celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Von deinen Eltern entfremdet? Du bist nicht allein

Erziehung
Anschauliches Bild von Eltern, die Hände des vermissten Sohns auf weißem Hintergrund halten

Gruselige Mama und Malte Mueller/Getty

Ich spreche nicht mit meinen Eltern. Dafür gibt es ein Wort: entfremdet. Laut Oxford Dictionary kommt es aus dem Lateinischen Fremd oder nicht zu einer Familie gehörend; das wurde extraneare, was bedeutete, wie ein Fremder zu behandeln, dann durch das Französische als Fremder zu reisen und sich schließlich im Englischen als entfremdet niederzulassen: jemandem nicht mehr nahe oder liebevoll; entfremdet. Ich bevorzuge das letzte: entfremdet. Es fängt den verworrenen Schmerz der Entfremdung ein, seine völlige Fremdheit . Wie geht es deine Mutter? Ich weiß es nicht.

Entfremdung ist selten einfach, selten ein leichtes Stück. Es ist eine gezackte, hässliche Amputation, die langsam verheilt. Und das ist selten einseitig. Entfremdung ist kompliziert. Tolstoi sagt, dass glückliche Familien alle gleich sind; jede unglückliche familie ist auf ihre art unglücklich und so auch mit Entfremdungen . Sie können eine langsame Entscheidung sein, die über Jahre hinweg getroffen wird, oder eine schnelle; sie können aus hartem Missbrauch oder toxischem Verhalten resultieren. Sie können sich verdoppeln und verdoppeln, zurückkommen und gehen.



Wir sollen nicht darüber reden. Wer schneidet schließlich seine Eltern ab?

Ich schaue meine Kinder an und denke: Was könnten sie tun, damit ich sie abschneide? Ich zerbreche mir den Kopf. Meinen Ehepartner töten? ihren Bruder töten? Alle Szenarien beinhalten Mord oder unvorstellbaren Missbrauch eines anderen Familienmitglieds. Die Gründe meiner Mutter, uns zu ignorieren, werden im Vergleich dazu lächerlich. Unsere Gründe sind weniger lächerlich, aber nicht weniger vermindert, wenn man sie an diesen Maßstab hält.

Die besten Hip-Hop-Songs für Kinder

Entfremdung tut weh

Ich kenne Sie. Wir sind uns noch nie begegnet, aber ich sehe dich. Du tust weh. Unser Schmerz mag nachlassen, aber Stücke werden immer fehlen. Ich sage es so: Ich vermisse keinen bestimmten Menschen. Diese Person hat mich lange Zeit immer wieder verletzt. Stattdessen trauere ich um diese fehlende Rolle in meinem Leben. Bestimmte Tage tun weh. Eine vermisste Person verletzt sie nicht. Stattdessen schmerzt eine fehlende Rolle.

Ihre Familie war nicht gesund. Sie mussten etwas davon zurücklassen, um sich selbst zu retten. Sie haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht und fühlen sich manchmal trotzdem schuldig. Sie fragen sich: habe ich die richtige wahl getroffen? Vielleicht hätte ich ihnen noch eine Chance geben sollen. Aber es wurden so viele Chancen gegeben. So viele Olivenzweige wurden verlängert. Du hast es genommen und genommen und noch mehr genommen, bis du schließlich zerbrochen bist. Sei ehrlich zu dir selbst.

Erzählen Sie sich Ihre Geschichte aus der Sicht einer anderen Person. Beginnen Sie ganz am Anfang und hören Sie zu, wie Sie es erzählen. Sehen Sie sich von außen. Wenn Sie diese Geschichte beendet haben, werden Sie feststellen, dass Sie die beste Wahl getroffen haben. Sie werden auch feststellen, dass Sie es wahrscheinlich früher hätten tun sollen.

Kinder entfremdeter Eltern werden verurteilt

fizkes / Getty

Warum redest du nicht mit deinen Eltern? Entfremdung scheint Erklärung zu verlangen. Schließlich teilen Eltern und Kinder die älteste, ursprünglichste Bindung; Es ist so tabu, dass der abrahamitische Gott von Moses verlangte, es in Stein zu schnitzen: Ehre deinen Vater und deine Mutter. Wenn Menschen unsere Entfremdung von einem oder mehreren Elternteilen entdecken, stellen sie Fragen. Dahinter lauert: Was könnten deine Eltern getan haben?

