celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Der Arzt in Florida fordert die Patienten auf, sich impfen zu lassen oder einen anderen Arzt zu finden

Meinung
Arzt weigert sich, ungeimpfte Patienten zu behandeln

NBC 6 Südflorida

Die Ärztin aus Florida, Dr. Linda Marraccini, gibt ihren Patienten bis zum 15. September Zeit, um den COVID-19-Impfstoff zu erhalten

DR. Linda Marraccini, a niedergelassener Arzt in South Miami, Florida, hat die Nase voll von COVID-19-Leugnern und Impfgegnern und hat entschieden, dass sie sie einfach nicht mehr behandeln wird, sie ist fertig. In einem Brief an die Patienten, der der Inbegriff von No Fucks Give ist, sagte Dr. Marraccini ihren Patienten, dass sie bis zum 15. September Zeit haben, um die Impfung zu bekommen oder einen anderen Arzt zu finden.

Dr. Marraccini ist nur einer von ihnen zwei bekannte Ärzte, um eine solche Regel einzuführen , aber angesichts der Tatsache, dass Florida erneut zum Epizentrum der COVID-19-Pandemie geworden ist und der Pfizer-Impfstoff die volle FDA-Zulassung erhalten hat, hält es Dr. Marraccini für leichtsinnig, weiterhin ungeimpfte Patienten zu behandeln, die sie, sie, setzen Mitarbeiter und ihre immungeschwächten Patienten in Gefahr.



Klopf, klopf Witze, um es deinem Freund zu erzählen

Wenn es um die Sicherheit anderer geht, wenn es um die Tatsache geht, dass es sich um ein globales Gesundheitsproblem und ein gemeinschaftliches Gesundheitsproblem handelt, sage ich an dieser Stelle wirklich, dass dies für mich die Grenze in den Sand zieht, sagte Marraccini NBC Miami .

Daher ist es unsere Entscheidung, die Dienstleistungen für diejenigen Patienten, die bis zum 15 NBC Miami ). Wir werden unsere Patienten und Mitarbeiter keinem unnötigen Risiko mehr aussetzen. Es scheint, dass es bei unseren Begegnungen an Selbstlosigkeit und Sorge um die Belastung der Gesundheit und des Wohlergehens unserer Gesellschaft mangelt.

In dem Brief nahm die gute Ärztin kein Blatt vor den Mund. Sie kam mit Fakten über den Impfstoff, Fakten über die Pandemie und Fakten über die Ansteckung mit COVID-19. Bevor Sie sagen können, aber ich habe auf Facebook gesehen, dass … sie bereits eine Antwort für Sie hatte.

Ein paar herausragende Zeilen aus ihrem Brief ohne Effs sind:

Die Krankenhäuser und das Gesundheitssystem sind so gestresst, dass viele Patienten zögern, wegen lebensbedrohlicher Zustände in die Notaufnahme oder ins Krankenhaus zu gehen.

Patienten mit anderen Erkrankungen liegen auf Fluren, während Covid-Patienten mit vermeidbaren Einweisungen in Zimmern sind.

In unserer Praxis finden wir fast niemanden, der aus medizinischen Gründen keinen der Impfstoffe nehmen kann.

Der Vorteil ist, dass die Ärztin NBC sagte, dass nur etwa 10 % bis 15 % ihrer Patienten impfunwillig seien. Und für diejenigen, die behaupten, sie verletze ihren hippokratischen Eid, sagte Dr. Marraccini Nachrichtenwoche dass der Eid auch die Prävention betont, wofür der COVID-19-Impfstoff da ist. Der Eid sagt wörtlich: Ich werde Krankheiten vorbeugen, wann immer ich kann, denn Vorbeugen ist der Heilung vorzuziehen.

Patienten, die sich weigern, den Impfstoff zu erhalten, können den Arzt bis zum 15. September nur per Televisit aufsuchen, danach müssen sie einen neuen Anbieter finden.

Mal ehrlich, warum machen das nicht mehr Ärzte?