celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Alles, was Sie über den Elecare-Rückruf 2022 wissen müssen

Formel-Rückruf

Der Elecare-Rückruf von 2022 ist eine ernste Angelegenheit, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Dieser Rückruf betrifft alle Produkte, die von dem Unternehmen in den Jahren 2020 und 2021 hergestellt wurden. Wenn Sie eines dieser Produkte in Ihrem Haushalt haben, ist es wichtig, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um es sofort loszuwerden. Der Grund für den Rückruf ist, dass die Produkte nicht den Sicherheitsstandards entsprechen, die von der Regierung gefordert werden. Es wurde festgestellt, dass die Produkte fehlerhaft sind und ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko für diejenigen darstellen können, die sie verwenden. Wenn Sie eines dieser Produkte zu Hause haben, sollten Sie sich sofort an das Unternehmen wenden und um eine Rückerstattung bitten. Außerdem sollten Sie die Produkte fachgerecht entsorgen, damit sie keine Gefahr für andere darstellen. Dies ist eine ernste Angelegenheit und Sie sollten sie ernst nehmen. Die von diesem Rückruf betroffenen Produkte sind nicht sicher und Sie sollten sie nicht verwenden. Beseitigen Sie sie so schnell wie möglich und wenden Sie sich bei Fragen an das Unternehmen.

Aktualisiert am 27. Januar 2023 25 Minute lesen

Gibt es einen Rückruf für EleCare Formula?

Ja. Abbott Nutrition gab einfreiwilliger Rückruf von Similac-Formula-Produkten, einschließlich Elecare undEssen, auf mögliche bakterielle Kontamination (Cronobacter sakazakiiUndSalmonellen ).(1)

Dieser Rückruf wurde am 17. Februar 2022 herausgegeben, nach Berichten über vier Babys, die aufgrund von ins Krankenhaus eingeliefert wurdenSalmonellenUndCronobacter-Bakterien, einschließlich eines möglichen Todesfalls aufgrundCronobacter.(1)

Darin sind nur pulverförmige Formeln enthaltenRückruf von Babynahrung. Es enthält keine Ernährungsformeln für Stoffwechseldefizite, flüssige Formeln oder andere Ernährungsprodukte.

Dieser Rückruf verschlimmerte dieMangel an Babynahrungin den USA.

Suche nach alternativen Babynahrungen inmitten des Mangels

Der massive Rückruf von Similac und andere Probleme, die die Lieferanten Anfang dieses Jahres verfolgten, führten zu einer Formelkrise, bei der viele Eltern Schwierigkeiten hatten, Babynahrung zu finden.

Hier sind einige Säuglingsanfangsnahrungen (US-Marken), die Sie ausprobieren sollten, wenn Ihr Baby keine Spezial- oder Stoffwechselnahrung benötigt (aber holen Sie unbedingt die Zustimmung Ihres Arztes ein):

*Sehen Sie sich unsere Interviews mit den Gründern von Serenity Kids an Kleinkind Formel , und ihre Beutel für Babynahrung .

Die folgenden europäischen Formeln gehören zu den besten Bio-Optionen für Ihr Baby:

WICHTIG: Bitte fragen Sie Ihren Kinderarzt, bevor Sie Ihr Baby auf eine dieser Formeln umstellen. Obwohl viele Eltern sie immer noch gegenüber US-Marken bevorzugen, sind viele europäische Formeln nicht von der FDA zugelassen.

Wozu dient der Formel-Rückruf?

Abbott Nutrition hat die Formeln freiwillig zurückgerufen, nachdem die FDA (U.S. Food and Drug Administration) eine Sicherheitswarnung gegen den Verzehr von Produkten ausgesprochen hatte, die in ihrer Anlage in Sturgis, Michigan, hergestellt wurden. (2)

Die Sicherheitswarnung wurde nach Verbraucherbeschwerden von vier Säuglingen aus drei verschiedenen Bundesstaaten (Texas, Minnesota und Ohio) herausgegeben, die Berichten zufolge nach dem Verzehr dieser pulverförmigen Säuglingsnahrung ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Gesundheitsbeamte waren alarmiert, nachdem eines der Babys an einem möglichen Tod gestorben warCronobacterInfektion. Sie müssen jedoch noch feststellen, ob ein kontaminiertes Similac-Produkt den Tod direkt verursacht hat.

Diese zurückgerufenen Produkte wurden bereits in den USA vertrieben und in andere Länder exportiert.

Wie können Sie feststellen, ob Ihre Formel zurückgerufen wird?

Überprüfen Sie den Code am Ende der Similac-Pulverformel auf die folgenden Informationen:

  • Der Code enthält K8, SH oder Z2 (siehe Foto unten).
  • Die ersten beiden Ziffern sind Zahlen von 22 bis 37.
  • Alle Produkte mit Ablaufdatum ab dem 1. April 2022 (APR 2022) oder später sind von diesem Rückruf betroffen.

Quelle: FDA

Sie können auch die Chargennummer auf der Similac-Rückruf-Website (www.similacrecall.com) eingeben, um zu überprüfen, ob die Formel, die Sie haben, zu den zurückgerufenen Produkten gehört.

Entsorgen Sie betroffene Produkte, auch wenn sie in Ordnung aussehen. Sie können diese tödlichen Krankheitserreger nicht sehen, aber sie können in der Formel Ihres Babys vorhanden sein.

Rufen Sie Similac unter 1-800-986-8540 an, um eine Rückerstattung oder einen Produktersatz zu erhalten.

Was sind die Symptome einer bakteriellen Infektion?

Cronobacter Bakterien können schwere, lebensbedrohliche Infektionen verursachen, die tödlich sein können: (3)

  • Meningitis oder die Entzündung der Membranen, die das Gehirn und die Wirbelsäule schützen)
  • Sepsis (Blutinfektion)
  • Darmschaden

Die CDC (Centers for Disease Control and Prevention) erklärt, dass es für Babys, insbesondere Neugeborene, tödlich sein kann. (3)

Im Folgenden sind die möglichen Symptome einer Sepsis oder Meningitis aufgeführt, die ein Baby nach dem Verzehr von kontaminierter Säuglingsnahrung erleiden kann: (3)

  • Grunzende Atemzüge
  • Reizbarkeit
  • Schlechte Ernährung oder kein Appetit
  • Temperaturänderungen
  • Ungewöhnliche Bewegungen
  • Gelbsucht (gelbe Haut und/oder Augenweiß)

Salmonellenbakterien können Salmonellose verursachen.

Zu den Symptomen eines leichten Falls können gehören: (4)

  • Durchfall
  • Fieber
  • Bauchkrämpfe

Ein schwererer Fall kann die folgenden Symptome haben: (4)

  • Dehydration (sehr wenig Urin, Mund- und Rachentrockenheit und Schwindel beim Aufstehen)
  • Hohes Fieber
  • Gliederschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Lethargie
  • Ausschlag
  • Blut im Urin oder Stuhl
  • Längeres Erbrechen

Schwere Fälle können auch tödlich sein. (4)

Suchen Sie sofort einen Arzt auf und benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihrem Baby eines der oben genannten Symptome auftritt.

Abbotts Proben wurden negativ getestet

Abbott stellte klar, dass Proben im Zusammenhang mit diesen Beschwerden negativ auf die tödlichen Krankheitserreger getestet wurden ( Cronobacter Und Salmonellen ). (1)

Sie versichern den Kunden auch, dass alle Formeln vor der Freigabe routinemäßig auf Krankheitserreger getestet werden.

Hier ist Abbotts Aussage:

Alle fertigen Produkte werden auf Cronobacter sakazakii, Salmonella Newport und andere Krankheitserreger getestet und müssen negativ getestet werden, bevor ein Produkt freigegeben wird.

Darüber hinaus wurden zurückbehaltene Proben im Zusammenhang mit den drei Beschwerden über Cronobacter sakazakii negativ auf Cronobacter sakazakii getestet. Und die zurückbehaltene Probe im Zusammenhang mit der Beschwerde für Salmonella Newport wurde negativ auf Salmonella Newport getestet. (1)

In einer auf seiner Rückruf-Website veröffentlichten Erklärung informiert das Unternehmen Betreuer und Eltern, dass Krankheitserreger (wie zCronobacter sakazakii) können in der Umgebung und in Bereichen rund um das Haus gefunden werden. (1)

Zu Hause kann es zu einer Ansteckung kommen. Daher ist es wichtig, die Anweisungen zur richtigen Zubereitung, Handhabung und Lagerung aller auf der Verpackung angegebenen Pulverformeln zu befolgen, um das Kontaminationsrisiko zu verringern.

Vorläufige Ergebnisse der Untersuchung der FDA

Die FDA, die Food and Drug Administration, hat die Einrichtung von Abbott inspiziert, Tests durchgeführt und interne Aufzeichnungen auf Unregelmäßigkeiten oder Probleme überprüft, die möglicherweise zur Kontamination geführt haben.

