celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

The Dude Bleibt – Über 50 urkomische Zitate von The Big Lebowski

Spaß & Spiele
Der große Lebowski

Polygram Gefilmte Unterhaltungs-/Arbeitstitelfilme

Auch wenn ein Film nicht viele Kinokarten verkauft, kann er dennoch ein Kultklassiker werden. Die Coen-Brüder entfesselt Der große Lebowski im Jahr 1998. Leider konkurrierte es mit den immens Erfolgreichen Titanic und im Grunde nie eine Chance hatte. Trotz kleinerer Zuschauerzahlen, als der Film zum ersten Mal herauskam, gibt es heute Tausende … nein …. Millionen die das glauben Der große Lebowski ist eine perfekte Filmkomödie. Um einen Fan zu bitten, seinen Favoriten zu nennen Großer Lebowski Zitate würden wahrscheinlich dazu führen, dass sie den gesamten Film rezitieren; Das Skript ist einfach so gut. Jeder übertriebene Charakter (und Schauspieler) zeigt eine denkwürdige Leistung von Jeff Bridges als Dude bis hin zu Philip Seymour Hoffman als Brandt und allen dazwischen. Der Soundtrack ist absolute Perfektion und Sie werden Zeuge einer der denkwürdigsten Filmtraumsequenzen aller Zeiten. Maude Lebowski (Julianne Moore) in römischer Kampfausrüstung: VA-VA-VOOM!

Wie überlagert man den Weihnachtsmann auf einem Bild?

Die Handlung ist einfach und doch so verworren: Stoner-Pazifist Jeff The Dude Lebowski wird fälschlicherweise für einen gleichnamigen Millionär gehalten. Der Dude verlangt eine Entschädigung dafür, dass auf seinen Teppich gepinkelt wurde, gerät aber über seinen Kopf, als die Trophäenfrau des Millionärs entführt wird. Der Dude bittet seine Bowling-Kumpel um Hilfe, was zu Interaktionen mit Nihilisten, Polizisten, Pornoregisseuren und der Tochter des Millionärs, einer Avantgarde-Künstlerin Maude Lebowski, führt.



Das makellose Drehbuch gepaart mit der perfekten Besetzung hat im Laufe der Jahre zu einer massiven Kult-Anhängerschaft geführt, die mit Jahrbüchern ausgestattet ist Lebowski Feste , endloses Merchandise und Fan-Art und einige unglaubliche Cosplay-Möglichkeiten. Gießen Sie sich also einen White Russian ein und genießen Sie diese denkwürdigen und urkomischen Zitate von Der große Lebowski.

Die großen Lebowski-Zitate

Polygram Gefilmte Unterhaltungs-/Arbeitstitelfilme

Die Dude-Zitate

  1. Offensichtlich sind Sie kein Golfer.
  2. Hey, schönes Murmeltier.
  3. Vorsicht Mann, hier ist ein Getränk!
  4. Lassen Sie mich Ihnen etwas erklären. Ähm, ich bin nicht ‚Mr. Lebowski.“ Sie sind Herr Lebowski. Ich bin der Typ, also nennst du mich so. Das oder, äh, His Dudeness oder, äh, Duder oder El Duderino, wenn Sie nicht auf die ganze Kürze stehen.
  5. Ich hatte eine harte Nacht und ich hasse die verdammten Eagles, Mann.
  6. Der Teppich hat den Raum wirklich zusammengehalten.
  7. Diese Aggression wird nicht standhalten, Mann.
  8. Hey, ich kenne diesen Typen, er ist ein Nihilist. Karl Ungarn.
  9. Ja, nun, weißt du, das ist nur deine Meinung, Mann.
  10. Das ist ein sehr komplizierter Fall, Maude. Weißt du, viele Ins, viele Outs, viele What-have-yous.
  11. Walter, ich liebe dich, aber früher oder später wirst du der Tatsache ins Auge sehen müssen, dass du ein gottverdammter Idiot bist.
  12. Du Mensch… Paraquat!
  13. Mr. Treehorn behandelt Objekte wie Frauen, Männer.
  14. Sie ist nicht meine besondere Dame, sie ist meine verdammte Freundin. Ich helfe ihr nur bei der Empfängnis, Mann!
  15. Der Typ bleibt.
  16. Zumindest bin ich stubenrein.
  17. Sie werden diese arme Frau töten.
  18. Streiks und Rinnen, Höhen und Tiefen.
  19. Wovon zum Teufel redest du?

