celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Der schwierigste Teil der Mutterschaft besteht darin, um Hilfe zu bitten und sie anzunehmen

Mutterschaft
Der schwierigste Teil der Mutterschaft ist, um Hilfe zu bitten und sie anzunehmen, aber ich tue es trotzdem

Shutterstock

Bevor ich Kinder bekam, dachte ich, ich wüsste, was die schwierigsten Aspekte der Mutterschaft sein würden: Schlafmangel, schreckliche Kleinkindjahre, Teenagerangst, mein völliger Identitätsverlust und Erschöpfung – um nur einige zu nennen.

Ich hatte danach eine ziemlich gute Idee vier Söhne haben diese Scheiße würde für viele, viele Jahre hart sein – und ich meine wirklich verdammt hart – und ich würde mich einfach damit auseinandersetzen müssen. Ich sagte mir, ich hätte darum gebeten und ich könnte damit umgehen alle auf mich allein gestellt und deshalb Arschloch-Argumente wie Warum hast du überhaupt Kinder bekommen, wenn du dich nur darüber beschwerst, wie viel Arbeit das ist?



Ich musste mich auflehnen, opfern, mich härter und härter anstrengen, als ich es mir je hätte vorstellen können, und in meinem knochenmüden Martyrium einfach weiterhin kläglich existieren, weil es mir die moderne Mutterschaft gesagt hat.

Was sind die Regeln des Ouija-Boards?

Behandeln Sie es einfach! Sie haben danach gefragt! klingelte ständig in meinen Ohren, und ich lehnte ab – und ich meine direkt verweigert - nach Hilfe fragen. Ich brauchte keine Hilfe, verdammt! Ich könnte das tun! Hilfe ist für Weicheier! Hilfe ist für Mütter, die 2-Jährige das Sagen lassen, für ungeduldige Mütter, die zu oft die Beherrschung verlieren, für faule Mütter, die nicht alles zusammen haben, für Mütter, die ihre Kinder nicht lieben und diese Dummheiten brauchen bricht ständig von ihnen ab. Hilfe ist nicht für mich. Ich bin Mutter, hör mich brüllen!

Und dann traf ich die Mutter aller bemutterenden Mauern und brach auf epische Weise zusammen. Ich war Toast. Verbranntes verdammtes Toast. Und verbrannter Toast kann keine Kinder großziehen.

Bekommst du deine Periode während des Stillens?

Das Gute daran, deinen sturen Kopf mit voller Geschwindigkeit in deine persönliche Meltdown-Wand zu rammen und dann episch auf deinen Arsch zu fallen, ist, dass es nach dem Fallen nur noch einen Weg gibt – nach oben.

Das Schlimme daran, deine persönliche Kernschmelzemauer zu treffen, ist, dass du jemanden brauchst, der hilf dir auf .

Ich brauchte Hilfe – so viel hilfe . Ich brauchte jemanden, der mich hochhebt.

Am Ende war mein Jemand eine andere Mutter, eine so weise, sanftmütige, und ich erinnere mich noch heute an den Tag, an dem mein Zusammenbruch in ihrem Haus passierte, und ich bin dankbar, dass die erste Hand, die mir geholfen hat, ihre war. Aber wichtiger als das, was sie an diesem Tag körperlich für mich tat, waren die Worte, die sie sprach, als sie mich vom Boden hob.

Sie sagte: Kennst du das warme und verschwommene Gefühl, wenn du jemandem hilfst?

Ja, habe ich geantwortet.

womit kann ich die babyzunge reinigen

Nun, wenn Sie nicht um Hilfe bitten und sie annehmen, nehmen Sie jemandem dieses Gefühl. Wenn Sie die angebotene Hilfe nicht annehmen, nehmen Sie jemandem die Chance, Ihnen auf eine Weise zu dienen, die er möglicherweise tun muss. Hören Sie auf, den Menschen diese Chancen zu nehmen, denn es gibt Menschen, die nur als Helfer auf diese Erde gebracht werden. Es ist grundlegend für ihre Existenz. Sie wissen vielleicht nicht, wer sie sind, aber sie wissen, wer Sie sind. Lass sie dir helfen. Sie müssen um Hilfe bitten, aber noch wichtiger, du musst es nehmen .

Wie ein Süchtiger, der den ersten Schritt zur Genesung machte, musste ich zugeben, dass ich Hilfe brauchte. Und als ich es endlich geschafft hatte, fühlte ich mich sowohl bestätigt als auch völlig befreit. Ich war frei davon, alles zu versuchen. Endlich war ich frei. Hilfe? Bring es.

Ich hätte nie gedacht, dass die Real Der schwierigste Teil der Mutterschaft besteht darin, zuzugeben, dass man nicht alles alleine machen kann und Hilfe braucht. Der zweitschwerste Teil? Die Hilfe annehmen.

Wir hören das Sprichwort Ein Dorf braucht die ganze verdammte Zeit, aber dann sitzen wir allein in unseren Häusern in unserem Dorf und leiden unnötig. Ob es aus Stolz, Unwissenheit, Sturheit oder einer mentalen Blockade ist, die uns zu Sklaven der Lüge macht, dass wir mütterliche Mängel haben, wenn wir um Hilfe bitten, ich weiß es nicht wirklich. Ich denke, es kann eine Kombination all dieser Dinge sein oder diese Alleskönnergesellschaft, in der wir leben, aber was auch immer es ist, ich weiß, wir müssen uns davon befreien Zustand und erlauben Sie uns, verletzlich genug zu werden, um mit einer Haltung der Gnade, nicht der Niederlage, um Hilfe zu bitten und sie anzunehmen.

sexuelle würdest du lieber fragen für paare

Ich bin seit vielen Jahren hinter dieser berüchtigten Kernschmelze und glaube fest daran, dass ich immer noch einigermaßen geistig gesund und eine großartige Mutter bin, einfach weil ich aufgehört habe, es alleine zu machen. In lokalen Kreisen bin ich dafür bekannt, Dinge zu sagen wie: Wenn du einen Puls hast und 911 wählen kannst, dann ja, du kannst auf meine Kinder aufpassen. Und selbst jetzt, obwohl meine Kinder älter sind und ich in der Lage bin, mit mehr Verrückten fertig zu werden, schnappe ich mir diese Scheiße beim geringsten Hinweis darauf, dass eine andere Mutter Hilfe anbietet oder mir einen Gefallen tut, schneller als ein Geier auf der Straße. Verdammt ja, du kannst mir helfen!

Seit diesem Tag habe ich oft die weisen Worte meiner Freundin an jüngere Mütter wiederholt und beobachtet, wie die Erleichterung über ihre müden Gesichter strömt, wenn sie erkennen, dass sie jetzt die Erlaubnis haben, nicht perfekt zu sein. Ich erzähle ihnen von den Helfern, die auf diesem Planeten umherstreifen und darauf warten, um einen Gefallen gebeten zu werden, dass der Versuch, es allein zu tun, immer schlecht endet und wie wir aufhören müssen, den Helfern die Chance zu nehmen, warme und unscharfe Gefühle zu bekommen.

Vielleicht gehöre ich jetzt zu den Menschen, die auf diese Erde geschickt wurden, um zu helfen, die umherschweifen, um die Seelen junger Mütter zu retten, Hilfe anzubieten, Gefallen zu tun und Mütter gesund zu halten. Wer will mein erster Roadkill sein?