In ihrem Gutachten gaben sie einige Ergebnisse ihrer vorläufigen Untersuchung bekannt: (2)

  • Mehrere Umweltproben wurden positiv getestet Cronobacter sakazakii
  • FDA-Ermittler hatten ungünstige Inspektionsbeobachtungen

Bei der Überprüfung der Aufzeichnungen von Abbott stellte die FDA Folgendes fest:

  • Positiv für Umweltbelastungen mit Cronobacter sakazakii
  • Produktzerstörung (Vorhandensein von Cronobacter )

Frank Yiannas, stellvertretender FDA-Kommissar für Lebensmittelpolitik und -reaktion, veröffentlichte die folgende Erklärung:

Da es sich um ein Produkt handelt, das vielen Neugeborenen und Säuglingen in unserem Land als einzige Nahrungsquelle dient, ist die FDA zutiefst besorgt über diese Berichte über bakterielle Infektionen.

Wir möchten der Öffentlichkeit versichern, dass wir sorgfältig mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um Beschwerden im Zusammenhang mit diesen Produkten zu untersuchen, von denen wir anerkennen, dass sie in dieser Einrichtung hergestellte Säuglingsnahrung umfassen, während wir daran arbeiten, dieses Sicherheitsproblem so schnell wie möglich zu lösen.(2)

Als Antwort gab Abbott Nutrition zu, Beweise dafür gefunden zu habenCronobacter sakazakiibeim Testen ihrer Einrichtung in Sturgis, Michigan. Sie stellten jedoch klar, dass die positiven Proben aus Nicht-Produktkontaktbereichen stammten. (1)

Waschmittelrückruf 2022

Die Ermittlungen dauern an, aber sie haben keine Beweise dafür gefundenSalmonella Newportin ihrer Einrichtung. (1)

Neuigkeiten zu Formelknappheit

Top-Beamter der FDA tritt nach Kritik an Formelkrise zurück

Aktualisierung: 26. Januar 2023

Frank Yiannas, stellvertretender FDA-Kommissar des Office of Food Policy and Response, tritt von seinem Posten zurück, nachdem er kritisiert wurde, wie die Behörde mit dem Similac-Rückruf und der Formelkrise umgegangen ist. (5)

Eine unabhängige Überprüfung, die von FDA-Kommissar Robert Califf angefordert wurde, wies auf die Notwendigkeit hin, das Lebensmittelprogramm neu zu organisieren. Die Überprüfung empfiehlt auch eine starke Führungskraft, um interne Konflikte zu begrenzen.(5)

Zu seiner Verteidigung führte Yiannas Probleme mit der dezentralen Struktur des Ernährungsprogramms an. Er sagte, dies behinderte ihre Funktion und hinderte sie daran, die Öffentlichkeit zu schützen und als integriertes Team zu arbeiten. (5)

Der Rücktritt von Yiannas wird am 24. Februar wirksam. (5)

Abbott wird wegen möglicher Rolle bei der Formelknappheit strafrechtlich untersucht

Aktualisierung: 24. Januar 2023

Berichten zufolge führt das Justizministerium über seine Abteilung für Verbraucherschutz eine strafrechtliche Untersuchung zu Abbotts möglicher Beteiligung an der anhaltenden Verknappung von Formeln in den USA durch. (6)

Mehr als ein Jahr nach der ersten Ankündigung betrifft der Mangel weiterhin Babys in den USA, insbesondere diejenigen, die sich auf Spezialnahrung verlassen haben, die nur von Abbott erhältlich ist. (6)

Die Untersuchung des Justizministeriums wird die Rolle von Abbott bei der Knappheit untersuchen, insbesondere weil seine Produktionsstätte von Februar bis Juni 2022 geschlossen war.

Außerdem wurden durch den massiven Rückruf von Formeln eine große Anzahl von Formeln entfernt, möglicherweise Millionen von Dosen, was die Knappheit verschlimmerte. (6)

Scott Stoffel, Sprecher von Abbott, sagte, dass sie bei der Untersuchung uneingeschränkt kooperieren. (6)

In früheren Untersuchungen hat die FDA (Food and Drug Administration) Berichten zufolge verschiedene Verstöße und Versäumnisse in der Produktionsstätte von Abbott entdeckt, wie z. B. laxe Sicherheitsprotokolle und Protokolle über bakterielle Kontamination bei mehreren Gelegenheiten. (6)

Reckitt Benckiser (Enfamil) prognostiziert Formelknappheit bis zum Frühjahr

Aktualisierung: 4. Dezember 2022

Der Enfamil-Hersteller Reckitt Benckiser prognostiziert, dass die Krise der US-Nahrungsmittelknappheit bis zum Frühjahr andauern wird. (7)

Reckitt Benckiser, der jetzt der größte Formellieferant der USA ist, nachdem der frühere Platzhalter Similac von Problemen geplagt wurde, erklärte, dass er seine Formelfabriken rund um die Uhr betreibt, um die Produktion anzukurbeln. (7)

Das Unternehmen sieht jedoch trotz der gestiegenen Mengen an Säuglingsnahrung, die es produziert, und der Bemühungen der Regierung, die Vorräte in den Regalen zu erhöhen, auch eine anhaltende Formelkrise. (7)

Das Sturgis-Werk von Abbott wird nach Überschwemmungen wiedereröffnet

Aktualisierung: 10. Juli 2022

Nach einer dreiwöchigen Abschaltung aufgrund massiver Überschwemmungen in der Region wurde das Werk von Abbott in Sturgis, Michigan, am 1. Juli 2022 endlich wiedereröffnet. Nachdem das Werk wieder in Betrieb ist, nimmt Abbott die EleCare-Produktion wieder auf und wird bald andere Spezial- und Stoffwechselformeln herstellen . (8)

Die FDA wird ausländische Formeln über den Mangel hinaus zulassen

In der Hoffnung, dass es nicht wieder zu einem erneuten Mangel kommt, plant die FDA, den Import von Formeln aus Übersee über den Mangel hinaus zuzulassen. (9)

Die Bundesbehörde kündigte an, dass sie im September offizielle Leitlinien dazu herausgeben wird, wie diese vorübergehenden Importeure die Anforderungen erfüllen könnten, um die Lieferung von Babynahrung über Mitte November hinaus fortzusetzen. (9)

FDA: Ein weiterer Säuglingstod im Zusammenhang mit Säuglingsnahrung gemeldet

Aktualisierung: 22. Juni 2022

Ein weiteres Baby starb Berichten zufolge im Januar, und die FDA untersucht die Angelegenheit in Bezug auf ihre Abbott-Sonde, weil das Kind die Formel des Unternehmens konsumierte. (10)

Laut FDA-Beamten haben sie den Bericht über den Tod dieses Kindes erst am 10. Juni erhalten. (10)

USA importieren Babynahrung aus Mexiko

Da das Werk von Abbott in Sturgis geschlossen bleibt und die Formelkrise anhält, wird Operation Fly Formula 1 Million Pfund oder rund 16 Millionen 8-Unzen-Flaschen Gerber Good Start Gentle-Säuglingsnahrung aus Mexiko bringen. (11)

Diese importierten Formeln werden ab dem 24. Juni in Fort Worth, Texas, eintreffen. (11)

Zurückgerufene Abbott-Formeln, die versehentlich in Kanada verkauft wurden

Aktualisierung: 20. Juni 2022

Der Einzelhandelsapothekenriese Shoppers Drug Mart hat Berichten zufolge aufgrund eines Online-Fehlers zurückgerufene Abbott-Babynahrung verkauft, warnt die CFIA (Canadian Food Inspection Agency) Verbraucher.

Diese Produkte wurden im Februar 2022 zurückgerufen, aber versehentlich an ahnungslose Verbraucher verkauft. Die CFIA bat Verbraucher, die Formeln von Shoppers Drug Mart gekauft haben, auf die folgenden Codes zu achten, die sich unten auf der Verpackung oder dem Behälter des Produkts befinden:

  • Die ersten beiden Ziffern beginnen mit Zahlen von 22 bis 37
  • Der Code hat K8, SH oder Z2
  • Ablaufdatumscode ab 1.4.2022 (APR 2022)

Das Geschäft gab auch einen zweiten Rückruf für diese zurückgerufenen Abbott-Säuglingsnahrungen heraus. (12)

Das neu eröffnete Abbott-Werk schließt erneut wegen Überschwemmung

Abbott Nutrition wird weiterhin von Problemen heimgesucht, da das Werk in Sturgis nur wenige Tage nach der Wiedereröffnung aufgrund von Überschwemmungen in der Region wieder geschlossen wird. (13)

Schwere Gewitter trafen Michigan und führten zu Stromausfällen und Überschwemmungsschäden, darunter auch in Bereichen des Abbott-Werks. Das Unternehmen hat die FDA über den erneuten Rückschlag informiert und angekündigt, dass sich die Produktion voraussichtlich um einige Wochen verzögern wird. (13)

Sie werden umfassende Tests mit einem unabhängigen Dritten durchführen, um die Sicherheit der Anlage zu gewährleisten. Die Produktion von EleCare wird nach der erneuten Desinfektion und der Genehmigung der FDA zur Wiederaufnahme der Produktion wieder aufgenommen. (13)

Operation Fly Formula bringt mehr Formeln aus der ganzen Welt

Die Operation Fly Formula von Präsident Joe Biden hat Millionen von Formeln aus der ganzen Welt in Sonderflügen gebracht, um zur Lösung der US-Formelkrise beizutragen.

