celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

In einer intensiven Beziehung? Finden Sie heraus, ob Sie diese große Zwillingsflammenenergie haben

Beziehungen
Glückliches mittleres erwachsenes Paar, das einander anschaut, während es mit verschränkten Armen vor orangefarbenem Hintergrund steht

Westend61/Getty

Spiele für Zweijährige online

Sie haben wahrscheinlich den Begriff Zwillingsflamme in den sozialen Medien gehört, sind sich aber nicht sicher, was Sie davon halten sollen. Verständlich . Im Wesentlichen sind Zwillingsflammen ein an die Astrologie angrenzendes Konzept (wie Energiearbeit), dass zwei Menschen dieselbe Seele teilen, oder was manchmal als Spiegelseele bezeichnet wird. Zwillingsflammen sind intensiv, spirituell und in Beziehungen oft giftig . Wie sie sich entwickeln, hängt von den beteiligten Personen ab. Während in letzter Zeit viel über die Anatomie einer Zwillingsflamme gesprochen wurde, gibt es einige Faktoren, die diese Verstrickungen lebensverändernd – und anstrengend machen. Abgesehen von saftigen Instagram-Hashtags fragen sich viele Leute, ob ihre extreme Anziehungskraft auf jemanden bedeutet, dass sie Zwillingsflammen sind.

Interessanterweise sind diese Arten von Beziehungen sehr selten, was also wie eine Zwillingsflamme erscheinen mag, ist höchstwahrscheinlich Lust, Intimität oder eine Reihe anderer intensiver Formen der Verbindung. In diesen Fällen ist ein großes Glas Wasser gefolgt von einem Nickerchen immer eine gute Idee. Aber für einige ist eine Zwillingsflamme eine sehr reale Sache. Viele beschreiben das Treffen mit ihrer Zwillingsflamme als ein Gefühl, nach Hause zu kommen, und sagten, dass es eine sofortige Vertrautheit und Anziehungskraft gab.



Das klingt, wenn man die Überlieferungen hinter diesem astrologischen Konzept betrachtet. Es wird angenommen, dass Zwillingsflammen eine Seele teilen, die sich vor ihrer Geburt in zwei Hälften teilte und in den Körpern zweier verschiedener Menschen landete. Diese Seelen werden wie Magnete angezogen und finden einen Weg zueinander. Heilerin Tasha Nassar erzählt Locken Zwillingsflammen-Beziehungen helfen uns, sowohl die männliche als auch die weibliche Energie in uns zu vereinen, und fügen hinzu, dass Menschen in diesen Beziehungen eine weiter entwickelte, erhöhte Art von Liebe erfahren.

Ihre Beziehung kann jedoch Anzeichen von Toxizität aufweisen. Wieso den? Es ist komplex, und wir werden es weiter unten behandeln. Aber es genügt zu sagen, dass Zwillingsflammen dazu bestimmt sind, beide Menschen zu heilen und ihnen zu helfen, spirituell zu wachsen – und oft sind diese Dinge mit viel Schmerz und Unbehagen verbunden.

Große Zwillingsflammenenergie

Bei Zwillingsflammen geht es nicht immer um romantische Liebe, aber wenn, dann ist es explosiv. Schauspielerin Megan Fox gab kürzlich ein Interview in Kosmo mit ihrem derzeitigen Rockstar-Partner Machine Gun Kelly, wo sie sagte, ihre intensive Verbindung sei das Ergebnis einer gemeinsamen Seele. Ich wusste sofort, dass er das war, was ich eine Zwillingsflamme nenne, sagte sie. Anstelle eines Seelenverwandten ist eine Zwillingsflamme tatsächlich dort, wo eine Seele auf eine Ebene aufgestiegen ist, die hoch genug ist, dass sie gleichzeitig in zwei verschiedene Körper aufgeteilt werden kann. (Was Fox gesagt hat, ist eine leichte Variation des üblichen Zwillingsflammenverständnisses, aber was auch immer.)

Sie fuhr fort: Also sind wir eigentlich zwei Hälften derselben Seele, denke ich. Und ich habe ihm das fast sofort gesagt, weil ich es sofort gespürt habe … Ich glaube, es war der zweite Tag [der Dreharbeiten]. Ich habe ihn gebeten, zum Mittagessen in meinen Wohnwagen zu kommen, und ich habe ihn all diesen Astrologiekram durchgehen lassen. Ich bin sofort in die Tiefe gegangen. Ich wusste es, bevor ich überhaupt seine Karte erstellt hatte; Ich sagte zu ihm, er hat einen Fische-Mond. Ich konnte es an seiner Energie erkennen.

