Deep Roys Vermögen, Frau, Größe, Familie, Vermögen, Wiki Bio

Schauspieler
Deep Roy
/./.Deep Roys Vermögen, Frau, Größe, Familie, Vermögen, Wiki Bio

Deep Roys Vermögen, Frau, Größe, Familie, Vermögen, Wiki Bio

21. August 2019 114

Inhalt



  • 1 Wer ist Deep Roy?
  • 2 Frühes Leben und Bildung: Aufwachsen in Nairobi
  • 3 Karriere: Vom Stand-up bis zur Schokoladenfabrik
    • 3.1 Sein Durchbruch 20 Jahre
    • 3.2 Roys neues Jahrtausend
    • 3.3 Die letzten 10 Jahre
  • 4 Eine sehr beeindruckende Zusammenfassung der Auszeichnungen
  • 5 Liebesleben: Seine Familie, hat er eine Frau?
  • 6 Was ist Deep Roys Vermögen?
  • 7 Körpermaße: Wie groß ist er?
  • 8 Präsenz in sozialen Medien

Wer ist Deep Roy?

Geborener Mohinder Singh Purba im Zeichen des Schützen am 1st Im Dezember 1949 war Deep Roy in Moga, Punjab, Indien, auch bekannt als Gurdeep Roy, ein kleiner, fast 70 Jahre alter, preisgekrönter britischer Stuntman, Schauspieler und Puppenspieler indischer Herkunft Nationalität Kenias und Großbritanniens. Er ist der Welt vielleicht am bekanntesten für seine bedeutende Präsenz auf dem Fernsehbildschirm und in den vielen Medien aufgrund seiner zahlreichen Rollen, vor allem dafür, dass sein Auftritt geklont und vervielfacht wurde, um im Musical 2005 als 165 Oompa Loompas aufzutreten Fantasy-Film mit dem Titel 'Charlie und die Schokoladenfabrik'. Seit 1976 hat er im Laufe seiner oft lukrativen Schauspielkarriere eine Reihe weiterer Erfolge erzielt.

Frühes Leben und Bildung: Aufwachsen in Nairobi

Roy wurde ursprünglich genau dort erzogen, wo er von seinem indischen Vater, einem Haushaltsdekorhändler, und seiner Mutter eines unbekannten Berufs, beide noch nicht näher bezeichnete Namen, geboren wurde. In Bezug auf Geschwister, die er möglicherweise hatte, ist er anscheinend ein Einzelkind.



erin mcgathy scheidung


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin bereit, in Kidzapalooza zu tanzen. Komm zu mir, es wird Spaß machen. @lollapaloozaar @lollapalooza @lollapaloozacl @lollapaloozabr #lollapalooza #argentina

Ein Beitrag von geteilt Deep Roy (@realdeeproy) am 16. März 2019 um 15:22 Uhr PDT

Es gibt immer noch nicht genug Informationen, um zu enthüllen, was seine frühen Interessen in den glaubwürdigen Quellen waren, obwohl es die Tatsache gibt, dass er ins Erwachsenenalter kam, um ein weltberühmter Komiker zu werden, so dass eine Leidenschaft für Showmanship in diesem Fall sehr wahrscheinlich erscheint. In Bezug auf seine Ausbildung besuchte Roy eine nicht näher bezeichnete High School in Nairobi, von wo aus er sich um 1967 immatrikulierte. Seine Familie zog dann nach London, England, damit Roy die Möglichkeit hatte, nach den Wünschen seines Vaters Buchhaltung zu studieren. Der junge Mann hatte jedoch etwas ganz anderes im Sinn und lehnte die Finanzierung einer College-Ausbildung durch seinen Vater ab, um einen Versuch einer Komödie zu unternehmen. Sein Vater war empört, aber Roy war so entschlossen wie immer, und bis heute muss er noch das College besuchen. Trotzdem erhielt er eine Ausbildung an der Slim Wood School of Comedy, wo er zu einem nicht festgelegten Zeitpunkt seinen Abschluss machte.

Karriere: Vom Stand-up bis zur Schokoladenfabrik

Während seiner Zeit in der Comedy-Schule begann Roy um 1969 in nahe gelegenen Kabarettclubs aufzustehen. 1970 hatte er die Ehre, auf der Londoner Bühne des Palace Theatre, Ray Cooneys Miracle Worker von Westcliff-on-Sea, zu eröffnen.

