celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Leute, die meine „All Boy“-Familie kommentieren, wissen nicht, wie sehr es wehtut

Mutterschaft
Dame bei Panera

Dana Brady

Teil 1: An die Dame von Panera…

Als meine Familie sich zu einem garantiert chaotischen Mittagessen setzte, hast du mich angelächelt. Du hast es gut gemeint, das weiß ich. In den letzten Wochen habe ich diesen Look jedoch ein paar Mal gesehen. Im Januar haben mein Mann und ich Baby Nr. 3 begrüßt und die Blicke kommen weiter.



Wir eilten durch unser Mittagessen mit einem musikalischen Sitzspiel, versuchten das neue Baby zu beruhigen und die ständige Wiederholung von Bitte essen Sie unseren ältesten Kindern, da wir wissen, dass unsere Zeit in der Öffentlichkeit begrenzt ist. Als du mit deinem Essen fertig warst, sah ich dich auf uns zugehen und tief nach meinem tapferen Mami-Look graben. Du hast mich und die Jungs angelächelt und so leise gesagt: Gott segne dein Herz.

Ich lächelte und sagte Danke. Ich habe dich sogar zum Schmunzeln gebracht, als du sagtest: Zumindest musstest du dir keine neuen Kleider kaufen.

Als Sie weggingen, sagte ich Ihnen, dass Sie einen gesegneten Tag haben sollten, und steckte dann den Kopf ein. Meine Augen begannen vor Tränen anzuschwellen. Ich habe mich sehr bemüht, die Flüsse am Fließen zu hindern. Sehen Sie, Gott segne, Ihr Herz war so süß von Ihnen, und ich war dankbar, das zu hören. Es war der Kommentar, dass du wenigstens keine neuen Klamotten kaufen musst, als mir klar wurde, dass du die Anzahl der Jungen in meiner Familie zählst und in diesem Moment liefen die Tränen über mein Gesicht. Ich machte die Hormone einer erschöpften Mama dafür verantwortlich, aber die Wahrheit ist, dass es überhaupt nicht das war, was es war.

Siehst du, du wusstest es nicht. Wie konntest du? Wir waren Fremde und werden uns wahrscheinlich nie wieder begegnen. Du hattest keine Ahnung, dass ich, solange ich mich erinnern kann, davon geträumt habe, eine Tochter zu haben. Wie ich davon geträumt habe, ihr die Haare für die Schule zu machen und sie in die süßesten Outfits zu kleiden. Wie ich mir ihre blonden Locken zu einem Pferdeschwanz mit ihrem bestickten Rucksack auf dem Rücken vorstellte, als sie in die Schule ging. Schneller Vorlauf durch Tanzkurse, lackierte Nägel und Barbie-Puppen und es ist Ballsaison. Sie und ich und ihre Omas sind auf der Suche nach den elegantesten Kleidern. Es ist jetzt ihr Hochzeitstag und ich helfe ihr mit ihrem Schleier. Als sie den Gang entlang geht, um die Frau von jemandem zu werden, erinnern wir uns beide an die Erinnerungen an die gemeinsamen Jahre. Jahre später ist sie schwanger und sie ruft mich mit Fragen an und ich höre ihrer Aufregung und ihren Ängsten zu, wenn sie mir erzählt, wie sie Mutter werden soll. Diese Leidenschaft und Freude rührt definitiv davon her, dass meine eigene Mutter einer der erstaunlichsten Menschen ist, die ich jemals treffen werde.

Das wussten Sie doch sicher nicht, als ich durch die Kaufhäuser schlendere, ich immer Gehen Sie in die Mädchenabteilung. Ich kann lebhaft ein kleines Mädchen sehen, das den Jungen ähnelt, die einige dieser Outfits tragen. Wenn Sie und ich uns zum Reden hinsetzen, würde ich Ihnen sagen, dass ich ein Pinterest-Board mit dem Titel Dreaming of a Girl habe! Ich würde dir erklären, dass ich Outfits, Kinderzimmerdekorationen, Zitate, Stirnbänder und alles, was mit MÄDCHEN zu tun hat, feststecke, während ich mein Öl wechseln lasse oder meine Schlaflosigkeit zuschlägt! Du wirst noch nie weiß das im Moment des Hörens es ist ein Junge das letzte Mal, dass meine Träume vielleicht genau das waren – Träume, und nicht die Realität, jemals eine Tochter zu haben.