Bis Mitte Juni sind weitere Formeln eingetroffen:

Vizepräsidentin Kamala Harris begrüßte die Lieferung von 200.000 8-Unzen-Flaschen Kendamil-Formel aus dem Vereinigten Königreich am Dulles International Airport in Virginia. Weitere Kendamil-Formeln werden in den kommenden Wochen auf drei weiteren Flügen eintreffen. (14)

Zwei Lieferungen von Bubs-Nahrung aus Australien brachten 95.000 Dosen Babynahrung oder 380.000 Pfund, was ungefähr 4 Millionen 8-Unzen-Flaschen entspricht. Diese kamen aus Australien in LAX an und werden an Walmart, The Kroger Company und Albertsons Companies gesendet. (15)(16)

Eine weitere Lieferung von Nestlé Health Science Alfamino und Alfamino Junior (Spezialnahrung für Säuglinge) im Wert von 44.000 Pfund (entspricht etwa 548.000 8-Unzen-Flaschen) traf ebenfalls Mitte Juni aus der Schweiz am Louisville International Airport ein. (16)

Der Betrieb wird in den kommenden Monaten fortgesetzt.

Abbott gab bekannt, dass es ab Juni 686.350 Dosen, die etwa 16,5 Millionen 8-fl-oz-Flaschen Similac Total Comfort (entwickelt für Babys mit empfindlichen Bäuchen) und Similac NeoSure (entwickelt für Frühgeborene und Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht) entsprechen, aus seiner Produktionsstätte in importieren wird Granada, Spanien. (13)

Die erste Lieferung von Aptamil First Infant Milk Stage 1 aus der Produktionsstätte von Danone in Irland wird ebenfalls im Juli eintreffen. Diese Formel wurde für gesunde Babys entwickelt, ist jedoch möglicherweise nicht ideal für Frühgeborene oder Säuglinge mit Stoffwechsel- und Verdauungsproblemen. (14)

Danone plant, insgesamt 750.000 Dosen Milchnahrung zu versenden, was 19 Millionen 8-Unzen-Flaschen entspricht. (14)

Neun Todesfälle bei Babys wurden während der FDA-Untersuchung gemeldet

Aktualisierung: 10. Juni 2022

Im Verlauf der Untersuchung der FDA starben Berichten zufolge insgesamt neun Babys. Diese Vorfälle wurden vom 1. Dezember 2021 bis zum 3. März 2022 gemeldet. (17)

Zwei der Todesfälle bei Säuglingen wurden in die Untersuchung aufgenommen und gehörten zu den vier bestätigtenCronobacter sakazakiiInfektionen, die Abbott im Februar dazu veranlassten, Formeln von Similac, Elecare und Alimentum zurückzurufen.

Einer der Todesfälle war ein Baby, das EleCare-Säuglingsnahrung zu sich genommen hatte. Es wurden jedoch keine Details zu diesem Baby oder der Chargennummer der Formel angegeben. (17)

Abbott eröffnet Sturgis-Werk wieder, Formula-Aktien werden am 20. Juni in die Regale gebracht

Aktualisierung: 6. Juni 2022

Abbott Nutrition gab bekannt, dass es seine Anlage in Sturgis, Michigan, am 4. Juni 2022 endlich wieder in Betrieb genommen hat. (18)

Das Unternehmen priorisierte EleCare und andere spezielle oder metabolische Formeln, die für Babys mit schweren Lebensmittelallergien oder Verdauungsproblemen entwickelt wurden.

Diese neu hergestellten Formeln werden voraussichtlich bis zum 20. Juni auf den Markt kommen und könnten bald dazu beitragen, den Mangel an Formeln in den USA zu lindern. (18)

Abbott kündigte außerdem an, die Produktion von Similac zusammen mit anderen Formeln so bald wie möglich wieder aufzunehmen.

Der Mangel an Formeln in den USA erreicht 70 %, Unternehmen auf der ganzen Welt helfen

Aktualisierung: 31. Mai 2022

Die Out-of-Stock-Raten für Babynahrung in den USA sind in der Woche bis zum 22. Mai in den USA auf bis zu 70 % gestiegen, gab das Einzelhandelsdatenunternehmen Datasembly bekannt. (19)

Da die Zahlen weiter steigen, reagierten Babynahrungsunternehmen auf der ganzen Welt auf den Hilferuf von US-Präsident Biden.

Mehrere ausländische Unternehmen kündigten an, Produkte in die USA zu liefern, insbesondere nachdem die FDA einige Vorschriften gelockert hatte, um die Krise so schnell wie möglich zu lösen.

Hier sind einige der zusätzlichen Unternehmen, die ihre Hilfe versprochen haben:

  • Bubs Australia – wird mindestens 1,25 Millionen Dosen Babynahrung versenden (20)
  • Der britische Hersteller Kendal Nutricare (Hersteller von Kendamil) – wird in den nächsten sechs Monaten Formeln versenden, um rund 100 Lastwagen zu füllen (21)

Einige Babys wurden aufgrund von Nahrungsmangel ins Krankenhaus eingeliefert

Aktualisierung 24. Mai 2022

In mehreren Teilen der USA wurden einige Babys ins Krankenhaus eingeliefert Formel Mangel . Viele dieser Kinder brauchten spezielle Formeln wie Elecare, weil sie nicht alle Proteine ​​verdauen konnten.

Diese Kinder verließen sich auf die Aminosäuren (Bausteine ​​von Proteinen) in EleCare als Nahrung, da diese nicht verdaut werden mussten.

Nach dem Rückruf im Februar konnten ihre Eltern jedoch keine Elecare und ähnliche Alternativen finden. Sie mussten andere Formeloptionen ausprobieren, aber die Kinder dehydrierten, weil sie die neue Formel nicht vertragen. (22)

Für viele dieser Kinder mit Erkrankungen kann die Suche nach der richtigen Formel ein langwieriger Prozess sein, da die neue Formel ihren Ernährungsbedürfnissen entsprechen muss, aber keine potenziell gefährlichen Reaktionen wie Dehydration oder Durchfall auslösen sollte.

Andere Babys wurden aufgrund einer Unverträglichkeit gegenüber einer neuen Formel oder wegen Mineralungleichgewichten nach der Einnahme von hausgemachter Formel ins Krankenhaus eingeliefert.

Children’s Wisconsin warnt davor, dass hausgemachte Formeln zu Leber- und/oder Nierenschäden führen können. Diese können auch dazu führen, dass das Herz Ihres Babys aufgrund eines Ungleichgewichts stehen bleibt.(23)

Jennifer Crouse, Clinical Nutrition Manager bei Children’s Wisconsin, fügte hinzu, dass Eltern Formeln nicht verwässern sollten, da dies zu Gehirnschwellungen oder Organversagen führen kann. (23)

Bestes Babyspielzeug 2020

Sie empfiehlt, Ihren Kinderarzt zu fragen, bevor Sie Ihrem Baby einen Formelersatz geben.

Daten aus verschiedenen Krankenhäusern in den USA zeigten, dass mehrere Kinder aufgrund des Nahrungsmangels ins Krankenhaus eingeliefert wurden:

  • Zwei Kinder wurden im Le Bonheur Children’s Hospital in Memphis, Tennessee, ins Krankenhaus eingeliefert, weil sie EleCare für das Kurzdarmsyndrom verwendeten (sie konnten keine Proteine ​​in voller Größe aufnehmen). (22)
  • Drei Babys wurden wegen Intoleranz in das Shawn Jenkins Children’s Hospital der Medical University of South Carolina in Charleston eingeliefert, ein weiteres wegen Mineralstoffungleichgewicht nach der Einnahme von hausgemachter Formel. (24)
  • Eine unbekannte Anzahl von Babys und älteren Kindern wurde wegen Unterernährung in das Children’s Healthcare of Atlanta in Georgia eingeliefert. Sie alle hatten spezifische Ernährungsbedürfnisse und konnten neue Formeln nicht vertragen. (23)(25)
  • Mehrere Kinder (die genaue Zahl wurde nicht bekannt gegeben) wurden ebenfalls in der Notaufnahme behandelt oder wegen Unterernährung oder Gedeihstörungen nach der Einnahme unangemessener Ersatzstoffe wie hausgemachter Formel in das Children's Wisconsin eingeliefert. (23)

Staaten, die am stärksten von der Formelknappheit betroffen sind

Im April 2022 hatten diese Staaten Out-of-Stock-Raten von über 50 %: (26)

  • Tennessee
  • Iowa
  • Süddakota
  • Norddakota
  • Missouri
  • Texas

Nevada gab im Mai bekannt, dass auch das Angebot an Babynahrung um 50 % zurückgegangen sei. (27)

Betrüger nutzen Formelknappheit aus

Die FTC (Federal Trade Commission) sagte, dass Betrüger die Situation ausnutzen und Formeln zu hohen Preisen über betrügerische Online-Shops verkaufen. (28)

Diese Betrüger kopieren Logos und erstellen betrügerische Social-Media-Konten oder Websites, die die Originalseiten erkennbarer Formelmarken nachahmen. Sie verkaufen Formeln mit stark erhöhten Preisen oder betrügen Kunden, damit sie für Produkte bezahlen, die sie nie liefern. (28)

FTC-Tipps zur Vermeidung von Betrügern

Die FTC empfiehlt Folgendes, um Betrug zu vermeiden: (28)

  • Suchen Sie nach Betrug, Bewertungen oder Beschwerden über die Marke oder das Produkt, die Sie online finden
  • Zahlen Sie nicht mit Geschenkkarten, Überweisungen oder Kryptowährungen.
  • Wählen Sie Kreditkartenzahlungen für den Käuferschutz, damit Sie eine Rückerstattung vornehmen können, wenn Ihre Bestellung nicht ankommt.
  • Informieren Sie sich über Ihre Rechte, insbesondere in Bezug auf Versand- und Rückerstattungsrichtlinien.
  • Wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt, das örtliche WIC-Büro oder andere örtliche Ressourcen, ob sie möglicherweise Formelvorräte haben.

