Gillette veröffentlicht eingängigen Jingle, um das Stigma um Schamhaare zu reduzieren

Im Trend
Gillette-Schamhaar-Jingle

Gillette Venus/Youtube

Eine neue Gillette Venus-Werbung zeigt entzückende singende und tanzende Schamhaare, um uns daran zu erinnern, dass an diesem kleinen Follikel nichts Teuflisches ist

Körperbehaarung - Schamhaar , insbesondere – ist in all seinen Formen völlig normal, unabhängig von seiner Textur, Farbe , oder wie viel oder wie wenig du hast. Aber der Schönheitsstandard der Gesellschaft hat schon lange viel darüber zu sagen, was wir mit unserem machen Haare da unten , also zielt die neueste Werbekampagne von Gillette Venus darauf ab, mit unseren Schamhaaren zu normalisieren, was wir wollen … und ja, sie ist komplett mit einem eingängigen AF-Jingle, der von entzückenden tanzenden Schamhaaren gesungen wird.

Zur Feier der Markteinführung ihres neuen Schamhaar- und Hautkollektion Mit Produkten, die speziell für die Pflege der empfindlichen Haut und Haare entwickelt wurden, die wir dort unten haben, veröffentlichte Gillette Venus einen einminütigen animierten Clip mit Das Pube-Lied , ein entzückend charmanter Jingle, der Schamhaare feiert, egal ob Sie sie trimmen, rasieren, ganz entfernen oder sie in all ihrer groben, drahtigen Pracht behalten.



Ich bin nur ein Schamhaar, und es ist nicht fair, alles, was ich jemals sein wollte, war nur ein weiteres Haar. Aber als sie mich ansahen, lautete das Urteil der Gesellschaft: ‚Ew, nicht du.‘ Oh, was soll man mit einer Locke machen? singt den Hauptspieß.

Gillette Venus/Youtube

Es scheint, als würden alle Anzeigen perfekte Haut und glänzendes Haar zeigen, aber was ist mit dieser anderen Welt in Ihrer Unterwäsche? fährt sie fort, bevor sich eine Kavalkade tanzender Schamhaare anschließt, die uns ermutigen, sie beim Namen zu nennen, anstatt veraltete, niedliche Begriffe wie Bikinizone zu verwenden.

Gillette Venus/Youtube

wagt die Wahrheit oder wagt es schmutzig

Es ist in Ordnung, unseren Namen zu sagen – man kann wirklich Scham sagen. Kein Grund, sich zu schämen – es ist sogar irgendwie therapeutisch. Warum die Massenhysterie um den Schambereich? An diesem kleinen Follikel ist nichts Teuflisches. Also pass auf uns auf, deine Schamhaare. Wenn du dich rasierst oder trimmst oder nackt da unten bist – was auch immer dein Weg ist, es ist alles okayyyyyy, die synchronisierten Strähnen singen.

Gillette Venus/Youtube

Natürlich ist es eine lustige und unbeschwerte Aufnahme mit einem starken Punkt, der sich bei Schamhaaren beweisen lässt: Sie sind wirklich NBD, und Schamhaare sind längst überfällig für ihren Moment in der Sonne – ohne Stigma, Scham oder gesellschaftliche Erwartungen darüber, was jemand sportlich sein sollte dort unten. Die Normalisierung der tatsächlichen Bedingungen ist der erste Schritt, um diese Stigmatisierungen und Erwartungen zu beseitigen, und bisher scheint die Anzeige ein Erfolg zu sein – die Marke brand Schamhaarsammlung ist online bereits ausverkauft, aber Käufer können sich auf eine Warteliste setzen, um Produkte zu ergattern, sobald sie wieder auf Lager sind.