Mehr Großer Lebowski Zitate

  1. Blond Treehorn Thug: Dein Name ist Lebowski, Lebowski. Ihre Frau ist Bunny.
    Der Typ: Mein… mein Wi-, meine Frau, Bunny? Siehst du einen Ehering an meinem Finger? Sieht dieser Ort aus, als wäre ich verdammt noch mal verheiratet? Der Toilettensitz ist oben, Mann!
  2. The Big Lebowski: Was macht einen Mann aus, Herr Lebowski?
    Der Typ: Typ.
    Der große Lebowski: Häh?
    Der Typ: Uhh … ich weiß nicht, Sir.
    The Big Lebowski: Ist es bereit, um jeden Preis das Richtige zu tun? Ist es nicht das, was einen Mann ausmacht?
  3. Maude Lebowski: Was machst du zur Erholung?
    Der Typ: Oh, das Übliche. Ich bowle. Herum fahren. Der gelegentliche Säure-Flashback.
  4. Maude Lebowski: Ist Ihnen die weibliche Form unangenehm, Herr Lebowski?
    Der Typ: Uh, ist das das, wovon das ein Bild ist?
    Maude Lebowski: In gewisser Weise ja. Meine Kunst wurde als stark vaginal gelobt, was manche Männer stört. Das Wort selbst bereitet manchen Männern Unbehagen. Vagina.
    Der Typ: Ach ja?
    Maude Lebowski: Ja, sie hören es nicht gerne und finden es schwierig zu sagen, während ein Mann, ohne mit der Wimper zu zucken, von seinem Schwanz oder seiner Rute oder seinem Johnson spricht.
    Der Typ: Johnson?
  5. Maude Lebowski: Magst du Sex, Herr Lebowski?
    Der Typ: „Entschuldigung?
    Maude Lebowski: Sex. Der körperliche Akt der Liebe. Koitus. Magst du es?
    The Dude: Ich sprach von meinem Teppich.
    Maude Lebowski: Du interessierst dich nicht für Sex?
    The Dude: Du meinst Koitus?
  6. Scheiß drauf, Alter. Lass uns bowlen gehen. — Walter Sobtschak
  7. Smokey, das ist nicht 'Nam. Das ist Kegeln. Es gibt Regeln. — Walter Sobtschak
  8. Halt die Klappe, Donny! — Walter Sobtschak
  9. Ist das deine Hausaufgabe, Larry? — Walter Sobtschak
  10. Ist die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich hier der Einzige, dem die Regeln scheißegal sind? Du denkst, ich ficke herum, markiere es mit Null! — Walter Sobtschak
  11. Vergiss es, Donny, du bist nicht in deinem Element! — Walter Sobtschak
  12. Dieser Teppich hat den Raum wirklich zusammengehalten, nicht wahr? — Walter Sobtschak
  13. Du willst einen Zeh? Ich kann dir einen Zeh besorgen. Glauben Sie mir, es gibt Möglichkeiten, Alter, Sie wollen nicht einmal etwas über sie wissen, glauben Sie mir. Verdammt, ich kann dir heute Nachmittag um drei Uhr einen Zeh besorgen, mit Nagellack. — Walter Sobtschak
  14. Nihilisten! Fick mich. Ich meine, sagen Sie, was Sie über die Grundsätze des Nationalsozialismus wollen, Alter, zumindest ist es ein Ethos. — Walter Sobtschak
  15. Walter Sobtschak: Samstag, Donny, ist Schabbat, der jüdische Ruhetag. Das heißt, ich arbeite nicht, ich fahre kein Auto, ich fahre verdammt noch mal nicht Auto, ich handhabe kein Geld, ich schalte nicht den Ofen an, und ich tue es ganz sicher nicht. nicht verdammt rollen!
    Donny: Meine Güte.
    Walter Sobchak: Shomer Shabbos!
    Der Typ: Walter, wie soll ich …
    Walter Sobchak: Shomer verdammte Shabbos.