Teil 2:

Als ich mich in den ersten Wochen durch mehrere Stillsitzungen aufrichtete, betete ich, und ich meine nicht nur ein kleines Gebet. In diesen Momenten, in denen Sie allein sind und Schmerzen durch einen Kaiserschnitt haben, kommen die wahren Gedanken heraus und ich habe überhaupt keine Angst, sie mit Ihnen zu teilen. Als Mutter von 3 Jungen betete ich darum, Frieden zu finden. Ich wollte in der Tatsache, dass ich in diesem gegenwärtigen Moment eine junge Mutter bin, friedlich sein. Ich betete, um Dinge akzeptieren zu können, die ich nicht ändern kann, und mich daran zu erinnern, dass Gott mir diesen süßen Jungen gegeben hat. Ich habe dem Baby dieses Blake Shelton-Lied mehrmals vorgesungen, wenn ich mich wie ein Versager fühlte, weil ich gehofft hatte, er sei ein Mädchen. Ich würde singen, Gott gab mir dich für die Höhen und Tiefen. Gott gab mir dich für die Tage des Zweifels. Ich bat Gott, mir die Möglichkeit zu geben, die Superhelden, die Sportspiele und die LEGOs zu akzeptieren, die deutliche Spuren an meinen Füßen hinterlassen haben.

Ich hoffte, dass Gott mir den richtigen Weg zeigen würde, um meine Söhne zu respektvollen Mitgliedern der Gesellschaft zu führen und in allen Aspekten ihres Lebens im Glauben zu leben. Dass er mir genau zeigen würde, wie man sie zu guten Ehemännern und Vätern erzieht. Dass sie erkennen würden, wie wichtig es ist, im Alter regelmäßig bei ihrer Mama anzurufen. Aber vor allem betete ich für mich und mein Wohlergehen. Ich habe gebetet, dass mein Herz akzeptiert, dass ich darf noch nie wissen, wie es ist, für ein Mädchen Mama zu sein. Dass mein Herz nicht bricht, wenn ich Mädchenartikel für Babypartys, Geburtstagsfeiern und andere Anlässe kaufen muss. Dass mein Herz nicht wehtut, wenn ich in den immer unordentlichen Spielzeugraum hinunterschaue, um Ninja Turtles, Werkzeuge und Actionfiguren zu sehen, wenn ich mir vorstellte, all das plus Puppen und viel Pink zu sehen.

Wenn Sie jedoch mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen haben, ist mir klar, dass Sie mich in diesem Moment des Lesens vielleicht ersticken möchten, und ich verstehe das total und respektiere das. Machen Sie keinen Fehler, ich merke, wie gesegnet ich bin. Dieser Körper, obwohl zerstört, trug drei (naja, vier) wunderschöne Kinder. Ich hatte eine Fehlgeburt von Baby #3, obwohl das eine ganz andere Geschichte ist. Ich brauche definitiv keine anderen, um meinen Segen für mich zu zählen, und bitte wissen Sie, dass ich Ihren Gefühlen, ein Kind zu wollen, gegenüber nicht gleichgültig bin und sich nicht um das Geschlecht des Babys kümmere.

Wir haben Freunde in unserem Kreis, die Unfruchtbarkeit haben oder damit zu kämpfen haben. Ich habe ihre Versuche mit den massiven Nadeln, fehlgeschlagenen Schwangerschaftstests und Tonnen von Tränen gesehen. Ich nehme diesen Job, den ich bekommen habe, nicht auf die leichte Schulter. Aber was ich weiß ist folgendes: Die Meinung anderer Leute über meine Gefühle ist egal. Wenn Sie sich etwas vorstellen und es sich nicht so entwickelt, wie Sie es sich vorgestellt haben, gibt es eine Zeit, um diesen Traum zu trauern, um Ihre aktuelle Situation zu verwirklichen. Ich habe das Recht, so zu fühlen, wie ich mich fühle, auch wenn andere es nicht verstehen. Selbst wenn Sie denken, ich sei versnobt und rücksichtslos, was, wenn Sie mich kennen würden, Sie erkennen würden, dass ich überhaupt nicht so ein Mensch bin.

An die Dame von Panera … Sie wollten keinen Schaden anrichten. Sie waren die süßeste aller Damen und ich fühle mich geehrt, dass Sie herübergekommen sind, um sich meine Familie anzusehen. Mir ist klar, dass die Gesellschaft es nicht einfach macht, wenn eine große Menge an Werbespots oder Fernsehsendungen ein Mädchen und einen Jungen enthalten und wir denken, dass alle Familien so aussehen sollten. Sehen Sie, Sie sind nicht der Erste, der erkennt, dass meine Familie voller Jungs ist. In nur acht Wochen habe ich alles gehört. Wirst du es für ein Mädchen versuchen? Segne dein Herz, du hast drei Jungs! Ich hätte jeden Tag lieber drei Jungs als ein Mädchen. Für Mamas wie dich gibt es einen besonderen Platz im Himmel!

Also lasse ich Sie mit diesem letzten Gedanken. Wenn Sie eine Familie in der Öffentlichkeit sehen, die nicht ausgeglichen ist, lächeln Sie und sagen Sie ihr, wie liebenswert ihre Kinder sind. Machen Sie der Mutter ein Kompliment, wie sie ihre Scheiße durch all das Chaos zusammengebracht hat. Denken Sie daran, dass Ihre Bemerkung, eine Jungenmutter zu sein oder dass Jungen viel einfacher sind als Mädchen, tatsächlich tief in eine Wunde stechen kann, die geheilt werden muss.