Das Argument für zwei Kinder

Mutterschaft
das-argument-für-zwei-kinder-vorgestellt zwei Kinder
Bevor ich meinen Mann kennenlernte, habe ich mir geschworen, nie heiraten zu wollen und keine Kinder mit einer drei Meter langen Stange anzufassen. Jetzt schau mich an. Ich werde diesen Herbst zehn Jahre Eheglück feiern und habe zwei kleine Kinder am Leben erhalten, die aus meinen Lenden geboren wurden. Und nicht einmal Chia-Lieblingskinder, sondern echte Menschen aus Fleisch und Blut.

Um ehrlich zu sein, es gibt einen Teil von mir, der sich wünscht, ich hätte mein Angebot für eine Tubenligatur angenommen, als ich nach der Geburt meiner Tochter auf dem Operationstisch lag. Aber ich konnte nicht. Es war immer noch so … frisch. Ich meine, sie wurde gerade GEBOREN. Alles, was ich denken konnte, war Mal sehen, ob sie es nach Hause schafft, bevor wir den Laden schließen.

Aber ich denke, wenn ich morgen meinen Mann ansprechen und sagen würde, ich sei noch nicht fertig mit den Kindern, wäre er für ein drittes an Bord.

Drei. Drei Kinder . 1…2…3. Ich glaube einfach nicht, dass ich es in mir habe.



Ich war das einzige Mädchen von zwei Brüdern. Der eine ist mein Zwilling, der andere nur 14 Monate jünger. Ich hatte nie Zeit für mich allein. Es gab immer ein anderes Geschwisterchen.

Mein Mann war der einzige Junge von zwei Schwestern. Beide deutlich jünger als er. Er erinnert sich also deutlich an eine Zeit, als es nur er war.

deine Mutter ist wie ein Witz joke

Und diese krassen Unterschiede sind die Grundlage dafür, warum er an einem weiteren Kind interessiert ist, und ich bin komplett fertig. Hier sind meine persönlichen Gründe, warum ich bei zwei aufhöre…

1. Wir können leicht einen Tisch in einem Restaurant bekommen. Unsere kleine Familie sitzt schön und gemütlich in einem 4-Top. Sie müssen keine zusätzlichen Stühle hineinquetschen oder superbreite Kabinen finden. Wenn wir noch ein Kind hätten, müssten wir irgendwann auf eine Warteliste für einen größeren Tisch gesetzt werden oder uns um einen Viersitzer quetschen und um Ellenbogenfreiheit kämpfen.

2. Es gibt kein Zwei gegen Eins. Das ist etwas, was mir noch frisch im Gedächtnis geblieben ist. Meine Brüder haben sich sehr gut verstanden. Und dann war da noch ich. Das einzige Mädchen. Wenn einer von ihnen meine Eltern anlog und ihnen sagte, dass ich derjenige war, der den Pflanzer zerbrach, hatten sie den Rücken des anderen im Verrat. In Kämpfen stellte sich ein Bruder auf die Seite des anderen, gegen mich. Mit drei Kindern ist immer dieses Potenzial vorhanden, aber wenn Sie nur zwei haben, sind sie ziemlich fest miteinander verbunden.

3. Das Geschlecht ist ausgewogen. Wir haben die Geschlechterlotterie gewonnen und einen Jungen und ein Mädchen bekommen. Wie ein perfektes Set aus Salz- und Pfefferstreuern. Das bedeutet, dass das Gleichgewicht von Testosteron zu Östrogen perfekt ausbalanciert ist. Zumindest bis meine Tochter in die Pubertät kommt und die hormonelle Hölle losbricht.

4. Die Heiligkeit (oder Vernunft?) unserer Ehe wird bewahrt. Jemand hat mir einmal gesagt, dass die Erfahrung, von einem Kind zu zwei Kindern zu wechseln, exponentiell schwieriger sei, als von null auf eins zu gehen, und ich kann dem nicht mehr zustimmen. Während ich froh bin, unser kleines Mädchen in unserer Familie zu haben und unseren Vierer nicht gegen die Welt eintauschen würde, dass sich unsere Familie mit ihr vollständig anfühlt, werde ich nicht lügen und sagen, dass der Übergang zu einem zweiten Kind einfach war. Ich hatte manchmal das Gefühl, dass ich mich entwirre, und mein armer Mann hat die Hauptlast meines Wahnsinns auf sich genommen. Ich bin mir nicht sicher, ob er bereit ist, diesen Vorort von Crazytown noch einmal zu besuchen.

Zitate über das Erwachsenwerden und die Veränderung

5. Mann-gegen-Mann-Verteidigung. Dieser hier spricht Bände für meinen sportbegeisterten Ehemann. Es ist viel schwieriger, Verteidigung zu betreiben, wenn Sie zahlenmäßig unterlegen sind. Mit drei würde ich nach einem Schiedsrichter suchen und Foul schreien! Zu viele Spieler auf dem Feld!

6. Ich weigere mich, einen Minivan zu kaufen . Keine Beleidigung für diejenigen unter Ihnen, die diese Fahrzeuge fahren. Aber ich bin 5'2″ groß. Ich konnte kaum über die Motorhaube eines Mini Cooper sehen, geschweige denn versuchen, etwas mit acht Sitzplätzen zu navigieren.

7. Ich schlafe gerne. Muss ich das wirklich noch erklären? Warum in aller Welt sollte ich mich absichtlich schlaflosen Nächten aussetzen? Oh richtig, denn der Kopf eines Babys ist der berauschendste Duft der Welt und die ersten drei Tage im Leben eines Babys sind pure Magie und beim ersten Lachen bricht mein Herz auf und… wieder schwanger?

Verwandter Beitrag: 15 Unterschiede im ersten Kind vs. Der Zweite