  16. Donny war ein guter Bowler und ein guter Mann. Er war einer von uns. Er war ein Mann, der die Natur liebte … und Bowling, und als Surfer erkundete er die Strände Südkaliforniens, von La Jolla bis Leo Carrillo und … bis … Pismo. Er starb, wie so viele junge Männer seiner Generation, er starb vor seiner Zeit. — Walter Sobtschak
  17. Du hast es gesagt, Mann. Niemand fickt mit dem Jesus. – Jesus Quintana
  18. Was ist das für ein Ruhetag? Was soll dieser Quatsch? Es ist mir verdammt egal! Das ist Jesus egal. Aber du täuschst mich nicht, Mann. Du kannst die Scheißkerle im Ligabüro täuschen, aber du täuschst Jesus nicht. Dieses Psycho-Out-Zeug der Buschliga. Lächerlich, Mann – haha! – Jesus Quintana
  19. Er ist ein guter Mann … und gründlich. – Maude Lebowski
  20. Muss man so viele Schimpfwörter verwenden? - Der Unbekannte
  21. Manchmal frisst du den Bären und manchmal frisst er dich. - Der Unbekannte
  22. Ihre Revolution ist vorbei, Herr Lebowski. Beileid. Die Penner verloren. Mein Rat ist, das zu tun, was deine Eltern getan haben; einen Job bekommen, mein Herr. Die Penner werden immer verlieren. Hörst du mich, Lebowski? — Der große Lebowski
  23. Ihr Leben liegt in deinen Händen, Alter. —Brandt
  24. Ich bin das Walroß. – Donny
  25. Das Telefon klingelt, Alter. – Donny
  26. Ve vant ze money, Lebowski. — Nihilist
  27. Bunny Lebowski: Uli ist alles egal. Er ist ein Nihilist.
    The Dude: Ah, das muss anstrengend sein.
  28. Jackie Treehorn: Interaktive Erotiksoftware. Die Welle der Zukunft, Alter. Hundert Prozent elektronisch!
    The Dude: Ja gut, ich wichse immer noch manuell.
  29. Da Fino, Private Snoop: Ich bin ein Bruder-Shamus!
    Der Typ: Bruder Seamus? Wie ein irischer Mönch?
  30. Jüngerer Polizist: Und war etwas Wertvolles im Auto?
    Der Typ: Oh, äh, ja, äh… ein Kassettendeck, ein paar Creedence-Kassetten und da war eine, äh… äh, meine Aktentasche.
    Jüngerer Polizist: In der Aktentasche?
    Der Typ: Äh, äh, Papiere, ähm, nur Papiere, äh, weißt du, äh, meine Papiere, Geschäftspapiere.
    Jüngerer Polizist: Und was machen Sie, Sir?
    Der Typ: Ich bin arbeitslos.
  31. Du betrittst eine Welt des Schmerzes. —Walter Sobtschak
  32. Beruhige dich, dass du sehr ungezogen bist. —Walter Sobtschak
  33. Walter Sobchak: Liege ich falsch?
    Der Typ: Nein, du liegst nicht falsch.
    Walter Sobchak: Liege ich falsch?
    Der Typ: Du liegst nicht falsch, Walter. Du bist einfach ein Arschloch.
    Walter Sobchak: Also gut.
  34. Weit draußen im Westen war da dieser Typ … Typ, von dem ich dir erzählen möchte. Typ namens Jeff Lebowski. Zumindest war das der Griff, den ihm seine liebevollen Eltern gegeben haben, aber er selbst hatte nie viel Verwendung dafür. Mr. Lebowski, er nannte sich „The Dude“. Nun, „Dude“ – das ist ein Name, den sich dort, wo ich herkomme, niemand selbst zuordnen würde. Aber dann gab es eine Menge über den Dude, die nicht sehr viel Sinn machte. Und ebenso viel darüber, wo er lebte. Aber andererseits fand ich den Ort vielleicht deshalb so verdammt interessant. Sie nennen Los Angeles die „Stadt der Engel“. - Der Unbekannte