AAP senkt die Altersempfehlung für Kuhmilch

Die AAP (American Academy of Pediatrics) hat kürzlich ihre Altersempfehlung für Kuhmilch von einem Jahr auf sechs Monate gesenkt. Die neue Empfehlung stieß auf gemischte Reaktionen. (29)

Trotz unterschiedlicher Empfehlungen von Kinderärzten sind sich jedoch alle einig, dass Kuhmilch nur so kurz wie möglich an Babys verabreicht werden sollte. Es sollte nur als vorübergehender Ersatz verwendet werden, bis Sie die Formel Ihres Babys gefunden haben.

WARNUNG: Kuhmilch sollte niemals, auch nicht als vorübergehender Ersatz, an Babys verabreicht werden, die spezielle Formeln für Allergien oder solche mit besonderen gesundheitlichen Bedürfnissen verwenden, es sei denn, Ihr Kinderarzt hat es empfohlen.

Kuhmilch verdünnter oder hausgemachter Formel vorzuziehen

Laut Dr. Hanna Jaworski, Abteilungsleiterin für Pädiatrie bei Spectrum Health, hat Kuhmilch ihre Risiken, einschließlich einer erhöhten Wahrscheinlichkeit einer Anämie. Es kann jedoch immer noch eine bessere Option sein als verdünnte oder verwässerte Formel. (30)

Jaworski empfiehlt Kuhmilch gegenüber hausgemachter oder verdünnter Formel. Sie warnt jedoch davor, dass dies nur als Überbrückung für den vorübergehenden Gebrauch für ein oder zwei Tage dienen sollte, bis Sie die bevorzugte Formel Ihres Babys gefunden haben. (30)

Sie empfiehlt außerdem, das Volumen bei 24 oz oder weniger zu halten und Ihrem Kleinen so schnell wie möglich seine Formel oder eine nahe Alternative zu geben. (30)

Kuhmilch nur als letztes Mittel

Dr. Megan Sikkema, Kinderärztin am Bronson Methodist Hospital, warnt Eltern davor, den neuen Empfehlungen der AAP zu folgen, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Sie sagte, dass dies nur als letzter Ausweg getan werden sollte. (30)

Sie fügte hinzu, dass, wenn Sie Ihrem Baby wirklich nicht anders können, als Kuhmilch zu geben, stellen Sie sicher, dass es nur so kurz wie möglich ist. Wechseln Sie sofort zurück, sobald Sie eine Formel gefunden haben.

Wenn Ihr Baby bereit ist, feste Nahrung zu sich zu nehmen, empfiehlt Sikkema auch, diese zu gebeneisenreiche Nahrung.

Schädliche DIY-Rezepte für Babynahrung gehen viral

Bloomberg berichtete, dass schädliche DIY-Rezepte für Babynahrung auf verschiedenen Social-Media-Plattformen verbreitet wurden, da Eltern angesichts des Mangels verzweifelt nach Alternativen suchen. (31)(32)

Dem Bericht zufolge stiegen die Twitter-Posts über selbstgemachte Babynahrung von der ersten bis zur zweiten Maiwoche um bis zu 2.100 % (rund 5.000 Tweets). (32)

WARNUNG: Hausgemachte Babynahrung kann gefährlich sein.

Die FDA warnt Eltern davor, selbstgemachte Säuglingsnahrung herzustellen, da ihr lebenswichtige Nährstoffe fehlen könnten, die zur Unterstützung des Wachstums ihres Babys benötigt werden.

Children’s Wisconsin warnt auch davor, dass dies zu Leber- und/oder Nierenschäden führen und sogar dazu führen kann, dass das Herz Ihres Babys aufgrund eines Ungleichgewichts stehen bleibt.(23)

Ein Baby wurde aufgrund von Mineralstoffungleichgewichten durch die Verwendung von hausgemachter Formel ins Krankenhaus eingeliefert. (24)

Nachdem der Bloomberg-Bericht veröffentlicht wurde, entfernten oder kennzeichneten einige Social-Media-Plattformen die Beiträge: (32)

  • Mehrere YouTube- und TikTok-Videos oder -Beiträge wurden entfernt
  • Abgesehen von diesen von Bloomberg gemeldeten Videos entfernte YouTube im Rahmen seiner Richtlinien zu Schädlich und Gefährlich auch Inhalte, die verkauft, beworben oder Anleitungen für selbstgemachte Babynahrung bereitgestellt haben.
  • Meta, die Muttergesellschaft von Facebook, sagte gegenüber Bloomberg, dass externe Inhaltsprüfer Warnhinweise zu Posts mit Fehlinformationen zu Babynahrung hinzufügen.

Im Gegensatz zu den anderen Plattformen wertete Twitter diese Posts jedoch nicht als Verstoß gegen ihre Desinformationsrichtlinie. Sie sagten der Verkaufsstelle, dass sie ihre Praktiken im Laufe der Zeit überprüfen werden. (32)

CEO von Abbott teilt ernsthafte Schritte zur Behebung des Formelmangels mit

Robert Ford, CEO von Abbott Laboratories, entschuldigte sich bei der Öffentlichkeit für die Rolle des Unternehmens bei der Formelknappheit, nachdem er im Februar 2022 Produkte von Similac, Elecare und Alimentum zurückgerufen hatte. (33)

Er erklärte, der freiwillige Rückruf sei richtig, weil das Unternehmen das Leben und die Gesundheit der Kinder nicht gefährden wolle.

Ford sagte, dass sie Folgendes tun werden, sobald die Produktion beginnt: (33)

  • Investieren Sie in die Verbesserung ihrer Sicherheits- und Qualitätsprozesse und -ausrüstung
  • Tätigen Sie erhebliche Investitionen, um sicherzustellen, dass das Problem nicht erneut auftritt
  • Mehr als das Doppelte der aktuellen Produktion

Er erläuterte auch die ernsthaften Schritte, die unternommen werden, um den Mangel an Säuglingsnahrung anzugehen: (33)

  • Strenge Kontrollen der fertigen Produkte
  • Beschleunigung von Produktionsprozessen
  • Ein 5-Millionen-Dollar-Fonds für Familien, die vom Rückruf betroffen sind, nachdem ihre Kinder aufgrund des Mangels an Spezialprodukten, die sie benötigen, ins Krankenhaus eingeliefert wurden
  • Umbau von Produktionslinien für Erwachsenennahrungsprodukte in ihrem Werk in Columbus, Ohio, um die Produktion von fütterungsfertiger flüssiger Säuglingsnahrung zu priorisieren
  • Luftversand von Millionen der am häufigsten verwendeten Säuglingsanfangsnahrung von einer von der FDA zugelassenen Einrichtung in Irland in die USA

Abbott hatte vor dem Rückruf einen Anteil von 40 % am US-Markt für Säuglingsnahrung. Daher haben der Rückruf im Februar und die Werksschließung die Versorgung mit Formeln stark beeinträchtigt. (34)

Aber Ford stellte klar, dass keiner der Bakterienstämme aus vier Beschwerden in Abbotts Produkten gefunden wurde. (33)

Er fügte hinzu, dass die genetische Sequenzierung der von Abbott zurückbehaltenen Produkte und die Proben aus den vier Beschwerden keinen Zusammenhang hätten. (33)

Die FDA weist die Behauptung von Abbott über die Bakterienstämme zurück

Beamte der FDA widerlegten jedoch kürzlich Abbotts Behauptung und erklärten, dass sie keine schlüssige Übereinstimmung erzielen konnten, weil sie keine Bakterienstämme von den anderen Patienten gesammelt hatten. (35)

Laut der Lebensmitteldirektorin der FDA, Susan Mayne, hatten sie nur Sequenzen von zwei Babys. Obwohl diese nicht mit Abbotts Proben übereinstimmten, bleiben die Sequenzen der anderen beiden Babys unbekannt. (35)

Gerichtliche Zustimmungsverfügung, bevor Abbott die Produktion wieder aufnimmt

Ein beim US-Bezirksgericht für den westlichen Bezirk von Michigan eingereichtes Zustimmungsdekret wurde von einem Bundesrichter unterzeichnet, gab Abbott-Sprecher Jonathon Hamilton bekannt. (36)

Diese 33-seitige Vereinbarung zwischen Abbott und der FDA beschreibt die Schritte, die sie einhalten müssen, bevor sie die Produktion von Säuglingsnahrung wieder aufnehmen können: (36)(37)