Sie sind niemandem eine Erklärung schuldig. Sie können sagen: Es ist keine Diskussion, die ich gerne führe. Oder, Es tut weh, darüber zu sprechen. Oder, Das ist ein unangenehmes Thema. Lassen Sie uns nicht darauf eingehen. Sie schulden nicht einmal Ihren engsten Freunden Details, Rechtfertigungen, die er-sagte-sie-sagte, oder Überbleibsel aus Ihrer Kindheit. Sie können einfach sagen: Meine Mutter/Mein Vater und ich sprechen nicht.

Sie müssen mit dem Urteil leben.

Im Allgemeinen werden Menschen mit normalen Eltern Sie, abgesehen von strafrechtlichem Missbrauch, nicht verstehen. Mein Mann konnte das Verhalten meiner Mutter und meine Reaktion einfach nicht verstehen. Es verblüffte ihn. Eltern, die sich weigern, mit ihren Kindern zu sprechen, und Kinder, die sich weigern, mit ihren Eltern zu sprechen, schienen unmöglich, grausam und seltsam: Seine Familie war zu gesund. Sie würden sich nicht gegenseitig abschneiden.

Entfremdung hat Sie möglicherweise mehr gekostet als Ihre Eltern

Meine Entfremdung war mit enormen Kosten verbunden. Jeder Cousin, jeder Freund der Familie, den ich Tante nannte: weg. Sie haben vielleicht andere Freunde und Verwandte verloren, als Sie Partei ergriffen oder Linien gezogen haben. Argumente und Anschuldigungen brachen nach außen, als Sie versuchten, sie einzudämmen. Ihre Eltern verlangten Mitleid, und sie bekamen es – auf Ihre Kosten. Sie sind der Sündenbock. Du bist das undankbare Kind. Du bist lieblos und kalt.

Dies kann genauso schmerzhaft sein wie Ihre Entfremdung. Vielleicht haben Sie keine Person verloren. Vielleicht haben Sie viele verloren. Wenn Sie wie ich sind, haben Sie sich nicht die Mühe gemacht, sich zu verteidigen. Es ist zu viel Aufwand, ein Ersatzschrei-Match zu haben. Ich habe akzeptiert: Man hat ihnen bestimmte Dinge über mich erzählt, und sie sind nicht wahr, und damit muss ich leben. Meistens versuche ich, nicht daran zu denken.

Aber was ist mit den Kindern?

Wir haben es unseren Kindern nicht wirklich erzählt. Sie wissen, dass wir meine Mutter nicht gesehen haben. Sie vermissen sie. Wie sagen wir: Wir haben ihr gesagt, dass sie mit dir reden soll, und das hat sie nicht. Wir haben sie gebeten, mit dir zu reden. Wir haben ihren Zugang zu dir nie eingeschränkt und sie hat dich trotzdem ignoriert. Wir können diese Dinge nicht sagen. Worte werden unvorstellbar. Meine Mutter liebt mich nicht genug ist sprichwörtlich. Deine Oma liebt dich nicht genug ist nicht.

Wie ich haben Sie wahrscheinlich damit zu kämpfen. Vielleicht haben Sie eine Lösung gefunden. Wenn es soweit ist, werden wir ehrlich sein. Diese Zeit ist nicht jetzt. Jetzt weichen wir aus, weichen aus und lenken ab. Wenn Sie auch dort sind, verstehen es so viele von uns. Wir verurteilen Sie nicht dafür.

Aber wenn wir den Schmerz für so enorm wie die Entfremdung halten, versagen die Worte schließlich. Wir stocken und stolpern, während wir versuchen zu verstehen, was wir nicht reparieren können. Aber am Ende kommen wir zu einem einzigen klaren Punkt: Du bist nicht allein.

Das hast du nicht verdient. Du verdienst Liebe und Glück. Und trotz derjenigen, die urteilen, gibt es viele Menschen, die Ihren Schmerz verstehen und bestätigen.