celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die Pizzakruste vergessen? Keine Sorge – probieren Sie diesen einfachen hawaiianischen Pizza-Nudel-Auflauf

Kochen Wie Eine Mutter
Hawaiischer Pizza-Nudel-Auflauf

Melissa Johnson

Nachdem ich geplant hatte, eines Abends eine hausgemachte hawaiianische Pizza zum Abendessen zuzubereiten, wurde mir klar, dass ich den Pizzaboden völlig vergessen hatte. Ich hatte aber noch alles andere zur Hand, also entschied ich mich dafür vermische es — Ich schnappte mir eine Schachtel Penne-Nudeln und ein Glas davon RAGÚ Nudelsauce aus der Speisekammer und kochen wie eine Mutter! Indem ich die gleichen Aromen der hawaiianischen Pizza mischte und sie der Pasta hinzufügte, stellte sich heraus, dass es das perfekte Gericht war, und ich hatte so viel Spaß beim Kochen mit RAGÚ.

wie man mit Kaugummi eine große Blase bläst

Von diesem Abend an ist dieses Rezept offiziell zu einem Familienfavoriten in unserem Haus geworden. Noch besser? Es ist ein großartiges Abendessen, bei dem die Kinder auf dem Weg helfen. Es geht darum, es in der Küche zu besitzen und Spaß damit zu haben.



Hawaiischer Pizza-Nudel-Auflauf

Für 4-6 Personen

Zutaten:

  • 16 Unzen Penne-Nudeln, gekocht
  • 2 24-Unzen-Gläser RAGÚ Tomaten-Knoblauch-Zwiebel-Sauce
  • 2 Tassen gewürfelter Schinken
  • 1 20-Unzen-Dose gewürfelte Ananas
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 ½ Tassen zerbröselter Speck
  • 4 Tassen geriebener Mozzarella-Käse

Anweisungen:

süße halloween kostüme für 13 jährige
  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel die gekochten Penne-Nudeln und die Nudelsauce vermischen.
  3. Fügen Sie den Schinken, die Ananas, die Zwiebel und die Speckstücke hinzu und rühren Sie um, um zu mischen.
  4. Die Nudelmischung in eine Auflaufform schichten und mit Käse bestreuen.
  5. Eine Stunde bei 350 Grad backen.

RAGÚ weiß, dass hinter jeder Familie ein großartiger Koch steht, der sein Siegeressen der nächsten Generation serviert. Weitere schnelle und schmackhafte Rezepte finden Sie unter Ragu.com .

Vielen Dank an Melissa Johnson von Beste Freunde für Zuckerguss dass du dieses leckere Rezept mit uns teilst!