  • Reinigung und Desinfektion der Einrichtung und aller ihrer Geräte
  • Neustart der Anlage und Durchführung von Testläufen
  • Durchführung mehrerer Tests
  • Überprüfung der Inhaltsstoffe
  • Einstellung eines unabhängigen externen Experten, der seine Prozesse überprüft

Das Unternehmen muss außerdem Folgendes überprüfen und ändern: (37)

  • Schulungsprogramme für Mitarbeiter
  • Produktprobenahme- und Testpläne
  • Umweltüberwachungsprogramm

Um einen massiven Rückruf in der Zukunft zu vermeiden, verlangt das gerichtliche Zustimmungsdekret von Abbott auch, die Produktion unverzüglich einzustellen und die FDA unverzüglich über jede festgestellte Kontamination zu informieren. (36)

Abbott soll Aktionäre bereichert haben, selbst wenn die Anlage repariert werden musste

Zwei Jahre vor dem Rückruf stieg der Nettogewinn von Abbott laut Aufzeichnungen der Securities and Exchange Commission von 3,6 Milliarden US-Dollar auf 7,1 Milliarden US-Dollar. (38)

Abbott erzielte zwischen 2019 und 2021 Gewinne von bis zu 94 %, selbst wenn in einigen Produkten im selben Zeitraum Bakterien nachgewiesen wurden. (38)

Grundlagenarbeit Der kollaborative Chefökonom Rakeen Mabud behauptete, Abbott habe sich entschieden, seinen Aktionären Vorrang einzuräumen, selbst wenn die Anlage repariert werden müsste. (38)

Das Unternehmen erhöhte angeblich die Dividenden um über 25 % und bot den Aktionären außerdem ein spezielles Aktienrückkaufprogramm im Wert von 5 Milliarden US-Dollar an. (38)

Moe Tkacik, Senior Fellow des American Economic Liberties Project, beschuldigte Abbott und ähnliche Unternehmen, ihre Produkte als persönliche Geldautomaten zu verwenden. Sie bestand darauf, Rückkäufe zu verbieten, da diese eine Form der Manipulation seien und bis 1982 illegal gewesen seien. (38)

Sie glaubt auch an Beschränkungen für Unternehmen wie Abbott, deren größte Kunden Bundesprogramme wie das WIC sind oder solche, die direkt Bundesmittel erhalten. (38)

Die Ökonomen wollen Rückkäufe verbieten, das Kartellrecht verschärfen und die Dividenden der Aktionäre begrenzen. (38)

Abbotts Antwort

Das Unternehmen bestreitet, dass sein Rückkaufprogramm die Sicherheit seiner Produkte beeinträchtigt hat.

Laut einem Unternehmenssprecher konnten sie dank ihrer starken Bilanz auch mit den Aktienrückkäufen in die Verbesserung der Anlagen investieren. (38)

Senat zur Untersuchung des Rückkaufprogramms von Abbott

Berichten zufolge hat Senator Ron Wyden das Unternehmen um weitere Informationen über sein Aktienrückkaufprogramm gebeten. (38)

Der Finanzausschuss des Senats wird auch die Investitionen von Abbott in die Sicherheitsverbesserungen seiner Einrichtung untersuchen und gleichzeitig Rekordeinnahmen erzielen. (39)

Anklage wegen Mangel an Säuglingsnahrung im Auge

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte, dass möglicherweise Strafanzeige erstattet wird, nachdem der landesweite Mangel an Babynahrung behoben wurde, um sicherzustellen, dass dies nicht wieder vorkommt. Die Priorität besteht derzeit jedoch darin, die Krise zu lösen, um die hungrigen, weinenden Babys der Nation zu schützen. (40)

Pelosi bezeichnete den Mangel als skrupellos und tragisch, gab jedoch keine Einzelheiten zur möglichen Anklage oder wen sie anklagen wollten. Sie stellte auch klar, dass ihre Bemerkungen mit keinem ihrer Kollegen in Verbindung gebracht werden. (40)

Biden beruft sich auf das Verteidigungsproduktionsgesetz

Am 18. Mai 2022 berief sich US-Präsident Joe Biden auf den Defense Production Act, um den Mangel an Babynahrung direkt anzugehen. Es wird die Lieferanten anweisen, Bestellungen von Babynahrungsherstellern vor allen anderen Kunden derselben Waren zu priorisieren. (35)

Vorrangige Bestellungen für Reckitt Benckiser (Mead-Johnson’s Enfamil) und Abbott Nutrition waren die ersten Genehmigungen nach dem Defense Production Act: (41)

  • Abbott Nutrition (Similac) – Rohstoffe wie Zucker und Maissirup
  • Reckitt Benckiser (Enfamil) – Filter und andere Einwegprodukte zur Herstellung bestimmter Öle, die in ihrem Säuglingsnahrungsprozess benötigt werden

Diese vorrangigen Aufträge sollen dazu beitragen, die Produktionsleistung beider Unternehmen zu steigern: (41)

  • Erhöhung der Abbott-Produktion um ein Drittel, sobald die Anlage den Betrieb wieder aufnimmt
  • Lassen Sie Reckitt-Anlagen mit maximaler Kapazität arbeiten

Biden startet Operation Fly Formula

Biden startete auch die Operation Fly Formula für verschiedene Regierungsbehörden, um mit Militärflugzeugen Formeln zu fliegen, die den US-Standards in Übersee entsprechen, um die Auffüllung der Regale zu unterstützen. (35)

Diese Sonderflüge beschleunigten den Prozess und ermöglichten es Babynahrung, die USA innerhalb von 72 Stunden zu erreichen, anstatt dass der Versand normalerweise zwei Wochen dauerte. (24)

Die erste Flugrunde wird Formeln bringen, die 1,5 Millionen Dosen von 8-Unzen-Flaschen entsprechen. (24)

Die erste Operation Fly Formula-Lieferung trifft in den USA ein

Insgesamt 78.000 lbs oder 132 Paletten von Nestle Alfamino Infant und der Alfamino Junior Formel sind an Bord des ersten Operation Fly Formula Fluges in den USA eingetroffen. (24)

Diese medizinischen Spezialformeln wurden priorisiert, da sie einen entscheidenden Zweck für Kinder mit Kuhmilchproteinallergien erfüllen.

Brian Deese, Direktor des National Economic Council des Weißen Hauses, sagte, dass das militärische Frachtflugzeug schätzungsweise 15 % der in den USA benötigten speziellen Babynahrung an Bord hatte.

Die medizinische Lieferung kam aus Deutschland mit Produkten, die aus Zürich in der Schweiz stammten. Diese wurden nach Indianapolis geflogen und zu einem etwa eine Meile entfernten Verteilungszentrum von Nestle gebracht. (41)

Nach Durchlaufen der standardmäßigen Qualitätskontrollen werden diese medizinischen Formeln an Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäuser verteilt. Ein Beamter der Biden-Regierung sagte, dass den am stärksten betroffenen Regionen Priorität eingeräumt werde. (41)

Diese erste Charge kann laut Landwirtschaftsminister Tom Vilsack eine Woche lang Säuglingsnahrung für rund 9.000 Babys und 18.000 Kleinkinder liefern. (24)

Weitere Formelflüge in Kürze erwartet

Der nächste Flug bringt 114 Paletten Gerber Good Start Extensive HA-Formel aus den Niederlanden durch Deutschland. (41)

Die Operation Fly Formula-Lieferung wird voraussichtlich in Pennsylvania eintreffen, um von einer anderen Nestle-Einrichtung in der Region verteilt zu werden. (41)

House genehmigt Rechnungen zur Behebung des Formelmangels

WIC-Flexibilität

Ein Gesetzentwurf, der dem Minister des Landwirtschaftsministeriums die dauerhafte Flexibilität einräumt, im Falle einer Versorgungsunterbrechung Verzichtserklärungen zu erteilen, wurde vom Repräsentantenhaus sofort durch eine überparteiliche Mehrheitsabstimmung angenommen. (42)(43)

Diese Maßnahme ermöglicht es WIC-Teilnehmern, jede Art von verfügbarer Formel von jedem Lieferanten zu erhalten, anstatt durch WIC-zugelassene Marken eingeschränkt zu werden, die möglicherweise nicht verfügbar sind. (42)(43)

Da bis zu 50 % der Verkäufe von Säuglingsnahrung in den USA über das WIC-Programm (Special Supplemental Nutrition Program for Women, Infants, and Children) getätigt werden, kann diese Rechnung vielen Familien helfen. (35)

Der Gesetzentwurf verlangt auch, dass Hersteller von Babynahrung einen speziellen Notfallplan erstellen, um sich im Falle eines Rückrufs vor Lieferunterbrechungen zu schützen. Es wird dazu beitragen, dass ein ähnlicher Mangel nicht noch einmal auftritt. (43)

Es wurde im Repräsentantenhaus und im Senat verabschiedet. Nun liegt es am Präsidenten, das Gesetz zu unterzeichnen. (44)

Rechnung für Notausgaben

Das zweite von den Demokraten gesponserte Gesetz (Notausgabengesetz) wurde ebenfalls verabschiedet; Es war jedoch nicht so beliebt wie das vorherige.