Für einige Jahre nach seinem Abschluss an der Comedy-Schule blieb Roy ein Stand-up-Comedian mit einer relativ gut etablierten Präsenz, obwohl er in diesem Moment noch keinen wirklichen Erfolg hatte. Glücklicherweise war er 1976 bei zwei Vorspielen erfolgreich und gab im selben Jahr sowohl seine TV-Serie als auch sein Filmdebüt - als Klokoe in einer Episode von 'The New Avengers' mit dem Titel 'Target!' Und als italienischer Attentäter in 'The' Pink Panther schlägt wieder zu '. 1977 setzte er einen Karriere-Meilenstein, indem er eine Rolle in bis zu sechs Folgen der heiß begehrt Fernsehserie mit dem Titel 'Doctor Who'. Er war 1978 in 'Benjis Very Own Christmas Story' für sein Kurzfilmdebüt zu sehen, und er trat auch in einer Episode von 'Blake's 7' auf, in der er 1979 und 1980 erneut die Hauptrolle spielte. 1979 wurde er als Van gesehen Bullock in 'Roots of Evil' sowie Midget in 'Undercover Lover', während 1980 ihn als Princess Auras Haustier in 'Flash Gordon' zeigte.



Deep Roy

Sein Durchbruch 20 Jahre

Roy machte 1981 eine Pause von der Schauspielerei für ein Jahr und erschien 1982 in zwei Titeln - 'The Dark Crystal' und einem kurzen Video mit dem Titel 'Return of the Ewok'. 1983 hatte er eine nicht im Abspann genannte Rolle als Droopy McCool in 'Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi'. Er machte seine Pause mit drei weiteren Auftritten im Jahr 1984 wieder wett und spielte als Gorilla in 'Greystroke: Die Legende von Tarzan, Herr der Affen' und zwei weiteren Spielfilmen. Roy erlebte 1985 einen massiven Erfolg, als er die Rolle des Tin Man in der USA erhielt legendär 'Return to Oz', der zu dieser Zeit einer der beliebtesten Filme der Welt war und dies viele Jahre lang blieb. 1986 trat er in einer anderen Folge von 'Doctor Who' auf und spielte auch eine nicht im Abspann genannte Rolle in 'Weekend Warriors'. Mit einem weiteren Bildschirmauftritt im Jahr 1987 und zwei weiteren im Jahr 1988 erhöhte Roy die Zahl um drei weitere im Jahr 1989, von denen der berühmteste 'Rising Storm' ist, in dem er Joker Arroyo porträtierte. Er war 1990 nur in einer Rolle zu sehen, 1991 in zwei und sieben weitere bis einschließlich 2000.

Roys neues Jahrtausend

Im Jahr 2001 trat Roy als Bettler in einer Episode von 'The X-Files' und als Gorilla-Kind in 'Planet der Affen' auf. Er machte 2002 eine weitere einjährige Pause und war 2003 in zwei Rollen wieder auf der Leinwand, während er 2004 in 'Surviving Eden' als indischer Mo auftrat. Erst 2005 wurden seine beiden bislang erfolgreichsten Rollen verwirklicht - General Bonesapart in Tim Burtons 'Corpse Bride' und alle Oompa Loompas in 'Charlie and the Chocolate Factory'. Die Hauptrolle in letzterem Film stellte für jeden Schauspieler eine große Herausforderung dar, da jeder einzelne Oompa Loompas anders und doch mit offensichtlichen Ähnlichkeiten gespielt werden musste, alle von demselben Schauspieler. Es gibt bis zu 165 von ihnen, und um jeden einzelnen erfolgreich zu spielen, nahm Roy zu dieser Zeit an Pilates- und Tanzkursen teil. Nur für diese Rolle erhielt er 1 Million US-Dollar, und daher wird dieser Auftritt als der bisher größte Beitrag zu seinem Nettovermögen angesehen. Man könnte argumentieren, dass es genau Roys unglaubliche Leistung war, die den heute weit verbreiteten Ausdruck „Oompa-Loompa“ populär machte überall. Nach dieser Rolle machte Roy eine vierjährige Pause von der Schauspielerei



Die letzten 10 Jahre

Im Jahr 2009 trat er in drei Titeln auf, von denen der berühmteste definitiv als Keenser in 'Star Trek' ist, wobei er neben Simon Pegg einer der beiden einzigen Schauspieler war, die eine Leistung namens 'die einzigartige Science-Fiction-Trifecta' abhielten. Auftritte in den Franchise-Unternehmen 'Doctor Who', 'Star Wars' und 'Star Trek'. In diesem Jahr war er in einem weiteren Science-Fiction-Franchise zu sehen - als ägyptischer Wachmann in 'Transformers: Revenge of the Fallen'. 2010 war er in drei Folgen von 'Eastbound & Down' als Aaron zu sehen, 2011 spielte er die Hauptrolle Sandeep Majumdar in 'The Ballad of Sandeep' - einem Kurzfilm. 2012 zeigte er ihn in zwei weiteren Charakteren. Zu diesem Zeitpunkt gab er Mushana in 'Zambezia' seine Stimme und trat in einer Episode von 'Wolfpack of Reseda' als Mr. Jo auf. 2013 hatte er drei Rollen, von denen die wichtigste sein erneutes Auftreten als Keenser in 'Star Trek Into Darkness' ist. Nach einer Rolle im Jahr 2014 und einer Pause im Jahr 2015 war er 2016 erneut Keenser in 'Star Trek Beyond'. 2017 spielte er Sandeep in einem Kurzfilm mit dem Titel 'God Came' Round '. Nach einer Pause im Jahr 2018 wird er dieses Jahr als Dr. Love in 'Deep Into Love' gesehen, was insgesamt über 70 Rollen in einer Vielzahl von Charakteren ermöglicht, aber auch Stunts in vielen.

