celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Hundeduschen sind das Zuhause-Upgrade, das jeder Haustier-Elternteil braucht

Im Trend
Hund

Bild über Instagram/Dering Hall

NFT

Die steigende Nachfrage nach Häusern mit Hundeduschen macht absolut Sinn, TBH

Denken Sie an das letzte Mal zurück, als Sie versucht haben, Ihren Hund zu baden. Wenn Sie keinen perfekten Engel-Einhorn-Hund haben, gehe ich davon aus, dass es nicht die beste Zeit war.

Fido spritzte wahrscheinlich über die Ränder der Wanne, was Schaum auf den Boden und Haare an die Wände brachte. Er ist wahrscheinlich mindestens einmal entkommen, sprang klatschnass aus der Wanne und schüttelte sich ab, durchnässte Sie, die Wände, die Theken, den Boden – wahrscheinlich sogar die Decke. Die ideale Hundewaschsituation ist im Hinterhof mit dem Schlauch, damit der Schaden begrenzt werden kann, aber für alle, die nicht in der Nähe des Äquators leben, wird es Zeiten im Jahr geben, in denen das Badezimmer die einzige Option ist.



schöne namen um deine freundin anzurufen

Es muss einen besseren Weg geben, oder?

NFT

Richtig. Hundeduschen gibt es und sie sind ein steigender Trend im Wohndesign. Jeder, der versucht hat, eine wasserphobische große Rasse in einer rutschigen Wanne zu ringen, weiß genau warum.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Chairish By Design (@chairishbydesign)

ZU Trend-Piece in der New York Times zuerst auf die wachsende Nachfrage nach ausgewiesenen Hundeduschen hingewiesen, und dann HEUTE weiter untersucht , fragt den Architekten William Harrison, dessen Firma Harrison Design seit Jahren Hundeduschen in die Häuser der Kunden einfügt.

Am Anfang baten uns einige Kunden, eine Dusche mit einer höheren Plattform zu entwerfen, damit sie ihren Hund bequemer waschen können, sagte er. Jetzt hat es sich in ein sehr begehrtes Feature verwandelt.

3-jähriger will nicht aufs Töpfchen gehen
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Amanda Cara geteilter Beitrag | Architekt (@arq.decor.interior)

Es ist ein Trend, der so beliebt ist, dass sogar die Designer mitmachen. Innenarchitektin Hannah Crowell erzählt HEUTE Sie hat Hundeduschen für Kunden entworfen und war von der Idee so begeistert, dass sie eine zu ihrem eigenen Zuhause hinzufügt.

Ich freue mich fast mehr auf die Hundedusche als auf mein eigenes Badezimmer, sagte sie. Crowell fügte hinzu, dass ihre beiden Retriever es lieben, Löcher zu graben, sodass sie die Idee einer Hundedusche sofort ansprechend fand. Ich würde sie viel lieber in einer speziellen Hundedusche baden, als sie den Schlamm durch das ganze Haus verfolgen zu lassen.

gute Wahrheiten für Wahrheit oder Pflicht
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Rachel Spadavecchia (@rachel_interiors_)

Und sie denkt auch darüber nach, wann sie ihr Haus, ihre Hundedusche und alles verkaufen könnte, und ob das ihr Endergebnis beeinträchtigen könnte, wenn potenzielle Käufer keine Hundebesitzer sind.

Ich bin wirklich der Meinung, dass eine Hundedusche den Wert des Hauses nur erhöht, sagte sie. Auch wenn Sie keine Haustiere haben, kann eine Hundedusche für viele andere praktische Zwecke verwendet werden, z. B. zum Abspülen von schmutzigen Kindern oder schlammigen Stiefeln, und eignet sich hervorragend für die einfache Reinigung von unordentlichen Bastelprojekten.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @3_bilwell geteilter Beitrag

Können Sie sich vorstellen, Ihren Hund nicht nur nie wieder in die Badewanne ringen zu müssen, sondern auch während der Bastelzeit Glitzer in einen leicht zu reinigenden Bereich des Hauses zu bringen? Die Vorteile sind wirklich endlos.