celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Dating während fett? Swipefat ist der Podcast, von dem Sie nicht wussten, dass Sie ihn brauchen

Körperbild
Swipe-Fat-Podcast

Swipe Fat Podcast

Vor ein paar Monaten scrollte ich gedankenlos in meinem TikTok-FYP nach unten, als ich ein Video einer entzückenden Frau in Übergröße fand, die Wein nippte und den völligen Mangel an Körpergrößenvielfalt in ABCs The Bachelor-Franchise ausrief. Sie begann zu sagen, dass sie mit dem Franchise einen Knochen zu pflücken hatte, und fügte hinzu, dass sie seit Tag 1 zuschaut, aber noch nie jemanden in der Show gesehen hatte, der wie sie aussieht. Sie erklärte weiter, dass die Entscheidung, keine übergroßen Menschen zu präsentieren, zur gesellschaftlichen Vorstellung beiträgt, dass dicke Frauen keine Liebe und kein märchenhaftes Ende finden können.

Ihre Botschaft war genau richtig, aber es war ihre freundliche, engagierte Art, die mich dazu brachte, mich durchzuklicken und zu sehen, was sie meinte. Wie sich herausstellte, gehört das Swipefat TikTok-Konto der Body-Positive-Lifestyle-Influencerin aus der Region Chicago, Alex Stewart, und ihrer selbsternannten fetten besten Freundin, der Restaurantmarkenmanagerin Nicci Nunez. Gemeinsam veranstalten sie einen Podcast namens Swipefat, der die komplizierte Welt des Datings beleuchtet, während man fett ist.



https://www.tiktok.com/@swipefat/video/6914141008955510022?lang=de&is_copy_url=1&is_from_webapp=v1

Um ehrlich zu sein, ist Dating nichts, worüber ich wirklich nachdenke. Ich bin seit einer Million Jahren verheiratet und habe meinen Mann kennengelernt, als ich achtzehn war. Er war mein erster Freund und das wars. Ich musste nie viel ausgehen.

Aber etwas an Alex und Niccis TikTok fühlte sich so zugänglich, so einnehmend an, dass ich sofort zu Apple Podcasts ging und anfing, Swipefat zu hören. Obwohl ich noch nie den Bildschirm einer Dating-Website gesehen habe, nickte ich voll und ganz mit, weil so viele Inhalte für mich als dicke Frau zuordenbar sind, unabhängig von meinem Beziehungsstatus. Ich fühlte mich sogar ein bisschen neidisch, dass sie im wirklichen Leben Freunde werden und ich nur ein Zuhörer sein muss. Alex und Nicci sind die total ehrlichen, lustigen, fetten besten Freunde, die ich gerne im wirklichen Leben hätte.

Wie es der Zufall wollte, vereinbarten Alex und Nicci, sich mit Scary Mommy zusammenzusetzen, um über ihre Arbeit, ihren Körper, ihre Freundschaft und ihre Verabredung im Jahr 2021 zu sprechen.

Ich helfe meiner Frau nicht Artikel

Hier ist, was sie zu sagen hatten.

Warum Alex sich gezwungen fühlte, diesen viralen Bachelor TikTok zu machen:

Wir fangen an, mehr von uns in den Medien zu sehen, aber in jedem Reality-TV gibt es fast keine fetten Körper. Wie ist das echt? Das ist nicht die Realität. Es macht den Unterschied, sich selbst repräsentiert zu sehen (als Teil des Märchens). Im Wesentlichen wollen wir das alle, oder? Wir alle möchten glücklich und geliebt und verliebt enden, und wenn Sie sich selbst nicht in diesen märchenhaften Situationen im Reality-TV sehen, ist es schwieriger, sich in einem Märchen in Ihrem Leben vorzustellen, teilt Alex mit.

https://www.instagram.com/p/CKKcYCqhU3O/

Wie man Vertrauen findet, während man in fetten Körpern lebt:

Ich war im Grunde mein ganzes Leben lang fett. Mein Hintergrund ist das Radio, also wurde ich lange Zeit auf großen Marktplattformen öffentlich gemobbt, also hat es mich wirklich traumatisiert, erzählt Nicci Scary Mommy. Ich habe es mir so zu Herzen genommen! Ich habe abgenommen und war immer noch nicht zufrieden mit mir. Mir wurde klar, dass Abnehmen und eine bestimmte Größe mein Leben nicht machen oder zerstören würden, und ich begann schließlich, die innere Arbeit zu tun, um wirklich zu beginnen, mich wirklich zu lieben, und dann blühte es einfach auf.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Nicci Nunez (@niccinunez)

Ich war nicht immer selbstbewusst, sagt Alex. Ich war mir immer sicher, dass ich eine großartige Persönlichkeit habe, weißt du, all diese Dinge, also dachte ich: ‚Nun, es spielt keine Rolle, ob ich nicht alles habe. Ich habe einige Dinge.’ Meine Körper-Positiv-Reise begann mit Instagram. Ich habe als Foodblogger angefangen und ehrlich gesagt ist es ungewöhnlich, einen Fat Food Blogger zu finden, der seinen Körper zeigt und dass er isst! Das positive Feedback hat sie angespornt. Ich war spät dran (zur Body Positivity). Ich war in meinen Dreißigern! Sagt Alex lachend.

