celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Angekommenerci! 70 Reisezitate, bei denen Sie Ihre Koffer packen werden

Spaß & Spiele
Reisezitate (1)

Tang Ming Tung/Getty Images

Schnappen Sie sich Ihre Taschen und Ihren Reisepass – wir gehen … irgendwohin! OK, OK, vielleicht jetten wir gerade nirgendwo hin, aber wir sind uns wahrscheinlich einig, dass wir uns alle wünschen, wir wären auf dem Weg zu einem aufregenden Schauplatz für neue Abenteuer . Denn auch wenn wir nicht reisen können (Beispiel: im Grunde das ganze Jahr 2020), denken wir darüber nach. Und es zu planen. Wir bauen unsere Pinterest-Boards auf, packen gedanklich unsere Koffer und träumen von all dem unglaublichen Essen, das wir probieren werden. Oh, und wir brüten über epischen Reisezitaten, die unser Fernweh weiter anheizen. Jeder, der vom Reisefieber gepackt wurde, versteht, dass es nicht nur ein Hobby ist; Es ist eine Lebensweise.

Sie denken vielleicht, Aber warte, wie können wir uns all diese hypothetischen Reisen leisten? Zum Glück muss Reisen nicht teuer sein. Es gibt unzählige Möglichkeiten, im Urlaub Geld zu sparen (ja, sogar bei einer Reise nach Disney mit Ihren Kindern). Oder, hey, wenn Sie dringend eine neue Skyline brauchen, könnten Sie in Betracht ziehen, in Ihren Regentagefonds einzusteigen. Ganz zu schweigen von lokalen, kostengünstigen Reisemöglichkeiten, wie zum Beispiel an den Strand zu gehen.



Lassen Sie sich also nicht von Sorgen von Ihren Reiseträumen abhalten. Lassen Sie sich stattdessen von der folgenden Zusammenstellung von Reisezitaten daran erinnern, dass sich Reisen immer lohnt.

Kurze Reisezitate

  1. Bedecke die Erde, bevor sie dich bedeckt. — Dagobert Runen
  2. Menschen reisen nicht, Reisen nehmen Menschen. - John Steinbeck
  3. Der Weg zählt mehr als das Ziel. – Tony Fahkry
  4. Ich reise, weil es mir unangenehm wird, zu unbequem zu sein. – Carew Papritz
  5. Gehen Sie dorthin, wo Sie sich am lebendigsten fühlen. - Unbekannt
  6. Lebe dein Leben nach einem Kompass, nicht nach einer Uhr. – Stephen Covey
  7. Reise weit genug, du triffst dich selbst. —David Mitchell
  8. Gehen Sie einmal im Jahr an einen Ort, an dem Sie noch nie waren. - Dalai Lama
  9. Besser gut reisen als ankommen. —Buddha
  10. Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen. — Konfuzius
  11. Das Leben ist kurz, und die Welt ist weit. - Unbekannt
  12. Paris ist immer eine gute Idee. - Audrey Hepburn
  13. Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste. – Susan Sonntag
  14. Am liebsten gehe ich dorthin, wo ich noch nie war. —Diane Arbus
  15. Wohin du auch gehst, wird irgendwie ein Teil von dir. – Anita Desai
  16. Nicht alle, die wandern, sind verloren. — J.R.R. Tolkien
  17. So viel von dem, was wir sind, ist, wo wir gewesen sind. — Wilhelm Langewiesche
  18. Reisen ist meine Therapie. - Unbekannt
  19. Wir reisen für die Romantik, wir reisen für die Architektur und wir reisen, um verloren zu gehen. – Ray Bradbury
  20. Wir wandern zur Ablenkung, aber wir reisen zur Erfüllung. – Hilaire Belloc

