Lieber Stiefvater: Danke, dass du uns als deine Kinder nimmst

Alleinerziehende & Schrittelternschaft
Lieber Stiefvater: Danke, dass du uns als deine Kinder nimmst

Elzbieta Sekowska / iStock



An meinen Stiefvater:

Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als du vor unserer Tür aufgetaucht bist, drei Pizzen gestapeltIhreHand, weil Sie wussten, dass Sie in ein Teenagerhaus kommen, und welche Teenager mögen keine Pizza? Außer du kamst in ein Haus, wo ein Mädchen nicht essen wollte, Punkt, weil sie nicht wollte, dass die Pfunde an unerwarteten Stellen auftauchen, und sie wollte sich vor allem schön und außergewöhnlich beweisen, damit sie es konnte den Vater zurückgewinnen, der gegangen war, ohne zurückzublicken.





Du bist aufgetaucht und hast diesen Plan ruiniert. Ich habe das obligatorische Stück gegessen, weil es so gut roch, und dann habe ich mich in meinem Zimmer versteckt, wütend auf meine Mutter, dass sie dich nach Hause gebracht hat, um dich zu treffenuns, wütend, dass sie aufgibt. Ich wusste, was es bedeutete – als sie dich in unser Haus brachte. Es war der erste Schritt zu einer neuen Ehe. Ein Mann musste die Kinder auch wollen, wenn er sie wollte. Die Kinder mussten den Mann auch wollen, wenn sie ihn heiraten wollte.

Spiele für ein Restaurant

Ich wollte eine Zeitlang nicht zustimmen.

Es hat lange gedauert, bis du unsere Herzen erobert hast, weil sie von dem, der gegangen ist, mit Füßen getreten wurden, und wir trauten uns selbst nicht, und wir trauten dir nicht und wir trauten meistens nicht der Liebe. Wir haben der Liebe nicht zugetraut, etwas zu ändern. Wir trauten der Liebe nicht zu, in unserem ohnehin schon verkorksten Leben einen Unterschied zu machen. Wir haben der Liebe nicht zugetraut, sie zu hebenunsaus der Grube.

Wir wussten nicht, wie das alles enden würde. Wir wollten uns keine Hoffnungen machen und uns dann für das Hoffen als dumm erweisen.

Aber du warst mutig. Sie haben sich von unserem Zögern nicht aufhalten lassen. Du bist immer wieder gekommen, diese Pizzen gestapeltIhreHand und dieses alberne Lächeln aufIhreGesicht, und du hast so getan, als ob du es mochtestuns, und vielleicht könnten wir es seinIhre Kinder,und vielleicht könnte das funktionieren. Kann sein.

Und dann hat Mama dich geheiratet, und ich habe auf der Hochzeit gesungen, und trotzdem dachten wir, das würde wahrscheinlich nicht lange dauern, weil wir dich nicht mochten, oder zumindest sagten das diese Schutzmauern um unsere Herzen heartuns. Aber irgendwann wurde aus Abneigung Liebe, und dann wurde aus Liebe Liebe, und dann wurde aus Liebe eine väterliche Liebe, die stark genug war, um eine Tochter, die dein Blut nicht teilte, zum Altar zu ihrer Geliebten zu führen.



Ich möchte nur, dass du weißt, dass ich so froh bin, dass du hier geblieben bist. Drei Teenager im Haus einer alleinerziehenden Mutter sind eine Menge zu bewältigen, und Sie haben es mit Kraft und Mut und der selbstlosen Liebe gemacht, die ich je bei einem Mann erlebt habe, mit Ausnahme meines Mannes. Es ist nicht einfach, dieses zarte Minenfeld zu betreten, in dem Sie die Teile aufsammeln müssen, die ein anderer Mann hinterlassen hat.Dankendu für nehmen unswieIhre Kinder .Dankendu fürs Zeigenunswir waren etwas wert.

Dankendu bist unser Vater.

Auch wenn wir weder Blut noch Namen oder irgendeinen Teil unserer DNA teilen, bist du trotzdem ein Vater. Manchmal kommen unsere Väter zuunswenn wir geboren werden, und manchmal kommen sie zuunsspäter, wenn sie findenunsauf einem Kiesweg niedergeschlagen und sie finden, dass wir das Risiko wert sind, also bücken sie sich und setzen sich niederunsmit der rechten Seite nach oben, wieder auf unseren Füßen.DankenSie haben entschieden, dass wir das Risiko wert waren.

Es gibt eine Million Gründe, warum du hättest gehen können. Die Male, in denen ich geredet habe, die Zeiten, in denen ich nicht zugehört habe, die Zeit, als ich dir in den Arm geschlagen habe, weil du meinen Hund weggetreten hastIhreJagdhund, denn ich hasste diesen Jagdhund und ich hasste dich. Du hättest jedes Mal gehen können, aber du hast dich entschieden zu bleiben. Du hast die Liebe gewählt.

Du warst bei jeder Geburt meiner Kinder dabei und hast immer wieder den gleichen Witz erzählt, damit die neuen Leute lachen: Ja. Sie sehen aus wie Poppy, und ich kann dir nicht sagen, was es für mich bedeutet, dass meine Kinder dich so sehr lieben, dass sie so viel wie möglich mit dir und Mama zusammen sein wollen und dich nur als ihren betrachten Großvater, nicht ihr Stiefgroßvater. Ich kann dir nicht sagen, was es bedeutet zu sehen, dass du sie liebst, als wären sie deine, genau wie du sie geliebt hastuns. Sie haben adoptiertunsalles in die falte vonIhreHerzens, und das ist bemerkenswert, bedeutsam und lebensverändernd.

Auch Sie haben wir in unsere Herzensbindung aufgenommen. Obwohl du ein Stiefvater bist, nennt dich mein Herz Papa. Und heute möchte ich, dass Sie das wissen.

Dankendu dafür, dass du bist, wer du bist, für das Akzeptierenunsfür das, was wir waren und sind, dafür, dass man im Alter manchmal ein wenig schrullig ist, manchmal ein Nitpick, lustig und lustig und meistens voller Liebe, Ehre und Herz ist.Dankendu zum liebhabenuns.DankenSie, dass Sie in diesen frühen Tagen geduldig gewartet haben, damit wir auch unseren Weg in die Liebe finden konnten.

Windelwechsel bei einem 17-jährigen

Dankendu fürIhreLicht.Dankendu fürIhreSohn, der wie ein Bruder istuns.Dankendich für die Art, wie du unsere Mama liebst und wie du liebstunsund wie du alles liebstIhreEnkelkinder.

Wir lieben dich. Alles gute zum Vatertag. Mögen es noch viele, viele mehr geben.