celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

An die trauernden Väter zum Vatertag

Andere
trauernder-vater

Ethan Sykes/Unsplash

Triggerwarnung: Verlust von Kindern

Seit dem Tod meiner Tochter scheint sich der Rest der Welt auf mein Wohlbefinden zu konzentrieren und das meines Mannes etwas zu vergessen. Ich verstehe es bis heute nicht. Wann fehlte uns so viel Empathie für den trauernden Vater? Mein Newsfeed ist in den Tagen davor und am Tag des trauernden Muttertags mit herzlichen Posts überflutet, aber ich sehe selten viel über den trauernden Vater an einem bestimmten Tag, geschweige denn am Vatertag.



Aber er hat auch ein Kind verloren.

Verstehen Sie das, ich hatte meinen Mann nie weinen sehen, bis wir unsere Tochter verloren haben. noch nie . Und zu erleben, wie ein so starker Mann verletzlich trauert, fleht und laut über den Tod seines damals jüngsten Kindes schluchzt, etwas, das er selbst nie greifbar machen konnte, ist ein erschreckendes Bild, das sich für immer in mein Innerstes eingraben wird.

Zum ersten Mal wurden wir mit etwas Unendlichem auf höchst traumatisierende, tiefgreifende Weise konfrontiert. Wir werden nie eine andere Person treffen, die so genau versteht, wie es war, unsere Tochter zu verlieren. Seine Verletzung ist meine Verletzung, und meine ist seine, auf eine Weise, die ich außerhalb des Verlusts von Kindern noch nicht gefunden habe.

Mit freundlicher Genehmigung von Caila Smith

Obwohl Mütter und Väter den Tod ihres Kindes unterschiedlich betrauern mögen, werden ihre Herzen dennoch zerknittert, zertrampelt und verstümmelt, und wir müssen dies normalisieren. Heute . Genau hier, jetzt, am Vatertag. Mein Herz ist verletzt für mich, aber es pocht vor Schmerzen viel mehr für meinen Mann und jeden anderen trauernden Vater, der aufgrund der Stigmatisierung, die die giftige Männlichkeit mit sich gebracht hat, schweigend trauert. Was für ein trauriger Tag, wenn die Gesellschaft sich ein Bild davon macht, wie man sein sollte, und ihr Einfluss einen trauernden Mann bedrückt.

Wir reden über die trauernde Mutter, aber wie können wir den Vater vergessen? Warum entlassen wir den, der in diesen frühen Tagen seinen Kummer mitgebracht hat, weil diese Welt vor keiner Tragödie Halt macht? Wann haben wir die langen Nächte vergessen, in denen er zusammen mit seiner Mutter die Beerdigung seines Kindes vorbereitet hatte? Obwohl er lächelt, trauert er innerlich tief und aufrichtig. Die Zeit wird verstrichen sein, aber er wird geblieben sein. Er erscheint ganz, aber direkt unter der flachen Oberfläche dieses Äußeren wurden ganze Seiten seiner Lebensgeschichte herausgerissen, bevor sie eine Chance hatten, geschrieben zu werden.

An dem Morgen, an dem meine eigene Tochter starb, fuhr ich mit meiner Tochter im Krankenwagen mit den Rettungskräften ins Krankenhaus. Als die Sanitäter anfingen, aus unserer Haustür zu rennen, sagten sie, ein Elternteil könne mitfahren, und ich gab meinem Mann keine Chance, bevor ich zum Krankenwagen rannte.

Meine Mutter war bereits bei uns zu Hause, um bei unseren älteren Kindern zu bleiben, während wir ins Krankenhaus gingen, und sie erinnert sich noch daran, dass mein Mann zu Boden ging und die tiefsten, traurigsten Schluchzer schluchzte, bevor er ins Krankenhaus kam.

Es war der Schrei, den Sie ausstoßen, wenn Sie wissen, dass Ihr Kind tot ist, aber Sie haben Ihre Gefühle zurückgehalten, weil Ihre Frau noch eine kleine Hoffnung hatte. Er wusste, dass ich es brauchte, auch wenn es nur ein paar Minuten wert war.

Ich weiß nicht, wie es ist, am Vatertag ein trauernder Vater zu sein, aber ich finde, dass diejenigen, die in diesen unglücklichen Club verstrickt sind, die stärksten und bewundernswertesten Männer da draußen sind. Und wenn du das bist, weiß ich nicht, warum die Welt so kurz davor steht, deinen Schmerz anzuerkennen.

Es wird nie in Ordnung sein, dass Ihrer Familie etwas so Unreparierbares und dauerhaft Tragisches passieren musste. Es ist nicht in Ordnung, dass Sie an einem Tag trauern müssen, den Sie feiern und sich geschätzt fühlen sollen. Diese Aspekte und diese Version Ihres Lebens werden niemals in Ordnung sein. Aber es ist Okay, dass du, du selber , waren und sind nicht in der Lage, das Geschehene zu beheben.

Mit freundlicher Genehmigung von Caila Smith

Es ist in Ordnung, wenn das Leben nicht mehr so ​​ist, wie es einmal war, und manche Tage mit mehr Kummer gefüllt sind als die anderen. Denn das ist Trauer. Sie haben nicht versagt, weil Ihr Kind gestorben ist, und Ihre Familie braucht mehr als nur pure Kraft, um die bisher härtesten Tage zu meistern.

beste flaschen für mit milchnahrung gefütterte babys fed

Du hast deine Stärke schon so lange bewiesen und du wirst gesehen. Auch in den nebelerfüllten Tagen akuter Trauer legen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse zum Wohle Ihrer ganzen Familie beiseite. Es wurde nicht von dir verlangt, vielleicht wolltest du diese Verantwortung nicht einmal, aber du hast sie an den Zügeln gepackt, weil du es bist Papa .

Ihr Kind ist gestorben und es ist nicht in Ordnung. Aber du bist mehr als der Vater, der sein Kind verloren hat. Auch wenn ein Stück deines Herzens fehlt und immer fehlen wird, bist du immer noch du, deine Familie ist immer noch eine Familie und du bist immer noch Papa.

Es ist Vatertag und ich hoffe, du, der trauernde Vater, weißt, dass ich wieder an dich denke.