„Bridgerton“ Nicola Coughlan hat genug von den Kommentaren der Leute über ihren Körper

Im Trend
Die britische Vogue und Tiffany & Co. feiern Mode und Film im The Londoner

David M. Benett/Dave Benett/Getty Images

Nicola Coughlan ist nicht hier, um Meinungen zu ihrem Gewicht zu hören

Bridgeton Star Nicola Coughlan, die Penelope Featherington spielt, hat genug von unaufgeforderten Ratschlägen von Fans der Show, besonders wenn es um ihren Körper geht. Die Schauspielerin postete auf Instagram mit der Bitte, dass die Leute freundlicherweise aufhören sollten, ihre Kommentare zu ihrem Gewicht zu senden.

Die irische Schauspielerin hat gestern ein wunderschönes Bild von sich gepostet und die Fans gebeten, nachzudenken, bevor sie tippen. Hallo! Sie hat den Beitrag beschriftet. Also nur eine Sache – wenn Sie eine Meinung zu meinem Körper haben, teilen Sie sie mir bitte nicht mit. Die meisten Leute sind nett und versuchen nicht, beleidigend zu sein, aber ich bin nur ein Mensch im wirklichen Leben, und es ist wirklich schwer, das Gewicht von Tausenden von Meinungen darüber zu ertragen, wie Sie jeden Tag direkt an Sie gesendet werden.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Nicola Coughlan (@nicolacoughlan)

Dies ist nicht das erste Mal, dass Coughlan über die lächerlichen Notizen und Kommentare spricht, die sie von Fans erhält. 2018 setzte sich Coughlan hin mit Der Wächter um über die Show und den immensen Druck zu sprechen, der damit einhergeht, im Rampenlicht zu stehen, wenn man keine Größe hat, die für andere akzeptabel ist. Es war wild, weil ich Größe 10 war, als ich die erste Serie drehte, und ich wurde „der Große“ genannt! Ich sagte: „Meinst du das ernst?!“ Ich bin nicht dieser gigantische Sumo-Ringer, und selbst wenn ich es wäre, würde es eine Rolle spielen? Wäre es relevant?

süße Namen um einen Jungen zu nennen

Sie fuhr fort, dass sie es den Regisseuren und Produzenten der erfolgreichen Netflix-Serie zu schätzen weiß, dass sie sich nicht an Körperbildstandards halten, und sagte: „Es wird darauf verwiesen, aber es ist nicht das bestimmende Merkmal von Penelope. Ich denke, das stört mich: Wir versuchen, Frauen auf ihre Körpergröße zu reduzieren, und es gibt so viel mehr als das.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Nicola Coughlan (@nicolacoughlan)

Sie hat sich auch auf anderen Social-Media-Plattformen zu Wort gemeldet und letztes Jahr über die anhaltenden Kommentare getwittert, die sie erhält. Außerdem, und ich meine das auf die netteste Art und Weise, ah, ich bin kein Body-Positivity-Aktivist, ich bin ein Schauspieler, ich würde abnehmen oder zunehmen, wenn eine wichtige Rolle erforderlich wäre. Mein Körper ist das Werkzeug, mit dem ich Geschichten erzähle, nicht das, worüber ich mich definiere.

Jeder, der glaubt, das Recht zu haben, den Körper einer anderen Person zu kommentieren, ist wirklich verrückt. Niemand schuldet Ihnen eine Erklärung dafür, wie er sich kleidet, isst, sich bewegt oder wiegt. Es geht niemanden etwas an, und sie sind nicht für Ihre Sorge, Belustigung, Ermahnung oder Kritik da. Es sagt mehr über die Person aus, die einen Kommentar abgibt, als über die Person selbst, und im Rampenlicht zu stehen und dies wiederholt passieren zu lassen, ist inakzeptabel.

Coughlan beendete ihren Beitrag, indem sie die Leute auf die netteste Weise aufforderte, sich bitte zurückzuhalten: Wenn Sie eine Meinung über mich haben, ist das in Ordnung, ich verstehe, dass ich im Fernsehen bin und dass die Leute Dinge zu denken und zu sagen haben werden, aber ich bitte Sie, nicht zu senden es mir direkt.