Reisen mit Freunden Zitate

  1. Eine Reise wird am besten in Freunden und nicht in Meilen gemessen. – Tim Cahill
  2. Ich habe herausgefunden, dass es keinen sichereren Weg gibt, herauszufinden, ob man Menschen mag oder hasst, als mit ihnen zu reisen. - Mark Twain
  3. Es gibt eine ganze Welt da draußen. Rucksack packen, bester Freund, und los. - Unbekannt
  4. Es gibt eine unausgesprochene Bindung, die Sie mit den Freunden aufbauen, mit denen Sie reisen. – Kristen Sarah
  5. Sie können für jeden Anlass packen, aber ein guter Freund ist immer das Beste, was Sie mitnehmen können! - Unbekannt
  6. Wir alle sind Reisende in der Wildnis der Welt, und das Beste, was wir auf unseren Reisen finden können, ist ein ehrlicher Freund. – Robert Louis Stevenson
  7. Je mehr ich reiste, desto mehr wurde mir klar, dass Angst aus Menschen, die Freunde sein sollten, Fremde macht. – Shirley MacLaine
  8. Gute Gesellschaft auf einer Reise lässt den Weg kürzer erscheinen. – Izaak Walton
  9. Vielleicht kann das Reisen Bigotterie nicht verhindern, aber indem es zeigt, dass alle Menschen weinen, lachen, essen, sich Sorgen machen und sterben, kann es die Idee einführen, dass wir vielleicht sogar Freunde werden, wenn wir versuchen, einander zu verstehen. — Maya Angelou
  10. Manchmal braucht man nur einen guten Freund und eine Tankfüllung. - Unbekannt
  11. Gute Freunde folgen dir überallhin. - Winnie Puuh
  12. Im Leben geht es nicht darum, wohin du gehst, sondern mit wem du reist. — Charles M. Schulz
  13. Wenn du schnell gehen willst, geh alleine. Wenn du weit gehen willst, geh zusammen. — Afrikanisches Sprichwort
  14. Ein guter Freund hört Ihren Abenteuern zu. Dein bester Freund macht sie mit dir. - Unbekannt
  15. In guter Gesellschaft ist kein weg zu weit. — Türkisches Sprichwort