Der Gesetzentwurf sieht einen Notausgabenfonds in Höhe von 28 Millionen US-Dollar vor, um die Ressourcen der FDA zu erhöhen, einschließlich der Einstellung von mehr Personal. (35)

Laut der Vorsitzenden des House Appropriations Committee, Rep. Rosa DeLauro, wird dieses Budget das Personal der FDA aufstocken, damit mehr Menschen Folgendes tun können: (35)

  • Verhindern Sie, dass betrügerische Produkte in die Verkaufsregale gelangen
  • Inspizieren Sie internationale und inländische Lieferanten
  • Erhalten Sie bessere Daten auf dem Marktplatz

Insgesamt 192 republikanische Gesetzgeber stimmten jedoch dagegen und behaupteten, dass es nicht behoben werde, Millionen von Dollar auf das Problem zu werfen. (44)

  • Rep. Bill Huizenga ist dagegen, der FDA mehr Mittel zu geben, um mehr Personal zu bekommen. Sie sagten, dass eine erhöhte Produktion von Formeln notwendig sei, nicht mehr Leute in der FDA. (35)
  • Die Vorsitzende der republikanischen Konferenz, Elise Stefanik, beschuldigte Bidens gescheiterte Führung und sagte, dass sie für Amerikas Babynahrungskrise verantwortlich sei. (44)
  • Rep. Andy Harris, Vorsitzender des Unterausschusses für Mittel, behauptete, es sei kein Geldproblem, das gelöst werden müsse, sondern ein Führungsproblem. (43)

Stattdessen reichten Vertreter des Republikanischen Repräsentantenhauses einen Gegenentwurf ein, der darauf abzielt, Formeln aus ausländischen Quellen zu beziehen. Sie nennen es den Babies Need More Formula Now Act. (44)

Die Nothaushaltsmaßnahme des Repräsentantenhauses wird voraussichtlich auf mehr Widerstand im Senat stoßen. Republikaner haben die FDA wegen ihrer Verantwortlichkeit für den Mangel und mögliche Fehler, die zum Tod der beiden Babys hätten führen können, befragt. (39)

FDA-Beauftragter stellt sich dem Kongress

FDA-Kommissar Dr. Robert Califf stand dem Kongress in einer parteiübergreifenden Anhörung im Mai 2022 wegen einer Untersuchung über den Mangel an Babynahrung gegenüber. Er ist der erste Regierungsbeamte, der sich zu der Krise äußert. (45)

Gesetzgeber, einschließlich der Abgeordneten Rosa DeLauro, baten den FDA-Leiter wiederholt um die langsame Vorgehensweise der Behörde, um eine Whistleblower-Beschwerde über die angeblichen Sicherheitsverletzungen des Abbott-Werks zu untersuchen.

Berichten zufolge weigerte sich Califf jedoch, Einzelheiten über die laufenden Ermittlungen der Agentur mitzuteilen. (45)

Der Kommissar gab zu, die Whistleblower-Beschwerde gelesen zu haben, gab jedoch keine Einzelheiten oder die Schritte an, die er ergriffen hatte, um das Problem sofort anzugehen.

Stattdessen kündigte Califf an, dass Abbott die Produktion in ein oder zwei Wochen wieder aufnehmen könnte. Dies steht jedoch noch aus Sicherheits-Upgrades und Zertifizierungen. (45)

FDA bittet um mehr Budget

Während der Anhörung forderte Califf den Gesetzgeber auf, das Budget der FDA von 2,1 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr auf 8,4 Milliarden US-Dollar für Lebensmittelsicherheit und Ernährung zu erhöhen. (39)

Es wird eine Aufstockung in Höhe von 76 Millionen US-Dollar beinhalten, die für die Verbesserung der Technologie bereitgestellt wird, um Giftstoffe in Lebensmitteln zu reduzieren und die Quelle lebensmittelbedingter Krankheiten schnell aufzuspüren. (39)

Lebensmittelsicherheit zur Priorität machen

Gruppen fordern die Bundesbehörde auch auf, der Lebensmittelsicherheit Priorität einzuräumen, um eine Wiederholung der Formelkrise zu vermeiden.

Kongressführer und verschiedene Gruppen wollen die FDA auch für alle Fehler oder Verantwortlichkeiten zur Rechenschaft ziehen, die sie möglicherweise übersehen hat und die zur Schließung des Abbott-Werks und zum Mangel an Babynahrung geführt haben.

Mehrere Gruppen fordern die FDA auch auf, die Position des stellvertretenden Lebensmittelkommissars wiederherzustellen, die während der Trump-Administration entfernt wurde. Sie glauben, dass eine Führungskraft in dieser Position das Lebensmittelprogramm der FDA vereinheitlichen und verbessern kann. (46)

Abbott Nutrition veröffentlicht vorläufige Babynahrung inmitten von Knappheit

Aktualisierung: 4. Mai 2022

Aufgrund des Mangels an Babynahrung forderte die FDA Abbott Nutrition Berichten zufolge auf, die speziellen und metabolischen Ernährungsformeln freizugeben, die während des Rückrufs im Februar 2022 auf Eis gelegt wurden. Diese Formeln werden besonders von Babys mit besonderen Ernährungsbedürfnissen und solchen in Krankenhäusern benötigt. (47)

Abbott kündigte an, dass sie metabolische Ernährungsformeln herausbringen, um die Forderung der FDA zu erfüllen, und diese Produkte Patienten kostenlos anbieten. Die Lagerbestände sind jedoch begrenzt, da Abbott die Produktion nicht wieder aufgenommen hat. Stattdessen waren dies nur die Produkte, die vor dem Rückruf hergestellt wurden. (47)

Patienten können diese Formeln in Abstimmung mit medizinischem Fachpersonal erhalten, jedoch auf Bedarfs- oder Fall-zu-Fall-Basis. (47)

Um besorgte Verbraucher zu beruhigen, stellte das Unternehmen klar, dass diese Ernährungsformeln vor dem Vertrieb getestet wurden und alle den Freigabeanforderungen entsprachen. (47)

Die wichtigsten Produkte (Similac-, Alimentum- und EleCare-Pulverformulierungen), die vom Rückruf vom Februar 2022 betroffen sindGewohnheitin dieser Version enthalten sein.

Die Spezialformel Similac PM 60/40 wird jedoch freigegeben, obwohl sie vom Februar-Rückruf betroffen war, da nur eine Charge betroffen war. Die Bestände der anderen Chargen werden freigegeben. (47)

Spezial- und Stoffwechselernährungsprodukte zur Freigabe: (47)

  • Calcilo XD
  • Cyclinex-1 und 2
  • Glutarex-1 und 2
  • Hominex-1 und 2
  • I-Valex-1 und 2
  • Ketonex-1 und 2
  • Phenex-1 und 2
  • Pro-frei
  • Propimex-1 und 2
  • PRÜFUNG
  • Similac PM 60/40
  • Tyrex-1 und 2

Die Wiedereröffnung von Abbott könnte bei der Formelknappheit helfen. Das Unternehmen stellte jedoch klar, dass es nach der Wiederaufnahme 6-8 Wochen dauern würde, bis die neu produzierten Babynahrungsprodukte für den Vertrieb verfügbar sind.

Das Werk Sturgis wird jedoch noch nicht wiedereröffnet.

In ihrer Pressemitteilung gab Abbott bekannt, dass sie weiterhin mit der FDA zusammenarbeiten, um die aktuelle Situation anzugehen und Korrekturmaßnahmen in der Formelfabrik zu ergreifen, bevor die Produktion wieder aufgenommen wird. (47)

Whistleblower meldete Monate vor dem Tod von Babys Abbotts Versäumnisse an die FDA

Aktualisierung: 29. April 2022

Ein ehemaliger Mitarbeiter von Abbott Nutrition wurde zum Whistleblower gegen das Unternehmen und behauptete mehrere Sicherheitsmängel im Werk in Sturgis, Michigan. Die Anlage produzierte die im Februar 2022 zurückgerufenen Similac-Formeln. (48)

Er behauptete auch, die Sicherheitsmängel des Unternehmens im Oktober 2021 der FDA gemeldet zu haben, Monate bevor Similac-Produkte mit dem Tod von zwei Babys in Verbindung gebracht wurden.

In seinem Bericht behauptete der ehemalige Mitarbeiter, dass Abbott zahlreiche unsichere Praktiken und Sicherheitslücken im Werk Sturgis vertuscht habe, aber sie revanchierten sich, als er diese Bedenken äußerte. (48)(49)

Dieser Whistleblower glaubt, dass der Tod der Babys hätte verhindert werden können, wenn das Unternehmen die richtigen Sicherheitsprotokolle befolgt hätte. (48)(49)

Er behauptete, dass die Manager von Abbott trotz der Sicherheitsbedenken möglicherweise bestimmte Dateien bereinigt haben, um alle Informationen zu verbergen, die die schlechten Praktiken des Unternehmens vor dem FDA-Audit 2019 zeigen könnten. (49)

Er behauptete auch, dass das Unternehmen trotz der Entdeckung einer Kontamination in einigen Produkten die Zeitcodes geändert, die kontaminierte Charge verworfen, aber die anderen Säuglingsnahrungen in der Produktion dennoch freigegeben habe, ohne sie zu testen. (49)

Es wurde auch behauptet, dass das Unternehmen Produkte mit einem tatsächlichen Gewicht unter dem Produktetikett versendet und trotz Kenntnis mangelhafter Testverfahren keine Korrekturmaßnahmen ergriffen habe. (48)

Als Reaktion darauf gab Abbott Nutrition eine Erklärung ab, in der es die Anschuldigungen des Whistleblowers zurückwies und ihn als ehemaligen Mitarbeiter diskreditierte, der angeblich wegen schwerwiegender Verstöße gegen seine Lebensmittelsicherheitsrichtlinien entlassen wurde. (50)

Laut Abbott hat dieser entlassene Mitarbeiter nach seiner unehrenhaften Entlassung den falschen Bericht erstellt, den er mehreren Behörden vorgelegt hat.

