celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Biden, verzeihen Sie Studentendarlehen für Mitarbeiter im Gesundheitswesen an vorderster Front

Coronavirus

Peter Cade/Getty

Vor 2020 hatte ich, wie die meisten Leute, die ich vermuten würde, eine ziemlich gute Wertschätzung für Mitarbeiter an vorderster Front – diese engagierten Menschen, die mit den ernstesten und schlimmsten Situationen umgehen. Sie sind die Engel, die im Notfall unsere Kinder holen und sicherstellen, dass sie es haben und es unseren Babys gut geht. Und die vor unserer Tür stehen, wenn wir die Notrufnummer 911 anrufen oder die unseren Lieben im Krankenhaus mit Zärtlichkeit und Fürsorge zur Seite stehen.

Aber gegen Ende des Jahres 2020 hat sich diese Wertschätzung verzehnfacht. Dieses schreckliche Jahr, das uns alle durch den Ring geworfen hat, hat unsere Mitarbeiter an vorderster Front am meisten auf die Probe gestellt. Die Ersthelfer, die Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die wichtigsten Mitarbeiter, die unsere erste und letzte Verteidigungslinie gegen COVID-19 sind – sie sind am meisten erschöpft. Die am meisten erschöpft. Diejenigen, von denen wir mehr verlangt haben, als menschlich möglich ist. Und doch haben sie auf wundersame Weise geliefert.

Sie sind diejenigen, die einsame, verängstigte, sterbende Patienten trösten und ein Telefon ans Ohr halten, damit sich ihre Familien verabschieden können.

Gary John Norman/Getty

Sie sind diejenigen, die sich dafür entscheiden, das Leben anderer zu retten und wiederum ihre eigenen Familien nicht zu sehen, damit sie ihre Ehepartner und Kinder nicht infizieren.

Sie sind diejenigen, die in 24-Stunden-Schichten arbeiten, Patienten nach Patienten behandeln und gleichzeitig den Schrecken bekämpfen, dass auch sie bald in einer COVID-19-Station liegen könnten.

Sie sind diejenigen, die alles geben, um die Ausbreitung dieser Pandemie zu stoppen, wohlwissend, dass so viele von uns außerhalb dieser Krankenhausmauern nicht unseren Teil beitragen. Trotzdem machen sie weiter.

Und sie sind oft diejenigen, die in den Schulden des Studentendarlehens ertrinken.

Jeder im medizinischen Bereich weiß, dass man diesen Arzt- oder Krankenpflegetitel nicht ohne eine Menge Schule bekommt. Und Schule kostet Geld. Aber ihre Leidenschaft, anderen zu helfen, befeuert ihren Wunsch, es trotzdem zu tun, auch wenn sie Kredite aufnehmen müssen. Manchmal bis zu Hunderttausenden von Dollar wert.

Kredite, deren Auszahlung ein Leben lang dauern kann. Ja, auch für Ärzte.

Aber vielleicht nicht. Vielleicht haben wir jetzt einen Präsidenten, der A) glaubt, dass diese Pandemie real ist und B) bereit ist, Zeit, Geld und Energie zu investieren, um seine Wertschätzung für alle zu zeigen, die unermüdlich daran gearbeitet haben, sie zu bekämpfen, anstatt einfach nur zum Schweigen zu bringen oder zu feuern Jeder, der sich nicht dazu verpflichtet hat, sein zerbrechliches Ego aufzublähen … vielleicht können wir jetzt etwas tun, um zu helfen und unseren Mitarbeitern im Gesundheitswesen an vorderster Front auf konkrete Weise Danke zu sagen.

Tom Werner/Getty

wie man ein Ouija-Brettspiel spielt

Denn ich bin mir ziemlich sicher, dass viele (vielleicht sogar die meisten) sagen würden, dass sie sich über eine Kreditvergebung freuen würden.

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in einer 24-Stunden-Schicht in einer Petrischale mit COVID und halten die Hände sterbender Patienten. Aufräumen, nachdem sie ein letztes Mal die Augen geschlossen hatten. Suche nach neuen Patienten, um diese Betten zu nehmen. Und wiederhole, immer und immer wieder.

Stellen Sie sich vor, jemand ergreift Ihre Hand und fragt, ob er sterben würde, während er nach Luft schnappte. Stellen Sie sich vor, Sie müssten einen Patienten intubieren, der noch Stunden nach dem Ende bestreitet, dass dieses Virus überhaupt existiert. Stellen Sie sich vor, Ihnen geht die PSA aus und Sie müssen keimverseuchte Vorräte wiederverwenden. Stellen Sie sich vor, Sie sagen Ihren Kindern, dass Sie nicht ins Haus kommen können, und sehen sie von der anderen Seite einer Glastür.

Stellen Sie sich nun vor, Sie tun das alles, können aber trotzdem Ihre Rechnungen nicht bezahlen, weil Ihre Studienkreditzahlungen so hoch sind. Weil Sie sich selbst durch ein Studium, dann ein Studium, dann ein Medizinstudium bringen, alles nur, damit Sie den Menschen helfen können, besser zu werden. Sie könnten also Leben retten.

