Ashley Graham zeigt stolz ihre Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt

Im Trend
ashley

Instagram/Ashley Graham

Ashley Graham beweist bei ihrem ersten Badeanzug-Fotoshooting als frischgebackene Mutter, dass Dehnungsstreifen sexy sind

Photoshop? Pschh! Ashley Graham versucht nichts zu verbergen. Und warum sollte sie das wollen? Wie das neue Badeanzug-Fotoshooting der Model-Mama für ihre neueste Swimsuits for All-Kampagne beweist, zeigt Graham, dass die Veränderungen, die durch die Mutterschaft an unserem Körper vorgenommen werden, nicht gefiltert werden müssen.

Wenn Sie Graham viel Zeit in den sozialen Medien verfolgt haben, wissen Sie, dass Größeninklusivität und Körperpositivität ihre Marmelade sind. Und Sie wissen, dass sie während ihrer gesamten Schwangerschaft und ihrer Reise nach der Geburt super-real war. Es macht also Sinn, dass Graham nur sechs Monate nach der Begrüßung von Sohn Isaac an einem Badeanzug-Fotoshooting teilnimmt – und darauf besteht, dass die Fotos ihren echten Körper widerspiegeln.



Es stellt sich immer die Frage, was wir retuschieren und was wir herausnehmen sollen? sie erzählte zu Menschen . Und ich sagte: ‚Nichts‘, außer von einer Klemme, die die DIY-Kulisse hält. Ich möchte, dass jeder wirklich weiß… Ich möchte, dass die Leute sehen, wer ich bin, weil jeder eine Geschichte hat.

freche spiele mit freunden zu spielen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von A S H L E Y G R A H A M (@ashleygraham)

Sie führte aus: Viele Frauen, mit denen ich spreche, haben Imagebilder, Körperprobleme rund um das Selbstvertrauen. Ich möchte, dass sie verstehen, dass wir alle Dinge haben, die uns die Gesellschaft gesagt hat, um sie zu vertuschen, und warum müssen wir das tun? Hier bin ich also mit meinem unterwegs und stolz.

Hat sich Grahams Körper seit der Geburt verändert? Gut ja. Sie wuchs zu einem ganzen Menschen in sich heran und schob ihn als voll ausgebildetes Wesen aus ihrem Körper (Frauen sind verdammt unglaublich!). Sie nimmt diese Veränderungen an.

Jetzt mit einem neuen Körper nach der Geburt dachte ich, dass sich die Dinge anders anfühlen und anders aussehen würden, und das tun sie, aber es ist eine neu entdeckte Freude daran, erklärte sie und fügte hinzu, ich habe mehr Gewicht drauf mich. Ich habe Dehnungsstreifen. Und am Anfang musste ich wirklich viele Gespräche führen und mir sagen: ‚Okay, neuer Körper, neue Denkweise‘. Aber nach diesem Fotoshooting fühlte ich mich so gestärkt, weil ich sagte: ‚Ja. Ich sehe gut aus. Ich fühle mich gut. Das ist mein neuer Mutterkörper.’

https://www.instagram.com/p/CDOhWQDngtB/

Und können wir nur sagen, daaaaamn, Mama! Du siehst gut aus. Es gibt nichts Sexuelleres als eine Frau zu Hause in ihrem eigenen Körper. Es versteht sich von selbst, dass Graham möchte, dass andere Frauen das auch haben. Einige Dinge, die ich liebe: einen süßen Badeanzug und ein Hinterhof-Shooting mit der Familie! Wir hatten so eine tolle Zeit, das Beste aus diesem Sommer in Nebraska zu machen, und diese Anzüge geben mir ein großartiges Gefühl für meinen ersten Sommer als Mama, schrieb sie auf Instagram über ihre neue Größenkollektion.

In Summe, die neue linie enthält 25 Anzüge mit einem Preis von etwa 24 $ bis etwa 88 $. Sie sind sorgfältig aus festsitzendem Stoff und elastischem Material gefertigt und in den Größen 4 bis 24 erhältlich. Also, ja, von dem, was wir sagen können, sehen sie ziemlich gut aus. Aber bei weitem ist unser Lieblingsteil der Kampagne Grahams wunderschöne Einstellung zu ihrem schönen neuen Mutterkörper.