Das Unternehmen besteht darauf, dass trotz des vorsorglichen Rückrufs seiner Produkte keines dieser Produkte positiv auf die Krankheitserreger getestet wurde, die die Babys krank gemacht haben. (50)

In Bezug auf die Anschuldigungen des Whistleblowers behauptet Abbott, dass sie diese Protokolle befolgen: (50)

  • Nehmen Sie die Bedenken der Mitarbeiter sehr ernst, insbesondere in Bezug auf die Produkte
  • Fördern Sie die Compliance, um sicherzustellen, dass Babynahrung von höchster Qualität hergestellt wird
  • Ermächtigen Sie ihre Mitarbeiter, alle Probleme zu identifizieren und zu melden, die die Sicherheit und Qualität ihrer Produkte beeinträchtigen könnten

Der Bericht des Whistleblowers erreichte die Vorsitzende des House Appropriations Committee, die Abgeordnete Rosa DeLauro, die nach dem massiven Rückruf von Similac nach Antworten suchte. (48)

Der Abgeordnete DeLauro äußerte sich besorgt über den 34-seitigen Bericht und fragte, warum die FDA nicht schnell gehandelt habe. DeLauro ist der Ansicht, dass die FDA die Anlage sofort hätte inspizieren sollen, um den Bericht zu überprüfen, da es sich um möglicherweise unsichere Produktionsprozesse für Babynahrung handelte. (51)

Sicherheitsprobleme im Abbott-Werk im FDA-Bericht aufgedeckt

Aktualisierung: 28. März 2022

Bundessicherheitsinspektoren veröffentlichten die Ergebnisse ihres vorläufigen Sicherheitsberichts am 22. März, nachdem sie eine Inspektion im Werk von Abbott in Sturgis durchgeführt hatten. (52)(53)

Der Sicherheitsinspektionsbericht der FDA vom 31. Januar bis 18. März 2022 zeigte Folgendes: (52)(53)

  • Abbotts Versäumnis, hygienische Bedingungen aufrechtzuerhalten, insbesondere auf Oberflächen, die zur Zubereitung oder Handhabung von Formeln und anderen Teilen der Anlage verwendet werden
  • Einige Arbeiter wurden von Inspektoren beobachtet, die den Produktionsbereich betraten, ohne ihre Schuhe und Hände ordnungsgemäß zu desinfizieren
  • Abbotts Aufzeichnungen zeigen eine Geschichte von Cronobacter Bakterienkontamination (acht Mal) von Herbst 2019 bis Februar 2022
  • Fehlen eines Prozesskontrollsystems, das Sicherheitsverfahren in allen Verarbeitungsstufen abdeckt, die eine Kontamination der Babynahrung verhindern könnten Cronobacter Bakterien oder andere Mikroorganismen in der Verarbeitungsumgebung oder aus den Inhaltsstoffen der Rezeptur (54)

Überraschend ist, dass Abbott zugab, den ersten Bericht der Gesundheitsbehörden von Minnesota bereits im September 2021 erhalten zu haben, und die FDA einen Sicherheitsbericht erstellte, Sicherheitswarnungen jedoch nicht sofort ausgegeben wurden. (52)(53)

Fälle aus Ohio und Texas wurden in den folgenden Monaten gemeldet.

Aber es stellte sich heraus, dass die FDA bereits im September 2021 Anlageninspektionen durchgeführt und damals mehrere Sicherheitsverstöße festgestellt hatte: (52)(53)(54)

  • Einige Mitarbeiter betreten den Produktionsbereich mit unsachgemäß desinfizierten Schuhen oder desinfizieren ihre Hände nicht ordnungsgemäß
  • Unhygienische Bedingungen (z. B. Müll unter den Tischen oder schmutzige Theken)
  • Fehlende Temperaturregelung

Gesetzgeber, Eltern und Befürworter der Produktsicherheit bitten die FDA um Erklärungen zu den möglichen Fehlurteilen, die den Tod von zwei Säuglingen aufgrund einer Kontamination mit Säuglingsnahrung verursacht haben könnten.

Consumer Reports wies darauf hin, dass die FDA bereits vor den Inspektionen im September 2021 von Abbotts Sicherheitsproblemen wusste, insbesondere weil das Unternehmen zuvor in ähnliche Sicherheitsbedenken verwickelt war.

Brian Ronholm, Direktor für Lebensmittelpolitik bei Consumer Reports, wies darauf hin, dass die FDA bereits 2019 von den unzureichenden mikrobiologischen Tests im Abbott-Werk wusste. Bundessicherheitsinspektoren stellten eine Oberflächenkontamination in der Anlage fest, handelten jedoch nicht dagegen. (55)

Er fügte hinzu: (55)

Es scheint offensichtlich, dass die Agentur früher hätte handeln sollen. Wenn diese Untersuchung abgeschlossen ist, wird es für die FDA viel zu überprüfen geben, was ihr Durchsetzungsverfahren betrifft.

Es ist unklar, warum die FDA die Sicherheitsprobleme übersehen hat, wenn man bedenkt, dass diese in den Sicherheitsberichten angegeben wurden, die sie nach der Inspektion erstellt hat. Wütende Eltern wollen, dass die FDA und Abbott für mögliche Fehler zur Rechenschaft gezogen werden, die möglicherweise zum Tod der beiden Babys geführt haben. (52)(53)

In Anbetracht des jüngsten Formelmangels in den USA aufgrund von Lieferkettenproblemen möchte jeder, dass Abbott und die FDA der Kontaminationssorge auf den Grund gehen, um zu verhindern, dass sie erneut auftritt.

Ein Abbott-Sprecher versichert der Öffentlichkeit: (55)

Wir haben bereits damit begonnen, Korrekturmaßnahmen und Verbesserungen in der Einrichtung umzusetzen, neue Technologien zu nutzen und unsere Prozesse zu stärken, um Eltern und Kunden neues Vertrauen in die Qualität der Herstellung in unserem Werk in Sturgis zu geben, wenn wir dort den Betrieb wieder aufnehmen.

Abbott erklärte, dass ihre Qualitätssysteme tatsächlich das Vorhandensein von Krankheitserregern erkennen können. Aus diesem Grund zeigten ihre internen Aufzeichnungen in einigen Chargen eine Kontamination mit Cronobacter sakazakii. Diese fertigen Produkte wurden vernichtet und nicht an die Kunden verteilt. (55)

Sie gaben auch bekannt, dass die in ihrer Anlage gesammelten Proben nicht mit denen übereinstimmten Cronobacter sakazakii Mikroben aus diesen gemeldeten Fällen.

Öl gegen Pilze

Abbott erklärte: (55)

Wichtig ist, dass die einzigartige genetische Ausstattung der Cronobacter sakazakii-Mikroben, die in Nichtproduktbereichen der Anlage in Sturgis gefunden wurden, nicht mit den Cronobacter sakazakii-Mikroben aus den gemeldeten Fällen übereinstimmte.

Consumer Reports wies jedoch darauf hin, dass es in der Pflanze mehrere verschiedene Stämme eines Krankheitserregers geben kann.

James E. Rogers, PhD, Direktor für Lebensmittelsicherheit und -forschung bei Consumer Reports, sagte: (55)

Ich bin mir nicht sicher, warum Abbott diese Tatsache betonen sollte, da Pflanzen mehrere Stämme eines Krankheitserregers enthalten können.

Nur weil die Patientenstämme und die bisher isolierten nicht übereinstimmen, heißt das nicht, dass die Patienten nicht an Cronobacter aus Säuglingsnahrung erkrankt waren oder sein konnten.

Experten zufolge kann es bei Babynahrung zu einer bakteriellen Kontamination kommen, da sie nicht den gleichen hohen Temperaturen (zur Abtötung von Krankheitserregern) ausgesetzt wird, die in anderen kommerziellen Lebensmitteln verwendet werden.

Dennoch sollten Hersteller von Babynahrung einen Weg finden, diese ernsten Sicherheitsbedenken anzugehen und zu korrigieren, um eine Kontamination zu vermeiden.

Welche Formel wurde 2022 zurückgerufen?

Rückruf der ByHeart-Formel

Aktualisierung: 12. Dezember 2022

Fünf Chargen von ByHeart Whole Nutrition Säuglingsnahrung am 11. Dezember 2022 freiwillig zurückgerufen wurden, wegen möglicher Kreuzkontamination mit den Bakterien, Cronobacter sakazakii . Während Cronobacter Infektionen sind selten, sie können für Säuglinge tödlich sein.

Rückruf von verzehrfertigen Flüssigprodukten wegen fehlerhafter Flaschenverschlüsse

Aktualisierung: 16. Oktober 2022

Abbott Nutrition hat Mitte Oktober 2022 freiwillig bestimmte flüssige verfütterungsfertige Produkte (2 fl oz-Flaschen) aufgrund fehlerhafter Flaschenverschlüsse aufgrund eines Herstellungsfehlers zurückgerufen. Die betroffenen Flaschen haben möglicherweise unsachgemäß verschlossene Verschlüsse, was zum Verderben führen kann. (1)

Laut der Rückrufmitteilung von Abbott können diese verdorbenen Produkte andere Magen-Darm-Symptome wie Durchfall und Erbrechen verursachen. (1)

Abbott stellte klar, dass diese Produkte in ihrem Werk in Columbus, Ohio, hergestellt wurden. Produkte anderer Einrichtungen sind von diesem Rückruf nicht betroffen.(Lesen Sie unsere Similac-Rückrufartikel für die vollständige Liste der betroffenen Chargen)

Die folgenden Ready-to-Feed-Marken sind von diesem Rückruf betroffen: (1)

  • Pedialyt-Elektrolytlösung
  • Similac-Wasser (sterilisiert)
  • Similac Pro-Total Comfort
  • Similac 360 Total Care Sensitive
  • Similac 360 Rundumpflege
  • Similac Stufe 1
  • Similac Spezialpflege 24
  • Similac NeoSure

WARNUNG: Füttern Sie Ihr Kind nicht mit diesen zurückgerufenen Fertigprodukten.

Sie können Abbott Nutrition für weitere Informationen kontaktieren:

  • USA: 1-800-986-8540

Similac, Alimentum, Elecare und Similac PM 60/40

Abgesehen davon, dass EleCare im Februar 2022 zurückgerufen wurde, umfasst dieser Rückruf auch Alimentum, Similac PM 60/40 und andere Similac-Säuglingsnahrung in Pulverform.

Auch die anderen Formeln werden wegen möglicher bakterieller Kontamination mit zurückgerufenCronobacter sakazakiiUndSalmonellen.

Engel Formel

Die FDA hat Healthy Beauty Angel Formula von Moor Herbs im Januar 2022 zurückgerufen Nichteinhaltung der FDA-Anforderungen . (56)

Verweise

(1) https://www.similacrecall.com/us/en/home.html

(2) https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/fda-warns-consumers-not-use-certain-powdered-infant-formula-produced-abbott-nutritions-facility

(3) https://www.cdc.gov/cronobacter/infection-and-infants.html

(4) https://www.cdc.gov/salmonella/index.html

(5) https://news.bloomberglaw.com/health-law-and-business/fda-food-safety-chief-yiannas-resigns-after-formula-recall-1

(6) https://nypost.com/2023/01/23/justice-department-investigates-abbott-baby-formula-plant/

(7) https://www.cnbc.com/2022/12/01/reckitt-expects-us-infant-formula-shortage-until-spring.html

(8) https://edition.cnn.com/2022/07/09/health/abbott-formula-plant-reopens/index.html

(9) https://www.reuters.com/world/us/fda-allow-global-baby-formula-makers-sell-us-past-shortages-2022-07-06/

(10) https://www.independent.co.uk/news/world/americas/baby-formula-death-fda-investigation-abbott-latest-b2107345.html

(11) https://www.whitehouse.gov/briefing-room/statements-releases/2022/06/22/president-biden-announces-tenth-operation-fly-formula-mission/

(12) https://www.thestar.com/local-burlington/news/2022/06/19/do-not-consume-recalled-baby-formula-sold-by-mistake-by-shoppers-drug-mart -auslösende-neue-warnung-an-eltern-und-käufer-vor-potenzieller-salmonellenvergiftung.html

(13) https://www.abbott.com/corpnewsroom/nutrition-health-and-wellness/abbott-update-on-powder-formula-recall.html

(14) https://www.msn.com/en-us/news/us/19-million-bottles-worth-of-baby-formula-set-to-arrive-next-month/ar-AAYCmd6

(15) https://abc7.com/baby-formula-shipment-los-angeles-operation-fly/11955694/

(16) https://www.wnky.com/operation-fly-formula-carries-44000-pounds-of-formula-to-louisville/

(17) https://efoodalert.com/2022/06/08/nine-baby-deaths-reported-to-fda-during-abbott-nutrition-investigation/

(18) https://www.fox13news.com/news/abbotts-baby-formula-plant-reopens-how-long-before-parents-see-more-supply

(19) https://www.fox5ny.com/news/baby-formula-shortage-out-of-stock-rates

(20) https://www.theguardian.com/australia-news/2022/may/29/australian-company-to-ship-baby-formula-to-shortage-hit-us

(21) https://www.businessinsider.com/baby-formula-shortage-us-operation-fly-formula-royal-family-2022-5

(22) https://www.cnn.com/2022/05/18/health/memphis-children-hospitalized-formula-shortage/index.html

(23) https://www.tmj4.com/news/i-team/babies-hospitalized-at-childrens-wisconsin-during-formula-shortage

(24) https://www.cnn.com/2022/05/22/politics/baby-formula-us-military-aircraft/index.html

(25) https://www.ajc.com/news/atlanta-news/some-children-hospitalized-in-georgia-due-to-baby-formula-shortage/Y3VOBHUA4BFSPCOXZLV2C4NLLU/

(26) https://www.cbsnews.com/news/baby-formula-shortage-2022-states/

(27) https://thenevadaindependent.com/article/nevada-among-hardest-hit-by-baby-formula-shortage-parents-count-on-community

(28) https://www.cnbc.com/2022/05/18/baby-formula-shortage-is-bring-out-scammers-ftc-warns.html

(29) https://healthychildren.org/English/tips-tools/ask-the-pediatrician/Pages/Are-there-shortages-of-infant-formula-due-to-COVID-19.aspx

(30) https://wwmt.com/news/local/recommended-of-babies-cows-milk-dropped-6-months-amid-formula-shortage-baby-sturgis-abbott-fda-aap-american-academy -Pädiatrie

(31) https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-05-21/dangerous-diy-baby-formula-recipes-go-viral-as-parents-get-desperate

(32) https://www.businessinsider.com/harmful-homemade-baby-formula-recipes-viral-social-media-2022-5

(33) https://www.washingtonpost.com/opinions/2022/05/21/abbott-ceo-robert-ford-formula-elevil/

(34) https://www.foodsafetynews.com/2022/05/infant-formula-producer-says-it-will-reopen-manufacturing-facility-if-court-oks-consent-decree/

(35) https://www.npr.org/2022/05/18/1099937734/biden-invokes-defense-production-act-for-baby-formula-shortage

(36) https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/fda-provides-new-updates-activities-mitigate-infant-formula-supply-challenges-abbott-nutrition

(37) https://www.cnn.com/2022/05/16/health/abbott-formula-shortage/index.html

(38) https://www.theguardian.com/environment/2022/may/20/abbott-baby-formula-shareholder-profits

(39) https://www.nytimes.com/2022/05/19/health/baby-formula-fda-robert-califf.html

(40) https://www.newsweek.com/nancy-pelosi-opens-door-criminal-charges-over-baby-formula-shortage-1707575

(41) https://apnews.com/article/biden-health-indianapolis-00f39fd46778ecdd543c22f3630d79ba

(42) https://www.fox13news.com/news/nestle-flies-baby-formula-us-shortage

(43) https://www.cbsnews.com/news/baby-formula-shortage-house-passes-bills/

(44) https://www.washingtonpost.com/politics/2022/05/19/republicans-baby-formula/

(45) https://apnews.com/article/biden-covid-politics-science-e4aef87dfb74039f1612ca5279e85227

(46) https://www.afdo.org/wp-content/uploads/2022/04/FDA-Letter-FINAL.pdf

(47) https://abbott.mediaroom.com/2022-04-29-Abbott-to-Release-Metabolic-Nutrition-Formulas

(48) https://delauro.house.gov/media-center/press-releases/icymi-delauro-shares-whistleblower-report-contaminated-infant-formula

(49) https://www.cnn.com/2022/04/28/health/baby-formula-whistleblower/index.html

(50) https://www.abbott.com/corpnewsroom/nutrition-health-and-wellness/abbott-statement-on-complaint-by-former-employee.html

(51) https://www.businessinsider.com/whistleblower-told-fda-infant-formula-plant-before-2-babies-died-2022-4

(52) https://abcnews.go.com/Health/wireStory/fda-details-problems-plant-recalled-baby-formula-83608810

(53) https://www.usnews.com/news/business/articles/2022-03-22/fda-details-problems-at-plant-behind-recalled-baby-formula

(54) https://www.fda.gov/food/outbreaks-foodborne-illness/fda-investigation-cronobacter-infections-powdered-infant-formula-february-2022

(55) https://www.consumerreports.org/baby-formula/fda-failed-to-act-before-infant-formula-recall-a1963857913/

(56) https://wgntv.com/news/recalls/infant-formula-recalled-nationwide-for-possible-health-risks/

Teile Mit Deinen Freunden: