celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ätherische Öle gegen Sonnenbrand: Probieren Sie dieses beruhigende DIY-Haut-Rx-Spray aus

Essentielle Öle

Sommer bedeutet Spaß in der Sonne, aber manchmal kann dieser Spaß zu schmerzhaften Sonnenbränden führen. Wenn Sie nach einem natürlichen Weg suchen, Ihre Haut zu beruhigen, probieren Sie dieses Spray mit ätherischen Ölen. Dieses DIY-Rezept ist einfach zuzubereiten und kann bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Was du brauchen wirst: - 1/4 Tasse Aloe-Vera-Gel - 1 Esslöffel Hamamelis - 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl - 5 Tropfen ätherisches Kamillenöl - 5 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl - Sprühflasche aus Glas Richtungen: 1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Glassprühflasche. 2. Zum Kombinieren gut schütteln. 3. Zur Anwendung auf sonnenverbrannte Haut sprühen. 4. Zur Linderung nach Bedarf wiederholen.

Aktualisiert am 14. Juli 2020 5 Minute lesen

Wer liebt nicht eine gute Bräune oder sonnenverwöhnte Haut, besonders im Sommer?

Während es für Gesundheit und Wohlbefinden unerlässlich ist, einen angemessenen Anteil an Vitamin D zu sich zu nehmen, kann übermäßige Sonneneinstrahlung oft zu Sonnenbrand führen, insbesondere wenn Sie hellhäutig sind.

Es ist wichtig, Ihre Haut zu schützen, indem Sie hochwertige Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor tragen und auf die Zeit achten, die Sie in direktem und intensivem Sonnenlicht verbringen.

Im Laufe der Zeit kann zu viel UV-Strahlung die DNA Ihrer Haut schädigen und sogar zu Hautkrebs führen.

Zu den Symptomen von sonnenverbrannter Haut gehören:

  • Warme Haut
  • Rote oder rosa Haut
  • Schwellung
  • Blasenbildung
  • Kopfschmerzen
  • Ermüdung
  • Schwindel

Natürliche Heilmittel gegen Sonnenbrand und ätherische Öle

Was also tun, wenn Sie es mit dem Sonnenbaden übertrieben haben?

Es gibt viele Mittel gegen Sonnenbrand, an die Sie sich wenden können, wie Aloe Vera, Apfelessig, kühle Bäder, gefolgt von einer Feuchtigkeitslotion und sogar Hydrocortisoncreme, um die Schmerzen zu lindern.

Wenn Sie nach natürlichen Heilmitteln suchen, können ätherische Öle eine hilfreiche Ergänzung sein.

Ätherische Öle (EOs) sind hochkonzentrierte Pflanzenstoffe, die aus Baumharz, Rinde, Blüten, Nüssen, Samen, Blättern und Stängeln gewonnen werden.

Die therapeutische Anwendung von EOs wird als Aromatherapie bezeichnet und wird häufig in der Dermatologie zur Behandlung einer Vielzahl von Hauterkrankungen wie zEkzem,Akne, und selbstKopfhautpflege.

ameda finesse pumpe bewertungen

Wie EOs wirken, um sonnenverbrannte Haut zu beruhigen und zu heilen

EOs enthalten viele Wirkstoffe, von denen bekannt ist, dass sie mit dem Körper interagieren und positive Veränderungen wie beschleunigte Heilung und Infektionsprävention fördern.

Wegen ihrer Wirksamkeit werden EOs auch helfend eingesetztStärkung der Immunität,Kopfschmerzen behandeln,Allergiesymptome behandeln, Undlindern ErkältungenUndHusten.

Wenn Sie EOs als Mittel gegen Sonnenbrand verwenden, sollten Sie Öle verwenden, die die folgenden Eigenschaften besitzen:

  • Antiphlogistikum– sonnenverbrannte Haut ist entzündete Haut, daher ist die Beruhigung oder Kühlung der Haut entscheidend für die Heilung und Linderung von Beschwerden.
  • Antiseptikum– Es ist wichtig, die betroffene Haut sauber und frei von Bakterien und anderen mikrobiellen Mitteln zu halten, die Infektionen oder eine langsamere Heilung verursachen können.
  • Schmerzlindernd – Offensichtlich ist es umso schmerzhafter, je schlimmer der Sonnenbrand ist, also ist die Verwendung von Ölen, die helfen, die Schmerzen zu lindern, immer ein Plus!

Die 4 besten ätherischen Öle zur Behandlung von Sonnenbrand

Während es derzeit wenig Forschung zur Wirksamkeit von EOs bei der Heilung von Verbrennungen gibt, untersuchte eine im Journal of Pediatric Nursing veröffentlichte Studie zwei junge Mädchen mit ähnlichen Verbrennungstypen, Krankengeschichten und Behandlungen. (2)

Ein Mädchen wurde mit einer zusätzlichen EO-Mischung behandelt und das andere Mädchen wurde nur mit Standardpflege behandelt.

Die Studie ergab, dass das Mädchen, das die EOs verwendete, keine Blutbahninfektionen entwickelte und nur eine im Krankenhaus erworbene Erkrankung diagnostiziert wurde.

Sie war auch einen Tag weniger auf der PICU (pädiatrische Intensivstation) und hatte einen um vier Tage kürzeren Krankenhausaufenthalt.

Obwohl dies vielversprechend ist, ist mehr Qualitätsforschung erforderlich, um weitere spezifische Heilungsmechanismen zu bestimmen.

Das Folgende sind unsere Top-4-Picks für die besten EOs für Sonnenbrand:

Pfefferminz Öl(Pfefferminze)

  • Schmerzmittel
  • Antibakterielle Eigenschaften
  • Entzündungshemmende Eigenschaften
  • Antiseptikum
  • Antimikrobielle Eigenschaften
  • Narkose

Ätherisches Pfefferminzöl ist ein starkes schmerzlinderndes Lokalanästhetikum, das helfen kann, Beschwerden durch sonnenverbrannten Haut zu lindern.

weibliche Ghettonamen

Sein Hauptwirkstoff Menthol bietet ein kühlendes Gefühl, das die Haut beruhigt.

Lavendel Öl(Lavendel angustifolia)

  • Schmerzmittel
  • Antibakterielle Eigenschaften
  • Entzündungshemmende Eigenschaften
  • Anti-Pilz Eigenschaften
  • Antiseptikum
  • Antimikrobielle Eigenschaften
  • Wundheilung & narbenreduzierende Eigenschaften

Ätherisches Lavendelöl ist sanft für die meisten empfindlichen Hauttypen und gleichzeitig ein wirksames Heilmittel für Verbrennungen und andere Hautwunden.

Seine Hauptwirkstoffe Linaool und Linalylacetat sind beide dafür bekannt, Entzündungen zu reduzieren und die Wundheilung zu beschleunigen und gleichzeitig die Narbenbildung zu reduzieren. (1)

Kamillenöl(Matricaria chamomilla, Chamaemelum nobile)

  • Schmerzmittel
  • Antibakterielle Eigenschaften
  • Entzündungshemmende Eigenschaften
  • Anti-Pilz Eigenschaften
  • Antiseptikum
  • Antimikrobielle Eigenschaften

Ätherisches Kamillenöl ist für die meisten Hauttypen sanft, und es ist auch sehr heilend und nährend für die Haut, den Darm und sogar für Ihr Nervensystem.

Es ist bekannt, dass es hilft, Schmerzen und Beschwerden zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Teebaumöl(Melaleuca alternifolia)

  • Schmerzmittel
  • Antibakterielle Eigenschaften
  • Entzündungshemmende Eigenschaften
  • Anti-Pilz Eigenschaften
  • Antiseptikum
  • Antimikrobielle Eigenschaften
  • Wundheilung & narbenreduzierende Eigenschaften

Ätherisches Teebaumöl ist ein hochwirksames Antiseptikum, daher sollte es mit Vorsicht verwendet und niemals direkt auf die Haut aufgetragen werden, ohne es mit einem Trägeröl zu verdünnen.

Es kann bei empfindlichen Hauttypen zu weiteren Reizungen führen.

Bei sorgfältiger Anwendung kann Teebaumöl helfen, den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Andere mögliche wohltuende Öle:

  • Geranie
  • Weihrauch
  • Helichrysum

Die Vor- und Nachteile der Verwendung von EOs bei Sonnenbrand

Die Vorteile:

  • EOs sind stark – ein wenig reicht aus. Wenige Tropfen genügen, um gut verdünnt und richtig auf die Haut aufgetragen zu werden und die Wirkstoffe ihre heilende Wirkung entfalten zu lassen.
  • Hochwertige EOs, die zu 100 % natürlich sind, sorgen dafür, dass ihre vollen therapeutischen und medizinischen Eigenschaften auf Ihrer Haut wirken.
  • Wenn Sie EOs achtsam verwenden und sie mit Vorsicht konsumieren, werden Sie wahrscheinlich wenig bis gar keine Nebenwirkungen wie trockene oder gereizte Haut erleben.
  • Sie können mehrere Öle mischen und mischen, um ihre heilende Wirkung auf die Haut zu maximieren oder zu verstärken.

Die Nachteile:

  • EOs sind stark – eine falsche oder übermäßige Anwendung kann die Haut reizen oder Ihre Verbrennung verschlimmern.
  • Viele EO-Produkte auf dem Markt sind entweder verdünnt, verfälscht oder mit potenziell schädlichen synthetischen Chemikalien kontaminiert, daher ist es wichtig, gründliche Nachforschungen anzustellen, bevor sie direkt auf die betroffene Haut aufgetragen werden.
  • EOs sind keine Allheilmittel. Wenn Sie ausgedehnte Verbrennungen oder anhaltende Symptome haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, bevor Sie ein Öl topisch anwenden.
  • Sie müssen die möglichen Nebenwirkungen und Kontraindikationen für jedes von Ihnen verwendete Öl kennen. Beispielsweise sind viele Öle nicht für schwangere oder stillende Frauen oder für Menschen mit Epilepsie geeignet.

So wählen Sie die richtigen hochwertigen EOs zur Linderung von Sonnenbrand aus

Es ist wichtig, genau zu wissen, worauf man bei der Auswahl des besten und hochwertigsten EO achten muss.

Dies gilt insbesondere für therapeutische Anwendungen wie die Behandlung von Sonnenbrand.

Denken Sie daran, dass Ihre Haut Ihr größtes Organ ist und alles, was Sie darauf auftragen, in Ihre Hautzellen eindringt, um schließlich in Ihren Blutkreislauf zu gelangen.

Sie möchten nicht, dass minderwertige Öle mit fragwürdigen Chemikalien auf diese Weise in Ihren Körper gelangen.

Hier sind 7 narrensichere Schritte, um die besten Öle für Ihre Haut auszuwählen:

  1. Suchen Sie nach zertifizierter organischer therapeutischer Qualität essentielle Öle .
  2. Überprüfen Sie, ob die Tests durchgeführt wurden.
  3. Recherchieren Sie das Unternehmen.
  4. Überprüfen Sie das Etikett.
  5. Überprüfen Sie den Preis.
  6. Überprüfen Sie den lateinischen Namen.
  7. Checken Sie bei sich ein.

Wie man EOs sicher topisch verwendet

Wie bereits erwähnt, verdünnen Sie Ihre Öle immer richtig in einem Trägeröl oder einem anderen Mittel, wenn Sie sie direkt auf die Haut auftragen.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie empfindliche Haut, eine Verbrennung oder eine offene Wunde haben.

Es ist auch eine gute Idee, einen Patch-Test an einem nicht betroffenen Bereich durchzuführen und 24-48 Stunden zu warten, bevor Sie ihn auf den betroffenen Bereich auftragen.

Machen Sie dieses beruhigende DIY-Haut-Rx-Spray für eine schnelle Linderung von Sonnenbrand

  • 1/2 Tasse Aloe Vera Gel oder Saft
  • 2 EL Apfelessig
  • 4 Esslöffel fraktioniertes Kokosöl oder Olivenöl
  • 1 Esslöffel Vitamin E-Öl
  • 4 Tropfen Lavendelöl
  • 4 Tropfen Kamillenöl
  • 4 Tropfen Pfefferminzöl
  • 2-4 Tropfen Teebaumöl

1 – Mischen Sie Aloe Vera, Apfelessig und Kokos- oder Olivenöl in einer Schüssel und verquirlen Sie oder verwenden Sie einen elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit für etwa 1 Minute, um gründlich zu kombinieren.

2 – Geben Sie das Vitamin-E-Öl und die ätherischen Öle zusammen in eine Plastiksprühflasche ohne BPA (dunkles Glas ist am besten).

3 – Sprühen Sie nach Bedarf auf die betroffene Stelle.

Magische Namensliste

Teile Mit Deinen Freunden: