COVID-geimpfte Hawaii-Reisende können die obligatorische Quarantäne bald umgehen

Meinung
Junge Frau mit Sonnenbrille, Gesichtsmaske am tropischen Strand

Bicho_raro / Getty

Der Gouverneur von Hawaii gibt eine Notrufproklamation heraus, um COVID-19-Impfstoffkarten für die Einreise in den Bundesstaat Aloha zu akzeptieren

Seit Beginn der Pandemie sind die meisten Auslandsreisen für US-Reisende tabu, was bedeutet, dass Amerikaner, die Fernweh haben, dieses Jahr so ​​ziemlich alle nach Hawaii reisen. Um mit dem pandemischen Tourismus fertig zu werden, hat Hawaii einen strengen Test- und Quarantäneprozess eingeführt, um in den Bundesstaat Aloha einzureisen, und jetzt, da mehr Amerikaner Impfstoffe erhalten, ist Hawaii dabei, etwas zu implementieren, worüber alle Anti-Vaxxer ausflippen werden, ja, ich bin Apropos Impfpass.

Obwohl es nicht als Impfpass bezeichnet wird, ist Hawaii das erste große Urlaubsziel, das erklärt, dass Reisende, die einen Impfnachweis vorlegen, die Quarantäne- und Testvorschriften des Staates umgehen dürfen. Wenn Hawaii es schon tut (und New York hat bereits seine Version eines Impfpasses auf den Markt gebracht ), dann ist es sicher nur eine Frage der Zeit, bis der Rest der großen Urlaubs- und Reiseziele der Welt nachzieht.



Die besten Wohnorte für alleinstehende Frauen

Derzeit unterliegt jeder, der nach Hawaii einreist, einer obligatorischen 10-tägigen Quarantänezeit.

Es gibt jedoch zwei Ausnahmen von der Quarantäne: ein negativer COVID-Test von einer zugelassenen Teststelle, der innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, oder Sie können mit einem Boot anreisen, das mindestens 10 aufeinanderfolgende Tage auf See ohne positive COVID-Fälle war .

Letztendlich müssen Sie beides nicht tun, wenn Sie vollständig geimpft sind. Der Gouverneur von Hawaii, David Ige, unterzeichnete eine Notruf zu diesem Thema und fügt der Liste der Quarantäneausnahmen Impfungen hinzu. Die Ausnahme ist noch nicht verfügbar, da sie von Generalmajor Kenneth S. Hara, dem Direktor der Hawaii Emergency Management Agency, akzeptiert werden muss Sichere Reisen Webseite bald.


https://twitter.com/jetpack/status/1379667978610823170

Zitate darüber, dass du dich nicht wie du selbst fühlst

Dies sind große Neuigkeiten, nicht nur für die Zukunft der Impfstoffpässe, sondern aufgrund des strengen Testverfahrens auf Hawaii sind viele Reisende viral geworden, nachdem sie an einem Hawaii-Flughafen angekommen waren und ihnen gesagt wurde, sie müssten unter Quarantäne gestellt oder nach Hause zurückkehren.

Reisenden wird normalerweise die Einreise in einen Urlaub auf Hawaii verweigert, weil sie entweder einen COVID-19-Test an einem von Hawaii nicht genehmigten Standort gemacht haben, den falschen Test gemacht haben, außerhalb des 72-Stunden-Fensters getestet wurden oder zu spät getestet wurden und ihre Ergebnisse kam nicht pünktlich. Darüber hinaus können COVID-19-Tests fast 200 US-Dollar pro Tupfer kosten, was einen ohnehin schon teuren Familienausflug noch unerreichbarer macht. Es wäre so schön, nur mit Ihrem Impfausweis nach Hawaii reisen zu können.

Wenn diese Impfbefreiung für Hawaii abgeschlossen ist, wird die Reaktion von rechts extrem vorhersehbar sein, da bin ich mir sicher. Diejenigen, die dazu neigen, Anti-Vax und Pro-Freiheit zu sein (und dieses Venn-Diagramm hat eine große Überschneidung), flippen seit Monaten über sogenannte Impfpässe aus, obwohl es noch keine gibt.

https://twitter.com/jetpack/status/1381845628188123136

Der Gouverneur von Florida hat bereits Impfpässe verboten, sodass Sie zumindest wissen, dass MAGA-Köpfe immer frei nach Florida reisen und sich mit COVID-19 infizieren können, wenn alle vernünftigen Urlaubsziele ihre Version von Impfpässen erlassen. Es ist Sommer im Impfpass, Baby!