Frühe Schwangerschaftssymptome: Die allerersten Anzeichen einer Schwangerschaft

Schwangerschaftssymptome
Frühschwangerschaftssymptome

PeopleImages/ Getty Images



Könnten Sie schwanger sein? Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, sind Sie wahrscheinlich in höchster Alarmbereitschaft für auffällige Veränderungen in Ihrem Körper. Letztendlich ist der Beweis in ein schwangerschaftstest . Aber was passiert zuerst? Achten Sie auf diese frühen Schwangerschaftsanzeichen, die Sie darauf hinweisen können, dass Sie ein schönes kleines Brötchen im Ofen haben. Denken Sie jedoch daran – alle Körper sind unterschiedlich und die Symptome der frühen Schwangerschaft unterscheiden sich von Frau zu Frau und sogar von Schwangerschaft zu Schwangerschaft. Einige dieser Symptome können zu Beginn Ihrer Schwangerschaft auftreten oder gar nicht auftreten (in diesem Fall eifersüchtig ).

Wenn Sie schließlich feststellen, dass Sie schwanger sind, können Sie das voraussichtliche Geburtsdatum Ihres Babys und Ihre genaue Schwangerschaftswoche mit a . bestimmen Fälligkeitsrechner .



aktivitäten mit kindern in napa


Was sind ein paar klassische frühe Anzeichen einer Schwangerschaft?

Verpasster oder verspäteter Zeitraum: Was die ersten Anzeichen angeht, dass Sie schwanger sein könnten, ist dies der Knackpunkt, oder? In einer Umfrage von der Amerikanischen Schwangerschaftsvereinigung , gaben 29 Prozent der befragten Frauen an, dass eine verpasste Periode ihr erstes Schwangerschaftssymptom war. Wenn Sie also Ihren Menstruationszyklus verpassen oder auffällig spät erscheinen, ist es vielleicht an der Zeit, einen Test zu kaufen oder einen Besuch bei Ihrem Frauenarzt zu vereinbaren.

Übelkeit: Erinnern Sie sich an diese Umfrage? Nun, das am zweithäufigsten gemeldete Symptom der frühen Schwangerschaft (von 25 Prozent der befragten Frauen genannt) war Übelkeit. Es zeigt sich typischerweise zwischen zwei bis acht Wochen nach der Empfängnis und kann mit oder ohne Erbrechen auftreten. Schwangerschaftsübelkeit wird gemeinhin als morgendliche Übelkeit bezeichnet, was natürlich für diejenigen von uns lächerlich ist, die das Kotzen während der Schwangerschaft im Wesentlichen zu einem Profisport gemacht haben.

Zarte, geschwollene Brüste: Binden Sie empfindliche, geschwollene Brüste an die drei häufigsten Symptome, die von Frauen während der frühen Schwangerschaft am häufigsten genannt werden. Da Brustveränderungen bereits eine oder zwei Wochen nach der Empfängnis beginnen können, könnte jede unerwartete Fülle oder Schmerzen wirklich Ihr erster Hinweis sein.

Ermüden: Es sollte einen speziellen Begriff geben, um die Tiefen der Müdigkeit zu beschreiben, in die man sich während der Schwangerschaft gestürzt fühlen kann und dass extreme Müdigkeit bereits in der ersten Woche nach der Empfängnis einsetzen kann.

Bestes Shampoo für Schwangere

Leichte Blutungen oder Krämpfe: Laut der American Pregnancy Association wiesen nur drei Prozent der befragten Frauen auf Schmierblutungen oder Krämpfe hin – bekannt als Einnistungsblutung – als erstes Anzeichen einer Schwangerschaft. Da diese Blutung jedoch auftreten kann, wenn die Embryoimplantate der Gebärmutterschleimhaut zwischen sechs und 12 Tagen nach der Empfängnis wird es oft als eines der frühestmöglichen Schwangerschaftssymptome diskutiert.

Was sind einige andere frühe Schwangerschaftssymptome?

Auch hier können alle der oben beschriebenen Symptome auftreten oder Sie haben keine. In den unsterblichen Worten von John Mayer ist Ihr Körper ein Wunderland – er ist zu einer herrlichen Reihe einzigartiger Schwangerschafts-Macken fähig. Dazu können auch gehören:



Was verursacht frühe Schwangerschaftssymptome?

Unterschiedliche Symptome können unterschiedliche Ursachen haben, aber die meisten laufen darauf hinaus, dass Ihr Körper mit Hormonen überflutet wird. Hormonelle Veränderungen können dazu führen, dass Sie sich krank, weinerlich, müde, wund und mehr fühlen. Auch die Zunahme des Blutes in Ihrem Körper kann zu Symptomen wie häufigem Wasserlassen und Gefühl, ähm, munter beitragen.

5-jähriger wird nicht in die Toilette kacken

Woran erkennt man, ob man wirklich schwanger ist?

Hier ist die Sache: Die meisten Schwangerschaftssymptome können auch durch etwas anderes verursacht werden. Eine verpasste oder verspätete Periode? Sie haben möglicherweise ein hormonelles Ungleichgewicht, sind übermäßig gestresst, haben in letzter Zeit erheblich zu- oder abgenommen oder haben gerade ein neues Trainingsprogramm begonnen. Übelkeit? Könnte die Magen-Darm-Grippe sein. Schmerzende Brüste? Ihr Körper sagt Ihnen möglicherweise, dass Ihre Periode auf dem Weg ist.

So frustrierend es auch klingen mag, der einzige Weg, um sicher zu sein, dass Sie schwanger sind, besteht darin, mach einen schwangerschaftstest . Wenn Sie versucht haben, schwanger zu werden, denken, dass Sie es sein könnten, und ein wenig Anleitung benötigen, können Sie anrufen die Schwangerschafts-Hotline der American Pregnancy Association unter 1-800-672-2296. Wenn Sie einen Gynäkologen haben, vereinbaren Sie so früh wie möglich einen Termin.