celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Grimes sagt, ihr Baby weiß, dass sie das Wort „Mutter“ hasst und nennt sie stattdessen „Claire“.

Im Trend
Die Met Gala 2021 feiert in Amerika: Ein Lexikon der Mode – Ankünfte

Taylor Hill/Getty

Grimes erzählt Mode Sie kann sich nicht mit dem Wort Mutter identifizieren und sagte, ihr Baby X nenne sie Claire

Awww, erstmalige Mamis sind so bezaubernd. Grimes setzt die Tradition fort, Eltern überall zu lieben, und prahlte mit der unglaublichen Bindung, die sie mit ihrem Sohn teilt. Grimes und ihr Partner Elon Musk haben ihren Sohn letztes Jahr willkommen geheißen, aber sie sagt, sie habe keine Lust, Mutter genannt zu werden.

Das erzählte die Musikerin, die mit vollem Namen Claire Elise Boucher heißt Mode in einem Video, als sie sich für die Met Gala fertig machte, dass ihr 16 Monate alter Sohn X Æ A-Xii (kurz „X“) sie beim Vornamen nennt, weil er weiß, dass sie es nicht mag, Mutter genannt zu werden.

Ich denke, ein Baby zu bekommen, war eine große Wiedergeburt für mich, künstlerisch gesehen, sagte sie. Mutter zu sein fühlt sich komisch an. Aus irgendeinem Grund identifiziere ich mich nicht mit diesem Wort.

Was auch wirklich seltsam ist, weil X „Claire“ sagt, aber er sagt nicht „Mama“. Was so ist … ich sage: „Wie geht es dir …? Vielleicht kann er meine Abneigung gegen das Wort „Mutter“ spüren.

Das ist genau so, wie es sein sollte. Jedes Baby verdient Erwachsene in seinem Leben, die denken, dass sie die klügsten, einfühlsamsten, talentiertesten, lustigsten, dümmsten … alles sind. Das ist es, was Kinder ihren Eltern antun – sie verwandeln sie in Menschen mit Herzen, die so groß und saftig sind wie ein Hallmark-Laden.

lustige Gruppenspiele für Teenager-Partys

X Æ A-Xii ist Grimes‘ erstes Baby, während Musk Vater der Zwillinge Xavier und Griffin (17) und der Drillinge Kai, Saxon und Damian (15) ist. Sein erster Sohn, Nevada, starb 2002 im Alter von 10 Wochen an SIDS.

Der unkonventionelle Babyname, den Grimes und Musk gewählt haben, machte Schlagzeilen. Grimes erklärte ihren Twitter-Followern den Namen ihres Sohnes, X ist die unbekannte Variable, während Æ die elfische Schreibweise von Ai (Liebe und/oder künstliche Intelligenz) ist.

Sie fügte hinzu, dass ein Teil des Namens des Babys vom Aufklärungsflugzeug Lockheed A-12 der CIA inspiriert sei. A-12 = Vorläufer von SR-17 (unser Lieblingsflugzeug). Keine Waffen, keine Verteidigung, nur Geschwindigkeit, erklärte Grimes. Großartig im Kampf, aber gewaltfrei.

Während sie ihn zunächst X Æ A-12 nannten, änderte das Paar später den Namen ihres Sohnes auf seiner Geburtsurkunde in X Æ A-Xii. Damals sagte der Familienrechtsanwalt David Glass gegenüber People, dass man in Kalifornien keine Zahlen, römischen Ziffern, Akzente, Umlaute oder andere Symbole oder Emojis in einem legalen Namen haben darf.