Zu ihrer Vorliebe für das Wort Fett bei der Beschreibung ihres Körpers:

Es ist genauso, wie Sie jemanden als dünn beschreiben würden. Warum ist es ein schlechtes Wort? Wir haben es zu einem schlechten Wort gemacht, weil wir es mit faul oder ungesund gleichsetzen. Das muss aufhören. Sie können fett und gesund sein. Sie können fett und ungesund sein. Sie können dünn und ungesund sein, sagt Alex.

Alex beklagt das Beharren der Gesellschaft, dass Fett das Schlimmste ist, was ein Mensch sein kann. Unsere heterosexuellen Freunde waren so beleidigt, als wir (den Podcast) „Swipefat“ nennen wollten.

Lachend fügt Nicci hinzu, sogar unsere Eltern waren beleidigt!

@swipefat

Ich Mama so harte Badeanzüge

Willst du unser fetter bester Freund sein? #plusize #Freundschaftsziele #dicktok #fatgirlsociety

♬ Originalton – Swipe Fat Podcast

Über Dating mit Fett:

Laut Nicci ist Dating für jeden schwer, aber wenn Sie fett sind, ist das eine andere Ebene. Wir sind konditioniert zu denken, dass wir unsere Profile mit einem Warnschild versehen oder sie warnen müssen, wie unser Körper aussieht, obwohl wir ihnen zeigen, wie er aussieht! Wir müssen auch viel mehr über unsere Bilder nachdenken, als ich denke, dass ein durchschnittlicher Mensch es tut, nur für den Fall. Wir machen uns Sorgen, dass wir beschuldigt werden, ein Wels zu sein, denn obwohl wir den Jungs gezeigt haben, dass wir größer sind, tauchen wir auf und der Ausdruck der Enttäuschung auf ihrem Gesicht ist entsetzlich. Dann hast du die Typen, die dich übersexualisieren und fetischisieren. Es ist schwer. Sie müssen einen Mittelweg finden.

Alex seufzt. Es ist viel Navigation.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Swipe Fat Podcast geteilter Beitrag (@swipefat)

Warum Ablehnung tatsächlich hilft, die Angst vor Ablehnung zu mildern:

Ich denke, Ablehnung hilft in jeder Situation. Wenn du zum Beispiel Angst hast, der Freund von jemandem zu sein oder einen Job zu finden, den du wirklich willst, wenn du einmal abgelehnt wurdest, denkst du: „Okay, es war nicht so schlimm, wie ich dachte.“ Es dauert eine Weile um diese dicke Haut zu bekommen, denke ich. Ich habe eine Weile gebraucht. Und ich glaube, Nicci… wir sind beide gleich. Nun, es ist so, als ob du mir beweisen musst, dass du es auch wert bist. Ich denke, wir sind so besorgt über Ablehnung, dass wir vergessen, dass wir auch in dieser Situation Macht haben. Wir haben solche Angst, dorthin zu gelangen und diesen Blick zu bekommen, aber wir vergessen, dass es eine Einbahnstraße ist, sagt Alex.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Swipe Fat Podcast geteilter Beitrag (@swipefat)

Ratschläge für die Datierung in einem fetten Körper:

1. Mach es einfach.

Laut Nicci musst du es tun, selbst wenn du nervös bist. Irgendwo muss man anfangen. Die Angst davor ist beängstigender, als es tatsächlich zu tun. Kenne deinen Wert. Du bist schön, heiß, sexy. Sie haben mehr mitzubringen als nur Ihren Körper.

2. Erstellen Sie Ihr Profil mit Ihren Freunden.

Wein trinken und eine Nacht daraus machen. Es hat mich wirklich aufgebauscht, sagt Nicci.

3. Verwenden Sie ehrliche Fotos!

Verwenden Sie Fotos, die Ihnen ein sicheres Gefühl geben, aber auch Fotos, die Ihnen ähnlich sehen, sagt Alex. Seien Sie ehrlich, damit Sie sich beim Date nicht unwohl fühlen.

Rosen sind rot und Veilchen sind blaue Witze

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Swipe Fat Podcast geteilter Beitrag (@swipefat)

Neben ihrem Podcast, Streichfett, Alex und Nicci sind die Stars einer FreebieTV-Serie namens Dating in der Moderne.

Es gibt einen Einblick in ihre Erfahrungen beim Versuch, jemanden zu finden, mit dem sie sich während einer Pandemie als dicke Frauen verabreden können.

Sie laufen auch private Facebook-Gruppe für dicke Frauen, die in der Dating-Welt navigieren.

Mädchen werden sagen: ‚Ich habe mein erstes Date seit langer Zeit! Hier ist, was ich tragen werde. Was meinst du?“, sagt Alex mit einem Lächeln.

Viele Leute haben keinen dicken Freund. Wir haben den Podcast „Swipefat“ gestartet und diese Community aufgebaut, hat den Leuten wirklich das Gefühl gegeben, dass ihre Gedanken bestätigt wurden, teilt Nicci mit.

Alex Stewart und Nicci Nunez sind zwei schöne, erfolgreiche Frauen, die ihre Stimme nutzen, um anderen dicken Mädchen zu zeigen, dass sie nicht allein sind.

Nur weil du fett bist, heißt das nicht, dass du es nicht wert bist, in einer guten Beziehung zu sein, sagt Nicci.

Sie können SwipeFat auf anhören Spotify und Apple Podcasts .