Inspirierende Reisezitate

  1. Ein Geist, der durch eine neue Erfahrung gedehnt wird, kann niemals zu seinen alten Dimensionen zurückkehren. – Oliver Wendell Holmes
  2. Reisen macht bescheiden, man sieht, welch winzigen Platz man auf der Welt einnimmt. — Gustav Flaubert
  3. Sei niemals so damit beschäftigt, deinen Lebensunterhalt zu verdienen, dass du vergisst, ein Leben zu führen. - Unbekannt
  4. Reisen: Es macht dich sprachlos und verwandelt dich dann in einen Geschichtenerzähler. — Idb Battuta
  5. Reisen ist nicht immer schön. Es ist nicht immer angenehm. Manchmal tut es weh, es bricht einem sogar das Herz. Aber das ist in Ordnung. Die Reise verändert Sie; es sollte dich verändern. Es hinterlässt Spuren in Ihrem Gedächtnis, in Ihrem Bewusstsein, in Ihrem Herzen und in Ihrem Körper. Du nimmst etwas mit. Hoffentlich hinterlassen Sie etwas Gutes. – Anthony Bourdain
  6. Die Welt ist ein Buch, und wer nicht reist, liest nur eine Seite. — Augustinus von Hippo
  7. Reisen ist das einzige, was du kaufst, das dich reicher macht. - Unbekannt
  8. In zwanzig Jahren werden Sie mehr enttäuscht sein von den Dingen, die Sie nicht getan haben, als von denen, die Sie getan haben. Also werfen Sie die Bowlines ab. Fangen Sie die Passatwinde in Ihren Segeln ein. Entdecken. Traum. Entdecken. - Mark Twain
  9. Ich schüttle den Staub dieser miesen kleinen Stadt von meinen Füßen und werde die Welt sehen. — Es ist ein wunderschönes Leben , George Bailey
  10. Obwohl wir um die ganze Welt reisen, um das Schöne zu finden, müssen wir es mit uns tragen oder wir finden es nicht. - Ralph Waldo Emerson
  11. Unsere glücklichsten Momente als Touristen scheinen immer dann zu kommen, wenn wir über eine Sache stolpern, während wir nach etwas anderem suchen. – Lawrence-Block
  12. Wenn Sie sich auf die Reise vorbereiten, legen Sie Ihre gesamte Kleidung und Ihr gesamtes Geld bereit. Dann nimm die Hälfte der Kleider und das doppelte Geld. — Susanne Heller
  13. Ich kann mir nichts vorstellen, was ein kindlicheres Staunen hervorruft, als in einem Land zu sein, in dem man fast alles nicht weiß. Plötzlich sind Sie wieder fünf Jahre alt. Man kann nichts lesen, man hat nur ein rudimentäres Gespür dafür, wie Dinge funktionieren, man kann nicht einmal zuverlässig eine Straße überqueren, ohne sein Leben zu gefährden. Ihre ganze Existenz wird zu einer Reihe interessanter Vermutungen. – Bill Bryson
  14. Alle Reisen haben geheime Ziele, von denen der Reisende nichts weiß. —Martin Buber
  15. Von allen Büchern der Welt finden sich die besten Geschichten zwischen den Seiten eines Reisepasses. - Unbekannt
  16. Ich bin vielleicht nicht dorthin gegangen, wo ich hinwollte, aber ich glaube, ich bin dort gelandet, wo ich hinwollte. - Douglas Adams
  17. Die Freude am Leben kommt von unseren Begegnungen mit neuen Erfahrungen, und daher gibt es keine größere Freude, als einen sich endlos ändernden Horizont zu haben, für jeden Tag eine neue und andere Sonne. – Christopher McCandless
  18. Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht darauf aus, anzukommen. - Lao Tzu
  19. Ein Reisender ist wirklich nicht jemand, der so viel Boden überquert, sondern jemand, der immer hungrig nach der nächsten Herausforderung und dem nächsten Abenteuer ist. — Pico Iyer
  20. Ich reise, weil ich lieber auf mein Leben zurückblicke und sage: „Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe“, anstatt „wenn ich es nur getan hätte.“ – Florine Bos
  21. Reisen wird erst zum Abenteuer, wenn man sich selbst zurücklässt. – Martin Rubin
  22. Wenn Sie nicht aus der Kiste herauskommen, in der Sie aufgewachsen sind, werden Sie nicht verstehen, wie viel größer die Welt ist. - Angelina Jolie
  23. Wenn Sie 32 Jahre alt, körperlich fit und hungrig sind, besser zu werden, fordere ich Sie auf, zu reisen – so weit und so weit wie möglich. Schlafen Sie auf dem Boden, wenn es sein muss. Finden Sie heraus, wie andere Menschen leben und kochen. Lernen Sie von ihnen … wohin Sie auch gehen. – Anthony Bourdain
  24. Das Ziel ist nie ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen. – Heinrich Müller
  25. Wir reisen, einige von uns für immer, um andere Orte, andere Leben, andere Seelen zu suchen. – Anais Nin
  26. Glücklich ist die Seele, die einen Freund hat. Glücklicher ist die Seele, die auf die Wahrheit des Herzens eines Freundes vertraut. Am glücklichsten ist die Seele, die die Feierlichkeit der Freundschaft kennt und ihre Gesetze ehrt. Ogwo David Emenike
  27. Wahre Freunde werden dich immer zu den großen Möglichkeiten deiner Zukunft drängen, falsche Freunde werden dich immer an die Fehler in deiner Vergangenheit ketten. – Seth Brown
  28. Ich bin nicht mehr derselbe, da ich den Mondschein auf der anderen Seite der Welt gesehen habe. — Mary-Anne Radmacher
  29. Denn am Ende werden Sie sich nicht an die Zeit erinnern, die Sie im Büro oder beim Rasenmähen verbracht haben. - Jack Kerouac
  30. Reisen macht bescheiden. Du siehst, was für einen winzigen Platz du in der Welt einnimmst. — Gustav Flaubert
  31. Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nur Fußspuren. — Chef Seattle
  32. Der schönste Moment im menschlichen Leben ist ein Aufbruch in unbekannte Länder. – Sir Richard Burton
  33. Seien Sie furchtlos bei der Suche nach dem, was Ihre Seele in Brand setzt. – Jennifer Lee
  34. Sie brauchen nicht einmal zuzuhören, warten Sie einfach… die Welt wird sich Ihnen frei anbieten und sich entlarven. – Franz Kafka
  35. Reisen erweitert den Geist und füllt die Lücke. – Sheda Savage