CDC drängt auf Grippeschutzimpfungen, da Krankenhäuser von einer Pandemie überwältigt werden

Nachrichten
Grippeschutzimpfzeichen auf dem Bauernmarkt in Winter Park

Jeffrey Greenberg/Universal Images Group/Getty

Grippeschutzimpfungen sind in dieser Saison wichtiger denn je

Die Grippesaison im letzten Jahr war praktisch nicht existent, hauptsächlich aufgrund von Sperren und der Tatsache, dass viele Menschen ständig Masken trugen. Jetzt, da die meisten Menschen zum normalen Leben zurückgekehrt sind – trotz der Tatsache, dass wir uns immer noch in einer Pandemie befinden – macht sich die CDC Sorgen über die bevorstehende Grippesaison. Jetzt, in einer schlechten Grippesaison, gepaart mit bereits überforderten Krankenhäusern, die mit COVID-19-Patienten gefüllt sind, fordert die CDC alle auf, ihre zu bekommen Grippeimpfung so schnell wie möglich .

Die Schulen sind wieder geöffnet, andere Atemwegsinfektionen wie RSV sind zurück und die Menschen haben ein geschwächtes Immunsystem, weil sie es tun nicht letztes Jahr krank geworden – und doch melden sich in dieser Saison nicht genug Menschen nachdrücklich für eine Grippeimpfung an.

Trotz der Belastung der Krankenhäuser und der Sorge um einen Anstieg der Grippesaison Die National Foundation for Infectious Diseases (NFID) hat eine Studie veröffentlicht am 7. Oktober 2021, der besagt, dass 44 Prozent der Erwachsenen in den USA unsicher sind oder nicht planen, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Die Umfrage ergab auch, dass fast 23 Prozent der Menschen mit einem höheren Risiko für grippebedingte Komplikationen angaben, dass sie in dieser Saison keine Impfung planen. Wie üblich steht dieses Land vor einem fast ständigen harten Kampf gegen die Impfzögerlichkeit.

Obwohl wir nicht wissen, wie die Grippeaktivität in diesem Herbst aussehen wird, fordere ich alle ab 6 Monaten auf, sich impfen zu lassen. Wenn Sie sich bezüglich einer Grippeimpfung nicht sicher sind, nehmen Sie sich bitte die Zeit, um die Informationen zu erhalten, die Sie benötigen, um die richtige Wahl für Ihre Gesundheit zu treffen und sich impfen zu lassen. Die COVID-19-Pandemie ist noch nicht vorbei, und das Risiko einer Verbreitung von Grippe und COVID-19 könnte Krankenhäuser und medizinisches Fachpersonal an vorderster Front zusätzlich belasten, sagte Dr. Rochelle P. Walensky, Direktorin des Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Pressekonferenz heute. Eine Grippeimpfung ist die beste Möglichkeit, sich und seine Angehörigen vor der Grippe zu schützen und dazu beizutragen, zusätzliche Belastungen für unser Gesundheitssystem zu verringern.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Centers for Disease Control (@cdcgov)

Die Grippeschutzimpfung verhindert oder reduziert die Dauer und Schwere der Grippe.

Für die Menschen, die behaupten, dass sie in der Vergangenheit eine Grippeimpfung erhalten haben, aber trotzdem krank wurden, erklärt der medizinische Direktor des NFID, Dr. William Schaffner, dass selbst in Fällen, in denen die Grippeimpfung eine Infektion nicht vollständig verhindert, die Dauer verkürzt werden kann Schweregrad der Erkrankung und kann dazu beitragen, schwerwiegende Komplikationen, einschließlich Krankenhausaufenthalt und Tod, zu verhindern.

Jeder sollte sich gegen Grippe impfen lassen, aber die NFID sagt, dass die folgenden Gruppen am stärksten von Komplikationen im Zusammenhang mit der Grippe bedroht sind. Zu diesen Gruppen gehören schwangere Frauen, Kinder unter 5 Jahren, Erwachsene ab 65 Jahren und Menschen mit bestimmten chronischen Erkrankungen, einschließlich Diabetes, Lungenerkrankungen und Herzerkrankungen.

Atmen für Konzentration

Falls bei Ihnen eine COVID-19-Auffrischimpfung fällig ist oder Sie Ihren allerersten COVID-19-Impfstoff erhalten möchten, können Sie unbedingt gleichzeitig eine Grippeschutzimpfung und den COVID-19-Impfstoff erhalten. Der Die CDC hat ihre Impfempfehlungen aktualisiert zu sagen, dass es absolut sicher ist, beides gleichzeitig zu tun.

Die CDC empfiehlt eine jährliche Grippeimpfung für alle ab 6 Monaten und würde es vorziehen, dass alle bis Ende Oktober geimpft werden, um sich vollständig vor dem Virus zu schützen. Worauf wartest du? Holen Sie sich Ihren Schuss!

Teile Mit Deinen Freunden: