Céline Dion sprach über den Tod ihrer Mutter Thérèse

Im Trend
Céline Dion im Konzert

Brian Rasic/WireImage/Getty Images

Céline Dion würdigte ihre Mutter kürzlich bei einem Konzert in Florida

Am 16. Januar verstarb Céline Dions Mutter Thérèse Tanguay-Dion im Alter von 92 Jahren. Thérèse, bekannt als Maman Dion, war laut Céline eine ganze Weile krank. Einen Tag nach der Nachricht von ihrem Tod betrat Céline im Rahmen ihrer Courage World Tour die Bühne in Miami, Florida, um das Konzert nicht nur ihrer verstorbenen Mutter zu widmen, sondern auch mit bewegenden Worten an ihren Tod zu erinnern.

meinem Mann einen Blowjob geben

Vor zwei Tagen bekamen wir einen Anruf von den Krankenschwestern, die sich so gut um sie gekümmert haben, und sagten, dass ihre Zeit bald kommen würde, sagte Céline bei der Show. Letzte Nacht habe ich mich also meinen Brüdern und Schwestern in Montreal angeschlossen und den Abend an ihrem Bett verbracht.



Wir haben Geschichten erzählt. Wir haben Lieder gesungen. Wir haben uns umarmt und uns verabschiedet, fügte Céline hinzu. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Mama vor der Abreise darauf gewartet hat, dass wir alle zusammen sind.

Thérèse ist laut einer Mitteilung friedlich zu Hause im Kreise ihrer Familie gestorben. Sprecherin Chantal Tessier veröffentlichte am Freitag eine Erklärung, die lautete: Mit tiefer Trauer gibt Feeling Productions den Tod von Frau Thérèse Tanguay Dion bekannt. Mrs. Dion ist letzte Nacht friedlich zu Hause gestorben, umgeben von ihrer Familie.

Am Freitag postete Céline auch auf Instagram ein süßes Schwarz-Weiß-Familienfoto, auf dem Thérèse, ihr Ehemann Adhémar-Charles Dion und ihre 14 Kinder, darunter Céline, zu sehen sind. Maman, nous t’aimons tellement. Nous te dédions le Spektakel de ce soir et je chanterai pour toi avec tout mon coeur, sie hat den Beitrag mit einem Titel versehen, der übersetzt bedeutet: Maman, wir lieben dich so sehr… Wir widmen dir die heutige Show und ich werde mit allen für dich singen mein Herz. Liebe Céline.

https://www.instagram.com/p/B7br655HGrQ/

Célines Vater, Adhémar Dion, starb 2003 im Alter von 80 Jahren. Thérèses Tod fiel auf den vierten Todestag von Célines Bruder Daniel, der im Alter von 59 Jahren an Krebs starb. Der Tod ihrer Mutter fand ebenfalls Tage nach dem Todestag von Céline statt Ehemann René Angélil, der ebenfalls im Alter von 73 Jahren an Krebs starb.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht an dein schönes Lächeln denke. Wir vermissen dich, danke, dass du auf uns aufpasst, meine Liebe. Ich liebe dich, Céline xx…. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dein schönes Lächeln denke. Wir vermissen dich, danke, dass du auf uns aufpasst, meine Liebe. Ich liebe dich. Celine xx...

Ein Beitrag geteilt von Celine Dion (@celinedion) am 14. Januar 2020 um 4:05 Uhr PST

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dein schönes Lächeln denke, schrieb Céline diese Woche zu seinem Todestag auf Instagram. Wir vermissen dich, danke, dass du auf uns aufpasst, meine Liebe. Ich liebe dich.

Unsere Gedanken sind derzeit bei Céline.