Nun, ein Tweet von @the1stgentleman ging viral, weil er darauf hinwies, dass es vielleicht einen anderen Weg gibt. Vielleicht sollten Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Front, insbesondere nach diesem Jahr, nicht mit lebenslangen Schulden aufgebürdet werden. Vielleicht könnte unsere Regierung als Akt der Freundlichkeit und Wertschätzung diese Kredite vergeben, weil diese Leute nicht genug getan haben?

Dieser Twitter-Benutzer führt auch diesen Punkt aus:

Um es klar zu sagen, Militärpersonal sollte als Dankeschön fürs Dienen ihre Kredite erlassen. Das bestreitet niemand. Aber auch Beschäftigte im Gesundheitswesen, die in diesem Jahr die ultimativen Opfer gebracht haben, sollten dieselbe Wertschätzung erfahren.

Und Antworten wie diese spiegeln das Gefühl wider und beweisen, dass die Amerikaner hinter dieser Idee stehen:

Denn dies ist die Realität für Amerikas Gesundheitspersonal in diesem Jahr:

Was inakzeptabel ist. Wie können wir behaupten, eine starke, führende, moderne Nation zu sein und unsere Mitarbeiter an vorderster Front so behandeln?

Nun, viele unserer Gesetzgeber sagen, dass wir das nicht können. Und wir sollten nicht. Tatsächlich stellte sich im Mai die Abgeordnete Carolyn B. Maloney aus New York zusammen mit mehreren anderen Kongressabgeordneten vor HR 6720 : Gesetz zur Vergebung von Studentendarlehen für Gesundheitspersonal an vorderster Front. Im Falle einer Verabschiedung würde dieser Gesetzentwurf die Verpflichtung zur Rückzahlung des ausstehenden Zins- und Kapitalbetrags für Bundesstudiendarlehen und berechtigte private Studiendarlehen übernehmen, die von Mitarbeitern des Gesundheitswesens an vorderster Front aufgenommen wurden.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ärzten sagen wie Dr. Joseph Varon , dessen Image viral wurde, als er an seinem 252. Arbeitstag in Folge einen COVID-19-Patienten auf der Intensivstation tröstete, dass alle ausstehenden Kredite, die er möglicherweise haben könnte, jetzt vollständig bezahlt werden.

Es gibt kein größeres Geschenk (außer einer angemessenen PSA und natürlich einem Impfstoff), das wir unseren medizinischen Fachkräften machen könnten.

Es liegt also an Ihnen, Präsident Biden, nach Ihrer Amtseinführung eine klare Botschaft an die Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Front zu senden. Und das ist eine Botschaft von Dankbarkeit das lässt sie auch wissen, wie unglaublich wertvoll sie sind – ob wir eine Pandemie durchleben oder nicht.

wie man jemanden während covid trifft

Sie wissen, wie sehr die nationalen Studienkreditschulden insgesamt unserer Wirtschaft schaden. Und wie viel es unter der Trump-Administration gewachsen ist. CNBC-Berichte diese erstaunliche Zahl liegt bei über 16%, von 1,44 Billionen US-Dollar im Jahr 2017 auf heute rund 1,68 Billionen US-Dollar. Ebenso alarmierend ist diese Statistik : Schätzungsweise 46 Millionen Amerikaner haben Studienkredite, was die zweitgrößte Form der Schulden der privaten Haushalte im Land ist.

Sie erkennen deutlich die Schwere dieses kritischen wirtschaftlichen Themas, weshalb Sie bereits einen Vorschlag eingebracht Beschäftigte im öffentlichen Dienst von ihren Darlehensschulden zu befreien. Und ein großes Lob an Sie, gewählter Präsident Biden, für diese Initiative, die nicht nur vielen Amerikanern hilft, die über die Runden kommen, sondern auch High-School- und College-Kinder ermutigt, wichtige öffentliche Dienste zu übernehmen, in dem Wissen, dass sie angemessen entlohnt werden .

Aber unsere Mitarbeiter im Gesundheitswesen an vorderster Front, die alles aufs Spiel gesetzt haben, um Amerika zu retten, müssen nach Ihrem Amtsantritt mehr tun. Wenn Sie ein Gefühl von Anstand und Einheit wiederherstellen und versuchen, unser Land aus der Asche einer Pandemie wieder aufzubauen, die von einem lügenden Narzissten verschlimmert wurde (und was für ein Aschehaufen das ist), sollten Sie auch etwas anbieten Begnadigung für diejenigen, die in den letzten 10 Monaten wirklich in den COVID-Gräben waren.

Denn wenn Militärs und Soldatinnen ihre Kredite erlassen werden, sollten die Soldaten in unseren Krankenhäusern auch in diesem Jahr. Sie haben einen unerbittlichen Krieg geführt – nicht nur gegen ein ansteckendes, tödliches Virus, sondern auch gegen ihre Mitbürger, die die Realität leugnen und sich weigern, ihren Teil zum Wohle der Allgemeinheit beizutragen.

Wir können den hartnäckigen alten Richard und seine Frau Beatrice in North Dakota nicht zwingen, eine Maske zu tragen, was der Gesundheitsbranche in ihrer Gemeinde sehr helfen würde. Aber wir können unsere Regierung bitten, die Kredite derer zu vergeben, die den krummen alten Dick behandeln werden, sobald er krank wird.

Sie haben es mehr als verdient.