celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Bring den Frühling mit! Wie man Blumen schön trocknet und konserviert

Lebensstil
wie man-blumen konserviert (1)

Elva Etienne / Getty Images

Blumen gehören zu den Dinge, die wir am Frühling am meisten lieben ! Wenn sich die Nachbarschaften mit Narzissen und Grün verfärben, wissen Sie, dass wärmeres Wetter bevorsteht. Aber eines der traurigen Dinge an Blumen ist, dass sie unter normalen Umständen nicht lange halten. Wie es der Zufall wollte , Sie können Ihre Lieblingsblüten jedoch noch lange nach der Zeit behalten, die sie normalerweise zum Verwelken brauchen würde. Was ist diese Zauberei, von der wir sprechen? Nun, Sie können lernen, wie man Blumen konserviert und wie man Blumen trocknet. Mit ein wenig Geschick können Sie diese Knospen und Blüten in schöne andenken .

Wenn Sie denken, dass Sie nicht schlau genug sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Zu lernen, wie man Blumen konserviert, ist einfacher, als Sie vielleicht erwarten. Und mit ein wenig Übung können Sie sogar lernen, wie man einen Hochzeitsstrauß konserviert, was sich als nützlich erweisen kann, wenn Sie oder ein Freund es sind heiraten . Sie können Blumen auf verschiedene Weise konservieren, von denen jede sie gleichermaßen atemberaubend macht.



Blumen in der Mikrowelle trocknen

Ja, Sie haben richtig gelesen – Sie können Blumen in einer Mikrowelle trocknen, wenn Sie eine zur Hand haben. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Blüten auf ein Quadrat Computerpapier zu legen und sie in einer Falte zu bedecken. Dieses Papier würde dann in ein Papiertuch gehen. Lege die eingepackten Blumen dann in die Mikrowelle und lege einen mikrowellengeeigneten Gegenstand darauf, um sie zu beschweren. Ihre Lieblingskaffeetasse oder -schüssel würde gut funktionieren.

Testen Sie das Timing, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Blumen nicht versehentlich verbrennen. Stellen Sie die Mikrowelle auf 10-Sekunden-Schritte ein und sehen Sie sich den Fortschritt an. Es kann etwas Übung erfordern, da alle Mikrowellen unterschiedlich sind.

Blumen mit Salz trocknen

Eine andere Methode besteht darin, Ihre Blumen mit Salz zu trocknen. Es scheint seltsam, aber das Salz hilft, die Farbe Ihrer Blumen zu erhalten. Wenn Sie einen lebhaften Haufen haben, ist diese Methode möglicherweise die beste Route. Sie müssen einen Behälter finden, in dem Sie Ihre Blumen so halten können, dass sie sich nicht überlappen. Mischen Sie zu gleichen Teilen Borax und weißes Maismehl und fügen Sie drei Esslöffel Standardsalz hinzu. Bedecke die Blüten langsam mit deiner aufgerührten Mischung, bis die Blüten selbst nicht mehr sichtbar sind. In etwa zwei Wochen sind Ihre Blumen trocken und bunt.

Wie man Blumen in einem Ofen trocknet

Diese Option ist zugegebenermaßen einschüchternder als die Mikrowelle, aber es ist möglich. Schneiden Sie die Stiele von allen ofenfertigen Blumen ab und legen Sie sie auf ein Ofengestell. Stellen Sie Ihren Ofen auf 150 bis 200 Grad Fahrenheit ein. Da Hitze im Spiel ist – und da Öfen unvorhersehbar sein können – sollten Sie sie genau im Auge behalten, während sie drin sind. Diese Temperatur wird sie wahrscheinlich nicht versengen. Die Blumen sollen gebacken werden für etwa anderthalb Stunden, kann aber je nach Ofen länger oder kürzer dauern.

Halten getrocknete Blumen ewig?

Nichts hält ewig, aber Trockenblumen können ziemlich lange gedeihen. Dies hängt natürlich von der Blüte ab, aber einige getrocknete Knospen können bis zu ein bis drei Jahre halten. Wenn Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung oder windigen und feuchten Räumen schützen, zerfallen sie weniger wahrscheinlich zu Staub.

So bewahren Sie Blumen in einem Buch auf

Die Verwendung eines Buches kann eine der einfachsten Möglichkeiten sein, Blumen zu konservieren. Diese Methode ist ideal, wenn Sie nur ein paar Blüten haben, die Sie trocknen und aufbewahren möchten. Sie benötigen ein schweres Buch wie ein Telefonbuch, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, vergewissern Sie sich, dass die Blume selbst keine Feuchtigkeit enthält, bevor Sie sie auf die Seiten legen. Auch das Auskleiden der Seiten mit Pergamentpapier hilft. Platzieren Sie Ihre Blüten zwischen den Buchseiten, lassen Sie etwas Schweres darauf und warten Sie ungefähr 10 Tage, bevor Sie sie überprüfen.

Wie man Blumen in Harz konserviert

Epoxidharz ist eine superlustige und raffinierte Art, Ihre Blumen zu konservieren. Mit Resin machen Sie aus Ihren Blumen ein brauchbares Objekt – wie zum Beispiel eine Schmuckschale oder Briefbeschwerer. Stellen Sie nur sicher, dass alle Ihre Blumen vollständig trocken sind, bevor Sie Harz verwenden. Andernfalls könnten sie beginnen, sich zu zersetzen. Haben Sie Angst, dass Sie mit einem großen Blumenklecks enden könnten? Kunsthandwerksläden haben viele Harzformen, die dazu beitragen, Ihren Traum in eine wohlgeformte Realität zu verwandeln.

Getrocknete Blumen eignen sich perfekt zum Basteln und Andenken. Je mehr Sie tun, desto besser werden Sie. Sobald du die Kunst des Trocknens und Konservierens von Blumen beherrscht hast, kannst du sogar darüber nachdenken, deinen eigenen Shop auf Etsy zu eröffnen.

Was sprüht man auf Blumen, um sie zu bewahren?

Bevor Ihre Blumen welken oder Sie sich entschließen, sie auszutrocknen, nehmen Sie sich diese Zeit, um sie zu genießen, während sie voller Leben sind. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um Ihre Blumen etwas länger am Leben zu halten:

  • Sprühen Sie Ihre Blumen aus der Ferne mit Haarspray ein. Dann hängen Sie sie kopfüber auf, bis sie trocken sind.
  • Schneiden Sie Ihre Blütenstiele ab.
  • Tauchen Sie sie in Glycerin. Diese Substanz ist ein Kohlenhydrat, das auch als Zuckeralkohol bekannt ist. Es ersetzt das Wasser in den Blüten durch Glycerin, wodurch das Aussehen der Blüten erhalten bleibt. Aber mit der Zeit verblassen die Farben.