Zwillingsflamme vs. Seelenverwandte

Um es klar zu sagen, in der Welt der Astrologie sind Zwillingsflammen und Seelenverwandte verschiedene Dinge. Seelenverwandte teilen keine Seele; Sie haben komplementäre Seelen, die dazu bestimmt sind, zusammen zu sein. Stellen Sie sich also eine Zwillingsflamme als Seelenverwandte vor, aber millionenfach intensiver und letztendlich darum, an Ihrer Beziehung zu sich selbst zu arbeiten – nur dass in diesem Fall eine andere Person beteiligt ist. Es ist fast wie das Konzept der Schattenarbeit mit einem anderen Menschen.

Bevor Sie zu Ihrem Partner hinüberschauen und sich fragen, warum Sie keine Zwillingsflammengefühle haben, ist es wahrscheinlich erwähnenswert, dass diese Beziehungen erschöpfend sein können. Kannst du dir vorstellen, mit jemandem zusammen zu sein, der all die gleichen nervigen Eigenschaften hat? Obwohl es verlockend ist, sich von der Idee mitreißen zu lassen, dass Zwillingsflammen der ultimativen Leidenschaft entsprechen, ist die Realität, dass Zwillingsflammen Sie herausfordern sollen, als Individuum ganzheitlicher zu sein. Es gibt also auch all die chaotische emotionale Arbeit, die der Beziehung innewohnt, die die Spannung noch weiter erhöht und dazu führt, dass viele Zwillingsflammen schnell ausbrennen.

Zwillingsflammentest

Wenn Sie sich also fragen, ob jemand Ihre Spiegelseele ist, fragen Sie sich, wie viele dieser Zwillingsflammenmerkmale Ihre Beziehung angenommen hat:

  • Sind Sie sofort schwer gefallen?
  • Ist Ihre Beziehung sehr intensiv?
  • Gibt es ein ständiges Hin und Her, Aufbrechen und Aufholen?
  • Sind Sie sich sehr ähnlich?
  • Werden Ihre Unsicherheiten und Zweifel in der Beziehung verstärkt?
  • Fühlt sich Ihre Verbindung irgendwie göttlich an?
  • Wissen Sie immer, was der andere denkt?
  • Fühlst du dich gedrängt besser zu werden?
  • Hast du das Gefühl, diese Person schon immer irgendwie gekannt zu haben?
  • Hattest du das Gefühl, dass du mit dieser Person in irgendetwas ehrlich sein könntest?
  • Hast du das Gefühl, dass du dein ganzes Leben auf diese Person gewartet hast?
  • Haben Sie und diese Person den gleichen Lebenszweck oder fühlen Sie sich gezwungen, die gleichen Dinge im Leben zu tun?
  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie sich gegenseitig Komplimente machen?
  • Passen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu Ihren?
  • Haben Sie und Ihr Partner Sternzeichen, die gut miteinander harmonieren?
  • Fühlen Sie sich anders, wenn Sie voneinander getrennt sind? Oder fällt es Ihnen schwer, nicht an sie zu denken? Fühlt sich die Zeit getrennt manchmal überwältigend an?
  • Dasselbe Komfortniveau, das Sie bei Familienmitgliedern empfinden, empfinden Sie das auch bei Ihrem Partner?
  • Wenn Sie beide stundenlang zusammen sind, fühlt es sich an, als wäre keine Zeit vergangen?
  • Fühlt sich die Person, mit der Sie zusammen sind, wie zu Hause?
  • Macht ihr euch gegenseitig zu besseren Menschen?
  • Haben sie dir wichtige Lektionen fürs Leben und mehr über dich selbst beigebracht?
  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie auch nach einer Trennung wieder zueinander finden?

Wenn Ihnen diese bekannt vorkommen, gibt es vielleicht eine Zwillingsflammen-Situation. Gehen Sie entsprechend vor und bereiten Sie sich darauf vor, dass sich alles ändert. Der Rest von uns muss sich nur mit dem Partner zufrieden geben, der nicht die gleiche Art von Chips mag, also muss niemand teilen. Das ist Kompatibilität, Baby!