celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Komplexität einer Mutter-Tochter-Beziehung ist real

Herausforderungen
Mutter-Tochter-Beziehungskomplex-1

Gruselige Mama und Denis De Marney/Getty

Als ich zu meinem 20-wöchigen Ultraschall ging, um das Geschlecht meines zweiten Kindes herauszufinden, ging ich ohne Antwort. Anscheinend war mein Baby nicht in der Stimmung für solchen Unsinn und weigerte sich, seine Rolle zu zeigen. Ich lag erfolglos eine Stunde in verschiedenen Positionen und musste einige Wochen später umplanen.

Sechs Wochen hatten sich noch nie so lang angefühlt, und als ich herausfand, dass ich ein Mädchen bekommen würde und meinem Sohn eine Schwester schenkte, kündigte ich es jedem an, der zuhörte.



Die meisten Leute waren begeistert von mir und sagten mir, wie wunderbar es war. Aber es gab ein paar Ehrliche und Mutige, die mich an den Schultern packten, mir tief in die Augen schauten und mir Glück wünschten. Ich wurde gewarnt, dass die Mutter-Tochter-Beziehung brenzlig werden könnte und ich mich besser anschnallen und durchhalten würde, weil es sicher Turbulenzen geben würde.

was bedeutet der name braxton

Als ich sie nach Hause brachte und ihr beim Schlafen in ihrem rosa Pyjama zusah und sie mich beim Stillen aufmerksam anstarrte, dachte ich an diese unnötigen Glücks- und Hoffnungswünsche.

Das werden wir nie sein, ich dachte . Nicht sie, nicht ich, nicht wir. Es ist einfach nicht möglich.

Als sie etwas älter wurde und ich sie zweimal durch mein Schlafzimmer führte, bevor ich sie in ihr Bettchen legte (unser Ritual zweimal täglich), sah sie mich so an, wie es ihre Brüder nie taten – lange Blicke mit lächelnden Lippen und Augen das würde nicht ablenken.

Es war eine Art von Liebe, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte.

Ich denke heutzutage viel über diese Art von Liebe nach. Zum Beispiel, wenn sie mit ihren jungen Teenie-Freunden abhauen will und ich nein sage, weil es keinen festen Plan gibt. Sie kann argumentieren und lässt nicht gerne locker, wenn sie etwas will. Ich würde gerne glauben, dass ich ihr das beigebracht habe und ich bin stolz auf sie, wenn sie für sich selbst einsteht. Aber wenn sie nutzt diese Fähigkeiten bei mir , ich bin nicht so begeistert von ihnen. Tatsächlich bringen sie mich dazu, mir die Haare ausreißen zu wollen.

Mit freundlicher Genehmigung von Katie Smith

Schwangerschaftsanzeichen nach 1 Monat

Anstatt mich mit Absicht anzustarren, drückt sie heutzutage jeden letzten Knopf, den ich habe, mit Absicht.

Ich denke an diese Art von Liebe, wenn wir im Auto sitzen und sie neben mir sitzt und mir erzählt, dass sie einen Nasenjob mit einem möchteSchmollmundGesicht und will nicht auf mich hören, wenn ich ihr sage, wie schön sie ist.

Ich möchte jedes schlechte Gefühl, das sie über sich selbst hat, für immer vom Tisch nehmen. Ich möchte, dass meine Liebe zu ihr ausreicht, damit sie jeden einzelnen negativen Gedanken verhindern kann, der versucht, in ihren Geist einzudringen.

Es reicht natürlich nicht. Es ist, als ob meine Meinung nicht zählt, was eine ziemlich große Veränderung durch das kleine Mädchen ist, das sich jeden Tag wie ich kleiden wollte. Das sind die Zeiten, in denen ich mich frage, wie ich jemals sauer auf sie sein kann oder sie für schwierig halten kann.

Mindestens einmal am Tag starre ich sie ehrfürchtig an. Nehmen wir zum Beispiel heute Morgen: Sie kam gut gelaunt und fertig für die Schule nach unten. Ihr Haar war mit Zöpfen und ein paar Locken geschmückt. Ich umarmte sie und sagte ihr, wie hübsch sie aussah und wie gut sie roch. Sie nahm meine Komplimente und Umarmungen an und ich fühlte mich wie die glücklichste Mutter der Welt.

Dann holte ich sie von der Schule ab und sie war still und wollte keine meiner Fragen beantworten. Als wir nach Hause kamen, war sie so unhöflich zu mir, dass ich sie daran erinnern musste, mit wem sie sprach, weil sie sicherlich vergessen hatte, dass ich die Person war, die ihr Leben gab und ihr gerade eine neue Jeans kaufte.

schmutzige Pickup-Linien für Mädchen

Das Blatt begann sich zwischen uns vor langer Zeit zu ändern. Zuerst bemerkte ich es in kleinen Momenten – das Zurückziehen, wenn ich sie umarmte, das Rollen der Augen, das Verlangen, an einem Freitagabend nicht mit mir rumhängen zu wollen.

Aber mein Mädchen, sie kam immer zurück und konnte eine Weile mit mir abhängen, bevor ich sah, wie ihr innerer Arsch wieder herauskam.

Jetzt brauche ich die guten Wünsche und alles Glück, das ich bekommen kann. Unsere Beziehung ist heikel. In einem Moment sind wir alle verliebt und suchen nach einem neuen Highlighter und ich bin der beste Mensch der Welt. Am nächsten sauge ich anscheinend und sie muss von mir weggehen, weil ich zu laut kaue und atme.

Stühle für einjähriges Baby

Unsere Beziehung ist wie ein Wackeln, das sich ständig auf und ab bewegt. Sie drängt sich gegen mich und versucht, so weit wie möglich wegzukommen. Es gibt Zeiten, die ist wirklich schwer zu ertragen, und ehrlich gesagt, Zeiten, in denen dies nicht der Fall ist, und ich bin glücklich, dass ihre Schlafzimmertür uns stundenlang trennt.

Oh, ich weiß, das ist normal – diese Lücke, die lügt zwischen einer Mutter und ihrer Tochter wie sie ihre Selbständigkeit gewinnt und ich versuche sehr, dies geschehen zu lassen, ohne zu viel einzugreifen.

Gott weiß, wann ich es tue, ich bin zu streng und zu kontrollierend undsooooonervig. Aber ich bin immer noch die Mutter und habe Arbeit zu erledigen, also mache ich es unabhängig davon, wie sie sich für mich fühlt.

Ich liebe sie ganz. Nicht nur als Tochter, sondern als Mensch. Und im Moment kann sie diese Liebe nicht erwidern. Für sie bin ich jemand, der ihr Wachstum hemmt. Ich stehe ihr im Weg. Ich bin ein Spaßschwamm, der ihr Leben nicht bekommt. Aber sie braucht mich immer noch und das verwirrt sie.

Wie bittet man schließlich jemanden um Hilfe, wenn man ihm gerade gesagt hat, er solle dich in Ruhe lassen? Wie teilen Sie jemandem mit, dass Sie an einem Samstagnachmittag Zeit mit ihm verbringen möchten, nachdem Sie seine letzten zehn Anfragen, etwas mit Ihnen zu unternehmen, abgelehnt haben?

Wie schaltest du den Quatsch ab, der eigentlich Code ist, Mom, ich brauche deine Hilfe, aber ich möchte wirklich, dass du mich in Ruhe lässt und ich bin mir nicht sicher, wie das funktionieren soll.

Die Komplexität einer Mutter-Tochter-Beziehung ist real und roh und lässt Sie schreien. Um es durchzuhalten, sagst du dir eines Tages, dass sie es bekommen und erkennen, wie sehr du sie liebst.

Aber du hoffst auch, dass sie ein Kind haben, das ihnen dasselbe durchmacht, damit sie vorbeikommen, sich auf dein Sofa setzen, dir erzählen, was du für eine gute Arbeit geleistet hast, und dich fragen, wie du es geschafft hast.