darunter irische, schottische und britische RP (Received Aussprache). Er hat auch Puppenspiel gemacht und Erfahrung im Bühnenkampf. Jeremy ist auch zertifizierter Theaterlehrer.

Einer seiner Lieblingsschauspieler ist Jason Momoa, der Khal Drogo in 'Game of Thrones' spielte, und Aquaman in dem gleichnamigen Film. Einer seiner Lieblingsorte auf der Welt ist Arthur's Seat Berg, befindet sich in Edinburgh, Schottland.

Jeremy Crawford, der Ihnen vielleicht von Titans oder Man Seeking Woman bekannt ist, macht einen der ...

Geschrieben von Der Hexer - Zaklinac auf Freitag, 19. April 2019

Aussehen

Jeremy hat eine Glatze und ist noch nie mit kurzen Haaren aufgetaucht. Er hat blaue Augen. Er ist 1,47 m groß und wiegt etwa 45 kg. Er hat einen roten Bart und einen Schnurrbart.

Vermögen und Gehalt

Ab 2020 wird Jeremys Nettovermögen nach Quellen auf über 2,5 Millionen US-Dollar geschätzt. Der Auftritt in der Serie 'The Witcher' hat sicherlich seinem Bankkonto geholfen, aber seine Haupteinnahmequelle sind immer noch die Theaterproduktionen, an denen er seit seinen frühen Studienjahren teilnimmt .