celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Also ich habe jetzt 3 Schamlippen (im Ernst)

Schwangerschaft
Aktualisiert: Ursprünglich veröffentlicht: Eine Frau, die während ihrer postpartalen Untersuchung in der Gynäkologie-Praxis liegt Keith Brofsky/Getty

Die Geburt ist roh, traumatisch und blutig. Es sei denn, Sie gehören zu den Geburtsgöttinnen, die auf magische Weise Ekstase erleben, während das Baby friedlich durch Ihren Geburtskanal gleitet. Die Chancen stehen gut, Ihr Geburtsgeschichte hat dir ein paar Kampfwunden hinterlassen.

Ich habe Glück. Im Vergleich zu den Horrorgeschichten, die ich gehört habe, ist meine Geburtsverletzung gering. Ich hatte ein fantastisches Geburtshilfe- und Pflegeteam, das mir dabei half, die schnellen, intensiven 6-Stunden-Wehen rasant zu überstehen.

Dennoch hätte ich angesichts eines Gynäkologen namens Dr. Skull und eines Medizinstudenten, der mich an Edward mit den Scherenhänden erinnerte, wissen müssen, dass ich die Geburt nicht unbeschadet überstehen würde.

Energieschub ätherisches Öl

GIPHY

Tatsächlich wurde ich voll mit Nähten und Medikamenten aus dem Krankenhaus gerollt, um mit einer Schamlippenwunde fertig zu werden – einem ungewöhnlichen Riss, der meine rechten Schamlippen in zwei Hälften zerriss. Die Nähte sollten es wieder zusammenfügen, um zu verhindern, dass meine Damenteile im Wind baumeln.

Aber das war das Gespräch bei meiner 6-wöchigen Kontrolluntersuchung, als ich erfuhr, dass die Nähte nicht hielten:

Ich: „Warte, also habe ich jetzt drei Schamlippen?“

Dr. Skull: „Nun…. Betrachten Sie sich einfach als exotisch!“

Exotisch?! Die gleichzeitige Verwirrung und das Entsetzen müssen mir ins Gesicht geschrieben gewesen sein, denn wir saßen beide einfach nur in einer bedeutungsvollen Pause da.

„Exotisch“ ist kein Wort, mit dem mein Arzt meinen Körper nach der Geburt beschreiben soll.

Exotic faulenzt an einem tropischen Strand und schlürft saftigen Punsch aus einer Ananas mit diesen winzigen rosa Regenschirmen, während Jason Momoa meine sonnenverwöhnten Dehnungsstreifen einölt.

Exotisch ist…. Okay, gut, ich werde realistisch sein. Exotic fügt meinem üblichen fettfreien Latte einen Schuss irischen Sahnesirup hinzu.

Ich bin Mitte dreißig. Ich versuche, ein Baby, eine Karriere, eine Hypothek und eine zwölfjährige Ehe unter einen Hut zu bringen. Ich brauche keine exotischen Ladybits, Vielen Dank .

Und selbst wenn ich wollte, dass meine Vagina-Rüschen an Beyonces Lemonade-Kleid erinnern, würde ich lieber unter einem Brasilianer leiden, als für den Rest meines Lebens an einer Schamlippenwunde festzuhalten.

GIPHY

Doch hier bin ich, drei Jahre und drei Schamlippen später. Ich habe mein postpartales Trauma größtenteils vergessen. Aber hin und wieder bleibt das Narbengewebe wie ein lästiger Niednagel an einem Stück billigem Toilettenpapier oder an der Unterwäsche meiner zerlumpten Mutter hängen, und es tut wie eine Mutter weh. Visionen von Edward mit den Scherenhänden schießen mir durch den Kopf. Also atme ich und stelle mir – auf Befehl des Docs – vor, dass ich mich an diesem exotischen Strand befinde.

„Warum hallo, Herr Momoa. Erlauben Sie mir, Ihnen Nummer Drei vorzustellen.“

Teile Mit Deinen Freunden: