Cassidy Hubbarths (ESPN) Biografie, Ehemann, Baby, Gehalt

Anker
Cassidy Hubbarth
/./.Cassidy Hubbarths (ESPN) Biografie, Ehemann, Baby, Gehalt

Cassidy Hubbarths (ESPN) Biografie, Ehemann, Baby, Gehalt

27. Dezember 2019 65

Inhalt



  • 1 Wer ist Cassidy Hubbart (ESPN)? Wiki Bio
  • 2 Frühes Leben und Bildung
  • 3 Karriere als Reporter
  • 4 Liebesleben und Ehemann
  • 5 Hobbys und andere Interessen
  • 6 Aussehen und Vermögen
  • 7 ESPN-Netzwerk

Wer ist Cassidy Hubbart (ESPN)? Wiki Bio

Cassidy Hubbart wurde am 19. September 1984 in Evanston, Illinois, USA, geboren. Ihr Sternzeichen ist Virgo und sie besitzt die amerikanische Staatsangehörigkeit. Cassidy ist eine TV-Moderatorin, die vor allem für ihren Job bei ESPN bekannt ist. Derzeit verankert sie zwei ihrer Shows mit dem Titel 'Sport'und' College Football Live '.

Frühes Leben und Ausbildung

Cassidy wurde in Evanston von ihren Eltern Gerry und Emmeline aufgezogen und hat zwei ältere Geschwister - ihre Mutter stammt aus den Philippinen, während ihr Vater irischer und deutscher Abstammung ist.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie College Football Live um 430ET auf ESPN2 veranstalten können ... und dann durch die Straßen von NYC nach Hause gehen ... @klaejohnson

Stormi Maya Wiki

Ein Beitrag von geteilt Cassidy Hubbarth (@cassidyhubbarth) am 4. Dezember 2019 um 13:23 Uhr PST

Sie besuchte die Evanston Township High School, wo sie körperlich sehr aktiv war, da sie alle vier Jahre in drei Sportarten antrat, darunter bei der ETHS State Championship mit der Fußballmannschaft ihrer High School im Jahr 2002. Nach ihrer Immatrikulation schrieb sie sich zuvor an der University of Illinois ein Wechsel zur Medill School of Journalism der Northwestern University, die sie 2007 mit einem Bachelor of Science in Journalismus abschloss.

Karriere als Reporter

Cassidy startete ihre Karriere als Reporterin kurz nach ihrem Abschluss, als sie anfing, für das Big Ten Network zu arbeiten. Sie war deren Gastgeberin und Reporterin, bevor sie zu Fox Sports South wechselte, und gewann dort einen Southeast Emmy Award für Interaktivität. Sie begann bald als Verkehrsreporterin für Navteq zu arbeiten und wechselte von dort zu WMAQ NBC5 Network, wo sie als Produzentin arbeitete - sie arbeitete gleichzeitig als Produktionsassistentin und Moderatorin für Intersport.





Sie trat im Sommer 2010 dem ESPN-Netzwerk bei und wurde deren Studio-Moderatorin sowie Gastgeberin für College-Football. Sie berichtete auch über die National Basketball Association (NBA) und den College-Basketball für ESPN3. Sie hätte auch mehrere andere ESPN3-Shows moderieren können, darunter 'Georgia Pro Day' und 'Madden Bowl'. Sie brauchte drei Jahre bei ESPN, um ihr Vollzeitanker zu werden, und sie moderierte eine Vielzahl ihrer Shows, darunter 'SportsCenter', 'The NBA Today' und 'Numbers Never Lie'.

Liebesleben und Ehemann

Cassidy hat nicht viel über ihr persönliches Leben in der Öffentlichkeit preisgegeben, aber 2015 wurde sie von einem sehr unhöflichen Mann auf Twitter angesprochen und als Antwort auf das, was er sagte, erklärte Cassidy, dass sie verheiratet war - es scheint, dass ihre Hochzeit gedauert hat Platz im Jahr 2014 mit nur den Familien der beiden anwesend. Cassidy ist in Bezug auf ihren Ehemann geheim geblieben und hat seinen Namen nicht einmal der Öffentlichkeit mitgeteilt - Sie gebar ihre Tochter im Sommer 2018.

