celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Dave Chappelle öffnet sich wie nie zuvor in Lettermans Netflix-Show

Unterhaltung
Dave-Chappelle-Lettermans-Netflix-1

MATHIEU BITTON/NETFLIX

NFT

Dave Chappelle ist vor allem für seine Sketch-Show aus den frühen 00er Jahren bekannt. Chappelles Show . Noch berühmter als die Show selbst ist die Art und Weise, wie er sie abrupt beendete. Und jahrelang spekulierten die Leute weiter darüber, was würde lass ihn weggehen von einer so großen Chance. Er hat in den letzten Jahren über seine Entscheidung gesprochen, als er sein Comeback begann, aber sein jüngster Auftritt in David Lettermans Netflix-Show ist das erste Mal, dass er offen darüber spricht, was genau dazu geführt hat, dass er weggegangen ist. Er spricht auch darüber, dass er gerade ein schwarzer kreativer und schwarzer Mann in Amerika ist.

Kurz gesagt, ein Mitglied seiner Crew lachte über den falschen Teil eines rassistisch aufgeladenen Witzes. Er gibt zu, dass das Lachen ihn dazu gebracht hat, sich zu fragen, was zum Teufel er da tut. Das hat mich gerade zu einer interessanten Frage aufgeworfen, mit der ich in erster Linie schon gerungen habe, erklärt Chappelle. Es gibt Fälle, in denen Sie zu weit gehen. Du spielst mit mächtigem Scheiß, machst Witze über Rassismus und diesen und jenen -ismus. Für mich sah ich es als Berufsrisiko an, aber mir wurde auch klar, dass ich größer war, als mir lieb war.



In der Skizze erklärt Chappelle, dass er in Blackface gekleidet war und immer dann auftauchte, wenn jemand die Schmerzen des Rassismus verspürte. Bei richtiger Ausführung hätte die Skizze ein urkomischer Kommentar dazu sein können, wie alltäglich Rassismus im Land ist. Aber weil die Person über einen Ort gelacht hat, der ist nicht Der Witz, es schlug anders. Es ist keine schlechte Skizze. Aber das falsche Lachen zu hören, während man so gekleidet ist, macht einen Scham, sagte er.

NFT

Für marginalisierte Creatives gibt es immer eine Linie, die Sie überbrücken müssen. Wie viel Selbstironie ist zu viel? Wann überschreitet deine Komödie die Grenze von einem sozialen Kommentar zu einem, der zu vielen Leuten die Erlaubnis zum Lachen gibt? beim Du? Chappelle weiß, wie viele schwarze Comics seiner Generation, den Spiegel seines weißen Publikums zu drehen. Aber es ist klar, dass er auch weiß, was passiert, wenn man dem weißen Publikum zu viel von sich gibt. Sie werden denken, dass sie einen Pass haben, um auf Ihrer Seite des Witzes zu sein.

MATHIEU BITTON/NETFLIX

Wie andere schwarze Kreative wusste er, dass er weggehen musste, solange er noch den Platz dazu hatte. Aber er verstand auch das enorme Risiko, das er einging, wenn er das tat, was sich richtig anfühlte. Wenn Sie sich von dieser Art von Status bei einem weißen Publikum entfernen, wissen Sie nicht immer, ob es dort sein wird, wenn Sie zurückkommen. Und damit musste er sich auseinandersetzen. Aber schließlich fing er an, mit seiner Entscheidung Frieden zu finden. Denn es hat ihn dazu gebracht, seine Arbeit wirklich zu überdenken und den Zustand der Welt kritischer zu betrachten.

In den letzten Jahren ist Chappelle zu Recht wegen seiner Kritik an der Abbruchkultur in die Kritik geraten. Alle drei seiner Netflix-Standup-Specials wurden wegen seiner transphoben Kommentare aufgerufen. In den neuesten, Stöcke & Steine , er direkt konfrontiert die Kritik an seinen früheren Specials. Er verdoppelt seine Gefühle in Bezug auf die Abbruchkultur, verteidigt seine Freunde Louis CK und Kevin Hart und verspottet Überlebende sexueller Übergriffe. Er nennt sich auch selbst dafür, dass er ständig Witze über die Trans-Community macht, aber macht es weiter . In seinem Interview mit Letterman nennt er es ein gut gemeintes Stück.

MATHIEU BITTON/NETFLIX

Während er Letterman auf eine Tour durch seine Heimatstadt mitnimmt, erklärt er, dass Schwule willkommen sind. Alle Buchstaben des Alphabets sind in Yellow Springs willkommen. Es stellt sich also eine Frage, die Letterman nicht stellt. Wenn Chappelle nach dem ethischen Credo der Freundlichkeit seiner Heimatstadt lebt, warum verzichtet seine Arbeit dann auf diesen Anstand? Macht er es wirklich Spaß, die Transgender-Community zu verspotten, oder macht er diese Witze einfach, um seine Fangemeinde bei Laune zu halten? Das ist eine Antwort, die wir in diesem Gespräch nicht bekommen.

Rosen sind rote Veilchen sind blaue Reime

Wie zu erwarten, da das Interview erst vor kurzem geführt wurde, fragt Letterman Chappelle gerade nach dem Zustand des Landes. Chappelle ist Muslim, und Letterman fragt ihn, wie er den Wunsch des Präsidenten nach einem Muslimverbot empfindet. Da Dave Chappelle ein Schwarzer auf dem Land mit einem gewissen Maß an Verstand ist, nimmt er die Frage gelassen. Von so einem Mann erwarte man nicht unbedingt so viel Empathie, Mitgefühl oder kulturellen Scharfsinn, erklärt er. Er weist weiter darauf hin, dass Bidens Anklage, Trump sei der erste rassistische Präsident, unwahr ist, was an dieser Stelle nur gesunder Menschenverstand ist. Wie fühle ich mich also, wenn ich höre, wie ein Weißer dumme Scheiße sagt? er fragt. Er zuckt mit einem Lachen die Achseln.

Der süßeste Moment während des Gesprächs ist, wenn Dave Chappelle über seine Kinder spricht. Er hat drei, zwei Söhne und eine Tochter. Die neuen Modelle sind besser als die alten Modelle, weißt du? fragt er Letterman, wenn er darüber spricht. Er zollt seiner Frau viel Verdienst, sie großgezogen zu haben, die, wie er zugibt, viel schwere Arbeit geleistet hat, als seine Söhne jünger waren und er es tat Chappelles Show und reisen, um aufzustehen. Mutter ist das Wort für Gott in den Herzen und Lippen der Kinder, sagt er. Ähnlich wie bei einem Vater bestand sein Endspiel mit seinen Kindern darin, sie daran zu erinnern, dass er der coolste Motherfucker war, den Sie jemals treffen werden. Aber er sagt weiter, dass er wirklich versucht zu bestärken, dass sie ihm vertrauen können.

Dave Chappelle ist ein Schwarzer, der viele brillante Dinge zu diesem Thema zu sagen hat. Aber wie wir in diesem Interview erfahren, ist er unglaublich selbstbewusst. Und zum größten Teil spiegelt seine Komödie dieses Bewusstsein wider. Aber selbst er gibt zu, dass er nur ein Typ ist. Er ist nicht perfekt und die Insignien der Berühmtheit sind ihm nicht wichtig. Er will einfach das tun, was er liebt.

Mein nächster Gast braucht keine Einführung wird jetzt auf Netflix gestreamt.

Teile Mit Deinen Freunden: