celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Kind in rotierendem Restaurant zu Tode gequetscht, Internet gibt seinen Eltern die Schuld

Nachrichten
Screenshot 2017-04-16 um 9.31.32 Uhr

Bild über Twitter

Wie man Babyfieber überwindet

Er war nur wenige Meter von seiner Familie entfernt, als er feststeckte

Ein fünfjähriger Junge starb am vergangenen Freitag bei einem tragischen Unfall in einem rotierenden Restaurant. Er war nur wenige Meter von seiner Familie entfernt, als das Undenkbare geschah, und natürlich macht das Internet bereits die Eltern des Kindes für seinen Tod verantwortlich.

Es ist so einfach, hinter einem Telefonbildschirm perfekt zu sein, oder?



Gemäß Die Verfassung des Atlanta Journal , das Kind und seine Familie speisten im Sun Dial, einem rotierenden Restaurant in Atlanta im 72. Stock des Westin Peachtree Plaza Hotels. Der Boden des Restaurants dreht sich langsam und irgendwie wurde der Junge zwischen der Wand und einem Tisch gefangen, als sich der Essbereich weiter drehte. Der Tisch der Familie stand an einem Fenster, aber das Kind wanderte für einen Moment umher und wurde nur wenige Meter von seinen Eltern entfernt zusammengedrückt.

Restaurantpersonal und Gäste konnten ihn befreien (der Boden stoppte automatisch, als er feststeckte), aber er war bis dahin schwer verletzt. Der Sprecher der Polizei von Atlanta, Warren Pickard, sagt WRAL , Ein kleines Kind weiß in diesen Momenten nicht, was es tun soll, und es zerquetscht seinen kleinen kleinen Körper.

Wir denken einfach, dass er seine Eltern aus den Augen verloren hat und in Panik geriet und sich in dieser Situation befand, erklärt Pickard.

Das Kind wurde in das nahegelegene Grady Memorial Hospital gebracht und starb später am Nachmittag an seinen Verletzungen.

Allen Berichten zufolge war dies ein tragischer Unfall und jeder mit Verstand würde erkennen, dass die Eltern dieses Kindes für den Rest ihres Lebens leiden und sich selbst verprügeln werden, ob sie hätten verhindern können, dass ihr Sohn zu Tode gequetscht wird. Wiederholen wir das – zu Tode zerquetscht . Es ist schwer, sich eine schrecklichere Art zu sterben vorzustellen, und obendrein waren seine Mutter und sein Vater Zeugen der ganzen Sache.

Aber das hält die perfekten Eltern des Internets nicht davon ab einwiegen . Die Facebook-Kommentare dazu sind einfach nur ärgerlich.

Restaurants sind keine Spielplätze, sondern Orte zum Essen. Ich habe so viele lockere Kinder gesehen, die fast die Kellner stolpern. Wenn sie sich nicht hinsetzen und eine Mahlzeit in einem Restaurant genießen können, sind sie noch nicht bereit, in einem Restaurant zu essen.

Das ist schrecklich – und ich möchte den Eltern keinen Vorwurf machen, aber sie sollten immer mit ihren Kindern umgehen.

Es tut mir so leid für diesen kleinen Jungen. Ich sehe es die ganze Zeit, dass Eltern ihren kleinen Kindern freien Lauf lassen. Es ist nicht dein Zuhause. Die Betreuung Ihrer Kinder wird erwartet. Tränen für diese kleine verlorene Seele wegen Vernachlässigung.

Dies ist ein guter Grund, Ihre frechen Kinder nicht in einem Restaurant austoben zu lassen. Vor allem die Dummen, die es schaffen, sich zwischen die Wand zu quetschen…

Anscheinend sind viele Menschen entweder noch nie mit einem Fünfjährigen essen gegangen oder sind einfach totale Idioten. Dem Genie, das vorschlägt, ein Kind, das sich nicht die ganze Zeit hinsetzen kann, sei nicht bereit, in einem Restaurant zu essen? Es gibt erwachsene Erwachsene, die nervös werden und zur Bar gehen oder ein bisschen nach draußen gehen, während sie auf ihr Essen warten. Das Kind blieb nur wenige Meter von seinen Eltern entfernt, was sich kaum nach dem Szenario der freien Vernachlässigung anhört, das diese schrecklichen Leute aushecken, um den Eltern die Schuld zu geben.

Und weisst du was? Selbst wenn sie tat nach einem anstrengenden Tag der Erziehung ihres kleinen Kindes für eine Minute ihre Wachsamkeit im Stich lassen, glaubt irgendjemand, dass er hätte wissen können, dass das Ergebnis sein Tod sein würde? Wird das Ziehen auf Facebook jemals der Schuld und Verzweiflung nahe kommen, die sie derzeit empfinden und für den Rest ihres Lebens fühlen werden? Die Tatsache, dass irgendjemand Der erste Instinkt ist, ein Paar trauernder Eltern zu verunglimpfen, die ihren Sohn bei einem schrecklichen Unfall verloren haben, spricht wirklich für den Zustand der modernen Gesellschaft. Wie schön, perfekt zu sein und jeden von deiner Stange aus zu beurteilen.

Hoffen wir einfach, dass diejenigen, die es wagen, zu urteilen und zu tadeln, es sind immer perfekt und nie auf der anderen Seite von etwas so völlig, unvorstellbar schrecklichem. Es wäre der schlechteste Weg zu lernen, dass jeder Fehler macht und Unfälle passieren. Trotz aller Bemühungen der Eltern.