April Bowlby tot
Cassidy Hubbarth

Cassidy datierte ihren College-Schatz von 2002 bis 2005, aber sie trennten sich vor dem Abschluss aufgrund der scheinbaren Untreue auf der Seite ihres Freundes.

Hobbys und andere Interessen

Cassidy ist eine Sportfanatikerin, seit sie sich an der High School eingeschrieben hat, während ihr Lieblingssport immer Basketball war - sie ist ein großer Fan und Unterstützer des professionellen Basketballteams der Chicago Bulls, das in der NBA antritt, und sie kann oft gesehen werden, wie sie an deren teilnimmt passt zu ihren Freunden und Kollegen.

Obwohl sie keinen Sport mehr betreibt, geht sie oft ins Fitnessstudio und führt einen gesunden Lebensstil - sie ernährt sich gesund und ihre Lieblingsspeisen sind Kartoffelpüree und Fisch. Cassidy reist sehr gern und war schon in vielen Bundesstaaten der USA, während ihr Favorit Alaska ist, vor allem, weil sie die Natur mag. Sie ist auch eine Tierliebhaberin und hat einen Hund, der derzeit mit ihr, ihrem Ehemann und ihrem Ehemann zusammenlebt ihre Tochter in ihrem Haus in Kalifornien, Los Angeles.

Aussehen und Vermögen

Cassidy ist 35 Jahre alt. Sie hat lange blonde Haare, die sie aber braun färbt, und blaue Augen.

Geschrieben von Cassidy Hubbarth auf Dienstag, 25. Juli 2017

Sie ist 1,72 m groß, wiegt 58 kg und ihre Vitalstatistik ist 35-24-36. Sie trägt Schuhe Größe acht. Ihr Nettovermögen beträgt Ende 2019 über 1 Million US-Dollar.

Carl Marino Wikipedia

ESPN-Netzwerk

Unterhaltungs- und Sportprogrammierungsnetzwerk (ESPN) ist ein amerikanischer Basiskabelsportkanal, der ESPN Inc., einer Tochtergesellschaft von Hearst Communications und The Walt Disney Company, gehört. Es wurde 1979 von Vater und Sohn Bill und Scott Rasmussen sowie Ed Egan ins Leben gerufen.

Die wichtigsten Einrichtungen des Netzwerks befinden sich in Bristol, Connecticut, und sie werden auch von anderen großen Städten wie Miami, Charlotte und New York City aus betrieben. Seit dem 5. März 2018 ist der Vorsitzende von ESPN James Pitaro, während der frühere Vorsitzende John Skipper war, der am 18. Dezember 2017 zurückgetreten ist. ESPN gehört zu den erfolgreichsten Sportnetzwerken der Welt, es gab jedoch auch einige Kontroversen hinsichtlich ihrer Berichterstattung sowie mit einigen ihrer Mitarbeiter, insbesondere Analysten und Rundfunkanstalten. Rund 86 Millionen Fernsehhaushalte in den USA haben derzeit Zugang zu ESPN, während der Kanal auch in 200 anderen Ländern, einschließlich in Europa und Australien, gesehen werden kann.

Spurs-Sixers auf ESPN mit meinem Mann @RyanRuocco und die Hall of Famer! pic.twitter.com/KI9KTL3b6n

- Cassidy Hubbarth (@CassidyHubbarth) 23. November 2019

Zwei Autoren, James Andrew Miller und Tom Shales, haben 2011 ein Sachbuch mit dem Titel 'Die Jungs haben den ganzen Spaß' geschrieben und veröffentlicht, das über die Geschichte des ESPN-Netzwerks spricht.

ESPN wird oft dafür kritisiert, dass es sich zu sehr auf Männerhochschul- und Profisportarten konzentriert, während es nicht über Frauensportarten und Extremsportarten berichtet - es wird auch beschuldigt, sich nicht genug auf Eishockey und Fußball konzentriert zu haben. Am 8. Oktober 2019 erhielten ESPN-Mitarbeiter nach einem Tweet des General Managers von Houston Rockets, Daryl Morey, in dem er Protestierende aus Hongkong unterstützte, ein internes Memo, in dem sie angewiesen wurden, politische Diskussionen in Bezug auf China und Hongkong zu vermeiden.