celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Schönheit von Mädchen-Jungen-Freundschaften

Kinder
PicMonkey-Bild

Bilder über Amber Leventry

Meine Tochter hat mit sechs Monaten eine Kita begonnen. Sie krabbelt noch nicht, aber innerhalb weniger Tage lernt sie in ihrem neuen Zuhause mit Babys in ihrem Alter ihre beste Freundin kennen. Er war ein paar Monate älter, schon unterwegs und kroch ständig in ihren Raum. Wir würden Bilder von meiner Tochter und ihrer besten Freundin bekommen, einem süßen und sanften braunäugigen Jungen, der sie fast 8 Jahre später immer noch mit der gleichen Bewunderung, wenn nicht mit geschwisterlicher Verärgerung ansieht.

Zum Glück haben wir, die Eltern, auch Freundschaften geschlossen, denn die besondere Verbindung zwischen unseren Kindern war nicht zu leugnen. Ihr Funke hat eine unzerbrechliche Bindung entzündet und auch unsere beiden Familien werden sich näher. Ihre Mädchen-Jungen-Freundschaft hat es ihnen ermöglicht, das zu sein, was sie sind, jenseits der Einschränkungen, die die Gesellschaft (und Eltern und Gleichaltrige) in Bezug auf das Geschlecht auferlegen können. Sie fordern sich selbst und einander heraus, indem sie herausfordern, was es bedeutet, ein Junge oder ein Mädchen zu sein, nur indem sie Freunde sind.



Puppenwagen und Autositz

Ein Artikel über Ein mächtiges Mädchen , erinnert uns: Kinder werden oft ermutigt – von direkten verbalen Befehlen bis hin zu subtileren Vorschlägen wie der Art des Spielzeugs, das sie bekommen oder dem Stil ihrer Kleidung –, geschlechtsspezifisch zu spielen. Wenn ein Mädchen zum Beispiel sowohl Puppen als auch raues Spiel liebt, werden die Menschen um sie herum – einschließlich ihrer Altersgenossen – sie dafür belohnen, mit den Puppen zu spielen, und sie davon abhalten, sich zu rühmen.

Es ist zu üblich und zu einfach, Kinder anhand der Körperteile, mit denen sie geboren wurden, in Kisten zu stecken. Babys werden Geschlechtsbezeichnungen basierend auf der sexuellen Anatomie zugewiesen, obwohl Geschlecht und Geschlecht nicht gleich sind. Aber diese Zuordnung, dass M oder F auf der Geburtsurkunde, führt zu einer Kettenreaktion von geschlechtsspezifischen Vorurteilen. Gender Reveal Partys, Farben, Kleidung, Spielzeug, Sport, Aktivitäten sind alle für Jungen oder Mädchen gedacht. Und Jungen und Mädchen werden manchmal sogar unbewusst zu diesen Etiketten gedrängt. Dieser Schub macht Jungen-Mädchen-Freundschaften zu etwas ganz Besonderem und Wertvollem.

Wenn Kinder unterschiedlichen Geschlechts befreundet sind, zeigen sie, dass sie mehr sind als das, was Cartoons, Bücher oder andere Kinder ihnen sagen, dass sie es sein sollten. Sie sind Menschen, die das Glück haben, jemanden zu finden, mit dem sie sich wohl und sicher fühlen, mit dem sie gemeinsame Interessen erkunden können. Ich hatte das Glück, die Vorteile davon mit meiner Tochter und ihrem besten Kumpel zu erleben.

Meine Tochter und ihr Freund (kein Freund, weil sie erst 8 sind und wer weiß, wie sich ihre Herzen verlieben werden, also hör auf mit der heteronormativen Romantisierung von Jungen-Mädchen-Freundschaften) haben auch Interesse aneinander. Sie können das, was zu einer Verbindung führt, nicht wirklich definieren, aber Sie können sicherlich die Kompromisse und Erkundungen sehen, die passieren können, wenn die Verbindung stark ist.

Wie viel Wasser kann ein 6 Monate altes Kind trinken?

Meine Tochter hat eine große Fantasie. Sie mag Theater, Tanzen, Schreiben und Kunst. Sie rülpst auch gerne. Sie furzt VIEL (und sehr stolz) und isst wie eine ausgewachsene Athletin. Ihr Kumpel baut gerne, treibt Sport und ringt gerne. Er lacht über ihre Geräusche und ist gleichzeitig angewidert. Er isst wie ein Vogel und hat bessere Tischmanieren als meine Tochter.

Ihre gemeinsame Zeit verbringen sie damit, Welten mit Legos und Magna-Kacheln voller Charaktere zu erschaffen, die von Feen bis hin zu Robotern reichen. Sie spielen sich verkleiden: Er trägt Schals und lackierte Nägel; sie hält ein Klemmbrett in der Hand und nennt sich Geisterjägerin. Sie ist kontaktfreudiger und selbstbewusster in neuen Situationen. Er ist ruhiger und ein besserer Problemlöser. Sie wird irrational. So macht er es. Er ist sensibler als sie. Sie ist wettbewerbsfähiger und eine schreckliche Verliererin. Für alles, was jemand sagt, sollte ein Mädchen sein, das ist er. Und sie verkörpert, was es heißt, ein Junge zu sein, nach den Urteilen vieler Menschen. Wenn sie zusammen sind, ist alles verschwommen und sie zeigen uns und einander, dass es nicht den einen Weg gibt, ein Junge oder ein Mädchen zu sein.

Obwohl meine Tochter und ihr Kumpel in Häusern aufgewachsen sind, die gemischtgeschlechtliche Freundschaften fördern, hat ihre Bindung ihnen das Selbstvertrauen gegeben, dies in andere Freundschaften zu übertragen. Meine Tochter hat mehrere männliche Freunde und ihr Kumpel hat andere weibliche Freunde. Es kommt ihnen einfach nicht in den Sinn, dass sie nicht mit jemandem befreundet sein sollten, der nicht ihr Geschlecht ist. Und weil sie mit Kindern unterschiedlichen Geschlechts befreundet sind, haben sie Zugang zu den Freunden ihrer Freunde. Das Jungen-gegen-Mädchen-Gedanke lässt nach und die alten Spielregeln, wonach Jungen nur mit Jungen spielen, verschwinden. Kinder können sich als gleichberechtigt ansehen. Sie können auch beginnen, die Tatsache zu respektieren, dass Mädchen laut und Jungen empfindlich sein können.

schöne namen um deinen freund anzurufen

Ein mächtiges Mädchen auch Zitate von Rachel Simmons , Autor von Genug wie sie ist , der erklärt, dass Jungen und Mädchen Konflikte auf unterschiedliche Weise lösen. Sie möchten, dass Mädchen und Jungen unterschiedlichen Wegen der Konfliktlösung ausgesetzt sind und sie schon in jungen Jahren ernst nehmen. Ich möchte, dass sich meine Tochter mit beiden wohl fühlt und die Möglichkeit hat, sich frei zwischen den beiden zu bewegen. Dies wird ihr sozial und beruflich (in Zukunft) helfen.

Ich möchte, dass auch meine Tochter diese Fähigkeiten zur Konfliktlösung hat. Ich möchte, dass sie das Selbstvertrauen hat, für sich selbst einzustehen, während sie weiß, dass es Zeiten geben wird, in denen es angebracht ist, Kompromisse einzugehen. Sie wird in ihrem Leben viele Menschen treffen, und um besser zu verstehen, wie sie funktionieren, ist es für meine Tochter wichtig, Beziehungen zu Freunden aller Geschlechter zu pflegen.

Ich bin so froh, dass mein Mädchen ihren Jungen kennengelernt hat.