Eine sehr beeindruckende Zusammenfassung der Auszeichnungen

Im Laufe der Jahre hat Roy bedeutende Beiträge zur Kinematographie geleistet, von denen einige nicht unbemerkt und ohne Auszeichnung vergangen sind. Tatsächlich ist er einer der wenigen Schauspieler, die jemals alle ihre 10+ Nominierungen gewonnen haben, insgesamt 11. Sein erster war der Preis für den besten Schauspieler beim Colorado Film Festival für seinen Auftritt in 'The Ballad of Sandeep '; 2012 gewann er zwei weitere, 2017 drei weitere und 2018 fünf weitere. Es ist wichtig anzumerken, dass alle seine Auszeichnungen auf zwei seiner Leistungen zurückzuführen sind, die oben erwähnte und die in der 'God Came' -Runde. Leider und unerwartet muss er noch eine Auszeichnung für seine 165 Auftritte in 'Charlie und die Schokoladenfabrik' gewinnen. Im weiteren Verlauf seiner Karriere ist jedoch nicht abzusehen, was er in Zukunft noch gewinnen könnte.

Geschrieben von Deep Roy auf Dienstag, 11. Juni 2019

Liebesleben: Seine Familie, hat er eine Frau?

Wenn es um seine romantischen Verwicklungen geht, war Roy immer für extreme Geheimhaltung in diesem Teil seines Lebens bekannt, und nicht einmal die am besten informierten Quellen sind in der Lage, Licht in diese Angelegenheit zu bringen. Er wurde nicht einmal in besonderer weiblicher Präsenz gesehen, aber es wird immer noch angenommen, dass er ein verheirateter Mann ist. Unter der Annahme, dass dies wahr ist, bleibt seine Frau den Fans ein Rätsel, und er hat fast definitiv keine Kinder. Gerüchten zufolge wurde nie gedacht, dass er mit jemandem in Verbindung gebracht wird. Nach allen derzeit verfügbaren Informationen oder deren Fehlen ist Deep Roy heterosexuell und möglicherweise verheiratet und hat keine Kinder. Er lebt normalerweise in Hounslow, England.

Was ist Deep Roys Vermögen?

Haben Sie kürzlich darüber nachgedacht, dass sich das Vermögen von Deep Roy bis Mitte 2019 angesammelt haben könnte? Den seriösesten Quellen zufolge wurde das Vermögen von Deep Roy auf über 2 Millionen US-Dollar geschätzt, was darauf zurückzuführen ist, dass er sein Leben lang zahlreichen Titeln gewidmet hat, vor allem als 165 Oompa Loompas in 'Charlie and the Chocolate Factory' '. Da seine Karriere noch nicht beendet ist, ist mit einem Anstieg des angegebenen Betrags zu rechnen.

Körpermaße: Wie groß ist er?

Deep Roy ist in Bezug auf seine physischen Spezifikationen gerade wegen seiner etwas ungewöhnlichen Größe ziemlich berühmt. Er ist 1,32 m groß und wiegt derzeit etwa 48 kg. Er hat pechschwarze Haare und dunkelbraune Augen sowie einen allgemein dunklen Teint, und seine Körperform wird meist als kurvig beschrieben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Frohe Weihnachten und schöne Feiertage sind gesund. #xmas #willywonka #yoda #fun #buenosaires # lollapalooza2018 #buenosaires @lollapaloozaar

Ein Beitrag von geteilt Deep Roy (@realdeeproy) am 24. Dezember 2018 um 4:03 Uhr PST

Social Media Präsenz

Ist Deep Roy heutzutage in den sozialen Medien präsent? Sowohl von seinen Fans als auch von seinen Kollegen wird allgemein erwartet, dass er sich weiterhin aktiv über die sozialen Netzwerke engagiert, um potenziell die zukünftigen Gewinne seiner bevorstehenden Projekte zu steigern. Dies ist eine Strategie, die die meisten Akteure anwenden. Es sieht jedoch nicht so aus, als ob Roy zu sehr daran interessiert ist, an diesem Trend teilzunehmen, da er nur in zwei sozialen Netzwerken präsent ist und nicht auf Engagement besteht. Sein privates Facebook Profil hat fast 2.000 Fans, er hat keinen Twitter-Account und sein Instagram Konto hat etwas mehr als 16.000 Follower.